Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund Fremdgegangen!

Freund Fremdgegangen!

21. Juli 2010 um 19:59

Hallo Leute,

ich weis nicht mehr was ich machen soll.. meine Geschichte ist irgendwie kompliziert, weis gar nicht so genau wie ich Anfangen soll..also

Habe im Januar letzten Jahres meine jetzigen Freund kennen & lieben gelernt. Am Anfang war auch alles schön, bis auf die Tatsache das er häuig mit seinen Jungs draußen rumziehen wollte. Naja im MApril haben wir erfahren, dass ich schwanger bin & wir haben uns natürlich für das Kind entschieden. Naja, aber damit fing auch irgendwie alles an.. ich bin nciht mehr so mit ihm weg gegangen, weils mir irgendwie zu doof war, als Schwangere überall mit ihm rumzuziehen. Naja, hätte ich es besser mal gemacht.. Er war meistens Freitags oder Samstags mit Freunden in der Disco & im August habe ich eben selbst herausgefunden, das er da mit einer rumgeknutscht hat.. :/ naja, und seine Aussage war eben er weis nicht warum es passiert ist und wusste auch nicht wie er es mir sagen sollte.. (alkohol war ja dran schuld). Naja, habe gedacht er ändert sich ein bisschen und geht nicht mehr so weg nach der Sache, aber er ließ mich trotzdem fast jedes Wochenende alleine um feiern zu gehen. Und in der Zeit kamen dann genügend weitere Gerüchte auf, er hätte doch mit der rumgemacht & mit ner anderen auch noch.. ich weis nun nich mehr was ich glauben soll, er bestreitet das er nach der einen Sache nochma was gemacht hat, aber ich glaube ihm das irgendwie nicht, immerhin war er ja trotzdem immer betrunken unterwegs & wenn schon einmal da was passiert ist warum nicht auch ein zweites oder drittes mal???


Naja, habe gedacht ich höre nicht mehr auf das was die anderen sagen & versuche ihm zu glauben & langsam wieder zu vertrauen, aber es kommt immer wieder was, was er letztes Jahr gemacht haben soll & das macht mich einfach nur fertig..

Ich habe schon oft mit dem Thema Trennung befasst, aber ich liebe ihn & weis eben nicht was die Wahrheit ist & was nicht!!

Ich bin echt am Verzweifeln, ich weis nicht wie es weitergehen soll..



Lg

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 11:22

Die Katze lässt das Mausen nicht...
Hallo, ich kenne dieses Gefühl. Du liebst diesen Menschen und er nutzt das schamlos aus. Ich bin mit meinem Mann seit über 10 Jahren verheiratet und seit fast 20 Jahren zusammen (bin 37 Jahre jung ) und er hat mich vor 2 Jahren betrogen aber die Liebelei, nachdem ich es endlich geschnallt habe, beendet. Aber da ich natürlich nun misstrauisch bin, habe ich festgestellt, dass er weiterhin mit anderen Frauen Kontakt aufnimmt und sich trifft - muss dazu sagen, dass er aller 14 Tage etliche km entfernt arbeitet und dort auch ein Appartement besitzt, so dass es für ihn die Sache natürlich leichter macht. Dieses Wissen und dieser Schmerz fressen mich immer mehr auf und machen mich eigentlich unglücklich - aber da ist auch diese Angst vorm trennen, wir haben uns ja viel in den ganzen Jahren aufgebaut und sonst kann er schon ein lieber und netter Kerl sein.
Naja, ich denke jedenfalls jetzt häufiger über eine Trennung nach, da ich an mich denken muss. Ich gerate immer mehr aus dem Gleichgewicht. Auch sein alltäglicher Umgang mit mir lässt stark zu wünschen übrig. Nur die Wochenenden, wenn wir außerhalb unserer Wohnung und Arbeit sind (wir arbeiten gemeinsam) zeigt er seine positive Seite. Aber das reicht fasst nicht mehr, um den Alltag gut zumachen.
Wage eurem Kind zu liebe den Schritt der Trennung und befreie Dich von diesem Zustand. Die Gerüchte hat niemand aus der Luft gegriffen, er traut sich nur nicht die Wahrheit zu sagen. Will seine Freiheit und das angenehme zuhause mit Dir genießen - aber das solltest Du nicht zu lassen.
Ich wünsche Dir viel Kraft, vielleicht schreibst Du mal wie es bei Euch weitergeht.
LG
tornheart1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram