Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund ist auf besten Freund extrem eifersüchtig

Freund ist auf besten Freund extrem eifersüchtig

29. Mai 2018 um 1:31

Guten Abend ihr Lieben mein Freund und ich hatten gerade wieder einmal einen Streit, nur heute ging es mir zu weit und es ist mir langsam einfach zuviel.
Mein Freund und ich (beide 18) sind bald seit 11 Monaten in einer (eigentlich Glücklichen) Beziehung, nur ist er sehr besitzergreifend. Er will mich in 3-4 Jahren heiraten, würde für mich alles aufgeben und "ich bin die Liebe seines Lebens". 
Leider haben wir immer Streitereien wegen meinem besten Freund, da er ziemlich eifersüchtig auf ihn ist und am liebsten wollen würde das ich ihn garnicht mehr sehe. Ich sehe es nicht ein, meinen besten Freund aufzugeben der schon über 5 Jahre für mich da ist... Er ist einer der wenigen loyalen Freunde die immer für einen da sind. Nur meint mein Freund das ich ihn nicht mehr brauche da ich ja ihn habe. 
Jetzt ist es leider schon soweit gekommen das mein Freund sich immer übergeben muss sobald ich was mit meinem BFF mache und heulattacken bekommt. Ich weiß langsam nicht mehr weiter da ich nicht meinen BFF fallen lassen will, aber auch nicht mit meinem Freund Schluss machen möchte... Ich habe schon überlegt ihn zu meiner Therapeutin mitzunehmen damit sie mal mit ihm spricht, da sie meine einzige Bezugsperson bei dem Thema ist  
Habt ihr Ratschläge was ich machen könnte? Vielen lieben Dank jetzt schonmal für eure Antworten <3

Mehr lesen

29. Mai 2018 um 9:44

Was genau ist denn sein Problem? einfach dass ihr euch Trefft und (normalen) Kontakt habt?

Seine Reaktion ( spucken, weinen) ist definitiv nicht normal! aber mehr als ihm zu versichern, dass er nur dein bester Freund ist, kannst du nicht! Nur dein Freund kann sein Problem selbst lösen. Bei so einer Reaktion muss er ja ziemliche Verlustängste haben, die sicherlich einen Auslöser haben.

Du solltest ihm noch einmal klar machen, dass seine Eifersucht vieles kaputt macht. Das sollte nicht zwischen euch stehen und vorallem musst du dir nicht jedes Mal aufs neue seine Eifersucht antun, wenn du dich mit deinem besten Freund verabredest! Vertrauen ist eine grundlegende Sach in einer Beziehung !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2018 um 9:58

Trennen, nur eine Trennung hilft. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2018 um 13:10
In Antwort auf sarahyasmina88

Was genau ist denn sein Problem? einfach dass ihr euch Trefft und (normalen) Kontakt habt?

Seine Reaktion ( spucken, weinen) ist definitiv nicht normal! aber mehr als ihm zu versichern, dass er nur dein bester Freund ist, kannst du nicht! Nur dein Freund kann sein Problem selbst lösen. Bei so einer Reaktion muss er ja ziemliche Verlustängste haben, die sicherlich einen Auslöser haben.

Du solltest ihm noch einmal klar machen, dass seine Eifersucht vieles kaputt macht. Das sollte nicht zwischen euch stehen und vorallem musst du dir nicht jedes Mal aufs neue seine Eifersucht antun, wenn du dich mit deinem besten Freund verabredest! Vertrauen ist eine grundlegende Sach in einer Beziehung !

Das kann er mir auch nicht richtig sagen. Vermutlich, weil mein BFF alle über mich weiß und ich ihn niemals fallen lassen würde.. 

Ich habe schon mit ihm versucht zu sprechen, nur leider sieht er das nicht ein was ich sage. Er ist der Meinung das wir nur einander haben und blablabla. Liegt vermutlich auch ein wenig an seinen Serbischen Wurzeln  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2018 um 15:24
In Antwort auf michelle-rosy

Das kann er mir auch nicht richtig sagen. Vermutlich, weil mein BFF alle über mich weiß und ich ihn niemals fallen lassen würde.. 

Ich habe schon mit ihm versucht zu sprechen, nur leider sieht er das nicht ein was ich sage. Er ist der Meinung das wir nur einander haben und blablabla. Liegt vermutlich auch ein wenig an seinen Serbischen Wurzeln  

Verwechselt der Gute Liebe und Besitz?

Er soll damit klarkommen oder sich trennen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2018 um 16:02

Wenn er verlangt, dass du den Kontakt zu deinem guten Freund beendest, dann will er nicht Beziehung, sondern er will dich besitzen. Das wird dich nicht glücklich machen. Im Gegenteil, das ist eine vorprogrammierte Katastrophe.

Wenn er so beziehungsunfähig ist, wirst du dich von ihm trennen müssen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2018 um 16:07

Ich würde ihm ne klare Ansage machen, dass er in Therapie soll und ich solche Reaktionen nicht mehr dulden werde. Sollte er nicht darauf reagieren oder was ändern, würde ich schluss machen. Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass er da halt machen wird, stattdessen eher, dass es bei Klassenkameradenb Freundinnen und Arbeitskollegen weitergehen wird, egal ob du was dafür kannst oder nicht. Generell diese Einstellung: " wir haben uns" ist meiner Meinung nach sehr ungesund. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club