Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat vorhin schluss gemacht...

Freund hat vorhin schluss gemacht...

31. Dezember 2011 um 18:58

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll ich bin gerade nur noch am heulen und kann mich gar nicht mehr beruhigen...
Wir waren wirklich noch nicht lange zusammen alles ganz frisch zwischen aber ich bin wirklich unsterblichen in diesen wunderbaren Mann verliebt keiner hat mich vorher so gut behandelt wie er bei ihm fühlte ich mich als etwas besonders...
Alles lief super zwischen ist bis heute am 22. Tag fuhr er mich und mit kleinen Sohn (15 Monate) wieder zurück nach Hause wir haben die Tage vom 28. bis heute bei ihm und seiner Familie verbracht in einen Mehrfamilienhaus es war wirklich alles wunderbar ich war fuchtbar stolz darauf das er mich nach so kurzer Zeit seiner Familie vorstellt aber auch genauso dolle aufgeregt...
Als wir dann bei mir zu Hause in der Wohnung ankamen meinte er zu mir er müsste noch mal ganz kurz weg käme aber gleich wieder zurück, wir küssten uns zum Abschied, ich war glücklich wie eh und je und dann ging er auch schon fort ich machte mir natürlich keine Gedanken aber dann....5 Minuten später...kam diese SMS die mich total aus der Bann warf...es täte ihm alles so leid ich wäre eine ganz liebe, aber er wäre noch immer nicht über seine Ex hinweg (mit der war 3 Jahre zusammen und sie haben einen gemeinsamen 2 Jährigen Sohn) aber wir könnten freunde bleiben und das er zeit für sich braucht...
zeitdem bin ich nur noch am heulen...
ich muss dazu sagen ich habe es die ganze zeit gewusst habe das ich seiner ex niemals das wasser reichen könnte, aber warum sagt er hinter meinen rücken zu meiner freundin das es ihm so verdammt erst ich mit mir? das er mich liebt? warum stellt er mich seiner familie vor wenn doch alles lüge war? ich versteh das alles nicht...bin total verwirrt..
zeit kann es haben soviel er will aber ich will nicht das es entgültig ist zwischen uns dafür bedeutet mir dieser Mann zu viel und mein Sohn hat ihn auch schon voll und ganz ins Herz geschlossen...
ich bin so verzweifelt am heulen das sollte unser silvester werden zusammen mit all seinen freunden und familie ich hatte mich echt gefreut genauso wie er auch und jetzt das...nun bin ich heute ganz alleine zu hause...
freund weg...mein sohn ist bei seinen vater...alle menschen die ich liebe sind nicht mehr da...
ich will doch gar keinen anderne außer ihn jeden Tag hatten wir uns seitdem fast immer gesehen und alles kam von ihm aus immer das er mich vermisst, an mich denkt, mir auch einfach mal so am tag schreibt das kannte ich vorher nie...
was soll ich nur machen?????? ich will ihn wieder haben!!!!


(tut mir leid wegen rechtschreibung meine augen sind so verheult)

Mehr lesen

31. Dezember 2011 um 19:50

Wenn du ihn wieder haben willst
dann beruhige dich und gebe ihm seine Zeit..Ich bin in der gleichen Situation wie dein Freund und bin immer noch nicht über mein Ex hinweg...Jetzt kenne ich jemand der sehr lieb ist genauso wie du und den ich nicht verlieren will und deshalb auch erstmal Freundschaft angeboten habe ,weil ich im moment nicht Mehr geben kann..

Glaube mir in so einer Situation in der du bist hat es wirklich nichts mit dir zu tun sondern nur mit IHM..

Er ist auch ehrlich zu dir und nutzt dich nicht aus u Sie zu vergessen..Glaube mir er braucht einfach Zeit und Verständniß von dir...

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:01

Anzeichen? Nein!!!
gestern Abend war noch alles so toll saßen mit seiner Familie am Tisch und haben über Silvester gequatscht wir sehr wir uns beide auf heute freuen und nun das...
von jetzt auf gleich bricht eine Welt in mir zusammen und dann noch dieser unerträgliche Schmerz in der Brust...
Ich muss dazu ehrlich zugeben das er den ganzen Tag schon sehr seltsam war...es fing an als er wach wurde sonst wo wir noch immer ewig im Bett lagen um zu kuscheln sprang er gleich auf, zum Mittag mit seiner Familie am Essenstisch aß er wirklich seeeehr wenig obwohl er ein verdammt guter esser ist und ich blöde kuh hatte den ganzen tag schon dieses dumme Gefühl und ich hatte wieder recht damit...

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:02
In Antwort auf liebeliebe4

Wenn du ihn wieder haben willst
dann beruhige dich und gebe ihm seine Zeit..Ich bin in der gleichen Situation wie dein Freund und bin immer noch nicht über mein Ex hinweg...Jetzt kenne ich jemand der sehr lieb ist genauso wie du und den ich nicht verlieren will und deshalb auch erstmal Freundschaft angeboten habe ,weil ich im moment nicht Mehr geben kann..

Glaube mir in so einer Situation in der du bist hat es wirklich nichts mit dir zu tun sondern nur mit IHM..

Er ist auch ehrlich zu dir und nutzt dich nicht aus u Sie zu vergessen..Glaube mir er braucht einfach Zeit und Verständniß von dir...

...
ich hatte ihn vorhin noch mal eine sms geschrieben das ich ihm gern die Zeit gebe die er braucht und das ich auf ihn warte aber er mir auch bitte keine falschen hoffnungen mehr machen soll...alles was zurück kam ist nur das er halt zeit für sich braucht...es qäult mich wirklich diese ungewissheit ob unsere "liebe" noch eine chance hat und das zum jahreswechsel...

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:22

Kontakt
nun ja nur halt über handy und dann auch nur über ihren gemeinsamen sohn meinen was ich schon mitbekomme habe das er wirklich nicht gut über sie spricht zu meiner freundin meinte er ja auch das er sie hassen würde und ich viiiel besser bin als sie, aber warum macht er dann schluss? das kriege ich in meinen kopf einfach nicht rein wenn er mich doch angeblich lieben würde...

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:24
In Antwort auf ladyviolette05

Kontakt
nun ja nur halt über handy und dann auch nur über ihren gemeinsamen sohn meinen was ich schon mitbekomme habe das er wirklich nicht gut über sie spricht zu meiner freundin meinte er ja auch das er sie hassen würde und ich viiiel besser bin als sie, aber warum macht er dann schluss? das kriege ich in meinen kopf einfach nicht rein wenn er mich doch angeblich lieben würde...

EDIT:
was ich dazu sagen muss SIE hat auch schon lange nen neuen freund also auch kein interesse mehr an ihn aber wehtun tut es trotzdem wenn ich alte fotos sehe

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:40

Ich
habe für diese situation auch vollstes verständis und das weiß er auch ist würde ihn wegen sowas niemals unter druck setzen und stehe ihn sehr gerne zur seite wenn er deshalb kummer hat wegen seinen sohnemann.
wenn ich jetzt daran denke das sie bei ihn daheim gerade allem feiern sind treibt es mir wieder die tränen in die augen das ich nicht bei ihm sein darf

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:50

Das ist ja auch richtig
nur möchte ich doch bitte die frau an seiner seite sein mit meinen und seinen sohnemann darauf bin ich sehr stolz auf diese quasi kleine/große "familie" die ich mal hatte ich wünsche ihm ja auch all das glück dieser welt...
am wenigstens versteh ich all das was er zu meiner freundin halt sagte und nun das alles es verwirrt mich

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:52

Typisch Männer
die haben doch alle einen an der Klatsche....

Sowas hatte ich auch schon mal, aber ich habe nicht geheult, ich war einfach nur wütend dass ihm das dann doch mal so "früh" einfällt.

Gib dich mit so einem gar nicht ab, der ist es eh nicht wert. Beruhige dich.....

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 20:58
In Antwort auf liebeliebe4

Wenn du ihn wieder haben willst
dann beruhige dich und gebe ihm seine Zeit..Ich bin in der gleichen Situation wie dein Freund und bin immer noch nicht über mein Ex hinweg...Jetzt kenne ich jemand der sehr lieb ist genauso wie du und den ich nicht verlieren will und deshalb auch erstmal Freundschaft angeboten habe ,weil ich im moment nicht Mehr geben kann..

Glaube mir in so einer Situation in der du bist hat es wirklich nichts mit dir zu tun sondern nur mit IHM..

Er ist auch ehrlich zu dir und nutzt dich nicht aus u Sie zu vergessen..Glaube mir er braucht einfach Zeit und Verständniß von dir...

Er nutzt sie nicht aus?
was hat er denn die letzten tage gemacht als er ihr vorgegaukelt hat sie wären zusammen?

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 21:04

...
ich werd sehen was das neue jahr bringt und kann nur hoffen das wir wirklich noch eine chance haben, wenn er sagt es ist/war ihm erst mit mir kommt er vllt zurück...
ich hoffe jetzt nur noch das der schmerz geht

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 21:12
In Antwort auf money1penny

Er nutzt sie nicht aus?
was hat er denn die letzten tage gemacht als er ihr vorgegaukelt hat sie wären zusammen?

Wir WAREN zusammen
hätte er mich sonst stolz seiner ganzen familien vorgestellt?
das ist alles so kompliziert...
was mich nur ärgert hätte ich ihn das nicht einfallen können bevor er mich seiner familie vorgestellt oder eben erst neujahr? ich kriege das alles nicht in meinen kopf er ist überhaupt der typ der sowas macht der totale familienmensch halt

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 21:21

Siggi
ich habe mich nicht richtig ausgedrückt:

mit "die" waren nicht alle männer gemeint, sondern DIE die nicht wissen was sie wollen.....

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 21:24
In Antwort auf ladyviolette05

Wir WAREN zusammen
hätte er mich sonst stolz seiner ganzen familien vorgestellt?
das ist alles so kompliziert...
was mich nur ärgert hätte ich ihn das nicht einfallen können bevor er mich seiner familie vorgestellt oder eben erst neujahr? ich kriege das alles nicht in meinen kopf er ist überhaupt der typ der sowas macht der totale familienmensch halt

Na und?
familie vorstellen hat heutzutage anscheinend nix mehr zu bedeuten.

mein bruder hat meinen eltern seine freundin vorgestellt, sind ganz groß essen gegangen zusammen sogar mit ihren eltern zusammen, sprich meine eltern haben auch schon ihre kennengelernt, am nächsten tag hat er sie abgeschossen, die die er danach hatte hat sogar mit meinen eltern weihnachten gefeiert, 2 tage später war sie futsch...

mein exfreund hat mich seinen eltern vorgestellt und mich dort noch mehrmals mit hingenommen, aber das änderte auch nicht dass er mich kurze zeit darauf abgeschossen hat.

Gefällt mir

31. Dezember 2011 um 22:05

Ich hüte mich vor ratschlägen
Ich kenne ihn nicht und das klingt alles echt quer und untypisch...

Wie zuckerbrot und peitsche...

Es tut mir wahnsinnig leid ich glaube was schlimmeres kann einem weihnachten oder silvester nicht passieren....

War ganz traurig als ich das gelesen habe

alles gute

Gefällt mir

1. Januar 2012 um 11:05

Ich denke,
dass er sich bestimmt gewünscht hat, dass es mit euch etwas ernstes wird und das er auch glücklich mit dir war, weil du ihm sicherlich etwas gegeben hast, was ihm schon lange gefehlt hat.

aber eigentlich will er nur sie. wenn es nach ihm ginge, wären die beiden wieder ein paar.

sein verstand sagt ihm, dass du eine tolle partnerin für ihn wärst, aber sein herz sagt nunmal etwas ganz anderes.

er kann sich nicht ganz auf dich einlassen, weil sie immernoch seine gedankenwelt beherrscht.

ich denke mal, dass er mal davon ausging, dass seine ex die frau fürs leben ist, eben DIE EINE. und das sie ihn nicht mehr will, damit kommt er nicht klar.

sein verhalten dir gegenüber, nämlich per sms schluß zu machen und dich dann soz. zu zwingen, zu hause bleiben zu müssen (ist ja klar, dass du dann nicht mitfeierst), ist richtig mies und unfair.

würde er eine zukunft mit euch sehen, dann hätte er sich anders verhalten.

es gibt manche menschen, die wollen einfach nicht loslassen, sie klammern sich an der vorstellung der einen wahren ersten großen liebe fest.
es gibt im leben aber nicht nur eine große liebe, sondern es kann mehrere geben. (gott sei dank, sonst müsste ich mein restliches leben allein verbringen ^^).

solange er sich nicht von der vorstellung der kleinen heilen familie zwischen ihm, ihr und deren kind verabschiedet, wird das nie etwas mit euch werden.

leider gibt es aber menschen, die schaffen es nie, loszulassen und leiden lieber ihr ganzes leben lang.
du kannst da auch leider garnichts machen.

wenn ich etwas aus der vergangenheit gelernt habe, dann u.a. auch das: wenn ein mann sagt, dass er seine ex hasst, dann hängt er noch an ihr! zwischen hass und liebe ist nur ein ganz schmaler grad. hass kommt von verletztheit und nur ein mensch, den man liebt, hat die macht einen zu verletzen.
nur gleichgültigkeit bedeutet, dass man keinerlei empfindungen mehr für einen menschen hat.

es tut mir wirklich leid, dass dir jetzt so etwas passiert ist. ich glaube, dass du sehr glücklich darüber warst, so einen menschen wie ihn kennengelernt zu haben, der dich auf händen getragen hat und es fällt sehr schwer zu verstehen, warum er trotzallem eigentlich lieber eine andere an seiner seite hätte.

am besten du schnappst dir eine gute freundin und ihr verbringt heute einen schönen tag. tu dir etwas gutes!

Gefällt mir

1. Januar 2012 um 11:21

Das ist es ja
alles ging von seiner seite aus ziemlich schnell was mir schon manchmal zu schnell ging nach 2 wochen sagte er mir: "ich liebe dich" und das konnte und wollte ich schon kaum glauben und war dort wirklich misstrauisch aber naja ich hatte einfach die rosarote brille auf da sieht man leider alles etwas anders. wir haben uns an einen samstag im internet kennengelernt, nächsten tag waren wir zusammen mit meinen kurzen und zwei freunden mit deren sohn auf den weihnachtsmarkt was mir eigentlich auch nicht so recht war den ich bin auf gar keinen fall eine mama die jeden neuen typen mit nach hause bringt das sollte mir jetzt wirklich eine lehre sein einmal und nie wieder ich weiß auch nicht was mich dort so geritten hat es war halt einfach perfekt mit ihm. er war älter als ich (25), größer (190m), hatte selbst einen sohnemann und verstand sich mit meinen sofort quasi "liebe auf den ersten Blick" das hat mich alles so umgehauen und dazu dieses lächeln...
komme ich zum punkt eine nacht drüber geschlafen bzw. durchgeheult sehe ich die welt doch auch schon wieder anders wenn er nicht will auch gut so muss er halt gehen ich habe doch schließlich schon den tollsten mann an meiner seite

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen