Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund hat "Bildersammlung" auf PC

Freund hat "Bildersammlung" auf PC

27. Juni 2016 um 11:00

Hallo ihr Lieben.... ich wohne seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. (Beziehung 1 Jahr)
Es klappt alles gut, es lief alles gut. Dachte ich.
Ich habe ein wenig zugenommen und meine schöne Figur verloren.
Und heute morgen bin ich auf unserem gemeinsamen PC auf seine Bildersammlung gestoßen. Wunderhübsche, nackte Frauen. Ich fühle mich absolut furchtbar, hab mir freigenommen und heule wie ein kleines Kind.

Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.
Soll ich ihn darauf ansprechen? Für mich ist es fast so, als würde er mich betrügen, gefühlt. Ich weiß, das ist übertrieben, oder nicht? Der Gedanke, dass er sich an Bildern aufgeilen muss, um mit mir schlafen zu können...... oh mann. Hilfe?

Mehr lesen

27. Juni 2016 um 15:03

Es kommt drauf an...
Hallo siiia!

Ich würde da differenzieren: Handelt es sich bei den Bildern von den Frauen um Frauen, die er wirklich kennt (z.B. Ex-Freundin) dann würde ich das auch wirklich schlimm finden. Sowas geht gar nicht und ich würde auch mit ihm darüber reden, und fragen was das denn soll!

Handelt es sich bei den Bildern aber um irgendwelche Pornostars bzw Models, die er im "realen" Leben sowieso nie trifft/persönlich kennt würde ich dem ganzen nicht eine so große Bedeutung beimessen. Es ist ja dann nichts anderes wie als wenn er sich einen Porno ansehen würde, nur dass man da halt einfach den Verlauf löschen kann
Nur weil er sich da irgendwelche Bildchen von irgendwelchen nackten Mädels ansieht heißt das nicht, dass er dich nicht attraktiv findet bzw dich nicht mehr liebt.

Mir scheint es eher so, als ob dich selbst dein derzeitiges Gewicht stört und du deswegen leichte Komplexe hast. Versuche doch dies zu ändern, wenn du dich damit nicht wohl fühlst (auch wenn ein paar Kurven bei Frauen wirklich nicht schlimm sind).

Wiegesagt, ich würde dem ganzen keine allzu große Bedeutung zumessen, denn ich kenne keine Männer die keine Pornos (oder in deinem Fall Bilder) ansehen, sowas ist ganz normal und solange er im normalen Leben treu ist, wirklich nicht schlimm finde ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2016 um 16:55

Woher
weißt du denn, dass er die Bilder zum antörnen braucht um mit dir schlafen zu können.
Das fantasierst du dir vermutlich zusammen.

Es gibt nichts an Bildern oder Pornos auszusetzen.
Wenn du unzufrieden mit dir bist, weil zu zugenommen hast, dann änder was daran.
Ist ja nicht die Schuld deines Freundes, wenn du Komplexe hast.
Aber an denen kannst du arbeiten.

Ob dein Freund sich in seiner Freizeit ohne dich Bildchen oder Videos ansieht und sich selbst befriedigt, das hat ja nichts mit dir zu tun, solange euer Sexleben nicht darunter leidet.
Oder machst du es dir nie selbst und denkst dabei an irgendwelche Fantasien?

Aber jetzt wegen ein paar Bildern sich krank melden und wie ein Kleinkind heulend auf dem Bett zu liegen.
Sorry, dass ist einfach übertrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2016 um 9:13
In Antwort auf puglove

Es kommt drauf an...
Hallo siiia!

Ich würde da differenzieren: Handelt es sich bei den Bildern von den Frauen um Frauen, die er wirklich kennt (z.B. Ex-Freundin) dann würde ich das auch wirklich schlimm finden. Sowas geht gar nicht und ich würde auch mit ihm darüber reden, und fragen was das denn soll!

Handelt es sich bei den Bildern aber um irgendwelche Pornostars bzw Models, die er im "realen" Leben sowieso nie trifft/persönlich kennt würde ich dem ganzen nicht eine so große Bedeutung beimessen. Es ist ja dann nichts anderes wie als wenn er sich einen Porno ansehen würde, nur dass man da halt einfach den Verlauf löschen kann
Nur weil er sich da irgendwelche Bildchen von irgendwelchen nackten Mädels ansieht heißt das nicht, dass er dich nicht attraktiv findet bzw dich nicht mehr liebt.

Mir scheint es eher so, als ob dich selbst dein derzeitiges Gewicht stört und du deswegen leichte Komplexe hast. Versuche doch dies zu ändern, wenn du dich damit nicht wohl fühlst (auch wenn ein paar Kurven bei Frauen wirklich nicht schlimm sind).

Wiegesagt, ich würde dem ganzen keine allzu große Bedeutung zumessen, denn ich kenne keine Männer die keine Pornos (oder in deinem Fall Bilder) ansehen, sowas ist ganz normal und solange er im normalen Leben treu ist, wirklich nicht schlimm finde ich!

Hatte
damit (Bilder, pornos), die mein Freund sich anschaute auch ein Problem, war echt schwer für mich damit klar zukommen... es war jedoch so, dass ich es im Grunde nicht schlimm gefunden hätte wenn er sich mal Bilder oder pornos anschauen würde. ich habe gemerkt, dass es NUR an mir lag, weshalb ich damit nicht zurecht kam. SELBSTVERTRAUEN heißt die Lösung des Problems... Kannst du dir vorstellen, dass sich dein Freund die Bilder schon vor deiner Gewichtszunahme angeschaut hat? das machen nämlich viele Männer und es ist okay. Tu was für dich, damit du dich wohler fühlst. wenn du dich liebst und toll/attraktiv fühlst, hast du damit sehr wahrscheinlich kein Problem mehr. liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin fremdgegangen? Keine Liebe im Spiel?
Von: guido_12837291
neu
1. August 2016 um 4:25
Diskussionen dieses Nutzers
Es ist so schwer geworden.
Von: teri_12262284
neu
30. August 2016 um 13:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest