Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat seine Ex zweimal betrogen

Freund hat seine Ex zweimal betrogen

25. August 2011 um 21:25

He y ihr`s,
also ich bin jetz ein halbes jahr mit meinem freund zusammen und er hat mir vor kurzem erzählt, dass er seiner ex (mit ihr war er 2 jahre zusammen) zweimal fremd gegangen ist und sie weiß bis heute nichts davon....
einerseits find ich es gut, dass er mir das so offen und ehrlich sagt und er meint auch, dass es bei mir keine gründe dafür gäbe das zu tun, trotzdem stimmt mich das nachdenklich, denn wie kann ich ihm dann richtig vertrauen???
das ding is, dass seine ex nicht mit ihm geschlafen hat, fast 2 jahre... und er halt auch nur nen mann ist mit bedürfnissen, aber trotzdem find ich, hätter er ihr das sagen können, ich meine, wär doch im grunde nix dabei gewesen, schließlich wollte sie ja keinen sex mit ihm, da sie auf andere sachen mehr wert gelegt hat...
was meint ihr?? kann ich meinem freund vertrauen?

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. September 2011 um 14:51

...
Hallo Clara!
Mir fallen da nur 2 Dinge zu ein:

1.Thema Fremdgehen
Das dein Freund einer anderen Frau fremdgegangen ist heisst nicht das er dies bei dir auch tun wird. Jede Beziehung ist anders,so wie du anders bist als seine Ex. Wäre dies nicht so,so wäre er wohl nicht mit dir zusammen,oder?
Ich kenne sehr viele Menschen,die in ihrem Leben mal fremdgegangen sind. Und ebenso viele verschiedene Wege,damit umzugehen...
Ne Affaire zugeben bedeutet zwangsweise seinen Partner sehr zu verletzen und oft das unumstrittene Aus einer Beziehung.
Es zu verheimlichen hingegen erspart einem das. Nützt aber auch nur was,wenn man sich sicher sein kann das es niemals rauskommt und nie wieder passiert...
Ich denke dein Freund wird seine Ex einfach nicht verletzen wollen. Denn wenn ein Kerl 2 Jahre mit einer Frau zusammen ist ohne Sex zu haben... dann müssen da Gefühle im Spiel sein die nicht gerad schwach sind!
Dennoch: Jede Partnerschaft ist anders. Das dein Freund ihr fremdgegangen ist muss nicht heissen,das er dies bei dir auch tun wird.

2.Thema Vertrauen.
Hat dein Freund dir schonmal Anlass dazu gegeben,ihm nicht zu vertrauen? Hat er dir das Gefühl gegeben, etwas zu vermissen? Vertrauen ist etwas,was sich über Zeit aufbaut,und was man sich verdienen muss. Solange er ehrlich zu DIR ist,hast du auch keinen Anlass ihm nicht zu vertrauen. Versuch dich einfach darauf zu besinnen,wie dein Freund zu dir ist. Nicht,wie er zu einer Verflossenen einmal war. Jeder Mensch hat in seinem Leben Dinge getan,auf die er nicht stolz ist.
Ich denke die Tatsache,das er dir das offen erzählt hat zeugt schon sehr davon,das er ehrlich mit dir umgehen will. Ehre diese Offenheit,indem du ihm Vertrauen schenkst. Eben so lange,wie er dir gegenüber dieses Vertrauen durch Ehrlichkeit verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zurück zur Ex nach neuer Beziehung?
Von: jobeth_12510768
neu
3. September 2011 um 12:09
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook