Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund gibt sich keine Mühe.

Freund gibt sich keine Mühe.

5. August 2010 um 12:06 Letzte Antwort: 5. August 2010 um 13:02

Ich denke der Titel sagt schon alles ...
ich (17 in ein paar Tagen 18) bin mit meinem Freund (17) mittlerweile 1 Jahr und 8 Monate zusammen. Es ist eig sehr schön so wie es ist, aber es gibt eine Tatsache die mich einfach stört: Er gibt sich nicht wirklich mühe mir irgendwie mal eine Freude zu machen, z.B. mit einem Liebesbrief (ich habe bis jetzt einen von ihm bekommen aber nur weil ich keine Lust mehr aus seine Ausrede hatte, er wüsste ja nicht wie man einen schreibt und mir einfach irgendwann der Kragen geplatzt ist ... -.-) Ich habe schon sehr viel für ihn gemacht, auch Sachen einfach so zwischendurch, wie eine selbst gezeichnete Bilderbuchgeschichte von uns etc ... an unserem 1 Jährigen hab ich echt gehofft dass mich evtl. ein Kerzenherz oder ähnliches erwartet .. es sah folgendermaßen aus: Wir lagen im Bett, haben Filme geschaut und sind schlafen gegangen ... Wenn ich ihn drauf aufmerksam mache, dass er sich doch evtl. mal ein bisschen mehr Mühe geben könnte und mir auch zeigen könnte dass er mich wirklich liebt, meint er nur: Warum muss ich das immer machen !? (Er hat bis jetzt zweimal was gemacht, einmal was an meinem 17. Geb, Kerzenherz,Rosen & Kerzen 17, und einmal nach einem heftigen Streit bei dem es wiedermal darum ging) Er hat derzeit Besuch von einem Freund der weiterweg wohnt, er bleibt noch bis morgen und wir waren gestern zu 3. in der Stadt weil er was für seine Freundin machen will wenn er wieder kommt (einfach so !! Er ist 18 Freundin ... 15 oder so) Und als der Freund meinen Freund gefragt hat, ob er auch immer sowas macht, meinte er nur: Nee mir fällt nix ein (auch Liebesbrieftechnisch ...) Mich hat das schon irgendwie verletzt, weil ich könnte ihm jeden Tag einen schreiben, weil mir immer was einfällt (habe ihm auch 365 Lose gemacht auf denen Sachen stehen die ich an ihm mag) Ich bin auch auf die Idee gestoßen, ein Beziehungsbuch zu führen, welches wir auch derzeit versuchen, aber deine Einträge sind genauso Lust - & Lieblos eig ... Hilfe ?

Mehr lesen

5. August 2010 um 12:45


Was erwartest du denn von dem armen Kerl!?
Menschen zeigen ihre Liebe eben unterschiedlich, vor allem bei Männern fällt das oft auf.
Ein erzwungener Liebesbrief? Was sollte die Aktion denn?
Wie läuft es denn sonst so? Zeigt er dir, wie wichtig du bist, indem er es sagt, dich besonders ansieht, Zärtlichkeiten, ...?
Falls ja, sehe ich dein Problem einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2010 um 12:49
In Antwort auf dsra_12893878


Was erwartest du denn von dem armen Kerl!?
Menschen zeigen ihre Liebe eben unterschiedlich, vor allem bei Männern fällt das oft auf.
Ein erzwungener Liebesbrief? Was sollte die Aktion denn?
Wie läuft es denn sonst so? Zeigt er dir, wie wichtig du bist, indem er es sagt, dich besonders ansieht, Zärtlichkeiten, ...?
Falls ja, sehe ich dein Problem einfach nicht.

DAS ist es ja ...
er zeigt es mir so eig auch nicht wirklich deutlich ...
Er sagt mir ja auch nicht irgendwie sowas vonwegen dass ich hübsch bin oder sowas ähnliches, einfach nichts. Und ok das mit dem Liebesbrief kam glaub ich falsch rüber Es war kein erzwungener, ich habe lediglich gemeint dass es mir komisch vorkommt dass er so viele Probleme damit hat etwas nettes über mich zu schreiben auch wenns nur 3 Zeilen sind (er hat sich ja damit schon schwer getan) & daraufhin kam einer von ihm, ich denke dass er mir eher damit was beweisen wollt, dass er das auch kann als alles andere ...^^ Naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2010 um 12:49

Teenagerliebe...
...du bist ein junges mädchen mit viiielen romantischen vorstellungen von einer beziehung und dein freund ist ein junge, der sicherlich eher prakmatisch denkt...

nicht jeder mensch tickt gleich...und nicht jeder mensch zeigt durch solche dinge seine liebe...du wirst ihn nicht ändern können oder ihm was aufzwingen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2010 um 12:56


Du setzt Deinen Freund dermaßen unter Druck mit Deinen Forderungen, dass ihm wahrscheinlich erst recht nicht einfällt, wie er Dir mal eine Freude machen kann. Du kannst es nicht erzwingen. Er schreibt Dir dann nur einen Liebesbrief, weil Du das so willst und damit die "liebe Seele" endlich Ruhe gibt.
Meinst Du nicht, dass Du ihn damit irgenwann vertreibst?

Ich hatte auch schon so eine Erfahrung gemacht. In meinem Fall war es aber umgekehrt. Mein (Ex)-Freund hatte mir wahnsinnig viele Liebesbrief geschrieben, ständig irgendeine Freude gemacht. Ich konnte mich irgendwann gar nicht mehr drüber freuen, weil er genau wie Du erwartete, dass ich ihm auch ständig eine Freude bereite. Ich fühlte mich sehr unter Druck gesetzt.
Ich denke, alles hat seine Grenzen und jeder drückt seine Liebe eben anders aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2010 um 13:02
In Antwort auf erma_12045099


Du setzt Deinen Freund dermaßen unter Druck mit Deinen Forderungen, dass ihm wahrscheinlich erst recht nicht einfällt, wie er Dir mal eine Freude machen kann. Du kannst es nicht erzwingen. Er schreibt Dir dann nur einen Liebesbrief, weil Du das so willst und damit die "liebe Seele" endlich Ruhe gibt.
Meinst Du nicht, dass Du ihn damit irgenwann vertreibst?

Ich hatte auch schon so eine Erfahrung gemacht. In meinem Fall war es aber umgekehrt. Mein (Ex)-Freund hatte mir wahnsinnig viele Liebesbrief geschrieben, ständig irgendeine Freude gemacht. Ich konnte mich irgendwann gar nicht mehr drüber freuen, weil er genau wie Du erwartete, dass ich ihm auch ständig eine Freude bereite. Ich fühlte mich sehr unter Druck gesetzt.
Ich denke, alles hat seine Grenzen und jeder drückt seine Liebe eben anders aus.

Nun
Es ist bestimmt nicht so dass ich ihm permanent im Nacken sitz und rumquängel, dass er mir was schönes machen soll (;
Mich hat es einfach nur tierisch gewurmt dass unser 1Jähriger (für junge Leute ist dies eben noch ein besonderes Ereignis) einfach so .... unromantisch vorbeiging praktisch. Ich erwarte ja auch nicht dass er mir jeden Tag eine freude macht und bei mir ist es auch nicht so extrem vonwegen "Geschenken" aber hin und wieder an bestimmten Tagen (z.B. Valentinstag oder ähnliches) mal was schönes zu bekommen wäre ja mal eine nette Abwechslung ... gewiss, jeder drückt seine Liebe zum Partner anders aus, aber an speziellen Ereignissen kann man doch auch mal ein bisschen mehr erwarten, oder etwa nicht !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper