Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat noch eine Andre Freundin

Freund hat noch eine Andre Freundin

16. August 2016 um 21:42

Hallo folgendes Problem, wie schon in dem Titel erwähnt hat mein Freund mit dem ich jetzt seit 3 Monaten zusammen bin, noch eine andre Freundin..

Er ist Soldat und lebt deswegen in der Stadt in der ich wohne, seine Freundin mit der er schon 5 Jahre zusammen ist, lebt in seiner Heimatstadt, 4-5 std von hier.. Er hatte mir das erst nicht gesagt, ich hab es selbst rausgefunden, leider erst nachdem wir Sex hatten, er hat geschworen mir das sagen zu wollen und das er sich so mies fühlt und mich nicht verlieren will, er hat auch gesagt das er sie seit längerem garnicht mehr liebt aber nicht mit ihr schluss machen kann, weil sie sich umbringen wollte, als er es mal wagen wollte, das glaub ich ihm, denn er hat mir auch Nachrichten gezeigt, bei der die beiden drüber diskutiert haben. Er meinte dann, er kann Sie nach 5 Jahren Beziehung nicht einfach so im Stich lassen und kann erst Schluss machen, wenn sie wieder gesund ist.. Aber sie hat Depressionen, kann man denn sowas heilen?

Aber ich hab dennoch Angst, denn als ich ihn mal fragte ob er noch Gefühle für sie hat, meinte er "ja die kann man nicht von einem auf den andren Tag abschalten, Gefühle sind da, aber die reichen nicht um eine glückliche Beziehung zu führen".. Außerdem liked er auch immernoch ihre Bilder und ist eigentlich ganz normal zu ihr.. Mit ihr schlafen würde er nicht, küssen schon und das macht mich echt wütend und traurig zugleich.. Er hat auch noch gemeint, dass ich ihm bis ende vom Jahr Zeit geben soll, aber das belastet mich ja auch irgendwo

Wie seht ihr die Sache?

Mehr lesen

23. August 2016 um 15:56

.....


an deiner stelle würde ich ja einfach mal zu der anderen hinfahren und klingeln, auch wenns ein weiter weg ist, aber ohne es ihm zu sagen.....und sie aufklären
" Hi XY. ich bin die Maya. und jetzt seit 5 monaten mit deinem "mann" zusammen, da wollt ich das du mich auch mal kennenlernst,"..
das funktioniert gut..den wenn der mann nicht für "aufklärung sorgt" solltest du es tun.
ob sie nun depressionen hat oder nicht... das sehe ich als ausrede von ihm an, dass er sich erst mal nicht dieser situation stellen muss und damit von dir rücksichtnahme einfordert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2016 um 22:28

Weiß nicht so ganz..
Im moment ist es gut.. Bin von zuhause weggezogen und da das mit meiner Familie auch bisschen komplizierter steht er mir bei und hilft mir auch sehr.. Ich hab ihn oft drauf angesprochen und er meinte das er mir verspricht nichts zutun womit er mich noch mehr enttäuscht.. Er hat angst, dass sie wegen ihm ihr Leben beendet.. Dass das nicht gut gehen kann, weiß er auch :/ ist alles ziemlich kompliziert und sie ist ja auch schon in Behandlung und er meinte dann bis nächstes Jahr will er dann alles beenden mit ihr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2016 um 20:45

An
deiner Stelle würde ich ihm sagen, dass er sich erst wieder melden soll, sobald Schluss mit seiner jetzigen Freundin ist. Solange das nicht der Fall ist, braucht er gar nicht zu dir kommen. Fertig aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2016 um 21:27

Nein
ich nicht. Aber ich glaube die TE will ihn immer noch... Sie ist ja trotz allem noch mit ihm "zusammen", aber unglücklich in der Lage die Affäre zu sein. Um da raus zu kommen, würde ich es an ihrer Stelle so wie oben vorgeschlagen versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich bin in einen flüchtling verliebt.
Von: chenda_11981128
neu
26. August 2016 um 20:59
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen