Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund geht total auf Abstand in allen Bereichen

Freund geht total auf Abstand in allen Bereichen

23. März 2012 um 12:41

Hey...

Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich momentan gar nicht weiß, wie ich mit Verhalten meines Freundes umgehen soll.
Ich kann mittlerweile auch meine eigenen Reaktionen nicht mehr einordnen, weiß nicht, ob ich überreagiere oder Recht habe.
Ich bin seit drei Monaten mit meinem Freund zusammen.
Er ist 26, ich 19.

Am Anfang, die ersten zwei bis drei Wochen war alles herrlich, er hat sich gefreut mich zu sehen, wollte gerne mit mir kuscheln, ins Bett gehen, oder einfach irgendetwas unternehmen.

Inzwischen hat sich das aber stark geändert.
Er hat überhaupt keine Lust mehr, mit mir zu schlafen, stattdessen geht er lieber ins Bad, sieht Pornos und hja..
Das ist ein Punkt, den ich nicht verstehe, denn ich bin der Meinung, dass ich schon gut aussehe.
Vielleicht liegt es daran, dass ich bei der ganzen Sache etwas schüchtern und zurückhaltend war..Dieses Verhalten ist sehr kränkend für mich und mindert mein ohnehin kleines Selbstbewusstsein -.-

Aber auch sonst will er nichts mit mir unternehmen.
Er hat zwei Tage in der Woche frei, und gerade an denen sagt er, dass er seine Ruhe haben will, und ich mich anderweitig beschäftigen soll.
Dabei versteht er nicht, dass es mir um die Zeit mit ihm geht.

Wir haben uns in der Arbeit kennengelernt.
Diese macht mir wegen ihm keinen Spass mehr.
Er redet kein Wort mit mir, wenn wir dort sind, jedoch für meine Kolleginnen hat er genug Zeit, mich ignoriert er dort vollkommen.

Auch wenn ich eine Woche oder zwei zu meinen Eltern fahre, meldet er sich nicht, und sagt, daß er froh ist, daß er endlich seine Ruhe hat.

Er hat mir ins Gesicht gesagt, dass es ihm egal ist, ob ich studiere oder sonstwas, und überhaupt alles was ich tue interessiere ihn kein bisschen,
und daß der Chef mich endlich aus dem Betrieb werfen soll, damit er wenigstens dort weg von mir ist.

Auch mit der Wohnung ist es ein Kampf, auf der einen Seite macht er nichts mit mir, und redet auch tagtäglich fast gar nicht mit mir, er sagt dass er seine Ruhe von mir haben will.
Auf der anderen Seite drängt er darauf, dass ich bei ihm einziehen soll.

Ich verstehe alles rein gar nicht mehr, und hoffe, jemand kann die Sache objektiv beurteilen.
Mich macht es sehr fertig, mittlerweile weine ich fast jeden Tag, weil ich nicht verstehe was ich falsch mache. Ich frage ohnehin ihn immer, wenn ich selber etwas machen will, und lass ihn da bestimmen, aber er will mich trotzdem wohl nicht sehen.
Ich liebe ihn halt sehr, und so kann ich die ganze Sache auch nicht beenden.


Danke, eure Verena.

Mehr lesen

23. März 2012 um 12:49


Liebe Verena!

Ich kann dir nur raten mit deinem Freund Klartext zu reden. Wenn er nicht darauf eingeht, würde ich mich an deiner Stelle trennen. Er interessiert sich null für dich und deine Interessen und sein Umgang mit dir ist einfach nur unmöglich!

Du bist 19 Jahre alt und lass dir doch von so einem respektlosen Mann Zeit stehlen. Es gibt bestimmt genügend Männer, die wissen, dass so ein Verhalten einer Frau gegenüber nicht NORMAL ist und sich freuen, mit der Freundin etwas zu unternehmen und sich freuen, wenns ihr gut geht.

Ihr seid erst 3 Monate zusammen, was denkst du wie das weitergeht? Es wird schlimmer nicht besser, glaub mir.Nach 3 Monaten sollte man normalerweise noch auf Wolke 7 schweben und total verliebt sein.

Ich weiss, dass es nicht leicht ist sich von jemanden zu trennen, den man liebt, aber du solltest dich mehr lieben als ihn und dein oberstes Ziel sollte dein Glück und deine Zufriedenheit im Leben sein und glücklich wirst du mit dem bestimmt nicht!

Gefällt mir

23. März 2012 um 13:53


"...und sagt, daß er froh ist, daß er endlich seine Ruhe hat"

"...und überhaupt alles was ich tue interessiere ihn kein bisschen"

"...damit er wenigstens dort weg von mir ist"

"...redet auch tagtäglich fast gar nicht mit mir, er sagt dass er seine Ruhe von mir haben will"

"...aber er will mich trotzdem wohl nicht sehen"

---> brauchst du noch mehr?

Der will seine Ruhe von dir haben! Er will dich loswerden! Er hat NULL Interesse mehr an dir!

Bitte kratz deinen letzten Rest Selbstwert und Stolz zusammen und verlasse so einen Typen!! Bitte! Wie kann man sich als Frau so etwas gefallen lassen?
Ist wirklich das einzige was du für einen Mann sein willst ein lästiges und störendes "Beiwerk" seines Lebens???

Gefällt mir

23. März 2012 um 14:42
In Antwort auf sanne333


"...und sagt, daß er froh ist, daß er endlich seine Ruhe hat"

"...und überhaupt alles was ich tue interessiere ihn kein bisschen"

"...damit er wenigstens dort weg von mir ist"

"...redet auch tagtäglich fast gar nicht mit mir, er sagt dass er seine Ruhe von mir haben will"

"...aber er will mich trotzdem wohl nicht sehen"

---> brauchst du noch mehr?

Der will seine Ruhe von dir haben! Er will dich loswerden! Er hat NULL Interesse mehr an dir!

Bitte kratz deinen letzten Rest Selbstwert und Stolz zusammen und verlasse so einen Typen!! Bitte! Wie kann man sich als Frau so etwas gefallen lassen?
Ist wirklich das einzige was du für einen Mann sein willst ein lästiges und störendes "Beiwerk" seines Lebens???

Der absolut heftigste Spruch ist ja noch der hier:
"daß der Chef mich endlich aus dem Betrieb werfen soll, damit er wenigstens dort weg von mir ist."

Und das lässt du dir gefallen? Sorry, aber der wünscht dir Arbeitslosigkeit an den Hals, damit er dich nicht sehen muss und du machst dir wirklich noch Gedanken um deine "Beziehung"? Das ist doch gar keine Beziehung.

Es lief gerade mal 2-3 Wochen gut mit euch. Wieso klammerst du dich so an diesen Mann, der dich offensichtlich absolut nicht will?

Glaubst du es steigert dein Selbstbewusstsein, wenn du weiter an ihm klebst und dir deine tägliche Portion Beleidigungen abholst?

Du fragst immer ihn, wenn du was machen willst? Das ist dann wahrscheinlich einer der Punkte weswegen er so genervt von dir ist. Wäre ich auch. Mach dein eigenes Ding und hab deinen eigenen Kopf. Ich jedenfalls kenne keinen Mann der eine unselbständige Frau interessant findet.

Gefällt mir

23. März 2012 um 14:46

Puhhh....
...starker Tobak.

"Er hat mir ins Gesicht gesagt, dass es ihm egal ist, ob ich studiere oder sonstwas, und überhaupt alles was ich tue interessiere ihn kein bisschen,
und daß der Chef mich endlich aus dem Betrieb werfen soll, damit er wenigstens dort weg von mir ist."

Meine Reaktion wär Tritt in die Hoden und Abschied für immer. Zumindest den 2. Teil solltest du auch in Erwägung ziehen.

Gefällt mir

23. März 2012 um 14:49

Lass ihn zischen!
Am besten meldest du dich gar nicht mehr bei ihm. Ruf ihn nicht mehr an, ignorier ihn bei der Arbeit usw.

Gefällt mir

23. März 2012 um 14:51
In Antwort auf rochelle82


Liebe Verena!

Ich kann dir nur raten mit deinem Freund Klartext zu reden. Wenn er nicht darauf eingeht, würde ich mich an deiner Stelle trennen. Er interessiert sich null für dich und deine Interessen und sein Umgang mit dir ist einfach nur unmöglich!

Du bist 19 Jahre alt und lass dir doch von so einem respektlosen Mann Zeit stehlen. Es gibt bestimmt genügend Männer, die wissen, dass so ein Verhalten einer Frau gegenüber nicht NORMAL ist und sich freuen, mit der Freundin etwas zu unternehmen und sich freuen, wenns ihr gut geht.

Ihr seid erst 3 Monate zusammen, was denkst du wie das weitergeht? Es wird schlimmer nicht besser, glaub mir.Nach 3 Monaten sollte man normalerweise noch auf Wolke 7 schweben und total verliebt sein.

Ich weiss, dass es nicht leicht ist sich von jemanden zu trennen, den man liebt, aber du solltest dich mehr lieben als ihn und dein oberstes Ziel sollte dein Glück und deine Zufriedenheit im Leben sein und glücklich wirst du mit dem bestimmt nicht!

Aber wofür
noch reden?

Gerade weil er so unmöglich ist würd ich mit ihm kein Ton mehr reden!

Gefällt mir

23. März 2012 um 14:53
In Antwort auf merle1980

Aber wofür
noch reden?

Gerade weil er so unmöglich ist würd ich mit ihm kein Ton mehr reden!

Seh ich...
...auch so! Der isses nicht mal mehr wert ein "Guten Morgen" von ihr zu hören!

Gefällt mir

23. März 2012 um 16:00
In Antwort auf sanne333

Seh ich...
...auch so! Der isses nicht mal mehr wert ein "Guten Morgen" von ihr zu hören!

Jap
und die Trennung noch aussprechen wäre mir auch zu blöd!
Einfach abhaken und ignorieren!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen