Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund guckt pornos

Freund guckt pornos

19. August 2017 um 15:56

Hallo,
Als ich mit meinem freund im urlaub war wollte ich etwas googlen, als ich chrome auf seinen handy geöffnet habe war ich auf einer pornoseite! Bin dann (ich weiß, dass es nicht richtig war, aber habe mir zuerdt gedacht vielleicht ist die seite nur zufällig aufgegangen) auf seine internetverlauf gegangen und habe gesehen,dass er öfters auf diesen seiten ist.
Daraufhin habe ich ihn angesprochen, aber er blockte ziemlich ab und wollte nicht darüber reden, das einzigste was er gesagt hat ist "ich schaue es mir aus neugiere an", anfangs hat er total abgestritten,dass er pornos sieht, dann gab er es zu.
Er sagte er schaut sie erst seit einigen monaten... mich würde es ja nicht stören wenn er es die ganzen 3 jahre gemacht hätte, aber warum jetzt???
Wir schlafen fast jeden tag zusammen,manchmal auch mehrmals deswegen verstehe ich das nicht
Was sagt ihr dazu??

Mehr lesen

19. August 2017 um 16:05

Es wäre ja kein problem für mich... aber als er gesagt hat das es erst seit kurzem ist also einige monate habe ich mir angefangen gedanken zu machen! 
Wir hatten vor 6monaten ziemlich streit und ab da hat er sich distanziert... vielleicht mach ich mir auch nur zu viele gedanken, aber es erscheint mir so seltsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 16:22

Ich gucke auch pornos. Also auch als Frau in einer bereits 4 jährigen Beziehung. Finde das gehört doch zur sexualität dazu. Mein Freund guckt auch und macht es sich bestimmt selber dabei. Warum nicht? Es ist kein betrügen sondern man macht es sich einfach selbst und hilft sich dabei mit dem porno.

Manchmal guck ich mir auch 3er an und finde die ansprechend aber ich würde meinen Freund im Bett mit keiner teilen wollen... 

Und Ja wir haben ca 1-2x wöchentlich sex. Also ganz normal denke ich. 
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 16:24

Gähn... völlig normal.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2017 um 17:39

Ich glaube du hast da was falsch verstanden... wir haben kein ritual..wir machen es wenn wir lust haben! Ich wollte damit lediglich sagen, dass wir eigentlich ein gutes sexleben haben und er sich nicht beschweren kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2017 um 17:42

Ich denke/hoffe du hast recht 😊 danke jetzt bin ich zumindest etwas beruhigt, es kam für mich so plötzlich und unerwartet, aber nach längerem nachdenken hab ich vielleicht überreagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 7:39

Vorallem muss man bedenken, dass man ja noch andere Sachen im Kopf hat, wie Arbeit, Kinder oder z.B. Geldsorgen. Man hat manchmal gar keine Zeit jeden 2. Tag Sex zu haben oder jeden Tag. 

Deshalb sage ich auch, es ist gelogen, wenn man behauptet jeden Tag Sex zu haben.

Und zu meiner Erfahrung: Wir haben auch immer viel um die Ohren, aber 3 mal die Woche kriegen wir schon hin. Das alles unter Vorbehalt, denn im Urlaub oder wenn man frei hat sieht das ganze gleich anders aus. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 7:42
In Antwort auf bloody9710

Hallo,
Als ich mit meinem freund im urlaub war wollte ich etwas googlen, als ich chrome auf seinen handy geöffnet habe war ich auf einer pornoseite! Bin dann (ich weiß, dass es nicht richtig war, aber habe mir zuerdt gedacht vielleicht ist die seite nur zufällig aufgegangen) auf seine internetverlauf gegangen und habe gesehen,dass er öfters auf diesen seiten ist.
Daraufhin habe ich ihn angesprochen, aber er blockte ziemlich ab und wollte nicht darüber reden, das einzigste was er gesagt hat ist "ich schaue es mir aus neugiere an", anfangs hat er total abgestritten,dass er pornos sieht, dann gab er es zu.
Er sagte er schaut sie erst seit einigen monaten... mich würde es ja nicht stören wenn er es die ganzen 3 jahre gemacht hätte, aber warum jetzt???
Wir schlafen fast jeden tag zusammen,manchmal auch mehrmals deswegen verstehe ich das nicht
Was sagt ihr dazu??

Hallo bloody9710,

ich würde mir keine Sorgen machen. Manche Männer schauen sich dort neue Ideen ab oder es gibt sogar welche, die in erster Linie an die Beziehung selber denken, wie z.B. sie machen es bevor ihr an dem Abend Sex habt, damit er länger durch hält. Ist alles schon vor gekommen. Man sollte auf jeden Fall nicht den Teufel an die Wand malen.

In jeder gesunden Beziehung schauen Männer u. Frauen ab und an mal einen Porno. Gefährlich wird es nur, wenn er jeden Tag anfängt mehrmals zu kucken, da kann es eventuell in eine Sucht übergehen. - Klang aber nach deinen Angaben nicht so. 

Kleiner Tipp von mir: Ihr könnt doch mal zusammen einen ansehen und er darf auswählen. Vielleicht siehst du dann gewisse Kriterien, die ihr noch einbauen könnt. 

LG MISSLM 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2017 um 1:31

Dass man Pornos konsumiert ist nicht normal. Es zeigt deutlich den Verfall der Moral in dieser Welt. Das visuelle Ausleben der Sexualität ist ansteckend, darum, gar nicht erst anfangen zu schauen.

Alle die ich kenne und Pornos konsumieren haben sich in der Vergangenheit (Kindheit etc) nicht genug wertgeschätzt und geliebt gefühlt. Viel hat das auch mit tiefster Psychologie und Selbstwertgefühl zu tun. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

Rede mit ihm offen darüber. Pornokonsum ist ein großes Problem mit aktuell noch unterschätzten Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Es wird fast überall ignoriert und als normal abgestempelt. Es konsumieren immer mehr Männer und Frauen, längst nicht alle. Es ist ein Flüchten von der Realität in eine Phantasiewelt. Das alles ist auch wissenschaftlich bewiesen.

Ich finde es gut, wie Du reagiert hast. Wenn Du Dich mehr mit den Auswirkungen dieses Themas auf Beziehungen im allgemeinen befasst, wirst Du Klarheit über Verhaltensmuster, Reaktionen in der Vergangenheit usw Deines Freundes entdecken. Geh dem ruhig nach. 

Der TED Talk Bonn Ran Gavrieli finde ich zu dem Thema sehr aufschlussreich. 

Alles Liebe & Gute
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2017 um 20:15

Ein grund mehr pornos zu gucken um sich solche Leute fern zu halten... ahahahahaha xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2017 um 22:21
In Antwort auf irocccinha

Dass man Pornos konsumiert ist nicht normal. Es zeigt deutlich den Verfall der Moral in dieser Welt. Das visuelle Ausleben der Sexualität ist ansteckend, darum, gar nicht erst anfangen zu schauen.

Alle die ich kenne und Pornos konsumieren haben sich in der Vergangenheit (Kindheit etc) nicht genug wertgeschätzt und geliebt gefühlt. Viel hat das auch mit tiefster Psychologie und Selbstwertgefühl zu tun. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

Rede mit ihm offen darüber. Pornokonsum ist ein großes Problem mit aktuell noch unterschätzten Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Es wird fast überall ignoriert und als normal abgestempelt. Es konsumieren immer mehr Männer und Frauen, längst nicht alle. Es ist ein Flüchten von der Realität in eine Phantasiewelt. Das alles ist auch wissenschaftlich bewiesen.

Ich finde es gut, wie Du reagiert hast. Wenn Du Dich mehr mit den Auswirkungen dieses Themas auf Beziehungen im allgemeinen befasst, wirst Du Klarheit über Verhaltensmuster, Reaktionen in der Vergangenheit usw Deines Freundes entdecken. Geh dem ruhig nach. 

Der TED Talk Bonn Ran Gavrieli finde ich zu dem Thema sehr aufschlussreich. 

Alles Liebe & Gute
 

Jetzt ist mir plötzlich alles klar....werde meine Elrern sofort verklagen...die sind an allem Schuld...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2017 um 6:31
In Antwort auf irocccinha

Dass man Pornos konsumiert ist nicht normal. Es zeigt deutlich den Verfall der Moral in dieser Welt. Das visuelle Ausleben der Sexualität ist ansteckend, darum, gar nicht erst anfangen zu schauen.

Alle die ich kenne und Pornos konsumieren haben sich in der Vergangenheit (Kindheit etc) nicht genug wertgeschätzt und geliebt gefühlt. Viel hat das auch mit tiefster Psychologie und Selbstwertgefühl zu tun. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

Rede mit ihm offen darüber. Pornokonsum ist ein großes Problem mit aktuell noch unterschätzten Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Es wird fast überall ignoriert und als normal abgestempelt. Es konsumieren immer mehr Männer und Frauen, längst nicht alle. Es ist ein Flüchten von der Realität in eine Phantasiewelt. Das alles ist auch wissenschaftlich bewiesen.

Ich finde es gut, wie Du reagiert hast. Wenn Du Dich mehr mit den Auswirkungen dieses Themas auf Beziehungen im allgemeinen befasst, wirst Du Klarheit über Verhaltensmuster, Reaktionen in der Vergangenheit usw Deines Freundes entdecken. Geh dem ruhig nach. 

Der TED Talk Bonn Ran Gavrieli finde ich zu dem Thema sehr aufschlussreich. 

Alles Liebe & Gute
 

Wow, das schöne ist ja du glaubst wirklich an den Kram...😳

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2017 um 10:30

Tragisch, wie verblendet ihr seit. Könnt die Wahrheit wohl nicht verkraften. Jeder ist für sein Leben verantwortlich und wie er es gestaltet (so viel zu Eltern sind Schuld). Ihr trägt aber auch eine Verantwortung für Eure zukünftigen Kinder und Familien und die Auswirkungen die eures Verhalten und Eure Entscheidungen auf sie haben wird.

Schon blöd, wenn man das "größere Bild" nicht sehen kann sondern nur das "ich, ich, ich" in dem klitzekleinen Umfeld in dem ich mich befinde. Vielleicht werden Eure Augen irgendwann geöffnet werden. Ich wünsche es Euch auf jeden Fall.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2017 um 12:00
In Antwort auf irocccinha

Tragisch, wie verblendet ihr seit. Könnt die Wahrheit wohl nicht verkraften. Jeder ist für sein Leben verantwortlich und wie er es gestaltet (so viel zu Eltern sind Schuld). Ihr trägt aber auch eine Verantwortung für Eure zukünftigen Kinder und Familien und die Auswirkungen die eures Verhalten und Eure Entscheidungen auf sie haben wird.

Schon blöd, wenn man das "größere Bild" nicht sehen kann sondern nur das "ich, ich, ich" in dem klitzekleinen Umfeld in dem ich mich befinde. Vielleicht werden Eure Augen irgendwann geöffnet werden. Ich wünsche es Euch auf jeden Fall.

Ah.....ein Erleuchteter....aber leider ohne Ahnung von Ironie....naja. Das Ganze ist halt schwer erfassbar....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen