Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat keine Lust mit mir zu schlafen

Freund hat keine Lust mit mir zu schlafen

22. Januar um 15:03 Letzte Antwort: 24. Januar um 22:26

Hallo liebe Leute,
ich muss euch mal um einen Rat bitten und zwar bin ich mit meinen Freund mittlerweile knapp 2 Jahre zusammen, am Anfang hatten wir fast täglich richtig guten sex, wir können offen über unsere Vorlieben reden und haben aus Neugier schon einiges ausprobiert. Auch sonst können wir über alles reden und sind uns in vielen Sachen einig. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber als ich vor 4 Monaten im Messenger etwas nachschauen wollte fand ich einen Chat mit einem Mädchen, er schreibte ihr Sachen wie deine tollen Lippen würde ich gerne küssen und wir können uns gerne mal treffen und hat ihr auch mehrmals seine Telefonnummer gegeben, sie sprang aber nicht drauf an. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur er wollte sie ein bisschen bezirzen weil sie das gleiche Spiel wie er spielt und sie ihn dafür irgendwelche Sachen tauschen würde.. das hat mich wirklich sehr getroffen da ich sowas nie gedacht hätte, er schaut zwar sehr gerne andere Frauen an, manchmal stiert er sogar aber das kann ich noch verkraften, so ist er halt und dass machen die meisten Männer. Nun ums eigentliche Thema, er ist eigentlich ein sehr fauler Mensch in Sachen sex, er sagt selbst dass es am Anfang nur das neue war dass ihn in Fahrt brachte, seit ca einem Jahr mach die Arbeit eigentlich nur ich, und es kommt auch immer nur von mir.. seitdem das mit dem Chat war läuft fast gar nichts mehr und er holt sich lieber in seiner Pause durch pornos einen runter als abends mit mir zu schlafen, ich persönlich fand nicht das ich überreagiert habe darum versteh ich das auch nicht. An Silvester bekam ich dann einen Heiratsantrag, er war zwar schön aber das kam nicht wirklich überzeugt  rüber, auch wenn er mir Komplimente macht oder mich anfässt hab ich dass Gefühl er macht es nur damit ich zufrieden bin da ich das Thema auch schon einmal angesprochen habe weil er es mir nicht wirklich oft zeigt. Im Moment zeige ich ihn ein bisschen die kalte Schulter und da kam er dann schon öfter zu mir her aber auf sex hat er nie wirklich Lust, ich wäre ja auch mit 1-2 mal die Woche zufrieden aber überhaupt kein sex mit ihm zieht mich schon ein wenig runter, ich habe auch nichts zugenommen oder sonstiges (er steht auf sehr dünne Frauen) ich bin mit 55 Kilo eher normal aber ich gefalle ihm so hat er mir gesagt. Auch beim sex achte ich immer auf seine Bedürfnisse und dass es ihn gefällt, kommen tut er meistens nicht da es bei ihm nur einmal am Tag funktioniert und er es ja Mittag schon erledigt hat.. 
ist sein Verhalten normal? Mach ich mir zu viele Gedanken oder steckt wirklich mehr dahinter?.. 

Mehr lesen

22. Januar um 15:35

Wie hast Du denn auf den Antrag reagiert?

Gefällt mir
22. Januar um 15:35

Hi.

Ich würde mir Gedanken über seinen Pornokonsum machen. Hat er dir denn gesagt, dass er Pornos guckt oder hast du das eigenständig herausgefunden?
Du sagst, er kann nur einmal am Tag kommen. Vermutlich solltest du Ihn darauf aufmerksam machen, dass der Pornokonsum eurer Beziehung schadet. Sexuealprob

Außerdem würde ich mal sein Handy oder Ähnliches überprüfen und schauen ob er denn nicht fremd geht oder sich für eine andere Frau interessiert.

Gefällt mir
22. Januar um 15:41

Er kann nur 1x am Tag?

Wie alt ist er? 

Gefällt mir
22. Januar um 15:49
In Antwort auf jetzterstrecht

Er kann nur 1x am Tag?

Wie alt ist er? 

Deswegen bin ich auch so skeptisch. Entweder er ist Ü50 (was ich bezweifle) oder sein Pornokonsum, stört seine Libido

1 LikesGefällt mir
22. Januar um 17:28
In Antwort auf user1096695536

Hallo liebe Leute,
ich muss euch mal um einen Rat bitten und zwar bin ich mit meinen Freund mittlerweile knapp 2 Jahre zusammen, am Anfang hatten wir fast täglich richtig guten sex, wir können offen über unsere Vorlieben reden und haben aus Neugier schon einiges ausprobiert. Auch sonst können wir über alles reden und sind uns in vielen Sachen einig. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber als ich vor 4 Monaten im Messenger etwas nachschauen wollte fand ich einen Chat mit einem Mädchen, er schreibte ihr Sachen wie deine tollen Lippen würde ich gerne küssen und wir können uns gerne mal treffen und hat ihr auch mehrmals seine Telefonnummer gegeben, sie sprang aber nicht drauf an. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur er wollte sie ein bisschen bezirzen weil sie das gleiche Spiel wie er spielt und sie ihn dafür irgendwelche Sachen tauschen würde.. das hat mich wirklich sehr getroffen da ich sowas nie gedacht hätte, er schaut zwar sehr gerne andere Frauen an, manchmal stiert er sogar aber das kann ich noch verkraften, so ist er halt und dass machen die meisten Männer. Nun ums eigentliche Thema, er ist eigentlich ein sehr fauler Mensch in Sachen sex, er sagt selbst dass es am Anfang nur das neue war dass ihn in Fahrt brachte, seit ca einem Jahr mach die Arbeit eigentlich nur ich, und es kommt auch immer nur von mir.. seitdem das mit dem Chat war läuft fast gar nichts mehr und er holt sich lieber in seiner Pause durch pornos einen runter als abends mit mir zu schlafen, ich persönlich fand nicht das ich überreagiert habe darum versteh ich das auch nicht. An Silvester bekam ich dann einen Heiratsantrag, er war zwar schön aber das kam nicht wirklich überzeugt  rüber, auch wenn er mir Komplimente macht oder mich anfässt hab ich dass Gefühl er macht es nur damit ich zufrieden bin da ich das Thema auch schon einmal angesprochen habe weil er es mir nicht wirklich oft zeigt. Im Moment zeige ich ihn ein bisschen die kalte Schulter und da kam er dann schon öfter zu mir her aber auf sex hat er nie wirklich Lust, ich wäre ja auch mit 1-2 mal die Woche zufrieden aber überhaupt kein sex mit ihm zieht mich schon ein wenig runter, ich habe auch nichts zugenommen oder sonstiges (er steht auf sehr dünne Frauen) ich bin mit 55 Kilo eher normal aber ich gefalle ihm so hat er mir gesagt. Auch beim sex achte ich immer auf seine Bedürfnisse und dass es ihn gefällt, kommen tut er meistens nicht da es bei ihm nur einmal am Tag funktioniert und er es ja Mittag schon erledigt hat.. 
ist sein Verhalten normal? Mach ich mir zu viele Gedanken oder steckt wirklich mehr dahinter?.. 

Schreibte = schrieb!   

Nein nicht "fast alle Männer" gaffen Frauen an! 

sorry aber wäre das andere Mädel angesprungen dann hätte er sich mit ihr getroffen 

und die Sache mit dem Sex wird wohl nicht mehr besser werden... wenn er sagt dass sie ihn anfangs nur "das neue" in Fahrt gebracht hat... 

du hast doch wohl zum Heiratsantrag nicht ja gesagt oder??

Gefällt mir
22. Januar um 20:31
In Antwort auf jetzterstrecht

Er kann nur 1x am Tag?

Wie alt ist er? 

zwischen wollen und können liegen Welten

Gefällt mir
22. Januar um 21:04
In Antwort auf user1096695536

Hallo liebe Leute,
ich muss euch mal um einen Rat bitten und zwar bin ich mit meinen Freund mittlerweile knapp 2 Jahre zusammen, am Anfang hatten wir fast täglich richtig guten sex, wir können offen über unsere Vorlieben reden und haben aus Neugier schon einiges ausprobiert. Auch sonst können wir über alles reden und sind uns in vielen Sachen einig. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber als ich vor 4 Monaten im Messenger etwas nachschauen wollte fand ich einen Chat mit einem Mädchen, er schreibte ihr Sachen wie deine tollen Lippen würde ich gerne küssen und wir können uns gerne mal treffen und hat ihr auch mehrmals seine Telefonnummer gegeben, sie sprang aber nicht drauf an. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur er wollte sie ein bisschen bezirzen weil sie das gleiche Spiel wie er spielt und sie ihn dafür irgendwelche Sachen tauschen würde.. das hat mich wirklich sehr getroffen da ich sowas nie gedacht hätte, er schaut zwar sehr gerne andere Frauen an, manchmal stiert er sogar aber das kann ich noch verkraften, so ist er halt und dass machen die meisten Männer. Nun ums eigentliche Thema, er ist eigentlich ein sehr fauler Mensch in Sachen sex, er sagt selbst dass es am Anfang nur das neue war dass ihn in Fahrt brachte, seit ca einem Jahr mach die Arbeit eigentlich nur ich, und es kommt auch immer nur von mir.. seitdem das mit dem Chat war läuft fast gar nichts mehr und er holt sich lieber in seiner Pause durch pornos einen runter als abends mit mir zu schlafen, ich persönlich fand nicht das ich überreagiert habe darum versteh ich das auch nicht. An Silvester bekam ich dann einen Heiratsantrag, er war zwar schön aber das kam nicht wirklich überzeugt  rüber, auch wenn er mir Komplimente macht oder mich anfässt hab ich dass Gefühl er macht es nur damit ich zufrieden bin da ich das Thema auch schon einmal angesprochen habe weil er es mir nicht wirklich oft zeigt. Im Moment zeige ich ihn ein bisschen die kalte Schulter und da kam er dann schon öfter zu mir her aber auf sex hat er nie wirklich Lust, ich wäre ja auch mit 1-2 mal die Woche zufrieden aber überhaupt kein sex mit ihm zieht mich schon ein wenig runter, ich habe auch nichts zugenommen oder sonstiges (er steht auf sehr dünne Frauen) ich bin mit 55 Kilo eher normal aber ich gefalle ihm so hat er mir gesagt. Auch beim sex achte ich immer auf seine Bedürfnisse und dass es ihn gefällt, kommen tut er meistens nicht da es bei ihm nur einmal am Tag funktioniert und er es ja Mittag schon erledigt hat.. 
ist sein Verhalten normal? Mach ich mir zu viele Gedanken oder steckt wirklich mehr dahinter?.. 

eigentlich beantwortest du deine fragen im text doch selbst! was willst du mit so einem? und nein, es ist nicht normal das er anderen hinterher stiert. das ist dir gegenüber respektlos. nur ein punkt, aber denk mal darüber nach.

Gefällt mir
22. Januar um 21:21
In Antwort auf user1096695536

Hallo liebe Leute,
ich muss euch mal um einen Rat bitten und zwar bin ich mit meinen Freund mittlerweile knapp 2 Jahre zusammen, am Anfang hatten wir fast täglich richtig guten sex, wir können offen über unsere Vorlieben reden und haben aus Neugier schon einiges ausprobiert. Auch sonst können wir über alles reden und sind uns in vielen Sachen einig. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber als ich vor 4 Monaten im Messenger etwas nachschauen wollte fand ich einen Chat mit einem Mädchen, er schreibte ihr Sachen wie deine tollen Lippen würde ich gerne küssen und wir können uns gerne mal treffen und hat ihr auch mehrmals seine Telefonnummer gegeben, sie sprang aber nicht drauf an. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur er wollte sie ein bisschen bezirzen weil sie das gleiche Spiel wie er spielt und sie ihn dafür irgendwelche Sachen tauschen würde.. das hat mich wirklich sehr getroffen da ich sowas nie gedacht hätte, er schaut zwar sehr gerne andere Frauen an, manchmal stiert er sogar aber das kann ich noch verkraften, so ist er halt und dass machen die meisten Männer. Nun ums eigentliche Thema, er ist eigentlich ein sehr fauler Mensch in Sachen sex, er sagt selbst dass es am Anfang nur das neue war dass ihn in Fahrt brachte, seit ca einem Jahr mach die Arbeit eigentlich nur ich, und es kommt auch immer nur von mir.. seitdem das mit dem Chat war läuft fast gar nichts mehr und er holt sich lieber in seiner Pause durch pornos einen runter als abends mit mir zu schlafen, ich persönlich fand nicht das ich überreagiert habe darum versteh ich das auch nicht. An Silvester bekam ich dann einen Heiratsantrag, er war zwar schön aber das kam nicht wirklich überzeugt  rüber, auch wenn er mir Komplimente macht oder mich anfässt hab ich dass Gefühl er macht es nur damit ich zufrieden bin da ich das Thema auch schon einmal angesprochen habe weil er es mir nicht wirklich oft zeigt. Im Moment zeige ich ihn ein bisschen die kalte Schulter und da kam er dann schon öfter zu mir her aber auf sex hat er nie wirklich Lust, ich wäre ja auch mit 1-2 mal die Woche zufrieden aber überhaupt kein sex mit ihm zieht mich schon ein wenig runter, ich habe auch nichts zugenommen oder sonstiges (er steht auf sehr dünne Frauen) ich bin mit 55 Kilo eher normal aber ich gefalle ihm so hat er mir gesagt. Auch beim sex achte ich immer auf seine Bedürfnisse und dass es ihn gefällt, kommen tut er meistens nicht da es bei ihm nur einmal am Tag funktioniert und er es ja Mittag schon erledigt hat.. 
ist sein Verhalten normal? Mach ich mir zu viele Gedanken oder steckt wirklich mehr dahinter?.. 

Hallo, danke für eure Antworten, habe ihn gerade darauf angesprochen, er hat mir erzählt das es halt immer diesen Moment gibt wo er geil wird und dann schaut er sich die pornos an. Von vornherein will er das angeblich nicht. 
Eine andere gibt es nicht das weis ich sicher, er hat auch gesagt dass er halt seine Gefühle nicht so zeigen kann und das die Routine wieder da ist, vorher hat er es auch so gemacht. 
Er ist Ende 20 und ich habe ja gesagt. 

Als ich ihn gerade vorgeschlagen habe den Punkt zu überspringen und ich gefragt hab ob er dann abends nicht etwas geil wird hat er gesagt das funktioniert nicht.. 

Gefällt mir
22. Januar um 21:25
In Antwort auf user1096695536

Hallo, danke für eure Antworten, habe ihn gerade darauf angesprochen, er hat mir erzählt das es halt immer diesen Moment gibt wo er geil wird und dann schaut er sich die pornos an. Von vornherein will er das angeblich nicht. 
Eine andere gibt es nicht das weis ich sicher, er hat auch gesagt dass er halt seine Gefühle nicht so zeigen kann und das die Routine wieder da ist, vorher hat er es auch so gemacht. 
Er ist Ende 20 und ich habe ja gesagt. 

Als ich ihn gerade vorgeschlagen habe den Punkt zu überspringen und ich gefragt hab ob er dann abends nicht etwas geil wird hat er gesagt das funktioniert nicht.. 

na dann...

und dir reicht das so? er kann seine gefühle nicht so zeigen? dann muss er es üben!
seine pornos nebenher wären ja ok, aber an stelle von dir? reicht dir diese erklärung?

Gefällt mir
22. Januar um 23:14
In Antwort auf user1096695536

Hallo, danke für eure Antworten, habe ihn gerade darauf angesprochen, er hat mir erzählt das es halt immer diesen Moment gibt wo er geil wird und dann schaut er sich die pornos an. Von vornherein will er das angeblich nicht. 
Eine andere gibt es nicht das weis ich sicher, er hat auch gesagt dass er halt seine Gefühle nicht so zeigen kann und das die Routine wieder da ist, vorher hat er es auch so gemacht. 
Er ist Ende 20 und ich habe ja gesagt. 

Als ich ihn gerade vorgeschlagen habe den Punkt zu überspringen und ich gefragt hab ob er dann abends nicht etwas geil wird hat er gesagt das funktioniert nicht.. 

Na viel Spaß Mädchen, diesen Halodri auch noch zu heiraten, da ist der Ärger ja schon vorprogrammiert!

Ihr habt ein deutliches Machtgefälle in eurer Beziehung, du bist die Bedürftige, himmelst ihn an, zweifelst an deinem Selbstwert, akzeptierst jeden Scheiß den er mit dir abzieht. sogar als er dich mit der anderen Frau offensichtlich bescheißen wollte. Du willst ihn verführen aber du bist für ihn unattraktiv, das aber sicher nicht wegen deinem Äußeren, sei dir das bewusst.

Du hast schon verloren, außer du reißt das Ruder noch irgendwie rum. 

2 LikesGefällt mir
22. Januar um 23:22
In Antwort auf carina2019

Schreibte = schrieb!   

Nein nicht "fast alle Männer" gaffen Frauen an! 

sorry aber wäre das andere Mädel angesprungen dann hätte er sich mit ihr getroffen 

und die Sache mit dem Sex wird wohl nicht mehr besser werden... wenn er sagt dass sie ihn anfangs nur "das neue" in Fahrt gebracht hat... 

du hast doch wohl zum Heiratsantrag nicht ja gesagt oder??

Soll ich mal deine Rechtschreibung und Grammatik korrigieren?

Gefällt mir
23. Januar um 3:13

Halte ich für unrealistisch das sich was ändert. Wenn er nun älter wäre, einen sehr aufwändigen Tagesablauf hätte, harter Job, Todesfall, eine Krankheit, ein Trauma ... Könnte ich alles nachvollziehen.

Aber er hat die Energie eine andere Frau massiv anzubaggern und heimlich Kontakt aufzubauen (Sorry aber nichts anderes war das, lass dir doch keinen Bären aufbinden) und kann sich täglich einen keulen.

Das passt mit Lustlosigkeit und reiner Faulheit nicht zusammen, Lust hat er ja definitiv schon, aber aus unerfindlichen Gründen eben nicht auf dich.

Dazu der halbherzige Heiratsantrag und das du ihn, wenn er sich dann mal dazu herab lässt, im Bett "bedienst", hast du da wirklich Bock drauf bis zum Ende eures Lebens?

Klar hat alles immer zwei Seiten, vll passt ihm irgendwas tatsächlich nicht aber er scheint sich selbst weder bemühen noch dazu ehrlich äußern zu wollen, und ich bin mir so aus dem Bauch raus relativ sicher, hätte die Andere nicht abgeblockt wäre da etwas gelaufen.

 

2 LikesGefällt mir
23. Januar um 9:19
In Antwort auf user1096695536

Hallo, danke für eure Antworten, habe ihn gerade darauf angesprochen, er hat mir erzählt das es halt immer diesen Moment gibt wo er geil wird und dann schaut er sich die pornos an. Von vornherein will er das angeblich nicht. 
Eine andere gibt es nicht das weis ich sicher, er hat auch gesagt dass er halt seine Gefühle nicht so zeigen kann und das die Routine wieder da ist, vorher hat er es auch so gemacht. 
Er ist Ende 20 und ich habe ja gesagt. 

Als ich ihn gerade vorgeschlagen habe den Punkt zu überspringen und ich gefragt hab ob er dann abends nicht etwas geil wird hat er gesagt das funktioniert nicht.. 

na wenn du JA gesagt hast dann wirst du aber damit leben müssen...

1 LikesGefällt mir
23. Januar um 10:33

Ich habe in vielen verschiedenen Threads immer wieder darauf hingewiesen, was extensiver Pornokonsum bei jungen Männern bewirken kann. Das ist inzwischen auch sexualwissenschaftlich hinreichend erforscht und statistisch erfasst. Es ist wie mit Alkohol: Kontrollierter Genuss ist unschädlich. Wird die Sache jedoch gewohnheitsmäßig, kann es gefährlich werden. Die Reizschwelle wird immer höher gehängt, irgendwann sind die Kerle impotent, wenn es keinen neuen "Kick" mehr gibt. Das trifft natürlich nicht jeden, sondern nur die, die (ähnlich wie bei Alkohol) dafür "empfänglich" sind. Dass der Pornokonsum allerdings heute bereits bei einigen mit 11 Jahren beginnt, ist eine Katastrophe, weil dadurch die jugendlichen Verfestigungstendenzen zu einer habituellen Abhängigkeit hin immer größer werden.

Solche jungen Männer sollten mal einschlägige Berichte dazu lesen (ich mache hier keine Werbung und verlinke nichts - das findet jeder im Netz mit etwas Recherche) und sich fragen: Möchte ich auf Dauer in der Realität guten Sex mit einer Partnerin haben oder mich lieber auf dauerhafte einsame SB konzentrieren (obwohl selbst die irgendwann nicht mehr klappt). Ihre Partnerinnen sollten das auf die beschriebene Art jedenfalls nicht dulden. Dann müssen die Jungs eben irgendwann einsam bleiben.

Gefällt mir
23. Januar um 11:56
In Antwort auf zauderer22

Ich habe in vielen verschiedenen Threads immer wieder darauf hingewiesen, was extensiver Pornokonsum bei jungen Männern bewirken kann. Das ist inzwischen auch sexualwissenschaftlich hinreichend erforscht und statistisch erfasst. Es ist wie mit Alkohol: Kontrollierter Genuss ist unschädlich. Wird die Sache jedoch gewohnheitsmäßig, kann es gefährlich werden. Die Reizschwelle wird immer höher gehängt, irgendwann sind die Kerle impotent, wenn es keinen neuen "Kick" mehr gibt. Das trifft natürlich nicht jeden, sondern nur die, die (ähnlich wie bei Alkohol) dafür "empfänglich" sind. Dass der Pornokonsum allerdings heute bereits bei einigen mit 11 Jahren beginnt, ist eine Katastrophe, weil dadurch die jugendlichen Verfestigungstendenzen zu einer habituellen Abhängigkeit hin immer größer werden.

Solche jungen Männer sollten mal einschlägige Berichte dazu lesen (ich mache hier keine Werbung und verlinke nichts - das findet jeder im Netz mit etwas Recherche) und sich fragen: Möchte ich auf Dauer in der Realität guten Sex mit einer Partnerin haben oder mich lieber auf dauerhafte einsame SB konzentrieren (obwohl selbst die irgendwann nicht mehr klappt). Ihre Partnerinnen sollten das auf die beschriebene Art jedenfalls nicht dulden. Dann müssen die Jungs eben irgendwann einsam bleiben.

Er hat mir erzählt das er die pornos erst anschaut wenn er geil wird, dass kommt einfach so. Meistens um die Mittagszeit weil er villeicht schon innerlich darauf eingestellt ist? Ich weis es nicht..

Gefällt mir
23. Januar um 11:58
In Antwort auf carina2019

na wenn du JA gesagt hast dann wirst du aber damit leben müssen...

Weil ich ihn trotzdem über alles liebe.. sonst ist ja alles perfekt zwischen uns wir passen wirklich sehr gut zusammen.. heiraten werden wir sowieso erst in 1-2 Jahren.

Gefällt mir
23. Januar um 12:12
In Antwort auf user1096695536

Er hat mir erzählt das er die pornos erst anschaut wenn er geil wird, dass kommt einfach so. Meistens um die Mittagszeit weil er villeicht schon innerlich darauf eingestellt ist? Ich weis es nicht..

Und da ist es dem armen Kerl nicht möglich, seine Geilheit bis abends zu zügeln?

Selten so einen Quatsch gelesen...

1 LikesGefällt mir
23. Januar um 12:50
In Antwort auf user1096695536

Weil ich ihn trotzdem über alles liebe.. sonst ist ja alles perfekt zwischen uns wir passen wirklich sehr gut zusammen.. heiraten werden wir sowieso erst in 1-2 Jahren.

Was ist denn bei euch perfekt? Er verarscht dich und respektiert dich nicht, findet dich sexuell und erotisch unattraktiv aufgrund deines Verhaltens. Ja, wahrscheinlich empfindet er die Beziehung als super bequem, er hat ja alle Freiheiten, kann sich nebenbei noch versuchen andere Frauen klar zu machen, solltest du es merken erzählt er dir wieder eine Fantasiegeschichte und du schluckst die auch noch.

Menno, solche Frauen wie dich möchte man so gerne wach rütteln aber es funktioniert ja eh irgendwie nicht. 

4 LikesGefällt mir
23. Januar um 12:58
In Antwort auf user1096695536

Weil ich ihn trotzdem über alles liebe.. sonst ist ja alles perfekt zwischen uns wir passen wirklich sehr gut zusammen.. heiraten werden wir sowieso erst in 1-2 Jahren.

Naja wenn dir das reicht nicht begehrt und halbherzig behandelt zu werden, und es dir nichts ausmacht wenn er sich an Pornos und anderen Frauen befriedigt, dann viel Vergnügen ^^ Ich finde aber wenn du den heiratest, hast du jedes Recht verwirkt dich zu beklagen.

2 LikesGefällt mir
23. Januar um 13:18
In Antwort auf elise_18724877

Was ist denn bei euch perfekt? Er verarscht dich und respektiert dich nicht, findet dich sexuell und erotisch unattraktiv aufgrund deines Verhaltens. Ja, wahrscheinlich empfindet er die Beziehung als super bequem, er hat ja alle Freiheiten, kann sich nebenbei noch versuchen andere Frauen klar zu machen, solltest du es merken erzählt er dir wieder eine Fantasiegeschichte und du schluckst die auch noch.

Menno, solche Frauen wie dich möchte man so gerne wach rütteln aber es funktioniert ja eh irgendwie nicht. 

Richtig durchschütteln müsste man!
Deinen Kommentar kann ich nur zu 100 Prozent unterschreiben! 

Gefällt mir
23. Januar um 13:42
In Antwort auf user1096695536

Weil ich ihn trotzdem über alles liebe.. sonst ist ja alles perfekt zwischen uns wir passen wirklich sehr gut zusammen.. heiraten werden wir sowieso erst in 1-2 Jahren.

perfekt?

ihr habt keinen s*x
er zieht sich pausenlos po*rnos rein
er schreibt anderen frauen dass er sie treffen will
....


na wenn du so dein leben verbringen willst dann hast du  meinen segen für die hochzeit natürlich!

1 LikesGefällt mir
23. Januar um 14:47
In Antwort auf zahrakhan

Richtig durchschütteln müsste man!
Deinen Kommentar kann ich nur zu 100 Prozent unterschreiben! 

Schütteln tut er doch selber schon genug

2 LikesGefällt mir
23. Januar um 14:59
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Schütteln tut er doch selber schon genug

Die TE sollte man durchschütteln. Oder versteh ich jetzt die Ironie nicht 🤔🤔😂😂? 

Gefällt mir
23. Januar um 15:18
In Antwort auf zahrakhan

Die TE sollte man durchschütteln. Oder versteh ich jetzt die Ironie nicht 🤔🤔😂😂? 

Tust Du offenbar nicht.

Gefällt mir
23. Januar um 15:37
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Tust Du offenbar nicht.

OK ich stand auf dem Schlauch .
Habs jetzt kapiert, glaube ich 

Gefällt mir
23. Januar um 15:37
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Tust Du offenbar nicht.

OK ich stand auf dem Schlauch .
Habs jetzt kapiert, glaube ich 

Gefällt mir
24. Januar um 21:45
In Antwort auf user1096695536

Hallo liebe Leute,
ich muss euch mal um einen Rat bitten und zwar bin ich mit meinen Freund mittlerweile knapp 2 Jahre zusammen, am Anfang hatten wir fast täglich richtig guten sex, wir können offen über unsere Vorlieben reden und haben aus Neugier schon einiges ausprobiert. Auch sonst können wir über alles reden und sind uns in vielen Sachen einig. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, aber als ich vor 4 Monaten im Messenger etwas nachschauen wollte fand ich einen Chat mit einem Mädchen, er schreibte ihr Sachen wie deine tollen Lippen würde ich gerne küssen und wir können uns gerne mal treffen und hat ihr auch mehrmals seine Telefonnummer gegeben, sie sprang aber nicht drauf an. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur er wollte sie ein bisschen bezirzen weil sie das gleiche Spiel wie er spielt und sie ihn dafür irgendwelche Sachen tauschen würde.. das hat mich wirklich sehr getroffen da ich sowas nie gedacht hätte, er schaut zwar sehr gerne andere Frauen an, manchmal stiert er sogar aber das kann ich noch verkraften, so ist er halt und dass machen die meisten Männer. Nun ums eigentliche Thema, er ist eigentlich ein sehr fauler Mensch in Sachen sex, er sagt selbst dass es am Anfang nur das neue war dass ihn in Fahrt brachte, seit ca einem Jahr mach die Arbeit eigentlich nur ich, und es kommt auch immer nur von mir.. seitdem das mit dem Chat war läuft fast gar nichts mehr und er holt sich lieber in seiner Pause durch pornos einen runter als abends mit mir zu schlafen, ich persönlich fand nicht das ich überreagiert habe darum versteh ich das auch nicht. An Silvester bekam ich dann einen Heiratsantrag, er war zwar schön aber das kam nicht wirklich überzeugt  rüber, auch wenn er mir Komplimente macht oder mich anfässt hab ich dass Gefühl er macht es nur damit ich zufrieden bin da ich das Thema auch schon einmal angesprochen habe weil er es mir nicht wirklich oft zeigt. Im Moment zeige ich ihn ein bisschen die kalte Schulter und da kam er dann schon öfter zu mir her aber auf sex hat er nie wirklich Lust, ich wäre ja auch mit 1-2 mal die Woche zufrieden aber überhaupt kein sex mit ihm zieht mich schon ein wenig runter, ich habe auch nichts zugenommen oder sonstiges (er steht auf sehr dünne Frauen) ich bin mit 55 Kilo eher normal aber ich gefalle ihm so hat er mir gesagt. Auch beim sex achte ich immer auf seine Bedürfnisse und dass es ihn gefällt, kommen tut er meistens nicht da es bei ihm nur einmal am Tag funktioniert und er es ja Mittag schon erledigt hat.. 
ist sein Verhalten normal? Mach ich mir zu viele Gedanken oder steckt wirklich mehr dahinter?.. 

Wenn er jetzt schon keine Lust mehr hat auf Sex, wird es in der Ehe nicht besser.

Prinzipiell war er anderen Frauen schon bereit, seine Telefonnummer zu geben. Wenn die gleichermaßen gedacht hätte, würde er schon lange fremdgehen. Und dort kann er nicht mit der Porno-Nummer kommen, die lassen den abblitzen.

Wäre vorsichtig. Musst du wissen, ob du dich weiter darauf einlässt.
Es ist offensichtlich für dich keine schöne und erstrebenswerte Beziehung.

Dann solltest du es u.U. lassen. Je schneller desto besser. Wenn du nicht mehr glücklich bist. Denke nicht an seine Interessen, sondern mal an deine Bedürfnisse.

Gefällt mir
24. Januar um 22:26
In Antwort auf user1096695536

Weil ich ihn trotzdem über alles liebe.. sonst ist ja alles perfekt zwischen uns wir passen wirklich sehr gut zusammen.. heiraten werden wir sowieso erst in 1-2 Jahren.

Du musst ihm wirklcih mal eineutig klar machen.
DAss ohne Sex in einer Beziehung eigentlich jede BEziehung zu grunde geht.
So gut wie absolut jede.
Irgendwie ist ihm nicht bewusst, dass er die Situation ändern könnte, weil er viel zu egoistisch denkt.
Und auch wenn er dann geil wir,d kann man sich zurückhalten ,und sich das mal abgewöhnen.  Wie respektlos muss man sein, wenn er das dann auch noch okay findet?

Solche leute ändern vermutlc hdann immer erst ihre Meinung, wenn sie dann eben eine Trennung erleben, weil sie erst merken, was sie an dem Partner hatten.

Also geh die Sache mal forscher ran, sonst wird sich nichts ändern.
 

1 LikesGefällt mir