Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist auf Seitensprung-Seite angemeldet!

Freund ist auf Seitensprung-Seite angemeldet!

1. Januar 2009 um 22:31 Letzte Antwort: 7. Januar 2016 um 15:14

Hallo an alle und frohes neues Jahr!

Ich bin seit 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor einigen Jahren hatte eine sogenannte Freundin verräterische sms mit ihm geschrieben. Er hat alles abgestritten.
Da kam zum ersten Mal der Gedanke auf, dass er fremdgegangen ist.

Vor zwei Tagen habe ich im Internet *besuchte seiten* angeklickt und durch Zufall eine Erotik-Seite entdeckt! Nach einigen Versuchen konnte ich mich mit seiner E-Mail Adresse und einem Passwort, welches er auch zum Spielen verwendet anmelden.

Schock: Er hat ein Profil und schon mit einigen Frauen geschrieben. Da steht: Suche keine Prinzessinen die Geschichten erzählen sondern wilde Raubkatzen!!!
AAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaarghhhhhh h!
Mir wird echt schlecht. Keine Ahnung was ich machen soll. Wieso macht er das?
Wir haben tollen Sex! Das einzige was ich ihm nicht erfüllen kann/will ist Analsex.
Ist DAS etwa ein Grund?
Ist er fremdgegangen oder flirtet er nur? Ich bin so NAIV.

Scheisse.

Mehr lesen

1. Januar 2009 um 22:40

Der würde auf der Stelle eine Raubkatze erleben,
aber in Hochform. Das würde dem glaube ich denken.
Gruß Melike

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 22:49
In Antwort auf melike13

Der würde auf der Stelle eine Raubkatze erleben,
aber in Hochform. Das würde dem glaube ich denken.
Gruß Melike

Es ist echt heftig...
ich will ihn aber nicht zur Rede stellen, er würde alles wieder abstreiten.
Der hat diese ganzen Frauen da total bescheuert angeschrieben, Beispiel:

"Was muss ich anstellen um Dein Tatoo aus der Nähe zu sehen"
"Tolles Foto, sind die echt"
Und immer wieder:
"Date?"

Und eine hat tatsächlich geschrieben: "Moment mal nich so schnell, erst die Regeln: 1. nur mit Kondom, 2. mind. 3-4 Mal..."

Gehts noch? Mir wird echt übel.

Vorsatzt 2009: Dem Ganzen auf den Grund gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 22:56

Ganz ehrlich??
Ich könnte keinen Tag länger mit dem Typen zusammensein ohne ihn zur Rede zu stellen!! Und er müsste eine verdammt gute Erklärung dafür haben dass ich ihm verzeihen würde!!! Ich weiss, 8 Jahren sind eine lange Zeit. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende!!

Ich bin mir sicher, dass du dir nichts Gutes antust, wenn du ihn nicht unverzüglich auf diese Angelegenheit ansprichst....

Tut mir leid für die harten Worte - aber sowas hat keine Frau verdient!

Viel Glück und alles Gute für dich

lg, Rainbow

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:03


Ich will es einfach nicht wahr haben!! Das ist das Problem. Er hat auch noch den Status *in einer Beziehung* angegeben.
Die schreiben da locke leicht Status *verheiratet* auf der Suche nach *Seitensprung*

Lebe ich hinterm Mond? Habe ich überzogene Moralvorstellungen? Ist es etwa totaaal normal und hach ja, jeder geht mal fremd. Nicht so wichtig, oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:06
In Antwort auf mariam_12884643

Ganz ehrlich??
Ich könnte keinen Tag länger mit dem Typen zusammensein ohne ihn zur Rede zu stellen!! Und er müsste eine verdammt gute Erklärung dafür haben dass ich ihm verzeihen würde!!! Ich weiss, 8 Jahren sind eine lange Zeit. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende!!

Ich bin mir sicher, dass du dir nichts Gutes antust, wenn du ihn nicht unverzüglich auf diese Angelegenheit ansprichst....

Tut mir leid für die harten Worte - aber sowas hat keine Frau verdient!

Viel Glück und alles Gute für dich

lg, Rainbow

...
Danke Rainbow.

Das letzte mal nach dieser sms Geschichte hat er alles abgestritten. Das würde er auch als Spaß erklären. So gut kenne ich ihn ja nach all den Jahren.
Komisch, mein bauchgefühl sagt mir, dass er nicht der Mann fürs Leben ist. aber gibt es den EINEN überhaupt?
ch weiss auch nicht weiter, wir sind schon so lange ein Paar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:10
In Antwort auf an0N_1268351499z


Ich will es einfach nicht wahr haben!! Das ist das Problem. Er hat auch noch den Status *in einer Beziehung* angegeben.
Die schreiben da locke leicht Status *verheiratet* auf der Suche nach *Seitensprung*

Lebe ich hinterm Mond? Habe ich überzogene Moralvorstellungen? Ist es etwa totaaal normal und hach ja, jeder geht mal fremd. Nicht so wichtig, oder wie?


kann mir vorstellen, dass du dir vorkommst wie im falschen Film. Aber anscheinend hat dein Freund sich da echt ein hartes Stück geliefert.
Mir persönlich wärs egal, ober der na nur blöd rumgeschrieben hat oder wirklich was getan hat. Schon alleine die Tatsache, dass er hinter deinem Rücken so ne Nummer abzieht würde mir reichen um ihm den Schuh in den Allerwertesten zu geben.
Mein Nochmann ist mir auch fremdgegangen im Sommer. ICh wollte es nicht wahrhaben, hab ihm aber knallhart gesagt, dass er seine Sachen packen soll und verschwinden kann. Meiner Meinung nach gehen 99% der Leute die schon mal fremdgegangen sind immer wieder fremd. Wer einmal diese Schwelle überschritten hat, wird nicht davor zurückschrecken es ein 2tes Mal zu tun.
Ich würd ihn aber auf alle Fälle darauf anreden und wenn ers wegstreitet, würd ich ihm ein paar Sätze an den Kopf knallen die du gelesen hast und dann ein paar Sachen packen und zu ner Freundin gehen oder so...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:12
In Antwort auf sharla_12062121


kann mir vorstellen, dass du dir vorkommst wie im falschen Film. Aber anscheinend hat dein Freund sich da echt ein hartes Stück geliefert.
Mir persönlich wärs egal, ober der na nur blöd rumgeschrieben hat oder wirklich was getan hat. Schon alleine die Tatsache, dass er hinter deinem Rücken so ne Nummer abzieht würde mir reichen um ihm den Schuh in den Allerwertesten zu geben.
Mein Nochmann ist mir auch fremdgegangen im Sommer. ICh wollte es nicht wahrhaben, hab ihm aber knallhart gesagt, dass er seine Sachen packen soll und verschwinden kann. Meiner Meinung nach gehen 99% der Leute die schon mal fremdgegangen sind immer wieder fremd. Wer einmal diese Schwelle überschritten hat, wird nicht davor zurückschrecken es ein 2tes Mal zu tun.
Ich würd ihn aber auf alle Fälle darauf anreden und wenn ers wegstreitet, würd ich ihm ein paar Sätze an den Kopf knallen die du gelesen hast und dann ein paar Sachen packen und zu ner Freundin gehen oder so...

Hallo Rochelle!
Ich bin echt im falschen Film.
Wie war das mit Deinem Nochmann? Wie hast Du es rausbekommen?
Wie lang ward ihr zusammen? Das muss verdammt wehgetan haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:18
In Antwort auf an0N_1268351499z

Hallo Rochelle!
Ich bin echt im falschen Film.
Wie war das mit Deinem Nochmann? Wie hast Du es rausbekommen?
Wie lang ward ihr zusammen? Das muss verdammt wehgetan haben

Das
hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen, weil er eigentlich immer alles für mich getan hat (ohne dass ich es wollte) und mich so quasi vergöttert hat. Hab gedacht, ich hab da nen Typen von der "anderen" Sorte an der Angel. Leider war dem nicht so. Weiß bis heute keinen genauen Grund warum er es getan hat.
Als ich ihn gefragt habe, ob ihm sexuell etwas fehlt oder sonst in der Beziehung was nicht passt, hat er gesagt nein alles in Ordnung und hat halt die ganze Schuld auf den Alkohol geschoben.
Ich bin ihm durch einen blöden Zufall auf die Schliche gekommen. Zuerst hat ers zugegeben, dann wieder abgestritten. Bin dann erst mal ein paar Tage untergetaucht um mich zu "sammeln" hab ihm dann gesagt, dass er seine 7 Sachen packen kann und gehen soll. Wollte er zuerst nicht und es hat ein riesen Theater gegeben, von Drohen, Flehen, Betteln bis hin zu " ich bring mich um". doch für mich stand fest, dass ich ihm nie mehr vertrauen kann und was ist eine Beziehung ohne Vertrauen. .
Danach hab ich gedacht ich kann nie mehr lieben und nie mehr jemandem vertrauen, aber so wie es kommen muss hab ich vor 2 Monaten nen ganz lieben kennengelernt und ich hoffe jetzt einfach mal, dass er anders ist
wünsch dir ganz viel kraft

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:27

Ooooh!
Das ist ja ein krasser Gedanke! Mich selbst auf der Seite da anzumelden unter falschem Namen?
Das bring ich nicht. Was wenn er nicht kommt? Das wäre toll.

Ich weiss, dass er generell mehr Sex will als ich und das er es auch sehr geniesst. Aber sowas! Dieser ARSCH!!.
Nach so vielen Jahren will er trotzdem am liebsten jeden Tag Sex. Da ich aber einen echt anstrengenden Job habe, bin ich manchmal echt zu müde dazu. Ich sage es ihm dann auch, dass ich echt gerne mit ihm sex habe und es nicht an ihm liegt.
Meine Freundinnen haben vllt. 1-2 Mal in der Woche Sex.

Wieso denke ich eigentlich jetzt über sowas nach? Ich bin echt durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:35
In Antwort auf sharla_12062121

Das
hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen, weil er eigentlich immer alles für mich getan hat (ohne dass ich es wollte) und mich so quasi vergöttert hat. Hab gedacht, ich hab da nen Typen von der "anderen" Sorte an der Angel. Leider war dem nicht so. Weiß bis heute keinen genauen Grund warum er es getan hat.
Als ich ihn gefragt habe, ob ihm sexuell etwas fehlt oder sonst in der Beziehung was nicht passt, hat er gesagt nein alles in Ordnung und hat halt die ganze Schuld auf den Alkohol geschoben.
Ich bin ihm durch einen blöden Zufall auf die Schliche gekommen. Zuerst hat ers zugegeben, dann wieder abgestritten. Bin dann erst mal ein paar Tage untergetaucht um mich zu "sammeln" hab ihm dann gesagt, dass er seine 7 Sachen packen kann und gehen soll. Wollte er zuerst nicht und es hat ein riesen Theater gegeben, von Drohen, Flehen, Betteln bis hin zu " ich bring mich um". doch für mich stand fest, dass ich ihm nie mehr vertrauen kann und was ist eine Beziehung ohne Vertrauen. .
Danach hab ich gedacht ich kann nie mehr lieben und nie mehr jemandem vertrauen, aber so wie es kommen muss hab ich vor 2 Monaten nen ganz lieben kennengelernt und ich hoffe jetzt einfach mal, dass er anders ist
wünsch dir ganz viel kraft

Oh jee.....
das ist echt schlecht. Und ich habe schon bei kleinen Flirts ein schlechtes Gewissen.
Ich komme mir vor wie der letzte Oberdepp.
Mein ganzes weltbild ist durcheinander. Ich fühle mich klein, dumm und naiv.
Aber hey, alles im Leben hat seinen Sinn, nicht wahr?
Ich wünsche Dir viel Glück mit Deinem Neuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:38
In Antwort auf an0N_1268351499z

Oh jee.....
das ist echt schlecht. Und ich habe schon bei kleinen Flirts ein schlechtes Gewissen.
Ich komme mir vor wie der letzte Oberdepp.
Mein ganzes weltbild ist durcheinander. Ich fühle mich klein, dumm und naiv.
Aber hey, alles im Leben hat seinen Sinn, nicht wahr?
Ich wünsche Dir viel Glück mit Deinem Neuen!

...
Ich würd mal damit aufhören, auf dir selbst rumzuhacken und dich schlecht zu fühlen...
Sieh es doch so... durch sowas geht die Naivität verloren, und es werden einem die Augen geöffnet.
Besser, als wenn du nie was davon erfahren hättest und dumm und naiv mit einem Lügner deine Zeit verschwendet hättest.

So stehen dir jetzt direkt viele Wege offen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:42
In Antwort auf esterya1

...
Ich würd mal damit aufhören, auf dir selbst rumzuhacken und dich schlecht zu fühlen...
Sieh es doch so... durch sowas geht die Naivität verloren, und es werden einem die Augen geöffnet.
Besser, als wenn du nie was davon erfahren hättest und dumm und naiv mit einem Lügner deine Zeit verschwendet hättest.

So stehen dir jetzt direkt viele Wege offen.

Genau
so sehe ich es jetzt auch. Der Vorfall hat mir die Augen geöffnet ich habe viel gelernt aus dieser Zeit und bin stärker geworden. und es geht immer aufwärts nachdem man tief gefallen ist.. glaubs mir ich sprech aus erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:49
In Antwort auf esterya1

...
Ich würd mal damit aufhören, auf dir selbst rumzuhacken und dich schlecht zu fühlen...
Sieh es doch so... durch sowas geht die Naivität verloren, und es werden einem die Augen geöffnet.
Besser, als wenn du nie was davon erfahren hättest und dumm und naiv mit einem Lügner deine Zeit verschwendet hättest.

So stehen dir jetzt direkt viele Wege offen.

...
Du hast Recht, ich suche geade die schuld bei mir!

Ich kann gar nicht daran denken, wir wohnen schon seit über 7 Jahren zusammen. Er gehört schon zur Familie, wobei ich mit seiner Mutter noch nie klar gekommen bin. So eine Scheisse. Ich und Single?!
Ich dachte bei uns ist es ANDERS. Verdammt.
Das kann echt nicht wahr sein. WIESO???

Kann mir gar nicht vorstellen mit einem anderen zusammen zu sein. Ich werde niemals wieder jemandem vertrauen können.

Ich brauche Ablenkung. Habe eben mit einer guten Freundin telefoniert (die nicht gleich ausflippt) und wir gehen Samstag raus. Ich muß unter die Leute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:50
In Antwort auf sharla_12062121

Genau
so sehe ich es jetzt auch. Der Vorfall hat mir die Augen geöffnet ich habe viel gelernt aus dieser Zeit und bin stärker geworden. und es geht immer aufwärts nachdem man tief gefallen ist.. glaubs mir ich sprech aus erfahrung

@Rochelle
Wie hast Du das Deinen Eltern und Euren gemeinsamen Freunden erklärt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:55
In Antwort auf an0N_1268351499z

...
Du hast Recht, ich suche geade die schuld bei mir!

Ich kann gar nicht daran denken, wir wohnen schon seit über 7 Jahren zusammen. Er gehört schon zur Familie, wobei ich mit seiner Mutter noch nie klar gekommen bin. So eine Scheisse. Ich und Single?!
Ich dachte bei uns ist es ANDERS. Verdammt.
Das kann echt nicht wahr sein. WIESO???

Kann mir gar nicht vorstellen mit einem anderen zusammen zu sein. Ich werde niemals wieder jemandem vertrauen können.

Ich brauche Ablenkung. Habe eben mit einer guten Freundin telefoniert (die nicht gleich ausflippt) und wir gehen Samstag raus. Ich muß unter die Leute.

Also
erstmal...

wenn sich eine türe zutut öffnen sich viele andere. Du hast als Single viele Möglichkeiten, die du vorher nicht hattest. Es ist ja ncihts schlechtes Single zu sein.

Ich dachte auch ich kann nie mehr lieben, vertrauen und so weiter.. aber hab dir schon gesagt, dass es schneller ging als ich wollte und dachte und ich habe echt jemand nettes kennengelernt. Der ist das komplete Gegenteil von meinem Ex und er tut mir gut

Ach ja .. ich bn mit meiner Exschwiegermutter auch nie ausgekommen. Sie hat mir nämlich den "Tip" gegeben, dass ich doch bitte über den Fehler ihres Sohnes hinwegsehen soll. Würde sie bei ihrem Mann auch, das macht man als "GUTE" Frau. Ich könne diese Ehe nicht zerstören, was den wohl die Leute denken usw.. ICH soll die Ehe nicht zerstören ... da hats mir damals fast ausgehackt.. mittlerweile kann ich nur sagen, dass ich froh bin ihn und SIE loszusein.

Geh mit deiner Freundin raus und such dir neue Wege ... weg von dem Lügner ab in ein neues Leben... glaub mir es kann nur besser werden .. ich sprech da aus Erfahrung.. ist noch gar nicht so lange her bei mir, gings mir genau gleich und ich habs auch überlebt, nachdem ich gedacht hab ich würds nicht
Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2009 um 23:59
In Antwort auf an0N_1268351499z

@Rochelle
Wie hast Du das Deinen Eltern und Euren gemeinsamen Freunden erklärt?

...
ich habs ihnen genau so gesagt wies war und was er getan hat und sogar einige seiner Freunde haben ihm das übel genommen was er getan hat und zu mir geholfen.
dachte mir nur, ich sag allen die wahrheit, was soll ich da schönreden? es war so und fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 0:03
In Antwort auf sharla_12062121

Also
erstmal...

wenn sich eine türe zutut öffnen sich viele andere. Du hast als Single viele Möglichkeiten, die du vorher nicht hattest. Es ist ja ncihts schlechtes Single zu sein.

Ich dachte auch ich kann nie mehr lieben, vertrauen und so weiter.. aber hab dir schon gesagt, dass es schneller ging als ich wollte und dachte und ich habe echt jemand nettes kennengelernt. Der ist das komplete Gegenteil von meinem Ex und er tut mir gut

Ach ja .. ich bn mit meiner Exschwiegermutter auch nie ausgekommen. Sie hat mir nämlich den "Tip" gegeben, dass ich doch bitte über den Fehler ihres Sohnes hinwegsehen soll. Würde sie bei ihrem Mann auch, das macht man als "GUTE" Frau. Ich könne diese Ehe nicht zerstören, was den wohl die Leute denken usw.. ICH soll die Ehe nicht zerstören ... da hats mir damals fast ausgehackt.. mittlerweile kann ich nur sagen, dass ich froh bin ihn und SIE loszusein.

Geh mit deiner Freundin raus und such dir neue Wege ... weg von dem Lügner ab in ein neues Leben... glaub mir es kann nur besser werden .. ich sprech da aus Erfahrung.. ist noch gar nicht so lange her bei mir, gings mir genau gleich und ich habs auch überlebt, nachdem ich gedacht hab ich würds nicht
Kopf hoch!

SCHWIEGERMONSTER
Ach wie nett, eine gute Frau muss das aushalten. Den selben Satzt hat die eigene Mutter zu einer meiner Freundinnen gesagt! Ihre eigene Mutter!
Die ist verheiratet und die beiden haben einen kleinen Sohn, auch er hat im Internet geflirtet. Allerdings nicht auf einer Partnerclub Seite.
Echt ätzend sowas.

Ich werde ausgehen und Spaß haben, jawohl. Egentlich kein schlechter Gedanke nie wieder rumliegende Socken und Handttücher, keine Debatten von der Sorte :"Du bist doch die Frau im Haus, das ist DEINE Aufgabe, kein Zigarettenqualm...Und diese gemeine Frau wäre ich auch los.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 0:11
In Antwort auf an0N_1268351499z

SCHWIEGERMONSTER
Ach wie nett, eine gute Frau muss das aushalten. Den selben Satzt hat die eigene Mutter zu einer meiner Freundinnen gesagt! Ihre eigene Mutter!
Die ist verheiratet und die beiden haben einen kleinen Sohn, auch er hat im Internet geflirtet. Allerdings nicht auf einer Partnerclub Seite.
Echt ätzend sowas.

Ich werde ausgehen und Spaß haben, jawohl. Egentlich kein schlechter Gedanke nie wieder rumliegende Socken und Handttücher, keine Debatten von der Sorte :"Du bist doch die Frau im Haus, das ist DEINE Aufgabe, kein Zigarettenqualm...Und diese gemeine Frau wäre ich auch los.

Siehst du
es hat auch alles etwas positives und du merkst das gleich heute schon.
Soll er sich ne Putze suchen, die seine Socken aufsammelt oder seine Mama kann putzen kommen. Das macht die dann bestimmt gerne.
Hat mein Schwiegermonster auch gemacht und macht sie immer noch. Weil jetzt muss sie sich ja um ihren "armen" Sohn kümmern, dem die böse Frau davongesprungen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 10:22

Ohoh...
..ehrlich gesagt ich wäre in deiner Situation auch ratlos... aber ihn zur Rede zu stellen scheint in dem Fall der beste Anfang zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 13:37

Och
das kommt mir bekannt vor..

mein ex und ich waren vor 2 jahren beide auf einer sexseite angemeldet, ichhab da gar kein problem drin gesehen, weil für mich immer feststand, ok, man liest sich bissl durch das dortige forum aber mehr auch nicht

irgendwann hab ich mich gewundert, warum der junge mann unter schlafstörungen zu leiden hatte... er konnt jedenfalls angeblich nächtelang nicht schlafen und hockte am pc, wenn ich ins zimmer kam, wurde schnell alles an fenstern geschlossen und ich wieder rausbugsiert

ich habe über msn mit einer freundin geschrieben und normalerweise gab es nie heimlichkeiten bei uns, in dem "fall" habe ich ihn jedoch gebeten, gesprächsabschnitte, die ich gespeichert habe, nicht zu lesen

irgendwann in einem streitgespräch verplapperte er sich, und sagte dinge, die er nur aus diesen gespeicherten gesprächen haben konnte. aber neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin.. natürlich hätte er da nie geguckt..tz, was ich mir doch immer so einbilden würde...

es gab immer öfter solche situationen und ich habe mit KGB auf den pc gezogen.. ein "spionageprogramm" was jeden tastendruck aufzeichnet, seiten speichert usw..und schön im hintergrund läuft

und obwohl etwas ganz anderes gedacht war..nämlich zu sehen, ob er meine privatsphäre respektiert .. kam dadurch heraus, dass er mit zig.. manchmal bis zu 40/50 frauen die nacht geschrieben hat, mit vielen dirtytalk, dass er, sobald ich nur aus dem raum war, sich eingeloggt und dort geschrieben hat.

ich hab mich von einer freundin aus dann dort angemeldet, ihn angesprochen, er ist gleich drau eingestiegen

darauf angesprochen.. na was ich nu wieder frü ein drama machen würde, es wären doch nur tippseleien und nur so aus langeweile..aber nu, wenns mich denn nu SOOO stören würde, kein problem, würde er es lassen

hat er aber nicht - ganz im gegenteil.. ich hab eine freundin gebeten, sich anzumelden und ihn anzuschreiben - da konnte er sich dann verabreden zu einem date an einen entfernten see..ich bin mit meiner mutter und kind ein paar minuten nach ihm dort angekommen, zu ihm gestürzt..ach, natüüüürlich wußte er genau,d ass alles von mir insziniert wurde und er wollte j anur mal gucken, wie weit ich gehen würde

jaja, und ich wohn aufm baum..interessanterweise ist er dann doch tatsächlich noch mal "reingefallen".. diesmal.. richtig krass.. wir hatten eine untermieterin. ich hab sie gebeten ihn anzugraben ..recht eindeutig. damit er nicht wieder zig dinge findet, mit denen er sich rausreden kann, hab ich netterweise die cam so gestellt undmitlaufen lassen, bin dann aus dem haus gegangen und schwupp... aaaaaaaaaaaja wahrscheinlich nur nackt ungünstig gefallen oder so

also..ich hatte alles an "beweisen", sogar das filmchen, in dem er über unsere untermieterin rübergestolpert ist..trotzdem hat er es immer "abgestritten", 1000 ausreden gesucht udn .. nicht zu vergessen..ICH war schuld, weil wenn ich sie ja nicht auf diesen treuetest angesetzt hätte, wäre es ja gar nicht dazu gekommen jaja

manchmal hätt ich gern 5 gramm von dem was sich männer so einschmeissen, bevor denen so ein mist einfällt

also die idee, dich ihm mal als date zu präsentieren find ich gut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 13:58

Ich würde gleiches mit gleichem vergelten...
...bzw. ihn ins offene messer laufen lassen. so bekommst du am besten klarheit, also leg dir ein fakeprofil an und schreib ihn unter falschem namen an. mach von mir aus ein date aus und treffe ihn dort, so kannst du ihn direkt konfrontieren und du kommst nicht ins zweifeln, wenn er alles abstreitet. so würde ich das machen, knallhart. wenn er dann immer noch die schuld auf dich schiebt, ist eh alles klar.

viel glück

aber keinen analsex haben zu wollen sollte kein grund sein seine wahre liebe so zu behandeln.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 20:53


Er hat der einen zurückgeschrieben:

"OK nur mit Gummi und mehrere Orgasmen, das gilt auch für mich. Frohes neues!"

Der wird sich warm anziehen müssen dieses Jahr!

Und dabei bin ich heute nach der Arbeit nach Hause gekommen und alles war blitzsauber, das macht der sonst fast nie.
Und gestern hat er gekocht und Nachtisch gemacht.

Also je mehr Dreck er am Stecken hat, desto liebevoller ist er dann zu mir?

Ich glaub mein Schwein pfeift. Das kann alles nur ein böser Traum sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 20:59
In Antwort auf sri_11955996

Och
das kommt mir bekannt vor..

mein ex und ich waren vor 2 jahren beide auf einer sexseite angemeldet, ichhab da gar kein problem drin gesehen, weil für mich immer feststand, ok, man liest sich bissl durch das dortige forum aber mehr auch nicht

irgendwann hab ich mich gewundert, warum der junge mann unter schlafstörungen zu leiden hatte... er konnt jedenfalls angeblich nächtelang nicht schlafen und hockte am pc, wenn ich ins zimmer kam, wurde schnell alles an fenstern geschlossen und ich wieder rausbugsiert

ich habe über msn mit einer freundin geschrieben und normalerweise gab es nie heimlichkeiten bei uns, in dem "fall" habe ich ihn jedoch gebeten, gesprächsabschnitte, die ich gespeichert habe, nicht zu lesen

irgendwann in einem streitgespräch verplapperte er sich, und sagte dinge, die er nur aus diesen gespeicherten gesprächen haben konnte. aber neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin.. natürlich hätte er da nie geguckt..tz, was ich mir doch immer so einbilden würde...

es gab immer öfter solche situationen und ich habe mit KGB auf den pc gezogen.. ein "spionageprogramm" was jeden tastendruck aufzeichnet, seiten speichert usw..und schön im hintergrund läuft

und obwohl etwas ganz anderes gedacht war..nämlich zu sehen, ob er meine privatsphäre respektiert .. kam dadurch heraus, dass er mit zig.. manchmal bis zu 40/50 frauen die nacht geschrieben hat, mit vielen dirtytalk, dass er, sobald ich nur aus dem raum war, sich eingeloggt und dort geschrieben hat.

ich hab mich von einer freundin aus dann dort angemeldet, ihn angesprochen, er ist gleich drau eingestiegen

darauf angesprochen.. na was ich nu wieder frü ein drama machen würde, es wären doch nur tippseleien und nur so aus langeweile..aber nu, wenns mich denn nu SOOO stören würde, kein problem, würde er es lassen

hat er aber nicht - ganz im gegenteil.. ich hab eine freundin gebeten, sich anzumelden und ihn anzuschreiben - da konnte er sich dann verabreden zu einem date an einen entfernten see..ich bin mit meiner mutter und kind ein paar minuten nach ihm dort angekommen, zu ihm gestürzt..ach, natüüüürlich wußte er genau,d ass alles von mir insziniert wurde und er wollte j anur mal gucken, wie weit ich gehen würde

jaja, und ich wohn aufm baum..interessanterweise ist er dann doch tatsächlich noch mal "reingefallen".. diesmal.. richtig krass.. wir hatten eine untermieterin. ich hab sie gebeten ihn anzugraben ..recht eindeutig. damit er nicht wieder zig dinge findet, mit denen er sich rausreden kann, hab ich netterweise die cam so gestellt undmitlaufen lassen, bin dann aus dem haus gegangen und schwupp... aaaaaaaaaaaja wahrscheinlich nur nackt ungünstig gefallen oder so

also..ich hatte alles an "beweisen", sogar das filmchen, in dem er über unsere untermieterin rübergestolpert ist..trotzdem hat er es immer "abgestritten", 1000 ausreden gesucht udn .. nicht zu vergessen..ICH war schuld, weil wenn ich sie ja nicht auf diesen treuetest angesetzt hätte, wäre es ja gar nicht dazu gekommen jaja

manchmal hätt ich gern 5 gramm von dem was sich männer so einschmeissen, bevor denen so ein mist einfällt

also die idee, dich ihm mal als date zu präsentieren find ich gut

@ bunnyhase
Wie bitte? Er ist über die Untermieterin "drübergestolpert"????
Und er íst unschuldig, ja nee ist klar.

Genau wie meiner, er behauptet immer noch die sms waren nur ein Test um zu sehen wie weit sie (verheiratet, 1 Kind, älter als er und wir waren befreundet).

Unglaublich. Mich hat er schon verloren. Mal sehen wie weit er geht. Und wie er es findet wenn ich ein Date habe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 21:13
In Antwort auf an0N_1268351499z


Er hat der einen zurückgeschrieben:

"OK nur mit Gummi und mehrere Orgasmen, das gilt auch für mich. Frohes neues!"

Der wird sich warm anziehen müssen dieses Jahr!

Und dabei bin ich heute nach der Arbeit nach Hause gekommen und alles war blitzsauber, das macht der sonst fast nie.
Und gestern hat er gekocht und Nachtisch gemacht.

Also je mehr Dreck er am Stecken hat, desto liebevoller ist er dann zu mir?

Ich glaub mein Schwein pfeift. Das kann alles nur ein böser Traum sein.


A R S C H
so etwas nennt sich schlechtes Gewissen. Würd mich echt interessieren, was er macht, wenn du ihm alles vor den Latz knallst.
Kannst mich ja auf dem laufenden halten. Ich weiss was du gerade durchmachst und ich wünsch dir ganz viel Kraft für diese Zeit!
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 21:27
In Antwort auf sharla_12062121


A R S C H
so etwas nennt sich schlechtes Gewissen. Würd mich echt interessieren, was er macht, wenn du ihm alles vor den Latz knallst.
Kannst mich ja auf dem laufenden halten. Ich weiss was du gerade durchmachst und ich wünsch dir ganz viel Kraft für diese Zeit!
Lg

Danke
Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 21:53

Da..
..ich es einfach immer noch nicht glauben kann will ich ihn ertappen.
Ich glaub ich muss dadurch sonst redet er sich wieder nur raus. Werde also weiter seine Seite da ansehen.
Dieser Depp, er hätte es so gut haben können. Wahrscheinlich hatte er es ZU gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 22:12

Ja,
die Phase habe ich ja schon mal durchgemacht, damals mit diesen sms. da bin ich richtig ausgeflippt und habe ihn sofort zur Rede gestellt!!
Leider ohne Ergebnis, so das ich mich wirklich fragen muss, ob es nur sms waren oder mehr?
Einen Flirt kann ich verzeihen, einen Seitensprung nicht.

Aber ich muss doch sicher sein!

Ja, er hat sogar gewischt aber hallo! Der kriegt nie wieder so eine wie mich, verdammt! Auch wenn das doof klingt.
So eine treudoofe, brave. Niemals.

Also morgen gehe ich raus und lasse alles auf der Tanzfläche raus. Und nächste Wche beim Tae Bo, das hilft und macht ne super Figur

Irgendwo da draussen gibt es sie noch: Treue Männer. Irgendwo läuft das passende Exemmplar rum, für jede von uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 22:57

Hey
na du wie ist denn die Situation momentan?
Hast du ihn schond rauf angesprochen?-Wie hat er denn reagiert?
du solltest ihn damit sofort konfrontieren, sonst zögerst du nur dein leiden hinaus...mach es wenn du richtig in Fahrt bist, dann neigst du nicht dazu zu weinen vor ihm...das hat DER net verdient...dieses miese...oh ich würde dir so gerne helfen...das sind nicht DEINE überzogenen Wertvorstellungen, ich habe die gleichen und du trägst keine schuld, dieser Mann ist einfach ein schwein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2009 um 23:03
In Antwort auf an0N_1268351499z

Ja,
die Phase habe ich ja schon mal durchgemacht, damals mit diesen sms. da bin ich richtig ausgeflippt und habe ihn sofort zur Rede gestellt!!
Leider ohne Ergebnis, so das ich mich wirklich fragen muss, ob es nur sms waren oder mehr?
Einen Flirt kann ich verzeihen, einen Seitensprung nicht.

Aber ich muss doch sicher sein!

Ja, er hat sogar gewischt aber hallo! Der kriegt nie wieder so eine wie mich, verdammt! Auch wenn das doof klingt.
So eine treudoofe, brave. Niemals.

Also morgen gehe ich raus und lasse alles auf der Tanzfläche raus. Und nächste Wche beim Tae Bo, das hilft und macht ne super Figur

Irgendwo da draussen gibt es sie noch: Treue Männer. Irgendwo läuft das passende Exemmplar rum, für jede von uns.


Du solltest nicht mehr zu viel auf dieser Seite lesen. Jedes mal wenn er wieder so einen Scheiss schriebt und du liest es tut es dir noch mehr und mehr weh.
Also mir würd das schon reichen was ich gelesen hab und ich möchte nicht vl noch ne Nachricht lesen, in der steht: He Schätzchen war echt geil mit dir, bis morgen....

ich würd ihn beinhart rauswerfen, oder ausziehen... schlussstrich und fertig

So hintergangen zu werden, ist nicht die feine Art. So einem Typen kann man nie mehr vertrauen, egal was er macht. Und es ist ja schon das zweite Mal, auch wenns zuvor SMS waren. Abgestritten hat ers auch, also weiss er dass er mit Lügen ziemlich weit kommt... wenn du dir nicht noch mehr weh tun willst, geh und leb dein Leben, such dir nen treuen, lieben Freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 18:22

Neues...
Hallo Mädels.

erstmal danke für Eure zahlreichen Beiträge, geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ich war gestern bei Freunden und hab einer meiner besten Freundinnen die Seite gezeigt. Sie war auch geschockt und versteht einfach nicht WARUM er sowas macht, wo er doch sonst nicht so drauf ist.

Tja, man kann seinem Nächsten eben nur bis vor die Stirn schauen. er war gestern Abend arbeiten und als wir ihn angerufen haben, war er schon im Bett und ist nicht mehr nachgekommen. Umso besser.

Ih hab ihn dann um 3.00 Uhr nachts aus dem Bett geklingelt, weil ich meinen Schlüssel nicht dabei hatte
Strafe muss sein.

Heute morgen war er wieder zuckersüß und er ist tatsächlich noch in die Kirche gegangen!! "Damit das Jahr gut wird..."
KOPFSCHÜTTEL!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 18:56
In Antwort auf an0N_1268351499z

Neues...
Hallo Mädels.

erstmal danke für Eure zahlreichen Beiträge, geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ich war gestern bei Freunden und hab einer meiner besten Freundinnen die Seite gezeigt. Sie war auch geschockt und versteht einfach nicht WARUM er sowas macht, wo er doch sonst nicht so drauf ist.

Tja, man kann seinem Nächsten eben nur bis vor die Stirn schauen. er war gestern Abend arbeiten und als wir ihn angerufen haben, war er schon im Bett und ist nicht mehr nachgekommen. Umso besser.

Ih hab ihn dann um 3.00 Uhr nachts aus dem Bett geklingelt, weil ich meinen Schlüssel nicht dabei hatte
Strafe muss sein.

Heute morgen war er wieder zuckersüß und er ist tatsächlich noch in die Kirche gegangen!! "Damit das Jahr gut wird..."
KOPFSCHÜTTEL!

...
ich glaube er merkt, dass du ihm auf der schliche bistl deshalb reisst er sich am riemen!
würd mich aber nicht so einfach abspeisen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 19:09
In Antwort auf sharla_12062121

...
ich glaube er merkt, dass du ihm auf der schliche bistl deshalb reisst er sich am riemen!
würd mich aber nicht so einfach abspeisen lassen!

Nee,
ich werd ihm weiter aus dem Weg gehen. er ist es auch ganz und gar nicht von mir gewohnt, daß ich erst um 3.00 Uhr morgens nach Hause komme.
Das gibt ihm sicher zu denken. Heute war er nicht auf der Seite.

Ich bin also total damit beschftigt mich abzulenken bzw. wegzulaufen und mir mittlerweile ziemlich sicher das ich mich 1. NIE wieder verlieben werde und 2. NIEMALS wieder jeandem trauen werde.
Das sind Aussichten! Von mir, einer gnadenlos optimistischen Person.

Ach was solls. Ich werde mich wieder verlieben. Irgendwann.

Wieso macht der nach all den Jahren sowas? 8 Jahre verschwendete Zeit!?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 19:30
In Antwort auf an0N_1268351499z

Nee,
ich werd ihm weiter aus dem Weg gehen. er ist es auch ganz und gar nicht von mir gewohnt, daß ich erst um 3.00 Uhr morgens nach Hause komme.
Das gibt ihm sicher zu denken. Heute war er nicht auf der Seite.

Ich bin also total damit beschftigt mich abzulenken bzw. wegzulaufen und mir mittlerweile ziemlich sicher das ich mich 1. NIE wieder verlieben werde und 2. NIEMALS wieder jeandem trauen werde.
Das sind Aussichten! Von mir, einer gnadenlos optimistischen Person.

Ach was solls. Ich werde mich wieder verlieben. Irgendwann.

Wieso macht der nach all den Jahren sowas? 8 Jahre verschwendete Zeit!?

...so
darfst du das nicht sehen.
Verschwendete Zeit wars nicht, du hast ja daraus gelernt.
Und neu anfangen kann man jederzeit. Das hab ich bei mir gesehen.

Hab genau gleich gedacht wie du
1. nie mehr verlieben
2. nie mehr jemanden lieben
3. niemandem mehr trauen und vertrauen

Klingt blöd, aber die Zeit heilt viele Wunden und man kommt darüber hinweg.

Hat er dich denn noch gar nicht gefragt, warum du ihm aus dem Weg gehst oder warum du so lange wegwarst.

Ja auf die Seite traut er sich vl nicht mehr.. oder lässt es da etwas einschlafen, damit du (wie er meint) ihm da nicht dahinter kommst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 19:52
In Antwort auf an0N_1268351499z

...
Danke Rainbow.

Das letzte mal nach dieser sms Geschichte hat er alles abgestritten. Das würde er auch als Spaß erklären. So gut kenne ich ihn ja nach all den Jahren.
Komisch, mein bauchgefühl sagt mir, dass er nicht der Mann fürs Leben ist. aber gibt es den EINEN überhaupt?
ch weiss auch nicht weiter, wir sind schon so lange ein Paar.

Natürlich gibt es DEN EINEN
davon gibt es sogar mehrere.Du hattest grad DEN EINEN für die letzten8 Jahre.
Als nächstes kommt DER EINE,den Du heiratest und mit dem Du Kinder haben wirst.
Danach kommt DER EINE,der Dir zeigt was Erwachsenenliebe ist,wenn man die Elternschaft hinter sich hat.Vielleicht bleibt der für immer,ist aber eher unwahrscheinlich.Meistens ist der Partner zu dem Zeitpunkt nur der "Wecker", und dann kommt der nächste.
Nimm das alles nicht so wichtig
Das Leben ist ein Kommen und Gehen,ein stetiger Fluss.
Nichts ist für immer, aber das ist nichts Schlimmes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 21:28

FRAGE: WIE LÄUFT EINE TRENNUNG AB NACH VIELEN GEMEINSAMEN JAHREN??
Ich glaub ich würde mir die Augen ausheulen und ich kann es mir auch überhaupt nicht vorstellen alleine zu wohnen. So ganz alleine???
Ich habe meine Eltern hier in der Nähe und auch gute Freunde, aber abends so alleine zu Hause?

Vielleicht kann jemand seine Erfahrungen hier erläutern?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2009 um 21:57
In Antwort auf an0N_1268351499z

FRAGE: WIE LÄUFT EINE TRENNUNG AB NACH VIELEN GEMEINSAMEN JAHREN??
Ich glaub ich würde mir die Augen ausheulen und ich kann es mir auch überhaupt nicht vorstellen alleine zu wohnen. So ganz alleine???
Ich habe meine Eltern hier in der Nähe und auch gute Freunde, aber abends so alleine zu Hause?

Vielleicht kann jemand seine Erfahrungen hier erläutern?

Also
ich kann dir sagen, man gewöhnt sich ans alleine sein. Bei mir wars so, dass ich von heute auf morgen weg bin. Hatte das Glück gleich eine Wohnung zu finden. Als ich ausgezogen bin und er so ein riesen Theater gemacht hat und geheult hat usw... hab ich mir immer den einen Satz vorgesagt:
Du musst jetzt stark sein, denk daran was er dir angetan hat....
Diesen Satz hab ich sicher 100000 mal mir innerlich vorgesagt. Ich bin auf nichts eingegangen was er mir vorgeschlagen hat, auch wenn es mir sehr weh getan hat, schliesslich liebte ich den Mann ja.
Im Nachhinein kann ich sagen, dass ich froh bin, dass ich stark geblieben bin. Ich denke nicht, dass wir nochmals glücklich geworden wären, nach dem Vertrauensbruch seiner seits.
Am Anfang wars sehr ungewohnt alleine zu sein, aber ich habe viel gelesen und mich mit mir beschäftig. Sprich ich bin einfach nur da gesessen und hab mich gefragt, was ich denn die Jahre hindurch gerne getan hätte, und ihm zu liebe zB darauf verzichtet hab.
da sind mir soviele sachen eingefallen. Die hab ich aufgeschrieben und immer wenn ich am Abend nicht allein sein konnte/wollte hab ich irgendetwas davon gemacht.
ICh musste mich oft zwingen etwas zu tun und nicht herumzuheulen.
Aber immer wenn mir die Tränen gekommen sind, hab ich mir gedacht, ok 5 min weinen (hilft ja manchmal auch) und dann ist genug. weil wirklich was haben vom rumheulen tu ich nicht und ich wollte nicht in ein noch grösseres Loch fallen, als in das in dem ich schon war.
Im Nachhinein kann ich sagen, dass diese Einstellung mich sehr schnell sehr weit gebracht hat und ich heute froh bin, dass alles so gekommen ist
Falls du jemand zum reden brauchst, kannst mir auch net PM schicken. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2009 um 1:15

Glaube ich gern
Hallo , kann Dich verstehen, habe im letzen Jahr ähliches durchgmacht und kann dazu nur sagen, das Misstrauen bleibt, trotz aller Beteuerungen. Fühlte mich gedemütigt, missbraucht. Mein Mann hat so viele Freiheiten gehabt, ich war nie wirklich misstrauisch, nun ist alles anders, ich weiß manchmal nicht weiter, wären unsere Kinder (7 u. 9 ) nicht da, hätte ich meine Sachen schon längst gepackt. Ich glaube , wenn die Männer auf diese Art und Weise erstmal Blut geleckt haben ,kommen sie davon schwer los, sie haben ja schließlich den Seitensprung bewusst gesucht.
Ja ,wirklich scheiße. Schreib mal , wie es momentan bei Euch aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2009 um 1:37

Erfahrungswert...

Ja, das ist saudumm.... als Du Dich da eingeloggt hast, konntest Du sehen ob er sich nur mit Frauen in seiner Nähe unterhalten hat? Wäre evtl. mal ein Anhaltspunkt, ist nur so eine Idee - hab ähnliches durchgemacht, mein Mann hat sich aber überall nur angemeldet und schreibt auch heut noch mit einer aber die wohnt locker 800km weit weg. Leider fällt da aus Zeit und Entfernungsgründen das Treffen mal tendenziell aus... also das alte Spiel gucken erlaubt aber gegessen wird zu Hause .

Ich weiß das hört sich blöde an, ist aber auch so eine Erfahrung - nach 8 Jahren ist da euer Sex wirklich noch so toll? Unser war es nicht das war schmerzhaft einzugestehen, man muß ja nicht gleich alles machen, aber so ein bissl was neues kann nicht schaden. Es ist nicht immer alles so schlimm wie man es im ersten Moment denkt - guck in nächster Zeit einfach mal wie er so drauf ist, wie es bei euch läuft und wenns Dich glücklich macht guck auch auf seinem Account nach, aber mal Dir nicht gleich das schlimmste aus... .

Und wenn Du es gar nicht mehr aushalten kannst, geh in die Offensive und sprich ihn drauf an.... .
Wird schon wieder!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2016 um 14:02

Traurig aber natur
Hallo liebe frauenwelt, ich weiß die Diskussion ist schon ein paar Tage her, aber nach dem ich das alles gelesen habe muss ich mich einfach dazu äußern.
1: zerbrecht euch nicht immer den Kopf darüber was ihr alles falsch gemacht habt, meistens seit ihr garnet schuld an der misere.
2:wenn ihr euren Prinzen erwischt wie er eindeutig die Absicht hat euch physisch zu hintergehen oder es getan hat, ist die Beziehung gelaufen.

Grund: ihr stellt ihn zur Rede. Er beteuert alles was ihr hören wollt. Ihr redet euch ein, dass ihr ihm verzeihen werdet. Dazu wird es aber nie kommen weil der vertrauensbruch für euch so gewaltig ist, dass es nie wieder so sein wird wie früher.
Und irgendwann ist euer Kerl einfach nur genervt von den ganzen verzweifelten Kontroll- fragen, anrufe etc. Sodass wenn ihr die Beziehung nicht beendet er es höchstwahrscheinlich irgendwann tut.
Selbstverständlich will ich hier nichts pauschalisieren doch in der Regel läuft das leider so ab, da steckt einfach noch zu viel Evolution im Menschen, klar einige sind mehr domestiziert als andere, aus dem Grund kann man nicht alle Kerle über einen Kamm scheren. Aber anscheinen möchte doch noch ein großteil der Männer seinen Samen soweit streuen wie nur irgent möglich damit das nachkommen seiner Art gesichert ist.
Klingt zu einfach um wahr zu sein, ich weiß aber meistens sind die simplen Erklärungen die richtigen.
Jetzt kommt sicherlich die Frage auf woher diese Person das alles will?
Nun, durch Selbsterkenntnis und unzähligen Gesprächen mit gleichgeschlechtlichen.
Und nein, ich und meine Bekanntschaften wir sind keine asozialen. Der rote faden zieht sich durch alle Gesellaftsschichten.
Es fing immer gleich an: man trifft DIE EINE, nach einem Jahr der rosaroten Brille die ersten Ausfall Erscheinungen. Das gepaart mit dem unvermeidlichen alltagstrott+ sexueller unlust, (wo wir Männer mit dran schuld sind weil wir zulassen, dass sich irgendwann die Routine einschleichet) ergibt das erwachen aus dem Winterschlaf und der Mann begibt sich wieder ins Jagdrevier. Sei es um eine sexuelle Phantasie ausleben zu wollen die ihm seine Partnerin verwährt oder er sich einfach nicht traut dies bei ihr anzusprechen.
Oder einfach nur um mal einen neuen Duft zu riechen, was neues schmecken, denn
Männer sehnen sich auch nach Anerkennung sei es durch einen kleinen, bedeutungslosen flirt oder manchmal halt durch Eroberung einer neue sexpartnerin, dass muss noch lange nichts mit Liebe zu tun haben, kann sich aber draus entwickeln. Ist aber eher selten.
Auch wenn ihr das jetzt nicht hören und glauben wollt aber die meisten denken so: DIE EINE Liebe ich und die anderen hab ich zum Spaß.
Hart aber so ist das! Unwissenheit ist manchmal eben doch ein Segen.
Und wenn jetzt einige Damen denken "was für ein degeneriertes ars****ch" dann könnte es sein dass ihr damit auch euren Partner meint..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2016 um 15:14

@venusfinsternis
dem bin ich mir bewusst, mir war es nur wichtig mal zu zeigen wie die andere Seite denken könnte da es bestimmt nicht die letzte und einzige Frau mit dem Problem da draußen ist.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club