Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat mich gestern im Streit grob angefasst

Freund hat mich gestern im Streit grob angefasst

25. November 2011 um 10:43

Hallo ihr,
ich bräuchte dringend einen Rat...
Ich bin sieben Jahre mit meinem Freund zusammen und seit einem Jahr wohnen wir zusammen.
Eigentlich ist er ein ganz lieber Mensch, der auch immer sehr verständnisvoll und zärtlich zu mir ist. Zur Zeit ist er wegen seines Studiums nur sehr im Stress.
Gestern Abend habven wir uns ziemlich angezickt. Nebenbei hat er versucht unseren Drucker zu reparieren und das klappte nicht. Ich war sauer auf ihn und hab ihm meine Meinung gesagt, habe auch immer weiter nachgebohrt. Er hat dann öfter gesagt ach lass mich usw.
Plötzlich ist er vom Stuhl aufgesprungen und hat mich kurz und fest am Unterarm angfasst, ist dann aber aus dem Raum rausgelaufen. Ich hab mich in dem Moment total erschrocken. Seine Reaktion kam doch sehr plötzlich. Kurze Zeit später kam er dann wieder rein, hat gelächelt und meinte "ach Maus tut mir leid".
Ich habe jetzt auch keine Schmerzen, blaue Flecken oder sowas, habe mich nur total erschrocken.
Ich weiß irgendwie nicht so recht was ich davon halten soll.
Hab das ganze geoogelt und bin auf viele Artikel zu häuslicher Gewalt gestoßen und das man sich am besten gleich trennen sollte.
Ich liebe meinen Schatz aber sehr und bin ansonsten auch sehr glücklich.
Ich muss dazu sagen, dass ich nicht sehr einfach bin. In Streits streue ich häufig verbal "Salz in die Wunde" und mache es dadurch immer schlimmer.
Habt ihr einen Rat für mich?
Grüße Larissa

Mehr lesen

25. November 2011 um 11:22

Rede mit ihm
Also ich selber würde das was du schilderst noch nicht als häusliche Gewalt sehen. Eher als Reaktion von extrem viel viel druck...wenn innerhalt dieser 7 Jahre noch nie so was vorgefallen ist....

Nach meiner Erfahrung von häuslicher Gewalt, passiert solche Gewalt innerhalb des ersten Jahrs... und wird dann zur Routine...(gewaltspirale) .Weil die Täter ein psychisches Problem haben und sie nicht lange Gesund spielen können. Ich würde erst beim Zweiten mal Ausziehen... also wenn er dich nochmals anfassen würde....Was du nicht tun solltest ist das zu akzeptieren.. Rede mit ihm darüber und sag klipp und klar das du beim nächsten Mal einfach ausziehen wirst... du musst es dann aber auch machen...nicht nur sagen...


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 13:17

Danke für die Antworten
Hallo ihr beiden,
danke für die Antwort.
Habe eben schon mit meinem Freund telefoniert und er meinte nochmal das alles total sch...gelaufen ist. Er meinte, dass er total gegen Gewalt ist und das er mich niemals schlagen würde. Er meinte allerdings auch, dass er sich durch mich total angegriffen gefühlt hat.
Ich hab ihm allerdings auch gesagt, dass er mich trotzdem nicht so grob anfassen darf, weil mir das Angst gemacht hat.
Ich weiß auch nicht warum ich so bin, ich bin eigenrlich ein totaler harmoniemensch und versuche dann durch mein ständiges gerede im Streit alles ungeschehen zu machen, mache aber im Endeffekt alles schlimmer, indem ich so stichle Ich mag mich dann selber nicht. Habt ihr eine Idee was man dagegen machen kann?
Früher wo wir noch nicht zusammen gewohnt haben haben wir uns meist am Telefon gestritrten, da hat er meistens aufgelegt. Das kann er ja nun im persönlichen Streit nicht. Muss dazu sagen, dass wir uns nicht häufig streiten, wenn dann aber richtig. Meint ihr ich soll es in nächster Zeit auf einen solchen Streit anlegen und schauen wie er reagiert bzw. mich nochmal so komisch anfasst?

Grüße Larissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 13:06

Buch bestellt
Hallo ihr,
wir haben uns jetzt erstmal das Buch
"30 Minuten für faires Streiten und gute Konflikte"
bestellt.
Wenn unser nächster Streit gekommen ist werde ich mal berichten ob es was gebracht hat.
Viele Grüße, Larissa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2012 um 19:43

Hallo
ich finde, du solltest ihm verzeihen, wenn er wirklich immer nett zu dir ist und dich liebt, außerdem ist er im stress und daran, dass er gegangen ist bevor er dir etwas antun konnte, merkst du doch, dass er sich doch sehr gut beherrschen kann
auf jeden fall solltest du mit ihm darüber reden

falls er sich jedoch irgendwann einmal nicht mehr unter kontrolle haben sollte, rate ich dir ihn zu verlassen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 10:15

Also,
das finde ich fast lächerlich.
EIn Exfreund von mir hat mir, bei einem hysterischen Anfall ein Glas Wasser ins Gesicht geschüttet. Im Nachhinein betrachtet -- die einzige Lösung.

Aber wenn er dich am Unterarm anfasst, weil du ihn nervst u er selber durch Studium im Hochstress ist... Also ich weiß nicht; ICH hätte mir GAR nichts dabei gedacht. Gar nichts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen