Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat sich nicht verliebt in mich...

Freund hat sich nicht verliebt in mich...

4. April 2015 um 22:52

Wir sind frisch in einer Beziehung und er hat mir vor kurzem gestanden dass er sich in mich nicht verliebt hat, was mich schon sehr getroffen hat..
vor etwa einer woche hatte ich ihm
Meine Gefühle und liebe gestanden, woraufhin er meinte, dass er es jetzt nicht erwiedern kann, da er eine längere Beziehung vor mir hatte und mit dem " ich liebe dich" warten möchte.
Ich liebe diesen Mann über alles, das ist mir nachdem ich mich in ihn verliebt habe schnell bewusst geworden.. doch nun bin ich sehr verunsichert und weiß ehrlich gesagt nicht wie ich mich verhalten soll ihm gegenüber. Ich habe angst etwas falsch zu machen.

Er hat ausserdem gesagt dass er etw für mich empfindet und ist der Meinung dass er sich noch in der Beziehung verlieben könnte, woran ich starke zweifel habe.. denn man verliebt sich ganz am Anfang oder garnicht. Wie seht ihr das? Macht eine Beziehung ohne verliebtheit überhaupt sinn? Habt ihr Erfahrung damit?

Wie soll ich handeln, wie soll ich mich verhalten?
Ich habe angst davor, dass seine Gefühle zu mir sich nicht entwickeln und er mich nach einiger zeit dann verlässt aus diesem Grund. Sollte ich ihm mehr zeit geben und das risiko eingehen dass er mir iwann das herz bricht, wenn es nichts wird?

Mehr lesen

4. April 2015 um 23:30

Wenn ich...
... anmerken kann: Du behauptest in der Überschrift, dass Dein Freund gesagt sagt, er hat sich nicht verliebt in Dich.

Weiter unten jedoch gibst Du zu, dass er gesagt hat, er empfinde etwas für Dich und dass er meint, er verliebe sich in der Beziehung. Er ist also ein Mensch, der Zeit dazu braucht.

Du hingegen verliebst Dich schnell und sofort. Verurteilst nun Deinen Freund und machst ihm insgeheim Vorwürfe, weil es ihm nicht genauso geht wie Dir! Deine Verunsicherung hält als Grund dafür her, ihn anzuklagen und so zu handeln, als hätte er tatsächlich gesagt, er hätte sich nicht in Dich verliebt.

Dabei bist Du diejenige, die jedes Wort auf die Goldwaage legt.

Der eine sagt, es kribbelt im Bauch, der andere nennt es Verliebtheit, wieder einer sagt, er empfinde was für die Person... Gemeint ist doch immer das Gleiche: Dass man jemanden toll findet und gern mit ihm zusammen ist. Alles Weitere entwickelt sich noch.

Dein Freund kann im Augenblick noch nicht sagen, dass er Dich liebt. Weil das eben eine große Sache ist und er offenbar zu den Menschen gehört, die damit nicht leichtfertig umgehen. Und ich bitte Dich: Er könnte auch komisch reagieren und DICH in Frage stellen, weil Du nach so kurzer Zeit behauptest, Du liebtest ihn! Nach dem Motto: Es geht ihr so leicht von der Zunge, das meint sie doch gar nicht ernst, wie auch, sie kennt mich doch noch gar nicht lange genug. Ist sie am Ende nur verliebt ins Verliebtsein und geht es ihr gar nicht um mich?! Schonmal daran gedacht?

Ich meine, stells Dir umgekehrt vor, auch wenns schwer ist: Du würdest zu den Menschen gehören, die zögerlich sind mit Gefühlen, die Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen, erst Recht, um ihre Gefühle in Worte zu fassen - und dann kommt da jemand und redet frei von der Leber weg nach kurzer Zeit von Liebe! Und ist auch noch beleidigt, weil Du nicht freudig auf den Zug aufspringst?!

Vielleicht solltest Du einfach mal Deine gekränkte Eitelkeit und die Schulmädchenphantasien von hauchzart gestammelten Liebesgeständnissen beiseite lassen - und Dich einfach freuen, dass Du einen Menschen gefunden hast, für den Du so viel empfindest und der offensichtlich zu viel von Dir hält, um Dich anzuschmieren bzw. anzulügen, indem er automatisch: Ich Dich auch auf Dein Liebesgeständnis haucht, obwohl er (noch) nicht ganz so empfindet!

Davon ab: Mit Deiner Nörgelei wegen dieser Sache wirst Du ihn mit Sicherheit irgendwann von diesem Kurs abbringen! Wer will schon mit jemandem zusammen sein, der ihn wegen sowas permanent unter Druck setzt und jedesmal rumnervt, wenn man sich sieht?! Anstatt einfach gemeinsam das Leben zu genießen und die Gefühle unkommentiert wachsen zu lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 10:33

Frisch zusammen...
... bedeutet also in Deinen Augen, dass sie "auf der höchsten Stufe der Intimität" angekommen sind....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 20:29

Kurze Frage
wie alt seid ihr und wie lange seid ihr schon zusammen? Wie lange kennt ihr euch schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 20:46
In Antwort auf sunflower684

Kurze Frage
wie alt seid ihr und wie lange seid ihr schon zusammen? Wie lange kennt ihr euch schon?

Ich 21 er 23
Und wir kennen uns seit 4 monaten.
Dazu muss ich auch sagen dass er es war der sehr früh in der kennenlernphase schon gefragt hat ob ich mit ihm zsm sein will und zieht jetzt aufeinmal zurück. Deswegen bricht für mich die welt zusammen, weil ich mir seiner Gefühle auch so gut wie sicher war..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 20:49
In Antwort auf arina_12338895

Ich 21 er 23
Und wir kennen uns seit 4 monaten.
Dazu muss ich auch sagen dass er es war der sehr früh in der kennenlernphase schon gefragt hat ob ich mit ihm zsm sein will und zieht jetzt aufeinmal zurück. Deswegen bricht für mich die welt zusammen, weil ich mir seiner Gefühle auch so gut wie sicher war..

Vertippt, es sind 3 monate*
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 20:57

Meine Güte.
Ich verstehe es immer noch nicht. Warum geht man eine Beziehung ein, wenn man nicht verliebt ist? Nur weil man wen gern hat? Gern habe ich meine Freunde auch und mit keinem von denen war ich zusammen. Und von sowas kommen auch so larifari Beziehungen, die superschnell kaputt gehen, weil sie einfach aus der falschen Ausgangssituation her eingegangen wurde. Oder hat dein Freund den Unterschied zwischen Verliebtsein und Liebe verpasst? Das würde ich dann mal durchsprechen mit ihm. Denn wenn er sagt, dass er Gefühle für dich hat, dann würde ich mal verifizieren ob es sich um romantische Gefühle (die man dann als Verliebtsein einstufen könnte - etwas anderes als Liebe wohlgemerkt) oder rein freundschaftliche Gefühle (wo ich dann den Sinn einer Beziehung einfach nicht sehen würde). Aber wenn es dir aktuell nicht gut geht damit, dann würde ich ein Gespräch führen und eben die oben genannten Punkte mal ansprechen würde. Vielleicht kommt ihr auch einfach auf den Trichter, dass er da andere Definitionen hat für bestimmte Gefühle als du, aber für deine Definition dennoch in dich verliebt ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:55
In Antwort auf arina_12338895

Vertippt, es sind 3 monate*
.

Seid ihr denn
seit 3 Monaten zusammen?
Ich finde 3 Monate nicht sehr lang. Jeder Mensch verliebt sich unterschiedlich schnell. Manche brauchen halt einfach etwas länger. Ich könnte nach der Zeit auch noch nicht sagen dass ich jemanden liebe. Bei mir kann das auch schon mal locker 1 Jahr dauern. Dein Freund hat dir klar gesagt, dass er Gefühle für dich hat. Das ist doch schön und zeigt dir, dass er dich mag und gerne Zeit mit dir verbringt. Darum geht es doch.
Ein Ich liebe dich sagt man auch nicht weil man unbedingt ein ich dich auch hören möchte um eine Bestätigung zu bekommen. Sondern einfach weil man es in dem Moment fühlt und es dem Gegenüber mitteilen möchte.
Versuch ein bisschen ruhiger zu werden und es einfach auf dich zukommen zu lassen. Eine Garantie gibt es leider nie, selbst wenn er dir sagen würde, dass er dich liebt. Gib ihm Zeit sich zu entfalten und anzukommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2015 um 16:55

Geht niemals eine Beziehung ein wenn..
Ihr nicht genügend für eine person empfindet. Wenn ihr nicht mehr als Sympathie für jmden habt, ist es keine Beziehung wert. Es wird iwann vorbei sein. Es müssen genügend Gefühle da sein, die sich mit der zeit weiterentwickeln können. Aus nichts wird auch nicht plötzlich liebe.

Mein Freund hat sich getrennt. Der Grund dafür dass er sich nicht verliebt hat? Er hat mit seiner Vergangenheit nicht abgeschlossen und ist nicht bereit für was ernstes. Es war nicht lange her nach seiner trennung bis er mit mir was anfangen wollte. Aber wahrscheinlich war ich nur ein lückenfüller. Denn erst als ich das alles in frage gestellt habe, ist es ihm klargeworden. Beziehung ohne Gespräche über Gefühle hat ihmvöllig gereicht, Intimität war da. Was braucht mann noch...Ich danke euch für die antworten und wünsche einen schönen Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2015 um 21:57


Also bei mir ist es auch so, dass ich mich erst richtig verliebe, wenn ich länger mit dem Mann Zeit verbringe. Ich würde einfach abwarten und die Zeit mit ihm zusammen genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2015 um 23:24
In Antwort auf rundp

Meine Güte.
Ich verstehe es immer noch nicht. Warum geht man eine Beziehung ein, wenn man nicht verliebt ist? Nur weil man wen gern hat? Gern habe ich meine Freunde auch und mit keinem von denen war ich zusammen. Und von sowas kommen auch so larifari Beziehungen, die superschnell kaputt gehen, weil sie einfach aus der falschen Ausgangssituation her eingegangen wurde. Oder hat dein Freund den Unterschied zwischen Verliebtsein und Liebe verpasst? Das würde ich dann mal durchsprechen mit ihm. Denn wenn er sagt, dass er Gefühle für dich hat, dann würde ich mal verifizieren ob es sich um romantische Gefühle (die man dann als Verliebtsein einstufen könnte - etwas anderes als Liebe wohlgemerkt) oder rein freundschaftliche Gefühle (wo ich dann den Sinn einer Beziehung einfach nicht sehen würde). Aber wenn es dir aktuell nicht gut geht damit, dann würde ich ein Gespräch führen und eben die oben genannten Punkte mal ansprechen würde. Vielleicht kommt ihr auch einfach auf den Trichter, dass er da andere Definitionen hat für bestimmte Gefühle als du, aber für deine Definition dennoch in dich verliebt ist....


Sehe ich genauso.
"Warum geht man eine Beziehung ein, wenn man nicht verliebt ist?"
Das habe ich mich hier schon sehr oft gefragt. Da komme ich einfach nicht mit. Vielleicht bin ich zu altmodisch dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie lernt man loszulassen?
Von: arina_12338895
neu
2. Februar 2016 um 23:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen