Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund guckt immer gleiche Pornodarstellerin

Freund guckt immer gleiche Pornodarstellerin

7. Juni um 20:44

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und tatsächlich mein erstes mal wo ich und Meinungen im Internet frage.


Es geht darum, dass ich eigentlich überhaupt keine Probleme haben wenn mein Freund Pornos guckt. Ich dachte immer das wäre für Männer halt sowas wie ein „Mittel zum Zweck“ und die Frau dabei spielt keine große Rolle.

Nun ist es aber so, dass ich zufällig im Verlauf meines Freundes war und dort waren regelmäßig Pornos von DIESER einen Pornodarstellerin, die nebenbei noch das komplette Gegenteil von mir ist. Noch dazu mit gemachten Brüsten, obwohl er mir immer erzählt wie unerotisch er das doch finden würde.


Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat zugegeben, dass er tatsächlich ausschließlich Pornos von ihr guckt und explizit nach ihr sucht.

Ich weiß jetzt um ehrlich zu sein nicht  wie ich damit umgehen soll.. es verletzt mich einfach zutiefst, dass er jedes Mal genau nach dieser Person sucht und jedes Mal
sie dafür braucht.

Dadurch ist meine Theorie mit der ich immer super klar kam, dass Porno nur Mittel zum Zweck ist und die Frau dabei überhaupt nicht interessiert, natürlich völlig hinfällig.

Es geht ihm nämlich genau um diese eine Frau die er wohl immer dafür braucht.. ich bin einfach mega verletzt und weiß einfach nicht was ich davon halten soll..

Meint ihr ich überreagiere gerade einfach ein wenig oder wie seht ihr das? Oder Tipps wie ich damit zurechtkomme ohne daran total zu verzweifeln?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

8. Juni um 1:07

Mööönsch Mädels...

Porno (Sexuelle Fantasie) und Freundin/Partnerin (Beziehung) sind doch zwei völlig verschiedene Baustellen!   Der einzige vernünftige Kommentar bisher war der von loganfive

Ihr unterscheidet doch bestimmt auch zwischen "Liebe machen" und "Ficken".  Genau der gleiche Unterschied besteht zwischen den beiden o.g. Dingen.
"Liebe mache" ich nur mit jemandem in den ich verliebt bin, zu dem ich mich emotional hingezogen fühle, dem ich nah sein möchte, mit ich mein Leben teilen möchte.
Beim "Ficken" spielt das alles keine Rolle.  Da geht's quasi nur ums "Abspritzen".  (Entschuldigt die rüde Ausdrucksweise.     Natürlich kann ich auch mal mit dem Partner nur "ficken", aber wenn das "Liebe machen" gar nicht geht, dann ist es auch keine Beziehung.

Und Porno ist quasi "Ficken" extrem:  Alles was zählt ist die eigene Fantasie, das Gegenüber ist nur ein Objekt.   Das Objekt wird einen kurzen Moment benutzt und dann genau wie das Kleenex entsorgt.   Keine Zigarette danach, kein Gelaber, kein "wie werd ich sie jetzt bloß wieder los?"...   Ex und hopp.

Und nun liebe TE, sag uns nochmal, daß Du eifersüchtig bist auf ein Objekt, daß benutzt und entsorgt wird.   Möchtest Du lieber mit ihr tauschen?


Vielleicht formuliere ich es nochmal anders:
Die von Euch schon mehrfach erwähnte "Erreichbarkeit" der Pornodarstellerin ist überhaupt kein relevanter Faktor.
In jeder Disco laufen genug Frauen rum, die sich stylen als kommen sie gerade von Pornodreharbeiten.  Die sind alle erreichbar.  Da schaue ich als Mann schon gerne hin, weil sie eben genau die gleichen Fantasien ansprechen wie ein Porno.  Dabei könne ganz andere Attribute auch mal heiß sein: Gemachte DDDD-Brüste, Schlauchbootlippen oder was auch immer....  Es sind eben nur sexuelle Fanatasien!
Gleichzeitig finde ich das aber auch irgendwie abstoßend und würde sie nie auf 'nen Drink einladen oder versuchen sie näher kennenzulernen.   Klingt jetzt verdammt böse, aber irgendwie sind das für mich dann halt auch nur (optische) Wichsvorlagen, irgendwie auf der gleichen Stufe wie das Kleenex.  Und will kein Kleenex als Freundin!  Und auch keine mit DDDD Körbchen oder Schlauchboot im Gesicht!

Nochmal:  Bist Du wirklich eifersüchtig auf ein Kleenex?

Sei froh, daß Du nicht bist wie sie.... gemachte Brüste und nackig auf Autotreffen rumhopsen...  Vielleicht würde er bei Dir dann auch nach der Fernbedienung greifen und versuchen, Dich nach 5 Minuten (wenn er eben fertig ist) abzuschalten, so wie er das bei ihr macht.  

11 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:49
In Antwort auf loganfive

Man, ihr frauen immer mit eurem neid und eitelkeiten.
Wieso vergleicht ihr euch immer mit menschen die total fern aller realitäten sind?

Wenn meine freundin sich bilder von Tom Cruise, Keanu Reeves oder Jason Statham an die wand hängen würde, wär ich voll dabei, weil auch ich als mann manche Männer einfach unglaublich cool finde.

Und mit pornos ist es das gleiche, wenn sie pornos mit Shane Diesel oder Whitezilla scharf fände, wär ich ebenso voll dabei, weil ich die als mann auch gerne sehe.

Aber die sind weit weg, gaaaanz weit weg.

Wenn dein freund anfängt videoclips seiner nachbarin zu sammeln, DANN sollten bei dir vielleicht mal ein paar lampen angehen.

Es würde ein nackter Tom Cruise mit erigiertem Penis sein. Überall Bilder von Tom Cruise mit erigiertem Penis. 
 

8 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:20

Man, ihr frauen immer mit eurem neid und eitelkeiten.
Wieso vergleicht ihr euch immer mit menschen die total fern aller realitäten sind?

Wenn meine freundin sich bilder von Tom Cruise, Keanu Reeves oder Jason Statham an die wand hängen würde, wär ich voll dabei, weil auch ich als mann manche Männer einfach unglaublich cool finde.

Und mit pornos ist es das gleiche, wenn sie pornos mit Shane Diesel oder Whitezilla scharf fände, wär ich ebenso voll dabei, weil ich die als mann auch gerne sehe.

Aber die sind weit weg, gaaaanz weit weg.

Wenn dein freund anfängt videoclips seiner nachbarin zu sammeln, DANN sollten bei dir vielleicht mal ein paar lampen angehen.

8 LikesGefällt mir

7. Juni um 20:53

Was hat er denn sonst dazu gesagt? Warum gerade diese?
Gut, dass du es überhaupt angesprochen hast.
Pornos finde ich an sich auch nicht schlimm, aber in dieser Situation wäre ich verletzt und verunsichert. Frag ihn, warum diese, warum eine, die das Gegenteil von dir ist! Und warum er dir erzählt, dass er künstlich gemachte Brüste total unerotisch findet, obwohl er dann bei der abgeht!

Gefällt mir

7. Juni um 20:55
In Antwort auf aasha108

Was hat er denn sonst dazu gesagt? Warum gerade diese?
Gut, dass du es überhaupt angesprochen hast.
Pornos finde ich an sich auch nicht schlimm, aber in dieser Situation wäre ich verletzt und verunsichert. Frag ihn, warum diese, warum eine, die das Gegenteil von dir ist! Und warum er dir erzählt, dass er künstlich gemachte Brüste total unerotisch findet, obwohl er dann bei der abgeht!

Er meinte halt nur, dass er sie geil findet, er weiß aber anscheinend auch nicht wieso.. oder will es mir wahrscheinlich nur nicht sagen..

Gefällt mir

7. Juni um 21:10
In Antwort auf kiiim95

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und tatsächlich mein erstes mal wo ich und Meinungen im Internet frage.


Es geht darum, dass ich eigentlich überhaupt keine Probleme haben wenn mein Freund Pornos guckt. Ich dachte immer das wäre für Männer halt sowas wie ein „Mittel zum Zweck“ und die Frau dabei spielt keine große Rolle.

Nun ist es aber so, dass ich zufällig im Verlauf meines Freundes war und dort waren regelmäßig Pornos von DIESER einen Pornodarstellerin, die nebenbei noch das komplette Gegenteil von mir ist. Noch dazu mit gemachten Brüsten, obwohl er mir immer erzählt wie unerotisch er das doch finden würde.


Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat zugegeben, dass er tatsächlich ausschließlich Pornos von ihr guckt und explizit nach ihr sucht.

Ich weiß jetzt um ehrlich zu sein nicht  wie ich damit umgehen soll.. es verletzt mich einfach zutiefst, dass er jedes Mal genau nach dieser Person sucht und jedes Mal
sie dafür braucht.

Dadurch ist meine Theorie mit der ich immer super klar kam, dass Porno nur Mittel zum Zweck ist und die Frau dabei überhaupt nicht interessiert, natürlich völlig hinfällig.

Es geht ihm nämlich genau um diese eine Frau die er wohl immer dafür braucht.. ich bin einfach mega verletzt und weiß einfach nicht was ich davon halten soll..

Meint ihr ich überreagiere gerade einfach ein wenig oder wie seht ihr das? Oder Tipps wie ich damit zurechtkomme ohne daran total zu verzweifeln?

Da hast du völlig falsch gedacht. 

Sie ist eben total sein typ. Auf sie fährt er ab. Einziger vorteil: an sie kommt er nicht ran. 

Ich hätte auch ein Problem damit. Was man tun kann? Nichts!

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:16
In Antwort auf kiiim95

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und tatsächlich mein erstes mal wo ich und Meinungen im Internet frage.


Es geht darum, dass ich eigentlich überhaupt keine Probleme haben wenn mein Freund Pornos guckt. Ich dachte immer das wäre für Männer halt sowas wie ein „Mittel zum Zweck“ und die Frau dabei spielt keine große Rolle.

Nun ist es aber so, dass ich zufällig im Verlauf meines Freundes war und dort waren regelmäßig Pornos von DIESER einen Pornodarstellerin, die nebenbei noch das komplette Gegenteil von mir ist. Noch dazu mit gemachten Brüsten, obwohl er mir immer erzählt wie unerotisch er das doch finden würde.


Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat zugegeben, dass er tatsächlich ausschließlich Pornos von ihr guckt und explizit nach ihr sucht.

Ich weiß jetzt um ehrlich zu sein nicht  wie ich damit umgehen soll.. es verletzt mich einfach zutiefst, dass er jedes Mal genau nach dieser Person sucht und jedes Mal
sie dafür braucht.

Dadurch ist meine Theorie mit der ich immer super klar kam, dass Porno nur Mittel zum Zweck ist und die Frau dabei überhaupt nicht interessiert, natürlich völlig hinfällig.

Es geht ihm nämlich genau um diese eine Frau die er wohl immer dafür braucht.. ich bin einfach mega verletzt und weiß einfach nicht was ich davon halten soll..

Meint ihr ich überreagiere gerade einfach ein wenig oder wie seht ihr das? Oder Tipps wie ich damit zurechtkomme ohne daran total zu verzweifeln?

Wie kommst du denn zu der Ehre, dich mit einer Pornodarstellerin vergleichen zu müssen?
Deine Beziehung ist etwa so schlecht wie dein Gefühl.
An deiner Stelle würde ich mir das nicht gefallen lassen. Es gibt kein Recht, Frauen zu demütigen.

2 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:20

Man, ihr frauen immer mit eurem neid und eitelkeiten.
Wieso vergleicht ihr euch immer mit menschen die total fern aller realitäten sind?

Wenn meine freundin sich bilder von Tom Cruise, Keanu Reeves oder Jason Statham an die wand hängen würde, wär ich voll dabei, weil auch ich als mann manche Männer einfach unglaublich cool finde.

Und mit pornos ist es das gleiche, wenn sie pornos mit Shane Diesel oder Whitezilla scharf fände, wär ich ebenso voll dabei, weil ich die als mann auch gerne sehe.

Aber die sind weit weg, gaaaanz weit weg.

Wenn dein freund anfängt videoclips seiner nachbarin zu sammeln, DANN sollten bei dir vielleicht mal ein paar lampen angehen.

8 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:34
In Antwort auf kiiim95

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und tatsächlich mein erstes mal wo ich und Meinungen im Internet frage.


Es geht darum, dass ich eigentlich überhaupt keine Probleme haben wenn mein Freund Pornos guckt. Ich dachte immer das wäre für Männer halt sowas wie ein „Mittel zum Zweck“ und die Frau dabei spielt keine große Rolle.

Nun ist es aber so, dass ich zufällig im Verlauf meines Freundes war und dort waren regelmäßig Pornos von DIESER einen Pornodarstellerin, die nebenbei noch das komplette Gegenteil von mir ist. Noch dazu mit gemachten Brüsten, obwohl er mir immer erzählt wie unerotisch er das doch finden würde.


Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat zugegeben, dass er tatsächlich ausschließlich Pornos von ihr guckt und explizit nach ihr sucht.

Ich weiß jetzt um ehrlich zu sein nicht  wie ich damit umgehen soll.. es verletzt mich einfach zutiefst, dass er jedes Mal genau nach dieser Person sucht und jedes Mal
sie dafür braucht.

Dadurch ist meine Theorie mit der ich immer super klar kam, dass Porno nur Mittel zum Zweck ist und die Frau dabei überhaupt nicht interessiert, natürlich völlig hinfällig.

Es geht ihm nämlich genau um diese eine Frau die er wohl immer dafür braucht.. ich bin einfach mega verletzt und weiß einfach nicht was ich davon halten soll..

Meint ihr ich überreagiere gerade einfach ein wenig oder wie seht ihr das? Oder Tipps wie ich damit zurechtkomme ohne daran total zu verzweifeln?

Kann verstehen, dass Dich das irritiert. Diese Darstellerin ist aber für ihn unerreichbar.
Er kann sie nur aus der Ferne anschwärmen.
Am Besten legst Du Dir ein dickeres Fell zu. Das ist nichts, was etwas mit Dir zu tun hat. Sieh' am besten darüber hinweg, denn einstellen wird er es sicher nicht. Evtl. macht er es dann heimlich.

Gefällt mir

7. Juni um 21:49
In Antwort auf loganfive

Man, ihr frauen immer mit eurem neid und eitelkeiten.
Wieso vergleicht ihr euch immer mit menschen die total fern aller realitäten sind?

Wenn meine freundin sich bilder von Tom Cruise, Keanu Reeves oder Jason Statham an die wand hängen würde, wär ich voll dabei, weil auch ich als mann manche Männer einfach unglaublich cool finde.

Und mit pornos ist es das gleiche, wenn sie pornos mit Shane Diesel oder Whitezilla scharf fände, wär ich ebenso voll dabei, weil ich die als mann auch gerne sehe.

Aber die sind weit weg, gaaaanz weit weg.

Wenn dein freund anfängt videoclips seiner nachbarin zu sammeln, DANN sollten bei dir vielleicht mal ein paar lampen angehen.

Es würde ein nackter Tom Cruise mit erigiertem Penis sein. Überall Bilder von Tom Cruise mit erigiertem Penis. 
 

8 LikesGefällt mir

7. Juni um 21:53
In Antwort auf anne234

Es würde ein nackter Tom Cruise mit erigiertem Penis sein. Überall Bilder von Tom Cruise mit erigiertem Penis. 
 

Also der junge Tom Cruise oder wie er jetzt ist, mit Mitte 50 ?

2 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:03
In Antwort auf daphne0105

Also der junge Tom Cruise oder wie er jetzt ist, mit Mitte 50 ?

Der junge natürlich. Aber egal. 

Das wäre überhaupt eine Idee für die TE.

2 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:15
In Antwort auf anne234

Es würde ein nackter Tom Cruise mit erigiertem Penis sein. Überall Bilder von Tom Cruise mit erigiertem Penis. 
 

Darum schrieb ich im nächsten absatz Shane Diesel oder Whitezilla...

Aber du hast es versucht...ich erkenne mal dein 40%iges mitdenken an

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:18
In Antwort auf daphne0105

Also der junge Tom Cruise oder wie er jetzt ist, mit Mitte 50 ?

Ich mag den in jedem film, naja ausser der james bond verschnitt

Aber in *Legend* war schon knuffig und die kleine Mia auch

 

Gefällt mir

7. Juni um 22:22
In Antwort auf anne234

Der junge natürlich. Aber egal. 

Das wäre überhaupt eine Idee für die TE.

Aber der ist ja von der Statur her recht klein...

Gefällt mir

7. Juni um 22:26
In Antwort auf loganfive

Darum schrieb ich im nächsten absatz Shane Diesel oder Whitezilla...

Aber du hast es versucht...ich erkenne mal dein 40%iges mitdenken an

Wenn du wüsstest, wie viel Spaß ich daran habe, mit Männern mitzudenken ...

3 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:28
In Antwort auf daphne0105

Aber der ist ja von der Statur her recht klein...

Es gibt mit Sicherheit auch professionelle Pornodarsteller, von denen sie ein paar Poster kaufen und ihre Wohnung damit tapezieren kann.
Und dann abwarten, wie er guckt.

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:33
In Antwort auf kiiim95

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und tatsächlich mein erstes mal wo ich und Meinungen im Internet frage.


Es geht darum, dass ich eigentlich überhaupt keine Probleme haben wenn mein Freund Pornos guckt. Ich dachte immer das wäre für Männer halt sowas wie ein „Mittel zum Zweck“ und die Frau dabei spielt keine große Rolle.

Nun ist es aber so, dass ich zufällig im Verlauf meines Freundes war und dort waren regelmäßig Pornos von DIESER einen Pornodarstellerin, die nebenbei noch das komplette Gegenteil von mir ist. Noch dazu mit gemachten Brüsten, obwohl er mir immer erzählt wie unerotisch er das doch finden würde.


Ich habe mit ihm darüber gesprochen und er hat zugegeben, dass er tatsächlich ausschließlich Pornos von ihr guckt und explizit nach ihr sucht.

Ich weiß jetzt um ehrlich zu sein nicht  wie ich damit umgehen soll.. es verletzt mich einfach zutiefst, dass er jedes Mal genau nach dieser Person sucht und jedes Mal
sie dafür braucht.

Dadurch ist meine Theorie mit der ich immer super klar kam, dass Porno nur Mittel zum Zweck ist und die Frau dabei überhaupt nicht interessiert, natürlich völlig hinfällig.

Es geht ihm nämlich genau um diese eine Frau die er wohl immer dafür braucht.. ich bin einfach mega verletzt und weiß einfach nicht was ich davon halten soll..

Meint ihr ich überreagiere gerade einfach ein wenig oder wie seht ihr das? Oder Tipps wie ich damit zurechtkomme ohne daran total zu verzweifeln?

"und weiß einfach nicht was ich davon halten soll.."

du musst es positiv sehn. immerhin ist er treu !

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:44
In Antwort auf anne234

Wenn du wüsstest, wie viel Spaß ich daran habe, mit Männern mitzudenken ...

Ja, darum umso bewundernswerter, das du immer was beizutragen hast, ohne drüber nachzudenken

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:45
In Antwort auf daphne0105

Kann verstehen, dass Dich das irritiert. Diese Darstellerin ist aber für ihn unerreichbar.
Er kann sie nur aus der Ferne anschwärmen.
Am Besten legst Du Dir ein dickeres Fell zu. Das ist nichts, was etwas mit Dir zu tun hat. Sieh' am besten darüber hinweg, denn einstellen wird er es sicher nicht. Evtl. macht er es dann heimlich.

Naja ich würde mich auch mit dem Gedanken ablenken, dass sie ja für immer unerreichbar ist.. aber zum Beispiel weiß ich auch, dass diese Frau regelmäßig auf große Autotreffen geht um sich da nackt zu präsentieren.. und mein Freund ist eben auch oft auf solchen großen Autotreffen.. und das macht sie dann schon irgendwie erreichbarer, wenn er sie auch in echt sieht... 

Ob er sie auf sowas schon mal gesehen hat weiß ich nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch recht groß denke ich... klar werden die da wohl kaum in Kontakt kommen und sie bleibt trotzdem relativ „unerreichbar“.. aber immerhin sieht er sie dann auch in echt vor sich und das auch noch halb nackt..

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:49
In Antwort auf kiiim95

Naja ich würde mich auch mit dem Gedanken ablenken, dass sie ja für immer unerreichbar ist.. aber zum Beispiel weiß ich auch, dass diese Frau regelmäßig auf große Autotreffen geht um sich da nackt zu präsentieren.. und mein Freund ist eben auch oft auf solchen großen Autotreffen.. und das macht sie dann schon irgendwie erreichbarer, wenn er sie auch in echt sieht... 

Ob er sie auf sowas schon mal gesehen hat weiß ich nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch recht groß denke ich... klar werden die da wohl kaum in Kontakt kommen und sie bleibt trotzdem relativ „unerreichbar“.. aber immerhin sieht er sie dann auch in echt vor sich und das auch noch halb nackt..

Dann begleite ihn doch zu diesen Treffen.

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:56
In Antwort auf loganfive

Ja, darum umso bewundernswerter, das du immer was beizutragen hast, ohne drüber nachzudenken

Doch. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen