Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat mich geschlagen nachdem er erfahren hat das ich fremdgegangen bin!

Freund hat mich geschlagen nachdem er erfahren hat das ich fremdgegangen bin!

11. Mai um 10:35

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

Mehr lesen

11. Mai um 11:30

Er besitzt dich nicht und du kannst mit deinem Körper machen was du willst. Er kann dich verlassen und dir alles schlechte wünschen aber schlagen ist niemals gerechtfertigt, auch wenn du ihn 1000x betrogen hättest!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 12:40
In Antwort auf mrsmuso

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

"Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte."

Das ist so ne egoistische Argumentation, dass mir selbst als Nicht-Betrogener davon regelmäßig schlecht wird, sorry. Auch wenn körperliche Gewalt meiner Meinung nach unter keinen Umständen (auch unter diesen hier nicht) gerechtfertigt ist - was soll dein "Freund" mit der Information anfangen, dass "dieser Seitensprung null Bedeutung für mich hatte"? Ist ja schön für dich, aber vielleicht hatte er für ihn (deinen "Freund" ja ne Bedeutung? Eine, die dir anscheinend am Hintern vorbeigeht, weil du sonst nicht gelogen hättest?


"Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?"

Das kann dir hier keiner beantworten, vermutlich auch dein "Freund" nicht.
Bei so ner Reaktion seh ich aber ne ernsthafte Gefahr, dass er zwar mit dir zusammen bleibt, aber dich in Zukunft komplett unterbuttert. So dass du dich überhaupt nicht mehr traust, eigene Bedürfnisse zu äußern, und alles nur noch nach seinen Vorstellungen laufen darf, weil er dir sonst direkt (verbal oder körperlich) wieder die "Aber du hast mich damals betrogen"-Keule über den Schädel zieht. Und meiner Meinung nach ist es auch ein Seitensprung nicht wert, dass man sich hinterher dafür ein Leben lang bestrafen lässt. Mach das nicht mit, auch wenn du jetzt glaubst, du hättest Bestrafung verdient.


"Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. "

Und was spielt das für ne Rolle bei dem aktuellen Problem? Eure schönen / wichtigen / hilfreichen oder sonstigen Zeiten werden ja nicht ungeschehen oder wertlos, nur weil's jetzt nicht mehr weitergeht.

lg
cefeu

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 12:46
In Antwort auf cefeu1

"Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte."

Das ist so ne egoistische Argumentation, dass mir selbst als Nicht-Betrogener davon regelmäßig schlecht wird, sorry. Auch wenn körperliche Gewalt meiner Meinung nach unter keinen Umständen (auch unter diesen hier nicht) gerechtfertigt ist - was soll dein "Freund" mit der Information anfangen, dass "dieser Seitensprung null Bedeutung für mich hatte"? Ist ja schön für dich, aber vielleicht hatte er für ihn (deinen "Freund" ja ne Bedeutung? Eine, die dir anscheinend am Hintern vorbeigeht, weil du sonst nicht gelogen hättest?


"Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?"

Das kann dir hier keiner beantworten, vermutlich auch dein "Freund" nicht.
Bei so ner Reaktion seh ich aber ne ernsthafte Gefahr, dass er zwar mit dir zusammen bleibt, aber dich in Zukunft komplett unterbuttert. So dass du dich überhaupt nicht mehr traust, eigene Bedürfnisse zu äußern, und alles nur noch nach seinen Vorstellungen laufen darf, weil er dir sonst direkt (verbal oder körperlich) wieder die "Aber du hast mich damals betrogen"-Keule über den Schädel zieht. Und meiner Meinung nach ist es auch ein Seitensprung nicht wert, dass man sich hinterher dafür ein Leben lang bestrafen lässt. Mach das nicht mit, auch wenn du jetzt glaubst, du hättest Bestrafung verdient.


"Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. "

Und was spielt das für ne Rolle bei dem aktuellen Problem? Eure schönen / wichtigen / hilfreichen oder sonstigen Zeiten werden ja nicht ungeschehen oder wertlos, nur weil's jetzt nicht mehr weitergeht.

lg
cefeu

Ich weiß das nichts das rechtfertig, denn es war eine entscheidung von mir, leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 12:52

So viel Mist nach nur einem Jahr?

Aber es ist eh Zeitverschwendung, wenn wir Dir raten, Dich zu trennen.
Tust Du eh nicht.
Dazu musst Du erst noch deutlich tiefer fallen...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 13:41

Er schlägt dich und du überlegst bei ihm zu bleiben?

Sorry, da brauch man dir hier gar nichts raten, da du lieber bei jemandem bleibst der Handgreiflich wird anstatt die Reißleine zu ziehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 14:04

Sie ist noch nicht ganz unten angekommen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 14:28

In den Moment wo ich geschlagen werde, wäre ich auf der anderen Seite zur Tür raus, egal was vorgefallen ist.

Fremdgehen ist Scheisse. Passiert halt öfter als man denkt, aber es bleibt... Ihr wisst schon.

Die Ausrede "es hat mir nichts bedeutet" habe ich nie verstanden. Warum hast Du es dann getan? In dem Moment hat es Dir ja etwas bedeutet. 

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute dabei!

Liebe Grüße

Sabrina

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 14:39

Ich muss den anderen recht geben. Schlagen ist nie eine Rechtfertigung!!!

Du solltest wirklich die Koffer packen und ihn da lassen wo der Pfeffer wächst.
Für was schlägt er dich das nächste Mal? Weil du einen Mann angelächelt hast?
Außerdem war es jetzt deiner Beschreibung nach keine "einfache, einmalige ohrfeige" sondern Schläge, Tritte und Spucke im Gesicht. Gleich zwei mal in weniger als 24h Stunden!!!

Was würdest du deiner Freundin oder Schwester in so einer Situation raten? Sicher saß gleiche wie wir dir: beende diese Beziehung. 

Und wie schon erwähnt wird: vielleicht sagt er, dass er dir vergibt, so mach 2 Monaten. Aber beijeder Kleinigkeit wird er diese Sache wieder hervorholen, dich nicht mehr damit ruhen lassen und du wirst sein braves Hündchen sein und es stumm ertragen. Und nach Jahren wirst du sagen: Ach, jetzt sind wir so lange schon zusammen... 

Er sollte eher dich um Vergebung anbetteln! 

Ich wünsche dir alles liebe❤️

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 15:32

Ist denn schlagen ein richtiges schlagen ins gesicht gewesen? ohrfeigen oder mit der faust?  oder mehr ein schubsen? Vielleicht überdramatisierst du die beschreibung ja, weil er halt zornig wurde, und er so impulsiv ist (vermutlich hat er deshalb auch mit dir geschlafen ) aber wenn nicht, würd ich auch weg, denn nac hder beschreibung klingt das ganze ziemlich asozial.
Unabhängig davon was du gemacht hast, würde in anderen Konflikten dann auch wieder so ein schlagen vorkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 16:33
In Antwort auf mrsmuso

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

nach so einem AusRaster denkst du ernsthaft dass er dir das irgendwann verzeihen kann?  er wird dich dann wohl ewig fertig machen in der Beziehung!!!    was genau meinst du mit schlagen?  wirklich geohrfeigt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 16:35
In Antwort auf cefeu1

"Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte."

Das ist so ne egoistische Argumentation, dass mir selbst als Nicht-Betrogener davon regelmäßig schlecht wird, sorry. Auch wenn körperliche Gewalt meiner Meinung nach unter keinen Umständen (auch unter diesen hier nicht) gerechtfertigt ist - was soll dein "Freund" mit der Information anfangen, dass "dieser Seitensprung null Bedeutung für mich hatte"? Ist ja schön für dich, aber vielleicht hatte er für ihn (deinen "Freund" ja ne Bedeutung? Eine, die dir anscheinend am Hintern vorbeigeht, weil du sonst nicht gelogen hättest?


"Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?"

Das kann dir hier keiner beantworten, vermutlich auch dein "Freund" nicht.
Bei so ner Reaktion seh ich aber ne ernsthafte Gefahr, dass er zwar mit dir zusammen bleibt, aber dich in Zukunft komplett unterbuttert. So dass du dich überhaupt nicht mehr traust, eigene Bedürfnisse zu äußern, und alles nur noch nach seinen Vorstellungen laufen darf, weil er dir sonst direkt (verbal oder körperlich) wieder die "Aber du hast mich damals betrogen"-Keule über den Schädel zieht. Und meiner Meinung nach ist es auch ein Seitensprung nicht wert, dass man sich hinterher dafür ein Leben lang bestrafen lässt. Mach das nicht mit, auch wenn du jetzt glaubst, du hättest Bestrafung verdient.


"Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. "

Und was spielt das für ne Rolle bei dem aktuellen Problem? Eure schönen / wichtigen / hilfreichen oder sonstigen Zeiten werden ja nicht ungeschehen oder wertlos, nur weil's jetzt nicht mehr weitergeht.

lg
cefeu

und wieso man noch so extrem lügt obwohl man aufgeflogen ist ist mir ein Rätsel.  kann man sich ja denken dass es dadurch noch schlimmer wird 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 16:52
In Antwort auf mrsmuso

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

Ohoh....habe ich es nur überlesen, oder hast du euer Alter nicht erwähnt ? Wie alt seid ihr? 12 ?
Eigentlich verhaltet ihr euch beide so mies und verlogen, dass ihr euch gegenseitig verdient habt . Schlagen ist ein no go. Es sei denn du stehst drauf und bettelst nach den Schlägen, nach weiterer Beziehung und weiteren Schlägen. Die Hemmschwelle, gegen dich die Hand zu erheben, ist gebrochen. Der Anlass für die nächste Handgreiflichkeit kann also deutlich geringer sein. Er hat dir gezeigt, wie er in Krisen handelt und du zeigst ihm geade, dass er das darf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 17:14
In Antwort auf mrsmuso

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

ich denke, deine chancen stehen ganz mies.
und zurecht.

du kannst ja noch nicht mal einen triftigen grund angeben, wieso du ihn betrogen hast.
von dir kommt ja nur, du weisst es selber nicht, es hat gar nichts bedeutet, es gab gar keinen grund.

jemand, der grundlos so etwas tut, der tut es auch wieder. ...ach, ich weiss nicht, es war halt in dem moment so.
so eine argumentation erklärt nichts, begründet nichts, damit kann man gar nichts anfangen.

du hast es versiebt. fang in zukunft vor einem betrug damit an, dein hirn zu benutzen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 17:48

Ihr wart in einer Beziehungspause während du fremd gegangen bist ?
Habt ihr diese Pause definiert ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 18:35
In Antwort auf mrsmuso

Hallo,
Ja wie es oben schon steht bin ich fremdgegangen. das ist das schlimmste was man machen kann ich weis! ich schäme mich dafür und bereue es zu tiefst.

Vor 2 Tagen hat mein Freund von jemand anderen erfahren das ich mit einem anderen Mann geschlafen habe. Er kennt ihn aber sie waren nicht befreundet. Das war vor ungefähr 6 Monaten, wieso ich das gemacht habe war das in der Zeit wo das alles war ich mich auf einer komischen weise angezogen gefühlt habe, die beziehung lief von meiner seite aus nicht mehr so und als ich meinem Freund fremdgegangen bin hatten wir eine „Pause“ da hatte er schon gelitten wegen mir, die pause war nicht wegen diesen Jungen mit dem ich in die Kiste gegangen bin sondern wegen familiären problemen und ich habe mich damals gehetzt gefühlt von meinem Freund. ich hatte das Gefühl ich musste mit ihm raus und musste ihn schreiben und was weis ich alles.

Um kurz den Hintergrund unsere Beziehung zu erzählen.. das war mein einziger und schlimmster Fehler den ich in dieser Beziehung gemacht habe wir wären jetzt eigentlich ein Jahr zusammen aber gerade weis ich nixht was zwischen uns ist. Aufjedenfall am anfang der Beziehung kamen einige sachen vor, eine freundin von mir hatte mehrmals am wochenende bei ihn geschlafen und dann habe ixh auch noch ,nachdem wir schon zusammen waren, erfahren das er bevor wir aber zusammen gekommen sind mit einer sehr guten freundin von mir geschlafen hat und ihr müsst euch denken ich habe dieser freundin details erzählt von meinem sex leben mit ihm.. ich habe mich betrogen gefühlt von ihm und meiner Freundin, aber ich habe verziehen! Dann lief die Beziehung auch wirklich gut ich stande drüber und habe berziehen obwohl ich bis heute nicht weis ob er was mit den anderen Mädchen auch was hatte!!!
Dazu muss ich noch sagen in seiner letzten Beziehung ist er auch fremdgegangen aber unsere Beziehung war immer anders.

Naja machen wir weiter nach dieser Pause bin ich zurück gegangen zu ihn weil ich gemerkt habe wie sehr ich ihn geliebt habe, ich habe 6 monate alles getan das er mir die pause und die art wie ich ihn verletzt habe verzeiht. Ich habe mich charakterlich auch geändert das merkt jeder und letzte woche wollte er dann abstand von mir weil er nicht wusste ob er mich noch liebt doch sonntag war wieder alles geklärt und ich war letzte woche auch verletzt, sehr sogar weil er nicht geschrieben hatte und was weis ich alles und ich war selber es noch am verdauen wie sehr wr mich verletzt hat aus dem nichts.

So am donnerstag dann hat es ihm jemand erzählt und ich habe es verneint mehrmals bis ich dazu bereit war es zuzugeben das heist ich habe nicht nur mir jemand anderen geschlafen sondern auch ihn angelogen. Er hat mich beleidigt, mir ins gesicht gespuckt und mich erniedrigt. Ich bin sber geblieben und bin dann auch über nacht geblieben und das war die schlimmste Nacht, er fing an mich zu schlagen und ich stande unter schock und bin immernocj geblieben. Irgendwann kam ein sinneswandel und er wollte ganze zeit mit mir schlafen was wir dann auch gemacht haben und sm morgen auch dann gegen mittag wo er richtig wach war ist er wieder ausgeflippt und hat nach mir getreten und mich geschlagen wieder.. Aber ich bin geblieben wir haben irgendwie darüber geredet aber irgendwie auch nicht und gegen abends bin ich dann gegangen, ich habe gebettelt nach verzeihung habe reue gezeigt und was es nicjt noch slles gibt, ich werde sowas auch nie wieder mehr machen! Die Situation damals verstehe ich bis heute auch nicht aber ich habe es halt gemacht. nun weis ich garnicht wie ich umgehen soll mit dem allen!

Ich will kämpfen um die beziehung obwohl er handgreiflich wurde und er sagt auch er braucht zeit um das zu verdauen und das alles aber ich versteh es nicht, wieso er überhaupt mit mir geschlafen hat wenn er davor nocj gemeint hatte das ee selber nicht mehr weis wie er jemals wieder mit mir schlafen kann und dann schon gleich in der selben nacht? Oder das er mich geschlagen hat? 

Jeder sagt zu mir ich sollte ihn verlassen die Beziehung sei kaputt aber ich kann das alles nicht weg werfen und ich hoffe er auch nicht nach diesem einzigen sehr großen Fehler. Und wieso ich immer gelogen habe war weil ich angst hatte das er mich verlässt und dieser seitensprung null bedeutung für mich hatte.

Wie stehen die chancen das er mir verzeihen wird?

Ich weis wenn man das so liest denkt man sich die Beziehung ist kaputt sber wir haben uns damals aufgefangen er mich von meinem leiden und ich ihm von seinem leiden.. 
Was haltet ihr von dem allen und JA ich weis man sollte nie fremdgehen aber die die noch nie in so einer situation waren werden es nicht verstehen.

Der wird dir das immer wieder aufs Brot schmieren! Typisch, er machte den gleichen Mist aber misst mit zweierlei Maßen
Ich hätte dazu kein Bock! 
Und schlagen geht GAR NICHT!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram