Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund geht alleine weg!hilfe!

Freund geht alleine weg!hilfe!

31. Juli 2006 um 22:03

Hallo! vielleicht kann mir jemand von euch mal sagen, ob meine eifersucht in folgendem fall begründet ist:
mein freund und ich sind seit knapp 4 jahren zusammen, seit anfang des jahres wohnen wir auch zusammen. gerade in den monaten märz-mai war ich extrem gestresst wegen prüfungen, nicht besonders nett zu meinem freund und bin zu ausflügen seinerseits in diverse clubs - trotz seiner einladung am anfang- nicht mitgegangen und hab sie wohl etwas unsensibel als "kinderparties" abgetan.
nach einiger zeit merkte ich, dass er in einen bestimmten club ziemlich häufig ging und an einem abend, ich war mit einer freundin was trinken allerdings war ich schon um 23 h zu hause, war er weg. am nächsten morgen erzählte er mir stolz, dass er alleine in besagtem club war und auf meine eigentlich scherzhafte bemerkung ob er auch mit anderen frauen geredet habe, erzählte er mir von einer gewissen christina mit der er sich ca. 1h unterhalten habe. das fand ich zwar nicht so toll habs aber toleriert. außerdem (weis aber nicht mehr obs davor oder danach war) fragte er mich ob ich gemerkt hätte, dass ich nicht mehr in seinen email account käme. auch da habe ich nicht groß reagiert, da ich ("schäm") wohl doch einige male hineingeschaut hatte und ihm schon von mir aus gesagt hatte, es wäre wohl besser mit neuem passwort, da die versuchung doch sehr groß ist.
einige wochen später hatte ich ihm gesagt, dass ich am wochenende keine zeit für ihn hätte und er es alleine verplanen könne. mein freitagsspieleabend platze dann aber und ich wollte mich ihm anschließen. darauf reagierte er nicht gerade begeistert, meinte, dass er mit einem kumpel zu einer "kinderparty" ginge und außerdem ungezwungen mit anderen frauen reden wolle (hatte gezielt danach gefragt, weil ichs schon etwas komisch fand)und ich dann ja so eifersüchtig reagieren würde.
einige tage danach suchten wir gemeinsam in seinem emailaccount nach einer adresse. in einer email seines kumpels schanppte ich wieder den namen christina auf und fragte nach. zunächst tat er diese frau als bekannte seines kumpels ab, gab jedoch bald darauf zu, dass er sie wohl 3x getroffen habe, auch am besagten abend mit seinem kumpel. an dem er mich nicht dabei haben wollte. allerdings, und das habe ich auch aus sicherer quelle bestätigt bekommen, hätten sie sich nur 1-2 stunden in einem anderen club zu viert getroffen und er ist danach mit seinem kumpel noch was trinken gegangen.
allerdings war meine eifersucht erwacht und zwar richtig und forderte die emails dieser frau (sie wollte angeblich seine emailadresse und nicht umgekehrt)zu lesen. drei durfte ich lesen und da ging es um einen kinobesuch. er meinte sie hätte die idee gehabt er wäre ab er nicht zustande gekommen, da ihm die situation "zu heiß" geworden wäre. angeblich hat sie seitdem noch einmal eine email geschrieben auf die er aber nicht geantwortet habe.er beschrieb diese bekanntschaft nur als nett weil sie die gleiche musik höre wie er, um eine liebesbeziehung wäre es nie gegangen.er habe mir nichts erzählt weil ich so eifersüchtig sei und die ganze sache so unwichtig gewesen wäre.
wie auch immer hat mich diese ganze aktion sehr gekränkt und ich fühle mich verraten. insbesondere das treffen zu viert, das kein zufälliges sondern gezieltes treffen auch noch mit einem seiner kumpels war.
habe nichts dagegen wenn er in clubs mal frauen triffe, weil die eben immer da sind aber gezielte treffen dann auch woanders?
auf jeden fall brauch ich eure hilfe, denn die eifersucht. findet ihr sein verhalten in ordnung oder meint ihr es ist in einer beziehung nicht angebracht?
besten dank im voraus,
eure mariselle

Mehr lesen

1. August 2006 um 1:37

Sorry,aber was für ein Penner
Alos, ich find des echt schon dreist, dass der dich erstmal nicht mitnehmen möchte und sich dann auch noch mit irgendeiner anderen Tussi trifft! Ich mein, wenn er doch schon weiß, dass du eifersüchtig bist, warum lässt er denn dann so ne Kacke nicht einfach sein! Es gibt doch schließlich auch genügend Männer, die dieselbe Musik hören, mit denen kann der sich dann treffen!
Ich kann dich voll verstehen,ich hatte in der Zeit auch Prüfungen!Bin auch über 4 Jahre mit meinem Freund zusammen und er hat mich auh alles andere als unterstützt (war da auch ständig gestresst u. das Lernen war mir einfach wichtiger als alles ander)!
Ich würde an deiner Stelle deinem Freund echt klar machen, dass du das überhaupt nicht in Ordnung findest u. er das sicherlic auch nicht gewollt hätte, würdest du dich gezielt mit anderen Männern treffen! Ist doch echt scheiße und sag ihm, dass dich das verletzt hat u. du so etwas nie wieder haben möchtest!

Hoff,konnte dir bissl weiterhelfen!

**Küsschen**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 16:31

Hallo!
Hallo Mariselle,

ich kann dich schon verstehen. Bin auch sehr eifersüchtig und wäre in dieser Situation bestimmt voll ausgerastet.

Du solltest mit deinem Freund reden und sagen, dass du sein Verhalten nicht gut fandest. Wie würde er es denn finden, wenn du dich mit deinen Freundinnen und nem Typen treffen würdest? Vielleicht kam er sich durch deine Prüfungen auch ein wenig vernachlässigt vor, was natürlich keine Rechtfertigung dafür ist, sich mit ner anderen zu treffen.

Aber du hast ja selbst geschrieben, dass du nicht immer nett zu Ihm warst und die Discos mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen