Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat sich in andere "verkuckt"

Freund hat sich in andere "verkuckt"

31. Mai 2018 um 9:08

Hallo Liebes gofeminin-Forum,

ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem mit einem Rat weiterhelfen, bin zurzeit etwas am Routieren.
Mein Freund und ich (beide Anfang 20) sind seit circa 1,5 Jahren, fast 2 Jahren, ein Paar. Wir wohnen nicht in der gleichen Stadt, sehen uns aber eigentlich jedes Wochenende (Freitag-Sonntag, manchmal bis Montag Morgen) und wenn es zeitlich möglich ist, auch mal unter der Woche, wobei wir auch jeweils Freiraum für uns selbst einräumen. Ich habe in diesem Semester mein Bachelorstudium abgeschlossen, er hat eine Ausbildung gemacht und hat schon eine feste Arbeit in einer Nachbargemeinde. Zurzeit spiele ich aber mit dem Gedanken, doch noch eine Ausbildung zu machen, da ich keine Zukunftsperspektive mit meinem Abschluss sehe (Geisteswissenschaft), das Feld ist hart umkämpft.
In letzter Zeit ging bei uns der "Haussegen" ein bisschen schief, da ich ein bisschen depressiv wurde. Wir haben aber nach wie vor viel miteinander unternommen, habe auch seine Meinung/Wünsche immer respektiert und viel mit ihm gelacht und mich gut verstanden (gemeinsame Ausflüge, Kochen, DVD-Abende etc.). Vor zwei Wochen war ich auf einer Geburtstagsfeier einer Freundin, er wollte auf ein Fest, deswegen sind wir getrennt zu den Veranstaltungen gegangen. Die Woche darauf hat er mir Nachrichten wie immer geschieben, wenn auch etwas kürzer als sonst. Ich hatte da schon ein bisschen mulmiges Gefühl.
Dann, letzten Freitag, hat er geschrieben, er wolle mich nicht sehen. Er hat geschrieben, er habe sich in eine beim Fest"verkuckt". Diese "Freundin" kenne ich selbst, sie war schon mit zwei seiner Freunden mehrere Monate - 1 Jahr zusammen, gehört mehr oder weniger zum gemeinsamen Freundeskreis, wobei sich die beiden seit circa 1 Jahr nicht mehr gesehen haben. Bei diesem Mädchen hatte ich immer ein ungutes Gefühl, aber er hat immer gesagt, er wolle nichts von dir, da er ja mich hat und ich seine "Traumfrau" bin.
Er weiß jetzt nicht, was er will, bis dahin hatte er nur Augen für mich. Er will jetzt Zeit für sich. Ich bin die nächsten zwei Wochen nicht im Land und würde gerne kommende Woche eine Aussprache haben, da ich seit diesem SMS-Austausch nichts mehr von ihm gehört habe. Er ist nicht der Typ, der betrügt, aber ich möchte gerne wissen, woran ich bei ihm bin, ob wir eine Chance haben oder nicht. Vielleicht bekommt er ja auch nur kalte Füße, etwas zu verpassen, aber bis jetzt war ja alles in Ordnung.

So, ist jetzt etwas länger geworden, als gedacht, aber vielleicht könnt ihr mir bei meinem Problem helfen? Soll ich spontan zu ihm fahren, ihm vorab Bescheid geben oder besser warten, bis er von sich aus was macht?

Mehr lesen

31. Mai 2018 um 9:41

Ohhh... das klingt ja ganz mies. 
Für mich auf alle fälle ein wahr gewordener Albtraum, also bin ich echt nicht neidisch auf dich momentan... 

Also nun zu deiner Frage: 
Die Antwort darauf ist schwierig weil ich nicht weiß welche "Wirkung" du erziehlen willst. 

Wenn du den Dingen ihren lauf lässt dann läufst du Gefahr dass er sich gar nicht mehr meldet, also so aus deinem Leben quasi endschwindet und du dann 4 - 5 Wochen später von bekannten hören darfst man hätte "deinen Freund" mit eben diesem Mädel in einem Kaffe gesehen... Ohne ihn beurteilen zu können ob er der Typ zu soetwas währe oder nicht, aber dies ist sicher für ihn die angenehmste Methode. 

Wenn du das Gespräch mit ihm suchst musst du zuerst dich selber fragen: 
Soll ich um ihn Kämpfen? 
Hat das überhaupt einen Sinn wenn ich um ihn kämpfe? 
Oder beendest du von dir aus dies alles? 



 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 10:15

Wenn sich mein Partner nicht klar zu mir und unserer Beziehung bekennen würde könnte er hingehen wo der Pfeffer wächst. 
Wartegleis gäbe es definitiv nicht.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 10:31

Danke für eure Antworten.

Habe schon mit meinen Freundinnen geredet, die haben gesagt, ich soll ihm mal den Marsch blasen. Ich verstehe halt nicht, wie schnell man sich "verkucken" kann, nur weil man sich mal auf einem Fest wieder begegnet. Angeblich haben sie nur 15 Minuten miteinander gesprochen, er hat sich entschuldig, dass er von ihr und einem Kumpel ein Geheimnis von vor 1 Jahr ausgeplaudert hat. Er war halt von ihrer positiven Einstellung angetan. Das kann gut sein, die ist ja seit einem Jahr Single und sie haben sich lange nicht gesehen. Ich verstehe halt grundsätzlich nicht, wie man überhaupt auf die Idee kommt, sich in ein Mädchen zu verkucken, dass schon die Kumpels "hatten" (also nackt gesehen haben etc.). Er ist aber auch nicht der einfache Typ Mann, schmollt gerne und will nie telefonieren.
Ich habe kein Problem damit, wenn er momentan nicht glücklich in der Beziehung ist, aber dass er mit mir nicht darüber von sich aus reden will, finde ich falsch. 
Eigentlich möchte ich noch mit ihm zusammen sein, da es bis auf diesen Punkt eigentlich immer gepasst hat. Ich hatte schon vor ihm Beziehungen und da hatte ich nie das Gefühl, wirklich geliebt zu werden. Er sagt es mir regelmäßig, versteht sich mit meinen Freunden/Familie etc. Wir haben die gleichen Lebensvorstellungen, Ansichten, Interessen.

Hmm, aber wahrscheinlich werde ich am Freitag wirklich mal das Gespräch mit ihm suchen. Wenn noch nichts mit der besagten Dame gelaufen ist, sondern er nur Zeit für sich brauchte, um zu sehen, wo er sich in unserer Beziehung wiederfindet, würde ich über eine Fortsetzung nachdenken. Er ist nicht der Typ, fremdzugehen oder so, er hatte schon davor Phasen, wo er Zeit für sich brauchte, wenn er Stress auf der Arbeit hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 10:47

Ich würde die Beziehung sofort beenden und für den Fall, dass er Reue empfindet und zurück will kann er sich ja melden. Mit der Ansage, dass es keine Garantie gibt dass du ihn dann wieder nimmst oder dann noch frei bist.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 10:49
In Antwort auf wakizashi

Hallo Liebes gofeminin-Forum,

ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem mit einem Rat weiterhelfen, bin zurzeit etwas am Routieren.
Mein Freund und ich (beide Anfang 20) sind seit circa 1,5 Jahren, fast 2 Jahren, ein Paar. Wir wohnen nicht in der gleichen Stadt, sehen uns aber eigentlich jedes Wochenende (Freitag-Sonntag, manchmal bis Montag Morgen) und wenn es zeitlich möglich ist, auch mal unter der Woche, wobei wir auch jeweils Freiraum für uns selbst einräumen. Ich habe in diesem Semester mein Bachelorstudium abgeschlossen, er hat eine Ausbildung gemacht und hat schon eine feste Arbeit in einer Nachbargemeinde. Zurzeit spiele ich aber mit dem Gedanken, doch noch eine Ausbildung zu machen, da ich keine Zukunftsperspektive mit meinem Abschluss sehe (Geisteswissenschaft), das Feld ist hart umkämpft.
In letzter Zeit ging bei uns der "Haussegen" ein bisschen schief, da ich ein bisschen depressiv wurde. Wir haben aber nach wie vor viel miteinander unternommen, habe auch seine Meinung/Wünsche immer respektiert und viel mit ihm gelacht und mich gut verstanden (gemeinsame Ausflüge, Kochen, DVD-Abende etc.). Vor zwei Wochen war ich auf einer Geburtstagsfeier einer Freundin, er wollte auf ein Fest, deswegen sind wir getrennt zu den Veranstaltungen gegangen. Die Woche darauf hat er mir Nachrichten wie immer geschieben, wenn auch etwas kürzer als sonst. Ich hatte da schon ein bisschen mulmiges Gefühl. 
Dann, letzten Freitag, hat er geschrieben, er wolle mich nicht sehen. Er hat geschrieben, er habe sich in eine beim Fest"verkuckt". Diese "Freundin" kenne ich selbst, sie war schon mit zwei seiner Freunden mehrere Monate - 1 Jahr zusammen, gehört mehr oder weniger zum gemeinsamen Freundeskreis, wobei sich die beiden seit circa 1 Jahr nicht mehr gesehen haben. Bei diesem Mädchen hatte ich immer ein ungutes Gefühl, aber er hat immer gesagt, er wolle nichts von dir, da er ja mich hat und ich seine "Traumfrau" bin.
Er weiß jetzt nicht, was er will, bis dahin hatte er nur Augen für mich. Er will jetzt Zeit für sich. Ich bin die nächsten zwei Wochen nicht im Land und würde gerne kommende Woche eine Aussprache haben, da ich seit diesem SMS-Austausch nichts mehr von ihm gehört habe. Er ist nicht der Typ, der betrügt, aber ich möchte gerne wissen, woran ich bei ihm bin, ob wir eine Chance haben oder nicht. Vielleicht bekommt er ja auch nur kalte Füße, etwas zu verpassen, aber bis jetzt war ja alles in Ordnung.

So, ist jetzt etwas länger geworden, als gedacht, aber vielleicht könnt ihr mir bei meinem Problem helfen? Soll ich spontan zu ihm fahren, ihm vorab Bescheid geben oder besser warten, bis er von sich aus was macht?

ganz blöde situation für dich. ich kann mir vorstellen wie schrecklich du dich fühlst.

ich würde es aber ganz anders machen.

ich würde die beziehung beenden und den kontakt sofort zu ihm einstellen. du hast es nicht nötig auf eine entscheidung seinerseits zu warten. wer bist du denn, dass du warten und betteln musst? nein, nein!

auch wenn er sagt, dass er mit dir zusammen sein will. eigentlich weißt du, dass sie ihm total gut gefällt und er sie haben möchte. vermutlich hat er einen korb von ihr bekommen oder wird einen von ihr bekommen und bleibt deswegen bei dir.

du solltest einen partner haben, der wirklich bei dir sein will und nicht, weil sich nichts besseres aufgetan hat.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 11:34

Man ich kann dich voll verstehen. Ich war vor einem halben Jahr in einer sehr ähnlichen Situation wie du. Beide Anfang 20, 1.5 jahre zusammen, sie hat sich auf Arbeit in einen anderen "verguckt".

Das beste, was du jetzt machen kannst ist, dich jetzt voll und ganz auf dein Leben zu konzentrieren und dem Herren nicht hinterher zu laufen. Denn das wird seine Aufgabe sein, wenn er feststellt, was für eine Tolle Frau er an seiner Seite hatte. Sei realistisch und rechne damit, dass er dich betrügt und als Zuflucht nutzen wird, wenn es mit der Freundin nicht funktioniert.

Auch wenn es schwer fällt und weh tun wird hilft es nur, jetzt tapfer und erhobenen Hauptes deinen eigenen Weg zu beschreiten.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 13:57

Ich denke, ihr habt Recht. Zurzeit plane ich sowieso wieder mehr mit meinen Mädels und meiner Familie. Ich werde ihm nicht hinterherrennen, das habe ich jetzt eingesehen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 14:15
In Antwort auf wakizashi

Ich denke, ihr habt Recht. Zurzeit plane ich sowieso wieder mehr mit meinen Mädels und meiner Familie. Ich werde ihm nicht hinterherrennen, das habe ich jetzt eingesehen.

Jep recht hast du. Das Beste was du machen kannst - ihn vergessen - da er sich schon bestimmt mit der Dorfmatraze trifft.

Er wird wieder bei dir antanzen nach ein paar Wochen, hab ich das Gefühl. Dann ist er mit der anderen bestimmt "durch". Das läuft in den meisten Fällen so ab.

Ich kann dir nur raten, nimm ihn nicht mehr zurück. Du findest bestimmt einen Mann der dich liebt und du ihn. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung Vermissen
Von: diesonnedieerde123
neu
31. Mai 2018 um 11:52
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram