Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat Schluss gemacht

Freund hat Schluss gemacht

25. Juni um 15:02

Liebe Community,

ich habe folgedes Problem und zwar hat letzte Woche Montag mein Freund das gemeinsame Profilbild raus genommen und sein bester Freund hat mich aus einer Gruppe entfernt. Ich war verwirrt und verletzt, ich habe mich dann dazu entschlossen ihn von der Spätschicht abzuholen. Auf dem Weg habe ich ihm geschrieben was los sei mit weinenden Trähnen. Er meinte ich sollte mich beruhigen. Als er kam war er total komisch und dizansziert. Da wusste ich er macht Schluss was er dann auch getan hat. Mit der Begründung das er mich nicht liebt meinte aber er hatte die rosarote Brille auf. Auch ein Grund war das wir Meinungsverschiedenheiten hatten. In den ganzen 6 Wochen ist mir nichts aufgefallen. Er war immer liebevoll zu mir und gab mir immer das Gefühl das er mich liebt. Er hat nicht wirklich Erfahrungrn mit Beziehungen, da ich seine erste Freundin war. Ich hatte echt das Gefühl das wir zusammenpassen. Er meinte auch das er schon länger Schluss machen wollte waren aber letztes Wochenende intim miteinander. Er hat mir auch Zeit gegeben mit S.. weil ich noch nicht soweit bin/ war. Meine Freunde meinten ich soll warten bis er sich meldet aber keine Ahnung. Ich vermiss ihn sehr und bin so verliebt in ihn. Ich weiß nicht was ich jetzt unternehmen soll.

liebe grüße und vielen dank

Mehr lesen

25. Juni um 16:53

So traurig es sich anhört, ich würde davon ausgehen, dass es zu dem Thema war.

Zumindest seine Art würde ich mir an seiner Stelle nicht gefallen lassen und ihm hinterher rennen.

Es klingt, als ob ihr beide noch recht jung seids, somit gibt es noch viele Möglichkeiten. Hak es als Erfahrung ab und speicher dir die schönen Momente. Rutsch dein Krönchen zurecht und weiter gehts.

 

Gefällt mir

25. Juni um 17:09

Da wird wohl nix zu machen sein, so leid es mir tut. 
Weißt du, letztendlich kann niemand was für seine Gefühle. Wenn er den Eindruck hat, dass es nicht reicht für eine Beziehung, dann ist das ja nicht so, um dich zu verletzen. Er kann für seine Gefühle auch nichts. Genauso wenig wie du. 
Von daher: lenk dich ab, triff dich mit deinen Mädels, versuche, dich zu beschäftigen. Letztendlich bleibt dir nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren, deine Wunden zu lecken und wieder auf die Beine zu kommen. 
Liebeskummer ist beschissen und kann wirklich Scheiße weh tun. Leider gehört auch das zum Erwachsenwerden dazu. Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten. 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Ist es Hoffnungslos?
Von: amy.93
neu
25. Juni um 15:08

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen