Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat Kontakt zur Ex Freundin

Freund hat Kontakt zur Ex Freundin

14. April 2012 um 15:04

Hi
Ich bin grad total verzweifelt. Mein Freund und ich sind seit letztem Jahr August zusammen. Damals war er noch in einer Beziehung von der ich nichts wusste. Er hat dann schluss gemacht wegen mir sagte er. Okay alles lief prima. Bis nach einem Monat. Da war er total komisch drauf. Ich habe ihn mehrere male drauf angesprochen. keine Antwort. Ich habe ihn dann total ausgequetscht bis er meinte, dass er noch Gefühle für sie hat und sich nicht sicher ist für wen er mehr fühlt usw. OKAY dachte ich mir. Er machte schluss um sich einen klaren Kopf zu machen. Nach einer Woche hat ermit mir geredet und sich entschieden bei mir zu bleiben. Daraufhin folgten in den Monaten SMS, Nachrichten, Anrufe usw von seiner Ex. Das sie sich selbst verletzt usw. Sie hing total an ihm. btw sie ist 13 (mittlerweile 14) und mein Freund 20! Sie wohnt 500km weit weg und er wollte damals sogar zu ihr ziehen obwohl sie sich nur insgesamt 3 wochen gesehen haben. Egal weiter im Thema. Irgendwann hörte das dann auf und sie löschte ihn überall. Jetzt ist er aber vor ein paar Tagen wieder so komisch gewesen. Er hat ne SMS bekomen von einer Nummer die er nicht kannte. Eine Woche darauf hat er eine bekommen von ihr wo drin stand, das sie nicht versteht wieso er über alles nachdenkt. Ich hatte n großen Krach mit ihm und er meinte zu mir das es nichts zu bedeuten hat und er nur wissen wollte von wem die SMS davor war. Ich glaubte das natürlich nicht. Jetzt habe dann erfahren über seinen FB Acc (ich weiß das macht man nicht) das er wieder Kontakt wünscht. Kam von IHM aus. Sie fühlt sich dabei komisch sagt sie. Ja und jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Die Bezihung an sich ist schon oft schwierig, weil er viel zu Hause vor dem PC hängt und selten mit mir was unternimmt. Meistens sitze ich neben ihm am Laptop. Sie dagegen spielt seine Spiele. Und sein Hobby ist halt der PC. Ich kann ihm das nicht bieten. Ich spiele zwar auch Wow oder lol aber nur ab und zu und habe Angst das er viel mit ihr spielt und noch weniger mit mir unternimmt. Es macht mich fertig. Ich habe Angst, dass wieder Gefühle bei ihm aufkommen und er verheimlicht mir sowieso so viel. Ich misstraue total und vertraue ihm in der Sache gar nicht. Wenn ich versuche mit ihm zu reden sagt er es sei nichts und ist genervt. Was soll ich tun. HILFE!

Mehr lesen

14. April 2012 um 15:14

Ich wär
schneller weg als er "ex" buchstabieren kann.

warum?

ganz eifnach:

1. ein 20-jähriger der ein 13-jähriges mädchen seine ex nennt hat ganz schnell keine zähne mehr. und das is unsexy

2. er hat sie mit dir beschissen und es dir nichtmal gesagt. ich würde mich nich drauf verlassen, dass es ne ausnahme war

3. du hast ihn angesprochen und keine antwort bekommen obwohl er eine gehabt hätte. no go für mich, is mir zu viel zeit- und nervenaufwand. wenn ich etwas frage bekomme ich eine antwort und wenns nur ein "will nicht reden" is.

4. ihr seid grade am BEGINN der beziehung und da hätte ich keine lust mich schon mit so nem mist rumzuschlagen

Gefällt mir

14. April 2012 um 15:21
In Antwort auf felidae871

Ich wär
schneller weg als er "ex" buchstabieren kann.

warum?

ganz eifnach:

1. ein 20-jähriger der ein 13-jähriges mädchen seine ex nennt hat ganz schnell keine zähne mehr. und das is unsexy

2. er hat sie mit dir beschissen und es dir nichtmal gesagt. ich würde mich nich drauf verlassen, dass es ne ausnahme war

3. du hast ihn angesprochen und keine antwort bekommen obwohl er eine gehabt hätte. no go für mich, is mir zu viel zeit- und nervenaufwand. wenn ich etwas frage bekomme ich eine antwort und wenns nur ein "will nicht reden" is.

4. ihr seid grade am BEGINN der beziehung und da hätte ich keine lust mich schon mit so nem mist rumzuschlagen

Grundsätzlich
habe ich ja nichts dagegen, wenn der Freund wieder was mit der ex zutun hat. Bin selbst mit meinem ex mit dem ich über 3 Jahre zusammen war befreundet. Aber wir haben uns nicht verarscht sondenr offen darüber geredet das es nichtmehr klappt. Bei meinem Freund jetzt ist es aber was anderes. Ich vertraue ihm nicht und er hat er hat ja schonmal nach Kontakt zu ihr mit mir schluss gemacht wegen seinen Gefühlen. Das ich jetzt nicht will das er Kontakt zu ihr hat ist doch verständlich oder? Ich weiß nur nicht wie ich ihn drauf ansprechen soll. Ich will nicht das er weiß, dass ich in seinem FB war. Konsequenzen? Ignorieren? Das wird schwer Ich glaube immer an das gute aber irgendwie bekomme ich dadurch immer Probleme

Gefällt mir

14. April 2012 um 15:32


Eine Frage für dich zum Nachdenken: Wenn du ihm nicht vertrauen kannst, wie kannst du dann mit ihm zusammen sein?

Zu deinem Problem:
Ja, ich kenne einige dieser Männer, die (wenn es nach ihnen gehen würde) den ganzen tag zuhause vor dem Rechner hocken würden. Mein Tipp: Nimm dein Laptop nicht mit und lasse nicht zu, dass während du bei ihm bist, dass er zockt, Fahre lieber nach Hause! Denn es ist verschwendete zeit (spreche aus erfahrung) wenn man einem Mann quasi beim Zocken zugucken "DARF"... Unternimm lieber was anderes! Mit ihm zusammenzocken kannst du auch von dir zu hause aus, da musst du nicht bei ihm sein!

Dass du Angst hast, dass er womöglich mit seiner "Ex" freundin zusammenzockt... Kann ich natürlich irgendwo nachempfinden, aber ich denke, man übertreibt hier immer etwas. Denn er spielt doch da nur, sei es ein männlein, ein weiblein oder seine "Ex" (wie sehr das seine ex ist... würde ich ja stakt anzweifeln... eine 13 (!) jährige.. er ist 20 (!)... ICH persönlich könnte nicht mit so einem zusammensein, da ich das gefühl hätte, dass er eine pädophile neigung hat... würde mich extrem anekeln!) Vllt wusste er auch nicht, wie alt sie wirklich ist (viele Typen interessieren sich nämlich nicht für....) und da sie so viele "gemeinsamkeiten" (spiele) haben, ist sie ihm irgendwo "wichtig".

Dass er zu seiner "Ex" den Kontakt wünscht... klar ist das hart, aber ich würde einfach schauen, wie es sich so entwickelt. Denn vllt verstehen sich die beiden nur gut und er möchte das rein freundschaftlich aufbauen. Klar, ist das für sich "komisch", da sie sicherlich noch gefühle für ihn hat (welches kleines mädchen schwärmt nicht von nem älteren Typen...).

Ich würde ihn auf alle Fälle nochmal draufansprechen, NICHT auf seine EX, sondern wieso ihr so wenig unternimmt und ob ihr da Kompromisse schließen könnt: z.B. jedes zweite Wochenende unternimmt ihr was, einmal im Monat ein Kinobesuch oder Bowling oder etc. Damit du ihn von ihr irgendwo indirekt (solltest nur nicht erwähnen!) wegziehst und er dich auch mal SIEHT und ihm klar wird, dass Realität viel schöner und lebendiger ist, als die virtuelle Welt!

Und vllt wird er dann mit dem einen oder anderem Spiel aufhören und da wird natürlich sie unbedeutender für ihn!

Gefällt mir

14. April 2012 um 15:32
In Antwort auf lunyx92

Grundsätzlich
habe ich ja nichts dagegen, wenn der Freund wieder was mit der ex zutun hat. Bin selbst mit meinem ex mit dem ich über 3 Jahre zusammen war befreundet. Aber wir haben uns nicht verarscht sondenr offen darüber geredet das es nichtmehr klappt. Bei meinem Freund jetzt ist es aber was anderes. Ich vertraue ihm nicht und er hat er hat ja schonmal nach Kontakt zu ihr mit mir schluss gemacht wegen seinen Gefühlen. Das ich jetzt nicht will das er Kontakt zu ihr hat ist doch verständlich oder? Ich weiß nur nicht wie ich ihn drauf ansprechen soll. Ich will nicht das er weiß, dass ich in seinem FB war. Konsequenzen? Ignorieren? Das wird schwer Ich glaube immer an das gute aber irgendwie bekomme ich dadurch immer Probleme

Ich hab
auch nix gegen freundschaften mit ex-partnern sofern sie freundschaften sind. und nicht mehr und nicht weniger.

aber seine tour find ich mies. und so früh in ner beziehung würd ich gar ned warten was sonst noch kommt. wenns da schon ärger gibt dann is mir das risiko zu spät dass da noch ein paar hämmer folgen

Gefällt mir

15. April 2012 um 14:26
In Antwort auf kl1989


Eine Frage für dich zum Nachdenken: Wenn du ihm nicht vertrauen kannst, wie kannst du dann mit ihm zusammen sein?

Zu deinem Problem:
Ja, ich kenne einige dieser Männer, die (wenn es nach ihnen gehen würde) den ganzen tag zuhause vor dem Rechner hocken würden. Mein Tipp: Nimm dein Laptop nicht mit und lasse nicht zu, dass während du bei ihm bist, dass er zockt, Fahre lieber nach Hause! Denn es ist verschwendete zeit (spreche aus erfahrung) wenn man einem Mann quasi beim Zocken zugucken "DARF"... Unternimm lieber was anderes! Mit ihm zusammenzocken kannst du auch von dir zu hause aus, da musst du nicht bei ihm sein!

Dass du Angst hast, dass er womöglich mit seiner "Ex" freundin zusammenzockt... Kann ich natürlich irgendwo nachempfinden, aber ich denke, man übertreibt hier immer etwas. Denn er spielt doch da nur, sei es ein männlein, ein weiblein oder seine "Ex" (wie sehr das seine ex ist... würde ich ja stakt anzweifeln... eine 13 (!) jährige.. er ist 20 (!)... ICH persönlich könnte nicht mit so einem zusammensein, da ich das gefühl hätte, dass er eine pädophile neigung hat... würde mich extrem anekeln!) Vllt wusste er auch nicht, wie alt sie wirklich ist (viele Typen interessieren sich nämlich nicht für....) und da sie so viele "gemeinsamkeiten" (spiele) haben, ist sie ihm irgendwo "wichtig".

Dass er zu seiner "Ex" den Kontakt wünscht... klar ist das hart, aber ich würde einfach schauen, wie es sich so entwickelt. Denn vllt verstehen sich die beiden nur gut und er möchte das rein freundschaftlich aufbauen. Klar, ist das für sich "komisch", da sie sicherlich noch gefühle für ihn hat (welches kleines mädchen schwärmt nicht von nem älteren Typen...).

Ich würde ihn auf alle Fälle nochmal draufansprechen, NICHT auf seine EX, sondern wieso ihr so wenig unternimmt und ob ihr da Kompromisse schließen könnt: z.B. jedes zweite Wochenende unternimmt ihr was, einmal im Monat ein Kinobesuch oder Bowling oder etc. Damit du ihn von ihr irgendwo indirekt (solltest nur nicht erwähnen!) wegziehst und er dich auch mal SIEHT und ihm klar wird, dass Realität viel schöner und lebendiger ist, als die virtuelle Welt!

Und vllt wird er dann mit dem einen oder anderem Spiel aufhören und da wird natürlich sie unbedeutender für ihn!

Ich habe
Gestern neben ihm gesessen. Und seine ex hatte ihm im Spiel angeschrieben. Darauf meinte ich Aha die ist auch wieder da schreibt ihr wieder miteinander? Er darauf ne keine Ahnung was sie will. Später hatte er eine 1 in fb und ich sagte ihm das. Ignorierte das. Ich darauf geh mal bitte auf die 1. Ja war seine ex die ihn was gefragt hatte. Ich darauf Aha ist kla ihr schreibt also nicht? Er darauf wieder keine Ahnung was sie will. Ich hab ihn gedrängt seine Nachrichten zu öffnen und dachte mit nur: ja lügt der mich eiskalt an. Heute habe ich ihn zur rede gestellt und anstatt mich zu umarmen, mir zu sagen das er mich liebt und nicht sie und das ich mir keine sorgen machen muss, pampt er mich voll an! Von wegen er hätte keine Lust darüber zu reden ihn regt es auf usw das wenn er es mir gesagt hätte ich auch so reagiert hätte und darauf hätte er keine Lust. Jetzt sitze ich hier und er tut so als wäre nichts gewesen ! Ich habe gesagt es passt mir nicht, weil wegen ihr und seinen Gefühlen schonmal alles kaputt war. Ja er zeigt Null Interesse wies mir dabei geht.

Gefällt mir

15. April 2012 um 15:59
In Antwort auf lunyx92

Ich habe
Gestern neben ihm gesessen. Und seine ex hatte ihm im Spiel angeschrieben. Darauf meinte ich Aha die ist auch wieder da schreibt ihr wieder miteinander? Er darauf ne keine Ahnung was sie will. Später hatte er eine 1 in fb und ich sagte ihm das. Ignorierte das. Ich darauf geh mal bitte auf die 1. Ja war seine ex die ihn was gefragt hatte. Ich darauf Aha ist kla ihr schreibt also nicht? Er darauf wieder keine Ahnung was sie will. Ich hab ihn gedrängt seine Nachrichten zu öffnen und dachte mit nur: ja lügt der mich eiskalt an. Heute habe ich ihn zur rede gestellt und anstatt mich zu umarmen, mir zu sagen das er mich liebt und nicht sie und das ich mir keine sorgen machen muss, pampt er mich voll an! Von wegen er hätte keine Lust darüber zu reden ihn regt es auf usw das wenn er es mir gesagt hätte ich auch so reagiert hätte und darauf hätte er keine Lust. Jetzt sitze ich hier und er tut so als wäre nichts gewesen ! Ich habe gesagt es passt mir nicht, weil wegen ihr und seinen Gefühlen schonmal alles kaputt war. Ja er zeigt Null Interesse wies mir dabei geht.


Klar, will er nun nicht darüber reden, weil schließlich ist er dann der "böse". er wollte das extra nicht, dass du es erfährst, weil er schließlich deine Reaktion wusste und wollte es dir auch nicht von alleine erzählen, weil er deine reaktion wusste.
Aber so wie ich verstehe, hat er dann ja die Nachricht vor dir geöffnet, dann hast du doch sicherlich gesehen, worüber sie schreiben und es war sicherlich nichts weltbewegendes, sonst hättest du es geschrieben, oder nicht?
Klar zeigt er kein Interesse, wie es dir dabei geht, schließlich wusste er es ja auch davor, wie es dir dabei gehen wird.

Verstehe nicht, wieso du noch bei ihm geblieben bist, oder wohnt ihr zusammen? Da wäre ich auf alle Fälle aus der Wohnung gegangen. Denn es steht nun mal jetzt im Raum und totschweigen kann man sowas nicht, Ihr solltet offen drüber sprechen, wie es nun weitergehen soll und wie was er vllt tun könnte, damit du diese Freundschaft akzeptieren kannst bzw was du tun könntest, damit er dir alles erzählen kann, ohne gleich mit Ärger rechnen zu müssen.

Aber eins solltest du dir gewiss sein: Ihm diese Freundschaft verbieten kannst du nicht! Entweder du musst sie auf lang oder kurz gesehen akzeptieren oder gehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen