Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat mir Übernachtung verheimlicht

Freund hat mir Übernachtung verheimlicht

4. August um 11:21

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal eure Meinung zu meiner Situation hören:
Vor einem halben Jahr war ich für 2 Wochen mit einer Freundin im Urlaub, zu der Zeit waren mein Freund und ich ca. ein halbes Jahr zusammen. Während ich im Urlaub war, war er einen Abend mit Kumpels feiern.
Jetzt habe ich über 6 Monate später von ihm erfahren, dass er an dem Abend einer ehemaligen Bekannten, mit der er vor unserer Beziehung etwas am laufen hatte, nach dem Feiern sein Bett angeboten hat, weil sie nicht nach Hause gekommen wäre.
Doch statt sie auf dem Sofa schlafen zu lassen, haben beide zusammen in seinem Bett geschlafen.
Mir hat er damals gesagt, er war feiern und am nächsten Morgen hätte ihn ein Kumpel in die Stadt zu seinem Auto gefahren. In Wirklichkeit ist er mit der besagten Person früh mit dem Taxi zu seinem Auto gefahren.
Er hat es mir über 6 Monate lang verheimlicht, weil er so große Angst vor meiner Reaktion hatte.
Jetzt weiß ich gar nicht wo mir der Kopf steht.
 

Mehr lesen

4. August um 16:00

die Frage ist nur: wieso hat er es dir verheimlicht?

  aber lass gut sein... ist ewig her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 16:18
In Antwort auf solo123

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal eure Meinung zu meiner Situation hören:
Vor einem halben Jahr war ich für 2 Wochen mit einer Freundin im Urlaub, zu der Zeit waren mein Freund und ich ca. ein halbes Jahr zusammen. Während ich im Urlaub war, war er einen Abend mit Kumpels feiern.
Jetzt habe ich über 6 Monate später von ihm erfahren, dass er an dem Abend einer ehemaligen Bekannten, mit der er vor unserer Beziehung etwas am laufen hatte, nach dem Feiern sein Bett angeboten hat, weil sie nicht nach Hause gekommen wäre.
Doch statt sie auf dem Sofa schlafen zu lassen, haben beide zusammen in seinem Bett geschlafen.
Mir hat er damals gesagt, er war feiern und am nächsten Morgen hätte ihn ein Kumpel in die Stadt zu seinem Auto gefahren. In Wirklichkeit ist er mit der besagten Person früh mit dem Taxi zu seinem Auto gefahren.
Er hat es mir über 6 Monate lang verheimlicht, weil er so große Angst vor meiner Reaktion hatte.
Jetzt weiß ich gar nicht wo mir der Kopf steht.
 

Wie kam es denn jetzt heraus, wieso erzählt er Dir das jetzt? Hätte er es nicht einfach weiter für sich behalten können? Dass Du jetzt Kopfkino hast und Dich fragst, ob das jetzt schon die ganze Wahrheit war oder eher in Salamitaktik jetzt das Geständnis eines Seitensprungs kommt, nach dem Motto "erst mal gucken, wie sie darauf reagiert, bevor ich alles gestehe", kann er sich doch denken. Verstehe nicht, warum er das jetzt loswerden muss, außer, es lief was und das Gewissen plagt ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 20:47

Er hat es jetzt erst erwähnt, weil mir jemand gesteckt hat ich solle ihn doch mal darauf ansprechen, was im Februar passiert ist.. Daraufhin hab ich ihn zur Rede gestellt und er hat es gestanden, auch aus Angst dass ich es von jemand anderem erfahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 21:54

naja moment mal schlafen lassen---also quartier angeboten
oder mit ihr geschlafen????
das sind zwei verschiedene schuhe.
zu erste variante-- hätte ich dir auch nicht gebeichtet, weil du es nicht geglaubt hättest
und damit hat sich zwei sowieso erledigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 22:50

Angeblich nur Quartier angeboten, aber da er zuerst meinte sie hat auf dem Sofa geschlafen, und dann gestanden hat, dass sie sogar im Bett geschlafen hat bei ihm, weiß ich nicht mehr was ich ihm noch glauben kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 23:03

Und wieso weiß das dieser jemand, der es Dir gesteckt hat? Und wieso meint der, dass das für dich von Interesse ist, wenn da nix gelaufen ist? Klingt doch eher so, als wäre sehr wohl was gelaufen, wenn drüber getratscht wurde danach.

Naja, schon krass, sowas jetzt zu erfahren. Finde es aber auch arschig von dem, der es dir gesteckt hat, wieso, was gehts den an, warum? will die Person, dass Ihr Zoff habt, Euch vielleicht sogar trennt?Welches Ziel verfolgt derjenige damit?

So oder so glaub ich nicht, dass da nix gelaufen ist, sonst wäre es für denjenigen ja gar nicht erwähnenswert gewesen nach der langen Zeit... Ob du das verzeihen kannst, da verjährt, kann dir natürlich keiner abnehmen. Käme für mich drauf an, wie die Beziehung generell läuft, ob sie seitv damals gefestigter ist, was Zuneigung, Respekt und Vertrauen betrifft. Am Anfang einer Beziehung weiß man manchmal noch nicht, was man am anderen hat und macht dann Dinge, die man später bereut und nie wieder tun würde. Eine gute Beziehung würde ich davon wohl nicht zerstören lassen, wenn es danach nie wieder Anlass für Misstrauen gab... Bisschen leiden und zappeln lassen würde ich ihn jetzt trotzdem und natürlich die ganze Wahrheit wissen wollen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 23:25

Na klar ist da was gelaufen... liegt jetzt an dir und daran wie eure Beziehung sonst so ist wie du damit umgehen willst... und daran wie er jetzt reagiert 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 9:33
In Antwort auf solo123

Angeblich nur Quartier angeboten, aber da er zuerst meinte sie hat auf dem Sofa geschlafen, und dann gestanden hat, dass sie sogar im Bett geschlafen hat bei ihm, weiß ich nicht mehr was ich ihm noch glauben kann..

ok kurz zusammengefasst:

erst hat er es dir verheimlicht
dann MUSSTE er es dir gestehen weil er in der zwickmühle war (sonst hätte er es dir niemals gesagt)
bei der ersten version lügt er dich auch noch beinhart an mit dem sofa

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 10:31

Die ganze Situation ist etwas verzwickt, habe anonyme Nachrichten bekommen über ein Fake Profil, schon über Monate hinweg, von einer Person die uns scheinbar trennen will. Und vor kurzem kam eben dieser Hinweis auf Februar, woraufhin ich meinen Freund nochmals angesprochen habe. Ich hab ihm auch die ganzen anonymen Nachrichten gezeigt und er meinte immer er kann sich nicht vorstellen wer das ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 10:52
In Antwort auf solo123

Die ganze Situation ist etwas verzwickt, habe anonyme Nachrichten bekommen über ein Fake Profil, schon über Monate hinweg, von einer Person die uns scheinbar trennen will. Und vor kurzem kam eben dieser Hinweis auf Februar, woraufhin ich meinen Freund nochmals angesprochen habe. Ich hab ihm auch die ganzen anonymen Nachrichten gezeigt und er meinte immer er kann sich nicht vorstellen wer das ist. 

Na das wird das Mädel sein dass meint dass du das wissen solltest... 🤷‍♀️
Aber was ändert das an der Sache ansich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 12:44
In Antwort auf solo123

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal eure Meinung zu meiner Situation hören:
Vor einem halben Jahr war ich für 2 Wochen mit einer Freundin im Urlaub, zu der Zeit waren mein Freund und ich ca. ein halbes Jahr zusammen. Während ich im Urlaub war, war er einen Abend mit Kumpels feiern.
Jetzt habe ich über 6 Monate später von ihm erfahren, dass er an dem Abend einer ehemaligen Bekannten, mit der er vor unserer Beziehung etwas am laufen hatte, nach dem Feiern sein Bett angeboten hat, weil sie nicht nach Hause gekommen wäre.
Doch statt sie auf dem Sofa schlafen zu lassen, haben beide zusammen in seinem Bett geschlafen.
Mir hat er damals gesagt, er war feiern und am nächsten Morgen hätte ihn ein Kumpel in die Stadt zu seinem Auto gefahren. In Wirklichkeit ist er mit der besagten Person früh mit dem Taxi zu seinem Auto gefahren.
Er hat es mir über 6 Monate lang verheimlicht, weil er so große Angst vor meiner Reaktion hatte.
Jetzt weiß ich gar nicht wo mir der Kopf steht.
 

Aber etwas solltest du auch bedenken: Was hat denn dieses Mädel davon? Du stellst dir jetzt alles mögliche vor. Wenn dein Freund mit ihr etwas haben wollte, warum ist er dann mit dir zusammen? 
Mir scheint, das Mädchen ist eifersüchtig und will ihn dir madig machen. Vielleicht hat sie das auch geplant, um nach der Feier ein Bett zu brauchen. 
Dass dein Freund das Bett überhaupt erwähnt hat, halte ich eher für ein gutes Zeichen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 13:19
In Antwort auf solo123

Die ganze Situation ist etwas verzwickt, habe anonyme Nachrichten bekommen über ein Fake Profil, schon über Monate hinweg, von einer Person die uns scheinbar trennen will. Und vor kurzem kam eben dieser Hinweis auf Februar, woraufhin ich meinen Freund nochmals angesprochen habe. Ich hab ihm auch die ganzen anonymen Nachrichten gezeigt und er meinte immer er kann sich nicht vorstellen wer das ist. 

ja wird wohl diese Dame sein bei der er übernachet hat...

was stand in den nachrichten?
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. August um 14:06
In Antwort auf solo123

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal eure Meinung zu meiner Situation hören:
Vor einem halben Jahr war ich für 2 Wochen mit einer Freundin im Urlaub, zu der Zeit waren mein Freund und ich ca. ein halbes Jahr zusammen. Während ich im Urlaub war, war er einen Abend mit Kumpels feiern.
Jetzt habe ich über 6 Monate später von ihm erfahren, dass er an dem Abend einer ehemaligen Bekannten, mit der er vor unserer Beziehung etwas am laufen hatte, nach dem Feiern sein Bett angeboten hat, weil sie nicht nach Hause gekommen wäre.
Doch statt sie auf dem Sofa schlafen zu lassen, haben beide zusammen in seinem Bett geschlafen.
Mir hat er damals gesagt, er war feiern und am nächsten Morgen hätte ihn ein Kumpel in die Stadt zu seinem Auto gefahren. In Wirklichkeit ist er mit der besagten Person früh mit dem Taxi zu seinem Auto gefahren.
Er hat es mir über 6 Monate lang verheimlicht, weil er so große Angst vor meiner Reaktion hatte.
Jetzt weiß ich gar nicht wo mir der Kopf steht.
 

Natürlich ist da was gelaufen. Die hatten vor euch schon was da wird er sie jetzt auch nicht unattraktiv finden. Wieso ist er denn nicht gleich mit dem Taxi heim oder hat bei seinen Jungs geschlafen? Die haben sich wohl beim Feiern schon gut verstanden und er ist dann mit ihr heim. 

Schon möglich dass das Mädl dir diese Nachrichten schickt und euch auseinander bringen möchte. Vielleicht wollte sie ihn die ganze Zeit und er hat sich dann für dich entschieden, wird eben eifersüchtig sein. Schon alleine, dass er bei (oder mit) ihr geschlafen hat, werden ja nicht besonders viele Leute wissen, sonst hättest du es schon eher rausbekommen. 

Wie auch immer, ich könnte ihm nicht mehr trauen, wer weiß was er dir noch alles verheimlicht. Wenn die Freundin mal kurz weg ist gleich zur nächsten ins Bett springen, das ist für mich wirklich das allerletzte. Für dich tut mir das ganze schrecklich leid, du fühlst dich bestimmt grauenvoll. Nimm dir genug Zeit um zu entscheiden was für DICH richtig ist. Für mich persönlich wärs vorbei nach der Aktion, ich würd nur mehr Ekel für jemanden empfindenden der mich so lange vorführt und denken lässt es sei alles in Ordnung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 16:28
In Antwort auf solo123

Die ganze Situation ist etwas verzwickt, habe anonyme Nachrichten bekommen über ein Fake Profil, schon über Monate hinweg, von einer Person die uns scheinbar trennen will. Und vor kurzem kam eben dieser Hinweis auf Februar, woraufhin ich meinen Freund nochmals angesprochen habe. Ich hab ihm auch die ganzen anonymen Nachrichten gezeigt und er meinte immer er kann sich nicht vorstellen wer das ist. 

Das wird wohl, die besagte Dame sein dann, wenn es sonst niemand weiß. Oh Mann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen