Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund, gefühlskalt? Angst ihn zu verlieren, Verzweiflung

Freund, gefühlskalt? Angst ihn zu verlieren, Verzweiflung

10. Juni 2011 um 1:08

hallo ihr lieben

sorry für den langen text, vllt liest ihn sich ja doch jmd durch und kann mir vllt helfen?
!!!es ist dringend!!!!

ich hab ein akutes anliegen, was mich um diese uhrzeit nicht schlafen lässt

erstmal die vorgeschichte:

nach meiner langjährigen beziehung, hab ich mich danach in andere bindungen gestürzt, die auch alle in die brüche gegangen sind....

(zudem muss ich sagen dass ich nach dieser ungesunden beziehung endlich wieder angefangen habe glücklich zu sein, denn ich hab so viel iebe zu geben, die iwie nie jemand schätzen kann? bzw sie nur ausnutzt?)

....bis ich dann meinen jetzigen freund kennen gelernt habe
zunächst waren wir kein paar. wir mochten uns und hatten unseren spaß... mag vllt für manche verwerflich sein, aber wenns von beiden seiten okay ist, finde ich es immer noch besser als jmd nur etwas vorzumachen.

soweit so gut.

zu seiner vorgeschichte:
er hatte eine vierjährige beziehung hinter sich ich glaub von 12-16j) (sie hat schluss gemacht)

er meinte er hätte nach ihr viele beziehungen nach ihr gehabt, aber ich wäre diejenige die ihn von seiner ex weggebracht hat..

unsere treffen haben sich dann allmälich zu einer beziehung entwickelt (ist aber eine andere geschichte wie es dazu gekommen ist)

mein anliegen ist eigtl, dass er sich heute mit ihr getroffen hat.
er hat es mir zwar erzählt, ich war auch eigtl cool, aber dann hat es mich doch iwie gestört.
er sagt er könnte niemals wieder etwas mit ihr machen er hätte sie zu sehr entäuscht usw

ich hab ihn mehrere sms geschrieben und ihn gefühlte tausend mal angerufen, bis er dran ging.

ich war bereits schon voll am heulen :'(
wie es war?

es sei gut gelaufen, sie seien danach noch alleine spazieren gegangen, denn bei dem treffen waren noch ihre familie dabei (denn mein freund ist ausländer und sie kommt auch von dort, ihre familien sind befreundet)

er fühlte sich "verpflichtet" sich mit denen zu treffen.

ich hab ihn gesagt, dass ich angst habe dass er wieder gefühle entwickelt, er meinte vorher, nein!

danach sah es aber ganz anders aus, beim telefonat meinte er er könnte es nicht sagen,
und mit mir , das müsste er sich auch nochmal überlegen??

aber das hätte nichts mit mir zu tun und er könnte auch nicht mehr mit seiner ex tun.
so sei halt das leben und ich wäre zu gut für ihn,
ich würde ihn zu sehr lieben..

und ja das tuhe ich auch!!
ich verstehe nur nicht warum er plötzlich so gefühlskalt ist, nachdem er sie getroffen hat...

das leben solle weiter gehen und so sei es nunmal, aber er kann nicht abstreiten auch gefühle für mich zu haben...

ich bin total verwirrt, morgen treffen wir uns und er wird wahrscheinlich schluss machen :'( ???
dabei sind wir vor einer woche wieder zusammen gekommen, weil er wegen seiner gefühlskälte nicht mit mir zusammen sein könnte.
ich wäre zu gut für ihn und er könne mir nicht das bieten was ich brauche...

zu erwähnen wäre vllt noch, dass er vor 3jahren plötzlich einen todesfall von jmd sehr nahen zu verkraften hatte was vllt seine gefühlskälte erklärt?

er hängt nur noch zuhause.. ist total deprimiert. ich will für ihn dasein, weil ich weiß da ist etwas in ihm was er selbst noch wieder wiederfinden muss. ich liebe ihn unheimlich. ich will ihn nicht verlieren und möchte ihn behalten und ihm all meine liebe schenken die ich habe.. egal ob es mir weh tut oder nicht. ich liebe ihn einfach zu sehr, als das ich 'ihn zu verlieren' verkraften könnte...

ich bin verwirrt, kann nicht klar denken und hab große verlustangst!!!!!!

Mehr lesen

10. Juni 2011 um 1:17

HI..
aus eigener erfahrung wenn er sich mit seiner ex freundin trifft und vor allem mit ihrer familie hat es immer was mit gefühlen zu tun er hat keine verpflichtungen wenn er dich lieben würde würde er sowas nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 1:34
In Antwort auf amilie_11869200

HI..
aus eigener erfahrung wenn er sich mit seiner ex freundin trifft und vor allem mit ihrer familie hat es immer was mit gefühlen zu tun er hat keine verpflichtungen wenn er dich lieben würde würde er sowas nicht machen.

:'(
eigtl weiß ich das. ich kann nur nicht damit umgehen. wir treffen uns morgen uns wollen reden, weil da soviele fragen offen waren.
er meinte es wäre nicht wegen seiner ex freundin.. waum lügt er?

und warum kann ich das nicht einfach vernünftig hinnehmen und das akzeptieren??

wie soll ich mich verhalten, damit ich mich nicht all zu sehr kaputt mache...

und ich habe auch angst, dass ich mich danach wieder in andere bindungen stürzte...

ich glaube ich werde auch gefühlskalt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 1:42
In Antwort auf blanch_12127736

:'(
eigtl weiß ich das. ich kann nur nicht damit umgehen. wir treffen uns morgen uns wollen reden, weil da soviele fragen offen waren.
er meinte es wäre nicht wegen seiner ex freundin.. waum lügt er?

und warum kann ich das nicht einfach vernünftig hinnehmen und das akzeptieren??

wie soll ich mich verhalten, damit ich mich nicht all zu sehr kaputt mache...

und ich habe auch angst, dass ich mich danach wieder in andere bindungen stürzte...

ich glaube ich werde auch gefühlskalt

....
ich weiß es ist schwer wenn man einen menschen liebt der dich aber total verletzt mir geht es genau so und bevor ich mich weiter fertig mache werde ich mich langsam aber sicher von ihm trennen.das sollest du auch machen es ist immer schwierg wenn gefühle mit im spiel sind am amfang wird es sehr weh tun aber bleib eine zeitlang erst mal alleine bau keine scheiße bau dich selber wieder auf du schaffst das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 1:56
In Antwort auf amilie_11869200

....
ich weiß es ist schwer wenn man einen menschen liebt der dich aber total verletzt mir geht es genau so und bevor ich mich weiter fertig mache werde ich mich langsam aber sicher von ihm trennen.das sollest du auch machen es ist immer schwierg wenn gefühle mit im spiel sind am amfang wird es sehr weh tun aber bleib eine zeitlang erst mal alleine bau keine scheiße bau dich selber wieder auf du schaffst das.

.....
ja aber ich glaube ich werde mich dennoch morgen mit ihm treffen....................... ................ ich hasse mich selbst dafür dass ich mich kaputt mache, aber vllt kann ich ja noch umstimmen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 2:03
In Antwort auf blanch_12127736

.....
ja aber ich glaube ich werde mich dennoch morgen mit ihm treffen....................... ................ ich hasse mich selbst dafür dass ich mich kaputt mache, aber vllt kann ich ja noch umstimmen??

Mach es..
vielleicht wird sich alles zum guten wenden.probiere es wenn du merkst das er es nicht mehr will dann erzwinge es nicht aber versuche es kämpfe wenn du ihn liebst...du schaffst das schon du bist eine starke Frau ok!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen