Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat Schluss gemacht weil ich einen anderen geküsst habe, unfair!

Freund hat Schluss gemacht weil ich einen anderen geküsst habe, unfair!

19. Februar um 14:59

Hallo ihr Lieben, 
also ich fange einfach direkt an..
ich bin mit meinem Freund schon fast zwei Jahre zusammen, wir gingen auf jedenfall durch Tiefen als durch Höhen. Ich beschreibe ihn kurz: er kann der tollste Freund der Welt sein, jedoch kann er beim streiten auch sehr aggressiv und brutal werden, viel gelogen wurde auch. 
Diese Tiefen worüber ich gesprochen habe sind folgende: in der letzten Zeit wurde oft gelogen, er wurde handgreiflich aber nicht wirklich schwer.. manchmal hat er auch einfach die Beziehung beendet, da er zu aggressiv war und nicht streiten kann. So: vor ca. 2 Monaten hat er es dann mit mir beendet, schon wieder. Mit Beleidigungen und Respektlosigkeit. Da fing er auxh an sich mit Mädchen zu treffen und mit ihnen feiern zu gehen. Als ich das erfahren habe, habe ich im Club einen alten Freund geküsst. (Mein Freund hat 2 Woche vorher mit mir Schluss gemacht und ich war alkoholisiert und einfach zu tiefst verletzt dass er schon mit Mädchen Kontakt hat), dieser Kuss war nur kurz und ohne irgendeine Bedeutung, bin ehrlich habs auch direkt bereit weil ich gemerkt habe dieses „küssen“ mit „fremden“ ist nix für mich. 
Trotz allem sind mein Freund und ich paar Wochen später wieder zusammen gekommen, ich habe ihm nichts davon erzählt weil ich genau weiß wie er reagiert und sich manchmal nicht im Griff hat. Letzte Woche kam es nun doch raus, und er behauptet ich hätte ihn betrogen, fragt wie kann ich ihm sowas antun und mir plagt das schlechte Gewissen. 
ich finds unfair, er hat’s mit mir beendet und ich hätte nie im Leben gedacht dass ich wieder mit ihm zusammen sein könnte, sonst wäre das nicht passiert. Jetzt hat er es beendet mit dem Grund ich hätte ihn betrogen und wäre eine schlampe. Habt ihr Tipps oder könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen mit reinbringen? 
Ich finds echt echt schade,.. da es am Ende sehr sehr gut mit uns lief und wir Pläne hatten. Und jetzt wegen sowas alles aufzugeben. 

Lg

Mehr lesen

19. Februar um 15:01

Lass ihn gehen.
Was willst du mit einem Kerl, der dich so respektlos behandelt und auch noch handgreiflich wird?
Bloß weg mit dem und such dir einen vernünftigen

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 15:18
In Antwort auf lilong

Hallo ihr Lieben, 
also ich fange einfach direkt an..
ich bin mit meinem Freund schon fast zwei Jahre zusammen, wir gingen auf jedenfall durch Tiefen als durch Höhen. Ich beschreibe ihn kurz: er kann der tollste Freund der Welt sein, jedoch kann er beim streiten auch sehr aggressiv und brutal werden, viel gelogen wurde auch. 
Diese Tiefen worüber ich gesprochen habe sind folgende: in der letzten Zeit wurde oft gelogen, er wurde handgreiflich aber nicht wirklich schwer.. manchmal hat er auch einfach die Beziehung beendet, da er zu aggressiv war und nicht streiten kann. So: vor ca. 2 Monaten hat er es dann mit mir beendet, schon wieder. Mit Beleidigungen und Respektlosigkeit. Da fing er auxh an sich mit Mädchen zu treffen und mit ihnen feiern zu gehen. Als ich das erfahren habe, habe ich im Club einen alten Freund geküsst. (Mein Freund hat 2 Woche vorher mit mir Schluss gemacht und ich war alkoholisiert und einfach zu tiefst verletzt dass er schon mit Mädchen Kontakt hat), dieser Kuss war nur kurz und ohne irgendeine Bedeutung, bin ehrlich habs auch direkt bereit weil ich gemerkt habe dieses „küssen“ mit „fremden“ ist nix für mich. 
Trotz allem sind mein Freund und ich paar Wochen später wieder zusammen gekommen, ich habe ihm nichts davon erzählt weil ich genau weiß wie er reagiert und sich manchmal nicht im Griff hat. Letzte Woche kam es nun doch raus, und er behauptet ich hätte ihn betrogen, fragt wie kann ich ihm sowas antun und mir plagt das schlechte Gewissen. 
ich finds unfair, er hat’s mit mir beendet und ich hätte nie im Leben gedacht dass ich wieder mit ihm zusammen sein könnte, sonst wäre das nicht passiert. Jetzt hat er es beendet mit dem Grund ich hätte ihn betrogen und wäre eine schlampe. Habt ihr Tipps oder könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen mit reinbringen? 
Ich finds echt echt schade,.. da es am Ende sehr sehr gut mit uns lief und wir Pläne hatten. Und jetzt wegen sowas alles aufzugeben. 

Lg

Ist doch super dass er weg ist. Zeit erwachsen zu werden und eine gesunde und schöne Beziehung zu führen. Alles Gute 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 15:19

Es ist nicht aus weil du jemanden geküsst hast sondern weil es zwischen euch seit längerem nicht passt. Strich drunter und fertig.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 16:11

Er wird handgreiflich und Du jammerst ihm nach?

Wie bist Du denn drauf?
Ach ja, Du liebst ihn ja sooo.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 16:25
In Antwort auf lilong

Hallo ihr Lieben, 
also ich fange einfach direkt an..
ich bin mit meinem Freund schon fast zwei Jahre zusammen, wir gingen auf jedenfall durch Tiefen als durch Höhen. Ich beschreibe ihn kurz: er kann der tollste Freund der Welt sein, jedoch kann er beim streiten auch sehr aggressiv und brutal werden, viel gelogen wurde auch. 
Diese Tiefen worüber ich gesprochen habe sind folgende: in der letzten Zeit wurde oft gelogen, er wurde handgreiflich aber nicht wirklich schwer.. manchmal hat er auch einfach die Beziehung beendet, da er zu aggressiv war und nicht streiten kann. So: vor ca. 2 Monaten hat er es dann mit mir beendet, schon wieder. Mit Beleidigungen und Respektlosigkeit. Da fing er auxh an sich mit Mädchen zu treffen und mit ihnen feiern zu gehen. Als ich das erfahren habe, habe ich im Club einen alten Freund geküsst. (Mein Freund hat 2 Woche vorher mit mir Schluss gemacht und ich war alkoholisiert und einfach zu tiefst verletzt dass er schon mit Mädchen Kontakt hat), dieser Kuss war nur kurz und ohne irgendeine Bedeutung, bin ehrlich habs auch direkt bereit weil ich gemerkt habe dieses „küssen“ mit „fremden“ ist nix für mich. 
Trotz allem sind mein Freund und ich paar Wochen später wieder zusammen gekommen, ich habe ihm nichts davon erzählt weil ich genau weiß wie er reagiert und sich manchmal nicht im Griff hat. Letzte Woche kam es nun doch raus, und er behauptet ich hätte ihn betrogen, fragt wie kann ich ihm sowas antun und mir plagt das schlechte Gewissen. 
ich finds unfair, er hat’s mit mir beendet und ich hätte nie im Leben gedacht dass ich wieder mit ihm zusammen sein könnte, sonst wäre das nicht passiert. Jetzt hat er es beendet mit dem Grund ich hätte ihn betrogen und wäre eine schlampe. Habt ihr Tipps oder könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen mit reinbringen? 
Ich finds echt echt schade,.. da es am Ende sehr sehr gut mit uns lief und wir Pläne hatten. Und jetzt wegen sowas alles aufzugeben. 

Lg

Unfair ist sein Verhalten, das wird sich so aber immer weiterziehen, wenn ihr wieder zusammen kommt.. 

Sei froh, dass du ihn los bis.. habe Liebeskummer, lenk dich ab, mach Sport, geh aus und knutsch mit anderen Jungs, bis du über diesen Deppen hinweg bist..

Jetzt ist er handgreiflich und du findest es nicht schlimm.. glaubst du WIRKLICH, dass er mit der Zeit weniger handgreiflich wird?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 17:17
In Antwort auf lilong

Hallo ihr Lieben, 
also ich fange einfach direkt an..
ich bin mit meinem Freund schon fast zwei Jahre zusammen, wir gingen auf jedenfall durch Tiefen als durch Höhen. Ich beschreibe ihn kurz: er kann der tollste Freund der Welt sein, jedoch kann er beim streiten auch sehr aggressiv und brutal werden, viel gelogen wurde auch. 
Diese Tiefen worüber ich gesprochen habe sind folgende: in der letzten Zeit wurde oft gelogen, er wurde handgreiflich aber nicht wirklich schwer.. manchmal hat er auch einfach die Beziehung beendet, da er zu aggressiv war und nicht streiten kann. So: vor ca. 2 Monaten hat er es dann mit mir beendet, schon wieder. Mit Beleidigungen und Respektlosigkeit. Da fing er auxh an sich mit Mädchen zu treffen und mit ihnen feiern zu gehen. Als ich das erfahren habe, habe ich im Club einen alten Freund geküsst. (Mein Freund hat 2 Woche vorher mit mir Schluss gemacht und ich war alkoholisiert und einfach zu tiefst verletzt dass er schon mit Mädchen Kontakt hat), dieser Kuss war nur kurz und ohne irgendeine Bedeutung, bin ehrlich habs auch direkt bereit weil ich gemerkt habe dieses „küssen“ mit „fremden“ ist nix für mich. 
Trotz allem sind mein Freund und ich paar Wochen später wieder zusammen gekommen, ich habe ihm nichts davon erzählt weil ich genau weiß wie er reagiert und sich manchmal nicht im Griff hat. Letzte Woche kam es nun doch raus, und er behauptet ich hätte ihn betrogen, fragt wie kann ich ihm sowas antun und mir plagt das schlechte Gewissen. 
ich finds unfair, er hat’s mit mir beendet und ich hätte nie im Leben gedacht dass ich wieder mit ihm zusammen sein könnte, sonst wäre das nicht passiert. Jetzt hat er es beendet mit dem Grund ich hätte ihn betrogen und wäre eine schlampe. Habt ihr Tipps oder könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen mit reinbringen? 
Ich finds echt echt schade,.. da es am Ende sehr sehr gut mit uns lief und wir Pläne hatten. Und jetzt wegen sowas alles aufzugeben. 

Lg

Ganz unabhängig von dem Kuss, ist eure "Beziehung" oder wie man das nennt, doch wirklich für die Katz, oder?
Hin und Her, ständige Streiterein, aggressives Verhalten etc und das nach knappen zwei Jahren.
Ich würde euch den Tipp geben, es sein zu lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 19:11

Ich finde es auch unfair und wenn man in jemanden verliebt ist, ist es immer schwer zu erkennen, dass er wohl nicht der richzige ist, das ging mir auch schon so... wichtig ist jetzt dass du dir ganz deutlich klar machst, dass DU keinen Fehler gemacht hast. Ein Kuss und dazu noch nachdem er sich von dir getrennt hat, ist überhaupt kein Trennungsgrund und ganz sicher bist du deshalb auch keine Schlampe! Es wird zwar noch eine Weile weh tun aber ich kann mich nur den anderen anschließen, sei froh dass er weg ist und versuche dich auf dich selbst zu besinnen, du bist mehr wert als das!!! liebe Grüße und lass dich nicht unter kriegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar um 20:08

Solche Menschen sollte man von der Klippe schubsen dürfen.

Ihr wart zum Zeitpunkt des Kusses getrennt, also nix da betrogen, der hängt sich jetz lediglich daran auf. Der Typ ist nicht nur aggresiv sondern auch noch unreif, sei froh, dass du den los bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram