Forum / Liebe & Beziehung

Freund geizig?

10. Oktober um 22:26 Letzte Antwort: 12. Oktober um 19:39

Hallo ihr Lieben!! 

die letzten zwei Tage hing es mir richtig scheisse, weswegen ich den Post hier verfasst habe. Um es kurz zu machen: ich finde meinen Freund geizig. Gerne würde ich mit euch meine Einschätzung diesbezüglich teilen und um eure Meinung bitten, wie ich das Thema anspreche. 

mein Freund und ich sind seit 1 Jahr zusammen. Er ist 31 ich 30. 

letztes Jahr zu Weihnachten hat er mir ein verlängertes Wochenende nach st tropez geschenkt. 4 Monate später hat er mir zu meinem Geburtstag Konzert Tickets geschenkt. Wegen corona ist leider alles ins Wasser gefallen. Er hat auch nie gesagt, wann wir die Reise nachholen. 

1 Monat vor meinem Geburtstag hatte er Geburtstag. Hatte ihm ein nobles Abendessen geschenkt und einen ganzen Tag in einem SPA hotel. 

da wir meinen Geburtstag nicht mit Freunden feiern konnten, sind wir für eine Nacht in ein 5 Sterne Hotel gefahren - hierfür habe ich die Hälfte gezahlt. 

vor 1 Monat waren wir im Urlaub. Ich habe zwar weniger gezahlt als er, aber enttäuscht war ich, dass er das nicht mit der Südfrankreich Reise ersetzen wollte. 

an unserem einjährigen, hat er mir ein süßes Foto in einem Rahmen von uns geschenkt. Ich habe ihm einen Gutschein für eine Koch Schule geschenkt.

ich muss sagen, er verdient das vierfache von mir. (6-stelliger Betrag im Jahr)

versteht mich nicht falsch, aber habe das Gefühl dass er mir theoretisch viel auf dem Silver Tablett präsentiert, aber sich keine Mühe gibt. In dem ganzen Jahr lädt er mich sehr oft zum Essen ein. Hin und wieder mache ich ihm Geschenke wie ein neues Smoothie gerät etc. Er nichts. Hat mir ein e book gekauft auf eBay. 

Übertreibe ich??
ich finde die relation stimmt nicht...

Mehr lesen

10. Oktober um 22:33

Ja finde schon dass du übertreibst. Reisen sind momentan nicht möglich, deswegen kann er auch keine Aussagen treffen wann die Reise nachgeholt wird. Frauen sind feinfühliger, schenken total viel. Gehen immer davon aus, dass der Mann auch so sein muss. Dem ist aber nicht so. Wie ich es rauslese, schätzt er dich durchaus. Warum machst du alles an finanziellen fest? Weil er mehr verdient als du? Das geht dich aber nichts an
 

1 LikesGefällt mir
11. Oktober um 2:07

Von den Reichen lernt man Sparen.

3 LikesGefällt mir
11. Oktober um 2:43

Manche, die gut verdienen oder vermögend sind, haben eine ganz andere Einstellung zu Geld als die weniger Verdienenden. Echten Geiz haben diese selten.

Einen Urlaub in Südfrankreich zu schenken ist sicher einfühlsamer als ein Paar golden aussehende Ohrringe. Mit Südfrankreich schenkt er ja auch "ich will eine ganze Woche mit dir!"

Ich mußte immer wieder feststellen, daß manche Menschen sich mit Schenken schwer tun, unabhängig vom Vermögen. Aber auch, daß manche Menschen den Hals nie voll bekommen, diese Armen im Geiste definieren sich und ihren Selbstwert an gewichtigen, hochpreisigen Geschenken. Ich kenne persönlich Mehrere, die völlig sinnbefreit schenken ohne ein Gefühl dafür, daß solche oft verletzend sind.

Ich selbst schenke und werde antizyklisch beschenkt, also ohne den Datumsbezug. Dafür sagen meine Geschenke immer aus, ich habe an dich gedacht und dieses Stück entspricht deinem Geschmack. 

Nicht nur das Schenken, sondern auch das Beschenktwerden muß man lernen.

Pi


 

1 LikesGefällt mir
11. Oktober um 9:47
In Antwort auf muc.ist

Ja finde schon dass du übertreibst. Reisen sind momentan nicht möglich, deswegen kann er auch keine Aussagen treffen wann die Reise nachgeholt wird. Frauen sind feinfühliger, schenken total viel. Gehen immer davon aus, dass der Mann auch so sein muss. Dem ist aber nicht so. Wie ich es rauslese, schätzt er dich durchaus. Warum machst du alles an finanziellen fest? Weil er mehr verdient als du? Das geht dich aber nichts an
 

Wir waren aber vor kurzem im Urlaub. Und ich frage mich wieso er das nicht mit der Zypern Reise verrechnet hat. 

der Punkt ist: ich finde ihn schon geizig irgendwo. Geburtstag/Weihnachten/V-Tag/HmJahrestag. Das sind Events die mir wichtig sind und irgendwie bin ich enttäuscht, dass er da finanziell sich zurück hält. 

er könnte den Süd Frankreich Urlaub doch auch in ein Wellness Hotel wechseln. 

Dazu kommt: er zahlt aktuell noch seine Whg ab, und redet ständig nur davon. Für seine eigene Whg kauft er sich teure Sachen und ist bei den Sachen auch hinterher. Seine whg war sehr teuer. 

mich nervt 1) der große Verdienst unterschied 2) dass er mir nie kleine Aufmerksamkeit schenkt 3) die Geschenke die er mir theoretisch macht, praktisch alle nicht machbar sind - da finde ich schon, dass er sich um eine "alternative" bemühen kann. 

 

Gefällt mir
11. Oktober um 9:48
In Antwort auf mayaberlin

Wir waren aber vor kurzem im Urlaub. Und ich frage mich wieso er das nicht mit der Zypern Reise verrechnet hat. 

der Punkt ist: ich finde ihn schon geizig irgendwo. Geburtstag/Weihnachten/V-Tag/HmJahrestag. Das sind Events die mir wichtig sind und irgendwie bin ich enttäuscht, dass er da finanziell sich zurück hält. 

er könnte den Süd Frankreich Urlaub doch auch in ein Wellness Hotel wechseln. 

Dazu kommt: er zahlt aktuell noch seine Whg ab, und redet ständig nur davon. Für seine eigene Whg kauft er sich teure Sachen und ist bei den Sachen auch hinterher. Seine whg war sehr teuer. 

mich nervt 1) der große Verdienst unterschied 2) dass er mir nie kleine Aufmerksamkeit schenkt 3) die Geschenke die er mir theoretisch macht, praktisch alle nicht machbar sind - da finde ich schon, dass er sich um eine "alternative" bemühen kann. 

 

Sorry meinte Südfrankreich im ersten Satz*

Gefällt mir
11. Oktober um 11:27
In Antwort auf mayaberlin

Wir waren aber vor kurzem im Urlaub. Und ich frage mich wieso er das nicht mit der Zypern Reise verrechnet hat. 

der Punkt ist: ich finde ihn schon geizig irgendwo. Geburtstag/Weihnachten/V-Tag/HmJahrestag. Das sind Events die mir wichtig sind und irgendwie bin ich enttäuscht, dass er da finanziell sich zurück hält. 

er könnte den Süd Frankreich Urlaub doch auch in ein Wellness Hotel wechseln. 

Dazu kommt: er zahlt aktuell noch seine Whg ab, und redet ständig nur davon. Für seine eigene Whg kauft er sich teure Sachen und ist bei den Sachen auch hinterher. Seine whg war sehr teuer. 

mich nervt 1) der große Verdienst unterschied 2) dass er mir nie kleine Aufmerksamkeit schenkt 3) die Geschenke die er mir theoretisch macht, praktisch alle nicht machbar sind - da finde ich schon, dass er sich um eine "alternative" bemühen kann. 

 

Dich stört der große verdienstunterschied? Dann such dir jemand, der genau so wenig verdient wie du. 

4 LikesGefällt mir
11. Oktober um 11:30

Naja, vllt will er ja mit dir tatsächlich nach St Tropez? Ist eben derzeit nicht möglich, aber wer weiß, man kann das sicher irgendwann  nachholen und muss es nicht zwingend verrechnen. Ich finde diese Aufrechnerei blöd, ihr seid ein Jahr zusammen und es zählt nur der Welt der gegenseitigen Geschenke - warum muss man das aufrechnen. Hast du dir nur einen Mann mit so viel mehr Gehalt gesucht, damit du möglcihst viel absahnen kannst? Dann hast du dir wohl den falschen ausgesucht.

1 LikesGefällt mir
11. Oktober um 23:20
In Antwort auf wonderwoman80

Naja, vllt will er ja mit dir tatsächlich nach St Tropez? Ist eben derzeit nicht möglich, aber wer weiß, man kann das sicher irgendwann  nachholen und muss es nicht zwingend verrechnen. Ich finde diese Aufrechnerei blöd, ihr seid ein Jahr zusammen und es zählt nur der Welt der gegenseitigen Geschenke - warum muss man das aufrechnen. Hast du dir nur einen Mann mit so viel mehr Gehalt gesucht, damit du möglcihst viel absahnen kannst? Dann hast du dir wohl den falschen ausgesucht.

Je länger dieser Thread geht, desto ärgerlicher wirds.
Absahnen klingt hart, aber darum dreht es sich.

Brrr!

Pi


 

2 LikesGefällt mir
12. Oktober um 14:24
In Antwort auf muc.ist

Dich stört der große verdienstunterschied? Dann such dir jemand, der genau so wenig verdient wie du. 

😅Super Antwort und einfach nur wahr! 😁

1 LikesGefällt mir
12. Oktober um 15:13
In Antwort auf mayaberlin

Hallo ihr Lieben!! 

die letzten zwei Tage hing es mir richtig scheisse, weswegen ich den Post hier verfasst habe. Um es kurz zu machen: ich finde meinen Freund geizig. Gerne würde ich mit euch meine Einschätzung diesbezüglich teilen und um eure Meinung bitten, wie ich das Thema anspreche. 

mein Freund und ich sind seit 1 Jahr zusammen. Er ist 31 ich 30. 

letztes Jahr zu Weihnachten hat er mir ein verlängertes Wochenende nach st tropez geschenkt. 4 Monate später hat er mir zu meinem Geburtstag Konzert Tickets geschenkt. Wegen corona ist leider alles ins Wasser gefallen. Er hat auch nie gesagt, wann wir die Reise nachholen. 

1 Monat vor meinem Geburtstag hatte er Geburtstag. Hatte ihm ein nobles Abendessen geschenkt und einen ganzen Tag in einem SPA hotel. 

da wir meinen Geburtstag nicht mit Freunden feiern konnten, sind wir für eine Nacht in ein 5 Sterne Hotel gefahren - hierfür habe ich die Hälfte gezahlt. 

vor 1 Monat waren wir im Urlaub. Ich habe zwar weniger gezahlt als er, aber enttäuscht war ich, dass er das nicht mit der Südfrankreich Reise ersetzen wollte. 

an unserem einjährigen, hat er mir ein süßes Foto in einem Rahmen von uns geschenkt. Ich habe ihm einen Gutschein für eine Koch Schule geschenkt.

ich muss sagen, er verdient das vierfache von mir. (6-stelliger Betrag im Jahr)

versteht mich nicht falsch, aber habe das Gefühl dass er mir theoretisch viel auf dem Silver Tablett präsentiert, aber sich keine Mühe gibt. In dem ganzen Jahr lädt er mich sehr oft zum Essen ein. Hin und wieder mache ich ihm Geschenke wie ein neues Smoothie gerät etc. Er nichts. Hat mir ein e book gekauft auf eBay. 

Übertreibe ich??
ich finde die relation stimmt nicht...

naja, vielleicht ist er nicht grad spendabel in relation zu seinem vermögen.
unter geizig versteh ich aber was anderes. man sollte keine geschenke erwarten die man sich nicht selber leisten kann/würde. du erweckst den eindruck, das deine "noblen" geschenke ein bestimmtes ziel verfolgen. würdest du einem weniger verdienenden freund die gleichen geschenke machen?

 

2 LikesGefällt mir
12. Oktober um 18:31
In Antwort auf mayaberlin

Hallo ihr Lieben!! 

die letzten zwei Tage hing es mir richtig scheisse, weswegen ich den Post hier verfasst habe. Um es kurz zu machen: ich finde meinen Freund geizig. Gerne würde ich mit euch meine Einschätzung diesbezüglich teilen und um eure Meinung bitten, wie ich das Thema anspreche. 

mein Freund und ich sind seit 1 Jahr zusammen. Er ist 31 ich 30. 

letztes Jahr zu Weihnachten hat er mir ein verlängertes Wochenende nach st tropez geschenkt. 4 Monate später hat er mir zu meinem Geburtstag Konzert Tickets geschenkt. Wegen corona ist leider alles ins Wasser gefallen. Er hat auch nie gesagt, wann wir die Reise nachholen. 

1 Monat vor meinem Geburtstag hatte er Geburtstag. Hatte ihm ein nobles Abendessen geschenkt und einen ganzen Tag in einem SPA hotel. 

da wir meinen Geburtstag nicht mit Freunden feiern konnten, sind wir für eine Nacht in ein 5 Sterne Hotel gefahren - hierfür habe ich die Hälfte gezahlt. 

vor 1 Monat waren wir im Urlaub. Ich habe zwar weniger gezahlt als er, aber enttäuscht war ich, dass er das nicht mit der Südfrankreich Reise ersetzen wollte. 

an unserem einjährigen, hat er mir ein süßes Foto in einem Rahmen von uns geschenkt. Ich habe ihm einen Gutschein für eine Koch Schule geschenkt.

ich muss sagen, er verdient das vierfache von mir. (6-stelliger Betrag im Jahr)

versteht mich nicht falsch, aber habe das Gefühl dass er mir theoretisch viel auf dem Silver Tablett präsentiert, aber sich keine Mühe gibt. In dem ganzen Jahr lädt er mich sehr oft zum Essen ein. Hin und wieder mache ich ihm Geschenke wie ein neues Smoothie gerät etc. Er nichts. Hat mir ein e book gekauft auf eBay. 

Übertreibe ich??
ich finde die relation stimmt nicht...

Liebe mayaberlin,

ich habe nie verstanden, warum einige Frauen kleinere Gefälligkeiten, Geschenke und Reisen als selbstverständlich ansehen. Du bist doch geistig und körperlich fit. Warum suchst Du Dir nicht einen Job, der das Einkommensgefälle zwischen Euch ausgleicht, wenn Dich das so stört. Als unabhängige Frau muss man eigentlich nicht auf das Geld des Partners schauen.
Obwohl mein Partner momentan noch wesentlich mehr verdient, gebe ich trotz Studentenjobs immer genau die Hälfte bei gemeinsamen Urlauben dazu. 
Warum muss man sich als Frau so klein machen und ich sich in diese Abhängigkeitsbeziehung setzen? 
Ich verstehe das nicht. 
Geizig ist er auch nicht, wenn er Dir gemeinsame Wochenenden schenkt (für die Pandemie kann er ja letztendlich nichts). 
Es ist nie verkehrt, hohe Erwartungen zu haben, wenn man diese dann auch gleichermaßen an sich stellt.
Du kannst auch für Urlaube arbeiten und Dich damit dann selber beschenken

Liebe Grüße!

2 LikesGefällt mir
12. Oktober um 19:02
In Antwort auf mayaberlin

Wir waren aber vor kurzem im Urlaub. Und ich frage mich wieso er das nicht mit der Zypern Reise verrechnet hat. 

der Punkt ist: ich finde ihn schon geizig irgendwo. Geburtstag/Weihnachten/V-Tag/HmJahrestag. Das sind Events die mir wichtig sind und irgendwie bin ich enttäuscht, dass er da finanziell sich zurück hält. 

er könnte den Süd Frankreich Urlaub doch auch in ein Wellness Hotel wechseln. 

Dazu kommt: er zahlt aktuell noch seine Whg ab, und redet ständig nur davon. Für seine eigene Whg kauft er sich teure Sachen und ist bei den Sachen auch hinterher. Seine whg war sehr teuer. 

mich nervt 1) der große Verdienst unterschied 2) dass er mir nie kleine Aufmerksamkeit schenkt 3) die Geschenke die er mir theoretisch macht, praktisch alle nicht machbar sind - da finde ich schon, dass er sich um eine "alternative" bemühen kann. 

 

Hast du denn mit ihm darüber geredet oder soll er auch noch Gedanken lesen können?

Was sagt er dazu?

Schenkst du ihm also Sachen und erwartest dasfür eine Gegenleistung?
Schenken sollte eine andere Bedeutung haben...

Ich würde mit ihm das Gespräch suchen.
Und dass du weniger verdienst als er, kann er ja nichts dafür..

1 LikesGefällt mir
12. Oktober um 19:39
In Antwort auf mayaberlin

Hallo ihr Lieben!! 

die letzten zwei Tage hing es mir richtig scheisse, weswegen ich den Post hier verfasst habe. Um es kurz zu machen: ich finde meinen Freund geizig. Gerne würde ich mit euch meine Einschätzung diesbezüglich teilen und um eure Meinung bitten, wie ich das Thema anspreche. 

mein Freund und ich sind seit 1 Jahr zusammen. Er ist 31 ich 30. 

letztes Jahr zu Weihnachten hat er mir ein verlängertes Wochenende nach st tropez geschenkt. 4 Monate später hat er mir zu meinem Geburtstag Konzert Tickets geschenkt. Wegen corona ist leider alles ins Wasser gefallen. Er hat auch nie gesagt, wann wir die Reise nachholen. 

1 Monat vor meinem Geburtstag hatte er Geburtstag. Hatte ihm ein nobles Abendessen geschenkt und einen ganzen Tag in einem SPA hotel. 

da wir meinen Geburtstag nicht mit Freunden feiern konnten, sind wir für eine Nacht in ein 5 Sterne Hotel gefahren - hierfür habe ich die Hälfte gezahlt. 

vor 1 Monat waren wir im Urlaub. Ich habe zwar weniger gezahlt als er, aber enttäuscht war ich, dass er das nicht mit der Südfrankreich Reise ersetzen wollte. 

an unserem einjährigen, hat er mir ein süßes Foto in einem Rahmen von uns geschenkt. Ich habe ihm einen Gutschein für eine Koch Schule geschenkt.

ich muss sagen, er verdient das vierfache von mir. (6-stelliger Betrag im Jahr)

versteht mich nicht falsch, aber habe das Gefühl dass er mir theoretisch viel auf dem Silver Tablett präsentiert, aber sich keine Mühe gibt. In dem ganzen Jahr lädt er mich sehr oft zum Essen ein. Hin und wieder mache ich ihm Geschenke wie ein neues Smoothie gerät etc. Er nichts. Hat mir ein e book gekauft auf eBay. 

Übertreibe ich??
ich finde die relation stimmt nicht...

Aber sonst läuft eure Beziehung gut?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers