Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist fremdgegangen, komm nicht klar damit...

Freund ist fremdgegangen, komm nicht klar damit...

21. Oktober 2011 um 9:11

Hallo zusammen,
eins vorab: bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht hören was ich machen soll. Ich würde nur gerne auf eure Erfahrungen zurück greifen, wie ihr in so einer (ähnlichen) Situation reagiert habt. Dass ich am Ende ganz alleine entscheiden muss weiß ich...leider

Ich bin mit meinem Freund jetzt 3,5 Jahre zusammen, seit 2,5 wohnen wir auch zusammen. Eigentlich waren wir auch immer glücklich miteinander bis auf die üblichen kleinen Streitgkeiten, aber nie was Großes. Bis er im Januar letzten Jahres angefangen hat mit einer Arbeitskollegin über unser Sexleben zu sprechen. Das allein wäre nicht das Problem, wenn dann nicht ständig Sachen gefallen wären wie "du weißt ja, wenn wir beide Single wären" oder "Kiss" am Ende von SMS. Erfahren hab ich davon erstmal nur durch einen dummen Zufall, ich hatte eine Nachricht von seinem Handy verschickt weil mein Akku leer war und bin dann eben darauf gestoßen. Habe beide gefragt, was das soll. Von ihr kam nur, das hätte nichts zu bedeuten und dieses Kiss wäre mehr so freundschaftlich, nicht gleichbedeutend mit dem deutschen "Kuss". Warum konnte sie mir nicht erklären, ich seh da nämlich keinen Unterschied... Er meinte nur, dass er das nie so gesehen hat und sich nichts dabei gedacht hat... OK..wir hatten noch ein paar Tage dicke Luft und ich hab ihm gesagt, dass ich nicht will, dass er weiter mit ihr Kontakt hat, außer eben hin und wieder in der Arbeit, lässt sich ja nicht vermeiden. Er hat es eingesehen und war einverstanden.Dann war alles wieder beim alten, dachte ich zumindest. Bis ich dann nach ein paar Monaten gemerkt habe, dass er irgendwie anders ist. Im Juli letztes Jahr habe ich dann, nachdem mein Misstrauen imme rgrößer wurde, ich aber nichts aus ihm herausgebracht hab, mal seinen PC durchsucht. Macht man nicht, ich weiß... Und ich hätte es besser auch nicht getan. Es kam dann durch eindeutige Mails etc. raus, dass er mit ihr fremdgegangen ist. Erst hat er behauptet es war nur ein Kuss, hab ich dann erzählt was ich weiß und er hat zugegeben, dass sie ihn oral befriedigt hat. Dann ist erstmal meine kleine heile Welt zusammengebrochen... Die Tage danach waren der reinste Alptraum. Wir haben immer wieder drüber geredet, ich hab versucht es zu verdrängen, hab ihm gesagt, dass er um mich kämpfen soll, wenn ihm wirklich was an mir liegt und er sofort den Kontakt abbrechen soll. Das wollte er tun. Aber die ganze Zeit über aber ich gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt... Immre weider gab es Streit deswegen, manchmal nur alle paar Tage, manchmal jeden Tag, manchmal einmal im Monat... Es hat bis dieses Jahr im Mai gedauert, bis er mir die ganze Wahrheit (?) erzählt hat... Innerhalb von nur 2-3 Wochen, haben er und sie sich mehrmals in einem Raum in der Arbeit getroffen, wo sie ihn dann befriedigt hat, auch nach der Arbeit haben sie sich hin und wieder vor der Webcam befriedigt... Ich dachte zuerst das alles wäre ein schlechter Scherz, ein blöder Traum und alles ist gleich wieder vorbei..aber das war es nicht. Sie ignoriert mich und gibt mir keine Antwort auf meine Fragen, er verspricht und verspricht, aber irgendwie kommt nichs. Er redet einfach nicht mit mir, fragt nicht nach wie es mir geht...Angeblich liebt er mich, will mit mir alt werden... Aber ich weiß nicht, ob ich damit klar komme...Ständig schwirren mir dieBilder durch den Kopf, ständig muss ich daran denken, was sie sich geschrieben haben. Dass er ihr erzählt hat, dass er müde ist vom Sex mit mir am letzten Abend und sie dann 2 Sätze später fragt, ob sie Zeit hat sich zu treffen... Mich frisst das alles irgendwie auf... Bis Mai diesen Jahres hatten sie immer wieder Kontakt, gelaufen sei angeblich nichts mehr seit ich es letztes Jahr erfahren hab... Aber ich weiß nicht, was ich noch glauben kann...Mir fällt es schwer zu glauben, dass sie keinen Kontakt mehr haben (sie arbeitet zum Glück mittlerweile auch nicht mehr in der Firma) und in den letzten Monaten nichts mehr gelaufen ist...Aber ich will die Beziehung nicht aufgeben... Wie seid ihr damit klar gekommen, wenn euer Partner euch betrogen hat? Wieso nur gbt es dafür nicht irgendwelche Hausmittelchen

Mehr lesen

21. Oktober 2011 um 23:34

Hausmittelchen
wären gut. Du hast schon gut durchgehalten Ich hätte das nicht geschafft, wenn ich erfahren hätte das mein Mann sich von einer anderen oral befriedigen lässt, dann wäre eine Trennung unumgänglich, denn vergessen könnte ich das nie und immer die Angst haben, das er es wieder tut, das geht nicht, das einen doch kaputt, sieht man ja an dir!!
Dir würde ich raten, da sie nicht mehr da arbeitet und du ihn nicht aufgeben willst, dann kontrollier ihn noch ein paar Wochen oder Monate weiter,wenn er dich liebt, dann akzeptiert er das auch und hat nichts zu verstecken! Wenn er sich quer stellt und sagt du musst ihm glauben und vertrauen, dann ist die Beziehung nicht mehr zu retten, dann wird es nie wieder gut,da du nicht damit klar kommst, das er dich mehrmals betrogen hat!!
Wünsch dir ganz viel Kraft und viel Glück das er es wirklich ernst meint mit dir

Gefällt mir

28. Oktober 2011 um 20:15


Hey, ich kenne da auch was von..mein freund war im februar dieses jahres mit 2 kumpels ein wochenende in hamburg,wo er mich betrogen hat...hat es mir aber eine woche später gesagt..ich hätte ihm verziehen aber er hat mich verlassen um mit ihr zs zu sein..habe aber weiter um ihn gekämpft weil ich ihn so sehr liebe und ihn nich loslassen konnte..nach 4 monaten kam er zu mir zurück weil er merkte das es scheiße war und er bemerkte was er an mir hatte...sie haben keinen kontakt mehr und obwohl sie nicht wusste das er vergeben war hasse ich sie wie die pest..es ist jetzt 9 monate her,haben uns mittlerweile verlobt.Habe aber immer noch Tag träume von den bilder das sie sich nahe sind oder das er mich wieder für die verlassen könnte..auch nachts, alpträume ab und zu wache ich unter tränen auf,habe auch öfter geträumt das ich sie umgebracht habe es hat mich auch echt zerstört und habe herbe verlust ängste.es ist jetzt alles gut zwischen uns aber es lässt mir keine rhe und habe auch keine ahnung was ich machen soll..mehr als ihm zu vertrauen bleibt mir nicht...vll verschwindet es irgendwann ich warte auch drauf!

Gefällt mir

31. Oktober 2011 um 20:22

Hey du
Ich kann dir nur sagen, ich weiss wie es dir geht, mir ist es fast genauso gegangen!
Ich habe das ganze beendet, weil wer einmal sowas tut der tut es immer wieder, überlege dir ob er dich wirklich verdient hat, ich weiss das ist einfacher gesagt als getan, aber manchmal hilft es!und lass dich mal von anderen männern ausführen!Dann siehst du den unterschied!
Aber wenn du an ihm unbedingt halten willst und schauen willst ob es nochmal wird!
Dann Süsse mach dich stark den das wird nicht einfach!
Ich hab mich stundenlang mit vielen männern in allen altersklassen unterhalten und bin auf folgende punkte gekommen!
- manchmal braucht der mann nur kurze abwechslung, aber nicht das ende einer beziehung (drum gehen viele Ehemänner in den Puff)
- oder er ist einer der faulen, der einen nur hinhält damit er übergangsweise nicht alleine ist und jmd hat der ihm den haushalt macht und er sex haben kann umsonst!
-oder er ist ein ...

Eine Frage: kam des in deinen letzten beziehungen schon mal vor das einer deiner partner dich betrogen hat!???

dann kann ich dir erst näheres zu letzteren typ sagen!

grüsse Verena

Gefällt mir

1. November 2011 um 9:17
In Antwort auf labeauty2

Hey du
Ich kann dir nur sagen, ich weiss wie es dir geht, mir ist es fast genauso gegangen!
Ich habe das ganze beendet, weil wer einmal sowas tut der tut es immer wieder, überlege dir ob er dich wirklich verdient hat, ich weiss das ist einfacher gesagt als getan, aber manchmal hilft es!und lass dich mal von anderen männern ausführen!Dann siehst du den unterschied!
Aber wenn du an ihm unbedingt halten willst und schauen willst ob es nochmal wird!
Dann Süsse mach dich stark den das wird nicht einfach!
Ich hab mich stundenlang mit vielen männern in allen altersklassen unterhalten und bin auf folgende punkte gekommen!
- manchmal braucht der mann nur kurze abwechslung, aber nicht das ende einer beziehung (drum gehen viele Ehemänner in den Puff)
- oder er ist einer der faulen, der einen nur hinhält damit er übergangsweise nicht alleine ist und jmd hat der ihm den haushalt macht und er sex haben kann umsonst!
-oder er ist ein ...

Eine Frage: kam des in deinen letzten beziehungen schon mal vor das einer deiner partner dich betrogen hat!???

dann kann ich dir erst näheres zu letzteren typ sagen!

grüsse Verena

Hm...
Er hat gesagt, es war einfach der Reiz der Verbotenen, des Unbekannten... Das glaube ich ihm auch... der faule Typ ist er nicht. Im Gegenteil, dadurch dass er weniger arbeiten muss als ich, macht er mehr im Haushalt als ich... Und nein, ich wurde bisher nicht betrogen und hatte bisher auch immer die Einstellung, dass ich sowas nicht verzeihen würde... Aber wie man sieht..sag niemals nie... Ich hba edür mich entschieden, ihn genau zu beobachten und sobald er wieder mit der Geheimniskrämerei anfängt, wird es das Ende sein. Im Moment läufts wieder einigermaßen gut, mal sehen, was die zukunft bringt...
Danke dir

Gefällt mir

1. November 2011 um 9:20

Weil...
er mir durch eine schwere Zeit geholfen hat und es auch damals nicht leicht war, für uns beide. Er war schon immer jemand besonderes für mich, war es die ganze Zeit hindurch. Und deswegen will ich es nicht einfach aufgeben. Ob ich ihm glauben kann, dass er es nie wieder tut? Ich weiß nicht, aber er weiß, dass es seine letzte Chance ist, ohne Wenn und Aber...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen