Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat sich total verändert!

Freund hat sich total verändert!

10. Oktober 2018 um 12:25

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu in diesem Forum und habe mich nun auch hier angemeldet, weil ich eure Meinungen/Ratschläge/.. zu meiner Geschichte brauche. Ich bin mit meinem Freund seit 12 Jahren zusammen, davon leben wir vierJahre schon in einer gemeinsamen Wohnung. Für uns beide war die Beziehung einfach schön: wir haben tolle Sachen unternommen, uns geliebt, viel gelacht, uns respektiert, uns vertraut, uns gegenseitig Freiräume gelassen..also um es kurz zu sagen..es passte einfach.
Mein Freund hat sich nun leider in den letzten 1,5 Jahren stark verändert. Er ist nicht mehr so fröhlich und sehr distanziert zu mir und ist sportsüchtig. Ich habe versucht ihn aufzubauen, aber es half nichts.
Nun zum Schock: Er hat mir gestern gestanden, dass er eine 6 monatige Affäre hatte und vor kurzem mit einer anderen Frau zudem geschlafen hat, weil es ihm schlecht geht.
Für mich ist das alles so unwirklich und ich habe das Gefühl als ob mir jemand den Boden unter den Füßen weggezogen hätte.
Er sagte, dass er mich nie verletzen wollte und er selbst nicht weiß wie das passieren konnte.
Für mich sind das irgendwie nur Ausreden, aber vielleicht hat er ja auch psychische Probleme...ihr denkt bestimmt, dass ich total bescheuert bin, weil ich mir darüber Gedanken mache und nicht gleich meine Sachen gepackt habe.
Aber: Mein Herz sagt:"Bleib!" und mein Kopf sagt:"Geh!"
Über eure Meinungen freue ich mich
 

Mehr lesen

10. Oktober 2018 um 12:33

Für uns beide war die Beziehung einfach schön: ....

Er hat mir gestern gestanden, dass er eine 6 monatige Affäre hatte und vor kurzem mit einer anderen Frau zudem geschlafen hat, weil es ihm schlecht geht.....

finde den Fehler....
jemand der glücklich ist, beginnt keine affaire und schläft nicht mit anderen frauen, weil
es ihm schlecht geht. ich denke, du machst dir da was vor.
mag sein, dass er psychische probleme hat, aber das ist nicht der weg, sie zu lösen und
du wirst ihn nicht therapieren können. sorry, aber für mich ist das der beginn vom ende.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2018 um 12:50

Hast eine PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2018 um 19:05

hatte eine ähnliche Situation...
mir gehts da genauso wie dir, ich weiß dass ich gehen sollte, bin aber geblieben.
Er hat depressionen... & denkt jmd an dich? dass es dir beschissen geht? das du vllt depressionen hast? dan springst du aber nicht gleich mit jmd anderes ins bett..
als außenstehende würde ich raten zu gehen... denn das was er getahn hat ist verrat, er hat dich verraten und sich selbst, da er seiner entscheidung (mit dir zusammen zu sein) nicht würdig war. du stehst ihm zur seite in schlechten zeiten & er ist dir so undankbar.
trenne dich.. das hätte ich auch machen müssen, denn sonst macht er nurnoch was er will...
gut, man kann nicht alle in eine schublade steken. aber wenn du dich selber nicht beschützt, wer dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verhalten meines Freundes irritiert mich - Bin dankbar für Rat!
Von: elainea
neu
10. Oktober 2018 um 18:38
Gefühlschaos ? Liebe ich ihn noch ?
Von: anonym98
neu
10. Oktober 2018 um 9:02
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen