Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Freund hat mich Betrogen - Bilder gehen mir nicht aus dem Kopf

Letzte Nachricht: 20. November um 14:24
J
jessi160702
17.11.22 um 12:16

Hallo zusammen,
  ich brauche mal abseits meiner Familie ein paar objektive MeinungenIch versuche mich kurz zu halten.
 Ich bin seit Februar 2021 mit meinem Freund zusammen. Es ist für Ihn seine erste Beziehung.Am Anfang lief es sehr gut mit uns. Jedoch hat sich das nach circa 1 Jahr geändert.
 Wegen Problemen außerhalb der Beziehung standen wir beide häufig unter Stress. Ich mehr als er. Um mir was Gutes zu tun, wollte er sich 24/7 sehen oder zumindest telefonieren. Er hat freiwillig viel für mich aufgegeben. Doch ich wollte nicht mein ganzes Leben dieser Beziehung widmen. Somit kam es immer wieder und immer mehr zu Streitereien. Doch wir haben uns am Ende immer wieder vertragen.
 Anfang August ist er dann für 2 Wochen in die Türkei geflogen. Er hat am Flughafen auch geweint, weil es für ihn so schwer ohne mich sein würde.
 Es lief erst gut, ich hatte mal Zeit für mich. Er hat es sich in der Türkei schöngemacht. In der letzten Woche lernte er dann ein Mädchen kennen, und ihr könnt es vielleicht erraten… er hat mich mit ihr betrogen. Das andere Mädchen wusste aber nichts von mir.Ich hatte schon einen Verdacht, da er sich 2 Tage lang nicht meldete und das untypisch für ihn war. Kurz zuvor hatte er ja erzählt, er hätte ein Mädchen kennengelernt.
 Zuhause war er dann ziemlich distanziert. Er meinte dann auch, dass wir reden müssen. „Ich bin mir unsicher, ob ich dich noch liebe. Mit dem anderen Mädchen hat das aber nichts zu tun!“An diesem Tag ging es bergauf und bergab. Wir haben viel geredet, dann sah es mal so aus, als könnten wir es weiter versuchen. Dann wieder nicht.
 Als er kurz weg war, War ich an seinem Handy… war auch immer normal bei uns, er durfte auch jederzeit an meines.Dann habe ich die Nachrichten gesehen. Beide hätten Gefühle entwickelt, es wäre für ihn die schönste Zeit gewesen, die er je hatte. Mit mir würde es ja eh nicht mehr funktionieren Sie haben miteinander gekuschelt, Händchen gehalten… und er hat es mir verschwiegen. Er meinte jedoch es sei alles gelogen gewesen, er wollte sie nur nicht verletzen. Am Ende hieß es dann aber doch, dass er bei ihr die Ruhe bekommen hat, die er bei mir nicht hatte.
 Nach ein paar Wochen Funkstille, kam er zu dem Entschluss, dass er mich doch liebe. Er hat zu ihr alles beendet… Sie haben sich in Deutschland aufgrund der Entfernung auch „nur“ zwei weitere Male gesehen.Wir versuchen es also wieder. Jedoch gehen mir diese Gedanken nicht aus dem Kopf. Sie kommen immer wieder und immer öfter auf. Er hat sie auch noch nicht blockiert, was ich mir allerdings von ihm wünsche. Jedoch meint er immer wieder, dass sie ihm ja nichts getan habe. Er sie nicht verletzten will und er Zeit dafür brauche. Ich solle ihn nicht unter Druck setzen.Ich weiß nicht wie ich mit all dem umgehen soll. Er ist ein herzensguter Mensch, das weiß ich trotz dem. Aber ich bin mir unsicher, was ich jetzt machen soll.Ich bin innerlich einfach zerrissen…                    

Mehr lesen

U
user933890260
18.11.22 um 13:22
In Antwort auf jessi160702

Hallo zusammen,
  ich brauche mal abseits meiner Familie ein paar objektive MeinungenIch versuche mich kurz zu halten.
 Ich bin seit Februar 2021 mit meinem Freund zusammen. Es ist für Ihn seine erste Beziehung.Am Anfang lief es sehr gut mit uns. Jedoch hat sich das nach circa 1 Jahr geändert.
 Wegen Problemen außerhalb der Beziehung standen wir beide häufig unter Stress. Ich mehr als er. Um mir was Gutes zu tun, wollte er sich 24/7 sehen oder zumindest telefonieren. Er hat freiwillig viel für mich aufgegeben. Doch ich wollte nicht mein ganzes Leben dieser Beziehung widmen. Somit kam es immer wieder und immer mehr zu Streitereien. Doch wir haben uns am Ende immer wieder vertragen.
 Anfang August ist er dann für 2 Wochen in die Türkei geflogen. Er hat am Flughafen auch geweint, weil es für ihn so schwer ohne mich sein würde.
 Es lief erst gut, ich hatte mal Zeit für mich. Er hat es sich in der Türkei schöngemacht. In der letzten Woche lernte er dann ein Mädchen kennen, und ihr könnt es vielleicht erraten… er hat mich mit ihr betrogen. Das andere Mädchen wusste aber nichts von mir.Ich hatte schon einen Verdacht, da er sich 2 Tage lang nicht meldete und das untypisch für ihn war. Kurz zuvor hatte er ja erzählt, er hätte ein Mädchen kennengelernt.
 Zuhause war er dann ziemlich distanziert. Er meinte dann auch, dass wir reden müssen. „Ich bin mir unsicher, ob ich dich noch liebe. Mit dem anderen Mädchen hat das aber nichts zu tun!“An diesem Tag ging es bergauf und bergab. Wir haben viel geredet, dann sah es mal so aus, als könnten wir es weiter versuchen. Dann wieder nicht.
 Als er kurz weg war, War ich an seinem Handy… war auch immer normal bei uns, er durfte auch jederzeit an meines.Dann habe ich die Nachrichten gesehen. Beide hätten Gefühle entwickelt, es wäre für ihn die schönste Zeit gewesen, die er je hatte. Mit mir würde es ja eh nicht mehr funktionieren Sie haben miteinander gekuschelt, Händchen gehalten… und er hat es mir verschwiegen. Er meinte jedoch es sei alles gelogen gewesen, er wollte sie nur nicht verletzen. Am Ende hieß es dann aber doch, dass er bei ihr die Ruhe bekommen hat, die er bei mir nicht hatte.
 Nach ein paar Wochen Funkstille, kam er zu dem Entschluss, dass er mich doch liebe. Er hat zu ihr alles beendet… Sie haben sich in Deutschland aufgrund der Entfernung auch „nur“ zwei weitere Male gesehen.Wir versuchen es also wieder. Jedoch gehen mir diese Gedanken nicht aus dem Kopf. Sie kommen immer wieder und immer öfter auf. Er hat sie auch noch nicht blockiert, was ich mir allerdings von ihm wünsche. Jedoch meint er immer wieder, dass sie ihm ja nichts getan habe. Er sie nicht verletzten will und er Zeit dafür brauche. Ich solle ihn nicht unter Druck setzen.Ich weiß nicht wie ich mit all dem umgehen soll. Er ist ein herzensguter Mensch, das weiß ich trotz dem. Aber ich bin mir unsicher, was ich jetzt machen soll.Ich bin innerlich einfach zerrissen…                    

Welcher "Herzenzgute Mensch" betrügt seine Freundin im Urlaub, trifft sich dann noch zwei weitere Male mit der anderen und will es dann doch noch Mal mit der betrogenen versuchen nur um ihren Wunsch sie zu blockieren nicht zu respektieren? 


Manchmal hab ich echt das Gefühl das manche Betrogene doch echt insgeheim darauf stehen so verarscht zu werden. Jeder normale Mensch hätte den schon in den Wind geschossen nach den gelesenen Nachrichten. 

Gefällt mir

E
eisbrecher
20.11.22 um 12:17

Ich sehe bei dieser Beziehung ehrlich gesagt keine Chance mehr.

Zunächst schon deshalb, weil ihr sehr unterschiedliche Vorstellungen von Nähe und Distanz habt. Das ist schon mal für sich allein genommen schwierig. Aber dann betrügt er dich auch noch während seines Urlaubs, kommt zurück und zweifelt daran, ob er dich noch liebt.

Schon diese Äußerung wäre für mich Grund genug gewesen, die Beziehung zu beenden, denn wenn man nicht weiß, ob man jemanden noch liebt, dann tut man das für gewöhnlich nicht mehr und überlegt nur, ob man aus seiner Komfortzone raus und sich trennen will oder lieber doch das Gewohnte aus Bequemlichkeit beibehalten möchte.

Du bist aber nicht die zweite Wahl! 

Es kann immer wieder mal Probleme in einer Beziehung geben, aber dann davonzulaufen und sich gleich Trost bei jemand anders zu holen, ist kein guter Umgang damit. 

Wäre ich an deiner Stelle, würde ich die Beziehung beenden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bussilauri
20.11.22 um 14:24

Oh man, tut mir leid, dass ihr beide so etwas durchmacht! Ich verstehe dieses Gefühl, die Bilder nicht aus dem Kopf zu kriegen, total! Ich denke aber auch, dass das einfach Zeit und viel Akzeptanz braucht. Der welt ist nun mal nicht schwarz und weiß, auch wenn wir Menschen uns das oft wünschen. Er hat sich im Urlaub hinreißen lassen, etwas dummes zu tun. Er hat dich damit verletzt und dir sogar das Gefühl gegeben, dass er dich nicht mehr lieben würde. Doch sagst du selbst, dass er ein herzensguter Mensch ist und du darfst auch nicht vergessen: er ist gerade bei dir und nicht bei ihr! Er hat sich für dich entschieden, er will es noch einmal mit dir probieren. Schwere Zeiten macht jedes Paar mal durch. Ich denke, dass Zeit das schon richten wird. Er ist immer noch der selbe Mensch, in den du dich verliebt hast!! Ich wünsche euch alles gute! 

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige