Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund geht mit Ex zu Feier?????

Freund geht mit Ex zu Feier?????

27. April 2006 um 9:13

Hallo ich bin mit meinem Freund jetzt seit einem Jahr zusammen. Er hatte vorher genau wie ich eine langjährige Beziehung und ein Kind aus dieser.
Jetzt heiratet sein bester Freund. Ich bin natürlich eingeladen aber die Ex meines Freundes auch. Er meinte erst das will er nicht das wir zusammentreffen das ginge nicht usw. Obwohl ich mir nichts vorzuwerfen habe ich habe die beiden nicht auseinander gebracht beharrt sie auf diesem Standpunkt. Nun fragte ich noch einmal wie wir das nun machen zu dieser Hochzeit, es gibt 2 Etappen bei dieser Feier einmal Vormitag+ Mittag und dann wieder ab Kaffee + Abendessen. mein Vorschlag war dann wir gehen zu einer Etappe und sie zur anderen.
Nun habe ich aber die Antwort bekommen, er geht auf jeden Fall den ganzen Tag dahin und wenn ich mit will dann müßte ich mich der Misachtung seiner Ex halt stellen. Aber kein Wort wie ich hätte dich gern dabei oder ähnliches.
Was haltet ihr davon und was würdet ihr machen? Ich habe eigentlich entschieden nicht zu gehen???!
Danke

Mehr lesen

27. April 2006 um 9:22

Hallöchen,
also die Reaktion von deinem Partner versteh ich nicht. Aber ich würde an deiner Stelle hingehn. Soll sie wissen das ihr glücklich seit. ich würde mir den tag nicht von einer ex verderben lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 9:24

Sein Verhalten
Ich denke einfach das es ihm zu stressig ist, die zwei Mädels auseinander zu halten. Dennoch sollte er zu Dir stehen und Dich auch schützen , wenn was wäre.
Ich würde mich über so ein Verhalten masslos aufregen.
Ich verstehen ihn aber auch dass er auf der Hochzeit seines besten Freundes von Anfang an dabei sein möchte. Ich glaube er möchte den Tag mit seinem Freund genießen ohne Streß oder irgendwas. Ich würde an Deiner Stelle auch nicht gehen, da er es ja nicht besonders wünscht und dafür was anderes schönes machen, ohne ihn.
Würde es mir aber merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 9:24

Würde ich mir nicht bieten lassen ...
Hallo !

Ich verstehe nicht, was das soll von Deinem Freund. Ihr seid 1 Jahr zusammen und er will nicht, dass Du mit zur Feier gehst, wegen seiner Exfreundin die auch dort ist ? Na dann ist sie eben da- ihr seid ein Paar und ihr seid zusammen eingeladen. Verstehe nicht, wo sein Problem ist.
Klar ist die Situation immer unangenehm, wenn man auf der gleichen Feier wie die Exfreundin ist- aber ich würde es mir nicht bieten lassen, zuhause zu bleiben, nur weil Dein Freund wohl nicht genug "Arsch" in der Hose hat, sich mit Dir zu zeigen.
Ich würde mich nun dazu angestachelt fühlen hinzugehen. Solltest Du auch- oder willst Du Dein Revier freigeben ?

Lass Dich nicht einschüchtern und amüsier Dich. Und bei Gelegenheit solltest Du Dir Deinen Freund vorknöpfen und ihn mal fragen, wieso er Dich so doof behandelt.

Viel Glück
sternle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 11:01

Geh hin und amüsiere dich
hallo letinga,

an deiner stelle würde mit zur hochzeit gehen und mich amüsieren.
die ex deines freundes mag dich nicht. verständlich - wenn sie davon ausgeht, dass du der trennungsgrund bist. dennoch hat sie sich damit abzufinden, denn dein freund gehört nicht mehr zu ihrem leben und braucht sich vor ihr nicht zu rechtfertigen. du noch weniger.

wenn sie dich/euch meidet, dann tut sie dies eben. wo ist das problem? ich sehe da keins. wenn sie eine szene macht, oder den ganzen tag eine schnute zieht, dann stellt sie sich damit selbst ein armutszeugnis aus.

du hast dir nichts vorwerfen zu lassen. sei freundlich bei den begegnungen und ignoriere ihr verhalten dir gegenüber. vor allem aber, mach deinem freund klar, dass er hinter dir und zu dir zu stehen hat. tut er es nicht, würde ich mir an deiner stelle mal gedanken über eure beziehung machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 13:06

Ich glaube,
dass es nicht böse von deinem Freund gemeint ist, dass er nicht will, dass ihr aufeinandertrefft.

Wahrscheinlich kennt er seine Ex gut, und es ist ja nun nicht irgendeine Party, sondern die Hochzeit seines besten Freundes, also dessen großer Tag.

Hochzeitsgäste sind eben Gäste, und ich würde auch nicht wollen, dass dieser eine schöne Tag meinem besten Freund kaputt gemacht wird. Er befürchtet wahrscheinlich, dass nicht mehr das Brautpaar im Mittelpunkt steht, sondern zwei Furien, die sich auf der Hochzeit seines Freundes gegenseitig büschelweise die Haare ausreißen (weil diese beiden sich nicht zurücknehmen können oder wollen).
Ok, ein kleines bisschen übertrieben, hoffe ich jedenfalls .
Aber du verstehst sicher worauf ich hinaus will.

Nun hat ja gar keine Handhabe, seiner Ex die Teilnahme zu verbieten. Also hofft er auf dein Verständnis, dass das wohl nicht gut gehen würde.

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 14:07

Aber kein Wort wie ich hätte dich gern dabei oder ähnliches.
genau.. würd auch nicht hingehen, bis er vor einem millionen-publikum (minum: herzblatt-format) offiziell drum bettelt.. und ein rose schleifchen hätt ich auch noch gern drum..

ps: "Er meinte erst das will er nicht das wir zusammentreffen das ginge nicht usw"
vielleicht sollte man zumindest das "usw" ernst nehmen, wenn schon nicht den rest, was der partner sagt..?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 14:43

Gehe mit
und wenn er nicht will dann solltest du dir mal Gedanken machen. Denn dann stimmt was nicht, meiner Meinung nach. Es ist ja schließlich die Ex und wenn die Ex nicht damit umgehen kann dann ist es nicht dein Problem.
Ich heirate auch in einem Monat und wir haben ein ähnliches Problem mein Freund seine Schwester war mal 5 Jahre lang mit seinem besten freund zusammen und nun haben wir beide eingeladen ist ja logisch und sie kommt mit ihrem Mann und er mit seiner Freundin klar setzen wir sie nicht zusammen aber da gibt es kein Problem. Weil es vorbei ist.
Lass dich nicht absahnen geh mit und dein Freund soll zu dir stehen. Mach ihm das klar.
Soweit kommt es noch das die Ex bestimmt wo ich hingehen soll.
Das ist meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 15:30
In Antwort auf milan71

Gehe mit
und wenn er nicht will dann solltest du dir mal Gedanken machen. Denn dann stimmt was nicht, meiner Meinung nach. Es ist ja schließlich die Ex und wenn die Ex nicht damit umgehen kann dann ist es nicht dein Problem.
Ich heirate auch in einem Monat und wir haben ein ähnliches Problem mein Freund seine Schwester war mal 5 Jahre lang mit seinem besten freund zusammen und nun haben wir beide eingeladen ist ja logisch und sie kommt mit ihrem Mann und er mit seiner Freundin klar setzen wir sie nicht zusammen aber da gibt es kein Problem. Weil es vorbei ist.
Lass dich nicht absahnen geh mit und dein Freund soll zu dir stehen. Mach ihm das klar.
Soweit kommt es noch das die Ex bestimmt wo ich hingehen soll.
Das ist meine Meinung.

Warum?
Um der Ex irgendetwas zu beweisen. Hat sie doch gar nicht nötig. Sie ist seit einem Jahr mit ihrem Freund zusammen, obwohl der doch bestimmt regelmäßig wegen des gemeinsamen Kindes Kontakt zu seiner Ex hat.

Milan hat auch nicht geschrieben, dass ihr die Hochzeit besonders wichtig ist, oder dass es gute Freunde von ihr sind. Es handelt sich doch eher um einen ziemlich kindisch trotzigen Kleinkrieg zwischen den beiden Frauen.

ich würde mich an einem schönen Hochzeitsgeschenk beteiligen, und ansonsten der Feier fern bleiben:

1. Um meinem Freund nicht die Feier zu versauen. Er muss ja schon versucht haben, zu vermitteln, allerdings scheint die Ex auf stur geschaltet zu haben. Wenn ich ihn wirklich lieb habe, würde ich ihm diesen Streß nicht antun.
2. Weil ich nicht der Auslöser für eine verpatzte Hochzeitsfeier sein möchte. (Da ist es auch egal, wer "angefangen" hat, man ist doch nicht mehr im Kindergarten!)

Ansonsten habe ich ja schon meine Meinung in meinem anderen Beitrag geschrieben.

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2006 um 23:50
In Antwort auf wynter_11938716

Hallöchen,
also die Reaktion von deinem Partner versteh ich nicht. Aber ich würde an deiner Stelle hingehn. Soll sie wissen das ihr glücklich seit. ich würde mir den tag nicht von einer ex verderben lassen!!!

Gehe bloss mit......
den Gefallen würde ich der Ex nicht tun - sorry

Du bist seine neue Partnerin - also hat sie das grössere Problem. Er scheint nur genervt zu sein, dass es solche Probleme überhaupt gibt.
Ich denke sein BESTER FREUND ist jetzt für ihn wichtig - denn um ihn dreht sich jetzt die Feier - und da sieht er es nicht ein wegzubleiben.

Natürlich möchte er sicher lieber, Du bleibst mit ihm dabei - nur möchte er keinen Stress darum, weil er das vielleicht albern finden könnte.

Sei kein Frosch und gehe mit - soll die Ex doch eher verschwinden, wenn sie es nicht aushält.

Eigentlich ist es sowieso komisch - musste der Freund sie unbedingt auch einladen, wo er weiss, was es für Probleme geben kann? Ist sie ebenfalls eine beste Freundin sozusagen???

Liebe Grüsse
Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 0:03
In Antwort auf heng_12350867

Aber kein Wort wie ich hätte dich gern dabei oder ähnliches.
genau.. würd auch nicht hingehen, bis er vor einem millionen-publikum (minum: herzblatt-format) offiziell drum bettelt.. und ein rose schleifchen hätt ich auch noch gern drum..

ps: "Er meinte erst das will er nicht das wir zusammentreffen das ginge nicht usw"
vielleicht sollte man zumindest das "usw" ernst nehmen, wenn schon nicht den rest, was der partner sagt..?

EINE Rose,
nee, das ist ja billig, sollten schon ein Dutzend langstielige Baccaras sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 9:57

Wuerde gehen...
Hallo Letinga
also dieser Satz von Deinem Freund: "Du muesstest Dich der Missachtung seiner Ex stellen"! Also echt, das finde ich sowas von daneben!! Das ist doch total verletzend!Ich wuerde auf jeden Fall hingehen und mich so richtig "schick" anziehen!! und dann mal schauen wie sich Dein Freund den ganzen Tag lang Dir gegenüber verhält. Vorallem ob er zu Dir steht! Ich glaube wenn Du nicht gehst und dann zu Hause bleibst..... ich glaube das ist echt nicht die Loesung. Du wirst Dir wahrscheinlich dann eh den ganzen Tag den Kopf zerbrechen!
Toi toi toi und berichte wie es war!
lieben gruss
sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest