Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund geht für 9 Monate nach Amerika wegen Arbeit

Freund geht für 9 Monate nach Amerika wegen Arbeit

23. November 2015 um 22:40

Hi Leute
Mein Freund hat die einmalige Chance bekommen für 9 Monate in die USA zu gehen wegen seiner Arbeit. Ich will unbedingt dass er diese Chance für sich nutzt!! Trotzdem hab ich jetzt schon Angst vor dem Abschied. Ich weiss nicht was ich 9 Monate ohne ihn mache.. Aber mit ihm in die USA zu fahren wird gesetzeshalber eher schwierig.. ich darf da ja nicht arbeiten.. und 9 Monate jeden Tag zu warten bis er von der Arbeit heim kommt ist ziemlich öde.. finanziell kann ich es mir nicht leisten so lange nicht zu arbeiten..
Was meint ihr? Soll ich zu Hause in der Schweiz bleiben und mir irgendwie in der Mitte der 9 Monate so 2 Monate unbezahlten Urlaub nehmen und zu ihm fahren?!
Danke für eure Antworten

Mehr lesen

23. November 2015 um 22:55

..
??

Gefällt mir

24. November 2015 um 13:08

Greencard
Das Problem ist ja auch dass ich ohne Greencard gar nicht so lange da bleiben darf..

Gefällt mir

24. November 2015 um 13:20

Eine tolle Chance
Und eine ganz tolle Erfahrung!

Ja, neun Monate sind lang, aber wenn ihr eine gut Partnerschaft habt, dann schafft ihr das. Ich würde nicht mitfahren. Er sollte die Zeit haben sich dort auf den Job zu konzentrieren. Sei für ihn dabei kein "Klotz am Bein".

Plant einen Besuch ein, bei dem er Dich an dieser Erfahrung teil haben lässt.

Du solltest versuchen die Zeit ohne ihn ebenfalls zu genießen, mal wieder mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen, mehr Zeit für Dich und Deine Hobbies haben. Wenn er wieder da ist, ist es um so schöner und ihr beide seid um eine Erfahrung reicher.

Gefällt mir

24. November 2015 um 13:28
In Antwort auf napati

Eine tolle Chance
Und eine ganz tolle Erfahrung!

Ja, neun Monate sind lang, aber wenn ihr eine gut Partnerschaft habt, dann schafft ihr das. Ich würde nicht mitfahren. Er sollte die Zeit haben sich dort auf den Job zu konzentrieren. Sei für ihn dabei kein "Klotz am Bein".

Plant einen Besuch ein, bei dem er Dich an dieser Erfahrung teil haben lässt.

Du solltest versuchen die Zeit ohne ihn ebenfalls zu genießen, mal wieder mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen, mehr Zeit für Dich und Deine Hobbies haben. Wenn er wieder da ist, ist es um so schöner und ihr beide seid um eine Erfahrung reicher.

Danke
Danke..endlich mal eine normale Antwort. Ich habe ihm gesagt dass 9 Monate ohne ihn schon ziemlich lange sind und er hat dann gleich gemeint wenn es mir zu lange sei dann geht er nicht. Aber das will ich ja auf keinen Fall... warscheinlich bleibt mir wirklich nichts anderes übrig als diese 9 Monate durchzustehen.

Gefällt mir

24. November 2015 um 15:31

An eintony
solch ein Vorschlag kann NUR von einem Mann kommen.

Waere fuer mich absolut nicht akzeptabel.

Diese Regelung wuerde fuer mich immer zwischen uns stehen, wenn auch unausgesprochen.

Aber es gibt sicherlich Paare bei denen das funktionieren kann. Moechte ich nicht ausschliessen.

Gefällt mir

24. November 2015 um 18:31

Verlobt
nein wir sind nicht verlobt..noch nicht :-P

Gefällt mir

25. November 2015 um 17:22

Unbezahlten urlaub
Ja den unbezahlten Urlaub könnte ich mir schon leisten so für 1-2 Monate. Aber sicher nicht die ganzen 9 Monate.. Ich denke ich werd das auch so machen.. Abschiede sind trotzdem doof..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein Freund ist in Amerika..
Von: bibi6418
neu
17. März 2017 um 23:25
2.Chance?!
Von: bibi6418
neu
4. Mai 2015 um 21:55

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen