Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat im Internet nach Prostituierter gesucht

Freund hat im Internet nach Prostituierter gesucht

7. Mai 2008 um 11:36

Hallo!

Ich habe mich extra hier angemeldet, weil es niemanden gibt, mit dem ich über diese Thema sprechen kann und will.

Mein Freund und ich führen seit 7,5 Jahren eine absolute Traumbeziehung. Das sagen auch alle anderen, und es stimmt auch soweit. Wir sind die besten Freunde, lieben uns etc.

Gestern habe ich jedoch auf MEINEM Rechner im Internetverlauf folgende Suchbegriffe entdeckt: Huren Dortmund, Hostessen Dortmund, Sex Dortmund. Ich muss dazu sagen, dass er vor ein paar Wochen geschäftlich in Dortmund war.

Wie es so meine Art ist, habe ich ihn sofort darauf angesprochen.

Er hat alles glaubhaft abgestritten, sich tausendmal entschuldigt und auf alles geschworen, was ihm heilig ist, dass da nichts war. Auf meine Frage, warum er sich solche Seiten überhaupt anschaut (denn wer nachschaut spielt ja wohl mit dem Gedanken, oder??) hat er gesagt, das war nur so eine Spinnerei. Er weiß auch nicht, was ihn geritten hat.

Ich muss noch sagen, dass ihn diesem Mann 120%-ig vertraue, auch jetzt noch.

Außerdem sollte ich noch erwähnen, dass unser Sexleben in den letzten Monaten etwas eingeschlafen ist, was wie ich hier gelesen habe, anscheinend normal in Langzeitbeziehungen ist.

Nach dem ersten Schock haben wir uns dann richtig gut unterhalten. Dass wir beide mehr Sex wollen, er meinte auch, er liebt mich und würde so etwas nie, nie, nie tun.

Jetzt weiß ich nicht weiter.

Soll ich ihm das alles glauben?
Warum schaut ein Mann nach sowas, einfach aus Interesse oder denkt ihr, der Plan stand schon fest?
Soll ich eine Art "Vergeltungsaktion" starten?

Bitte um Hilfe, Ratschläge, Meinungen.
Danke

Mehr lesen

7. Mai 2008 um 13:07

Hi..
"Auf meine Frage, warum er sich solche Seiten überhaupt anschaut (denn wer nachschaut spielt ja wohl mit dem Gedanken, oder??) hat er gesagt, das war nur so eine Spinnerei. Er weiß auch nicht, was ihn geritten hat." So, so, 'Spinnerei'... und er weiß nicht was ihn 'geritten' hat, ja? was glaubst du denn, was für Ausreden demnächst kommen? sei nicht so naiv und glaub an die Treue.
Bei den Freiern in den Etablissements sind viele verheiratete darunter. Wollen kein Risiko eingehen.
Dein Freund hat sich informiert und den Besuch vorbereitet, geplant.
Er sucht einfach Abwechslung: schnellen Sex, ohne Eroberungs-anstrengungen, anonym.
Frage: Kann er sich Prostituierte finanziell gut leisten?

"Soll ich eine Art "Vergeltungsaktion" starten? "
.. du kannst ja im Gegenzug auf diverse Callboy-seiten gehen... aber ich schätze, dein Freund wird dich nicht ernstnehmen bei der Aktion.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen