Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Freund" hat Bindungsangst

"Freund" hat Bindungsangst

12. Mai 2016 um 17:29

Hallo ihr lieben,
Hoffe ich bin hier richtig.
Ich w(20) führe nun schon seit September 2014 eine ständige on-off Beziehung.
Das erste mal beendete er die Beziehung mit den Gründen es würde nicht klappen wegen Fernbeziehung(obwohl er sich die ganze Zeit sehr sicher war), angeblich keine Gefühle mehr und anderen krampfhaft gesuchten Gründen um die Beziehung zu beenden.
Nachdem ich diese schmerzhafte Trennung überwunden hatte verliebte ich mich allerdings neu in ihn, haben den Kontakt nie ganz abgebrochen. Jedoch nur per Sms, whatsapp.
Er versicherte mir über Monate des auf und abs das er einfach Angst hatte sich zu binden und das es nie wieder vor kommt. Das die Gefühle nie weg waren und er nur nicht wusste wie er damit umgehen soll. Bei meiner Vorgängerin war es wohl ganz genau so..
Richtig zusammen waren wir dann trotzdem nicht weil ich ihm nicht richtig glauben konnte, dann vor einem halben Jahr ließ ich mich wieder auf die Fernbeziehung ein.
Jetzt habe ich ihn eine Woche besucht und plötzlich wird er total merkwürdig, sucht Gründe warum es nicht geht und ist wieder der Meinung keine Gefühle zu haben.
Aber ohne arrogant klingen zu wollen merke ich einfach das ihm genau wie beim letzten Mal die Angst übermannt und er dickt macht. Manchmal sagte er selber er ist vllt einfach nicht beziehungsfähig..

Ich weiß zu fast 100% das es nach zwei Monaten ca. wieder so wird. Er entschuldigt sich, sagt es war ganz anders und er hatte nur Angst. Er ist wirklich so..
Aber meint ihr mit so einer offensichtlichen Bindungsangst können wir jemals glücklich werden? Ich kann mir nicht immer wieder versichern lassen das es was wird und dann verschwindet er wieder aus meinem Leben ..
Falls es überhaupt dieses Mal so kommt.

Denkt ihr man kann mit so einem Mann zusammen sein?

Mehr lesen

12. Mai 2016 um 18:15

....
Die Frage, ob man das kann, ist nicht wichtig. Ich könnte es nicht, aber es gibt bestimmt Leute, die auf irgendeine ungewöhnliche Art und Weise diese Beziehung führen können.
Wichtig ist: Kannst du das? Kommst du damit klar oder hast du Angst, wann es das nächste mal so weit ist? Belastet es dich? Kannst du bei ihm du selbst sein oder verkneifst du dir Dinge, um ihn nicht zu verschrecken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2016 um 21:21

Nein
ich hatte nun auch einen mit bindungsangst es war die hoelle einerseits hatte er viel geplant ( wirform) und dann hat er gruende gesucht mich zu verlassen und mich los zu werden. das erste mal hatte ich ihm verziehen das zweite mal war dann vorbei man kann mit keinem zusammen sein der bindungsangst hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2016 um 12:51
In Antwort auf coquette164

....
Die Frage, ob man das kann, ist nicht wichtig. Ich könnte es nicht, aber es gibt bestimmt Leute, die auf irgendeine ungewöhnliche Art und Weise diese Beziehung führen können.
Wichtig ist: Kannst du das? Kommst du damit klar oder hast du Angst, wann es das nächste mal so weit ist? Belastet es dich? Kannst du bei ihm du selbst sein oder verkneifst du dir Dinge, um ihn nicht zu verschrecken?

Verstehe ihn nicht
Ich kann mir keinen Reim darauf machen wieso er so ist. Einerseits redete er immer davon das er sich dauerhaft binden will, Verlobung etc..
Und dann sucht er Gründe um die Beziehung zu beenden. Nur um es dann nach Monaten wieder zu versuchen..
Ich bin total verzweifelt, weiß nicht was ich machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper