Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund findet Sex "normal"

Freund findet Sex "normal"

19. Juli 2018 um 0:53

Hallo,
bis heute Abend dachte ich, dass mein Freund unseren Sex gut findet. Wir hatten bis jetzt dreimal. Jedes mal ist er zum Orgasmus gekommen und jedes Mal war er der erste, der nicht mehr konnte. Für mich war es eigentlich sehr langweilig, da es wirklich nur der Akt an sich war. Heute Abend als wir telefoniert haben sagte er allerdings, das es sich für ihn normal angefühlt hat und nix besonderes war. Dann hat er mir gesagt dass wir Frauen da bestimmt mehr spüren und der Sex für uns besser ist. Denkt ihr er hat das nur gesagt weil er cool sein möchte und er evtl weiß dass es für mich nicht so schön wie für ihn war oder denkt ihr, ich bin wirklich zu schlecht?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

19. Juli 2018 um 7:18

Du hast doch auch geschrieben, dass es für dich langweilig war! Finde dich damit ab, dass du scheinbar keine "Bombe" im Bett bist, wenn sich jemand langweilt kann es nur scheiße sein... was hast du währenddessen gemacht? Wie ein Brett dagelegen und dem Mann die Arbeit überlassen? Dann musst du dich auch nicht wundern. 

9 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 9:43

Holt grad frischen kaffee...

8 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 16:23

Die bisherige Diskussion scheint mir wenig fruchtbar. Kaum kreative Vorschläge zur Verbesserung der unbefriedigenden Situation.
Ok, ich seh schon, da muss mal wieder Opa Mars ran!
​Zwecks Vermeidung der Langeweile beim Sex vielleicht eine DVD bzw. Blue Ray schauen? Oder endlich mal wieder ein gutes Buch in die Hand nehmen? Oder alternativ ein Hörbuch per Kopfhörer? Oder altersgerechte Unterhaltungssendungen wie z.B. Sandmännchen oder Teletubbies oder Augsburger Puppenkiste genießen?
Wie dem auch sei - Hauptsache, das mit der Langeweile beim Sex hört auf! Das kann ja so nicht weitergehen!
​Hoffe, dir kompetent geholfen zu haben.

6 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 1:05

Seit ihr beide so unerfahren? Dass er noch cool sein muss und Du Dich nicht äusserst? Du hast nichts dazu gesagt, was Du gesagt hast... 

Schlecht bist Du höchstens dann, wenn Du keine Leidenschaft und keine Freude daran hast. Das glaube ich kaum - einfach so.

2 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 7:18

Du hast doch auch geschrieben, dass es für dich langweilig war! Finde dich damit ab, dass du scheinbar keine "Bombe" im Bett bist, wenn sich jemand langweilt kann es nur scheiße sein... was hast du währenddessen gemacht? Wie ein Brett dagelegen und dem Mann die Arbeit überlassen? Dann musst du dich auch nicht wundern. 

9 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 9:43

Holt grad frischen kaffee...

8 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 9:57

Da er den Sex anscheinend genauso unspektakulär fand wie du, könnt ihr doch gemeinsam "üben". Nutzt die Gelegenheit, um rumzuprobieren, bis ihr beide wisst, was euch Spaß macht. 

5 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 10:20

Also, wenn dir schon auffällt, dass DU den Sex langweilig findest und er ihn ja auch nur als "normal" beschreibt, dann lass dir mal was einfallen und entlocke ihm, was ihm gefallen würde, sei kreativ....ist ja auch ein kleiner (Kennen)lernprozess

3 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 10:22
In Antwort auf geheim04

Hallo,
bis heute Abend dachte ich, dass mein Freund unseren Sex gut findet. Wir hatten bis jetzt dreimal. Jedes mal ist er zum Orgasmus gekommen und jedes Mal war er der erste, der nicht mehr konnte. Für mich war es eigentlich sehr langweilig, da es wirklich nur der Akt an sich war. Heute Abend als wir telefoniert haben sagte er allerdings, das es sich für ihn normal angefühlt hat und nix besonderes war. Dann hat er mir gesagt dass wir Frauen da bestimmt mehr spüren und der Sex für uns besser ist. Denkt ihr er hat das nur gesagt weil er cool sein möchte und er evtl weiß dass es für mich nicht so schön wie für ihn war oder denkt ihr, ich bin wirklich zu schlecht?

Klingt als wärd ihr recht jung und frisch zusammen. 

Für guten Sex muss man sich beieinander entspannen und gehen lassen können. Dafür braucht man vertrauen. Bei den ersten Malen also ‚normalen‘ Sex zu haben - und sich dann weiter kennenzulernen, ist doch völlig in Ordnung.

nun hast du für dich ja festgestellt dass es noch Luft nach oben gibt - und du kannst dir ja überlegen was du magst, oder er mit dir anstellen könnte
gleiches gilt ja für ihn. Meistens muss nur einer den Startschuss machen.

zerrede am besten nicht wie es bisher war, sondern frag lieber nach phantasien und Vorstellungen für die nächsten mal 

5 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 14:25

Männer haben üblicherweise keine Ahnung von weiblicher Anatomie und von weiblichen Gefühlen beim Sex. Woher sollten sie auch. Sag ihm einfach, was Du willst und wie Du es willst und wielange und so weiter. Leite ihn an, zeig ihm, was Dir gefällt (ist nämlich bei jeder Frau anders) und rede drüber.

Und noch was: Liebes, ein Orgasmus für Dich, einer für ihn, einer für Dich, einer für ihn. Falls er nicht von selbst drauf kommt, dann SAG es ihm. Wenn er damit nicht klarkommt, dann ist er kein Mann. Bei dem Thema rege ich mich immer wieder über meine Geschlechtsgenossen auf... Aaaahhhh

3 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 14:44

Da ist aber jemand wieder so richtig schlau unterwegs, was?

2 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 15:18
In Antwort auf april.38

Da ist aber jemand wieder so richtig schlau unterwegs, was?

Den Forentroll bitte nicht füttern ...

1 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 15:22

tschuldigung, stimmt

2 LikesGefällt mir

19. Juli 2018 um 16:23

Die bisherige Diskussion scheint mir wenig fruchtbar. Kaum kreative Vorschläge zur Verbesserung der unbefriedigenden Situation.
Ok, ich seh schon, da muss mal wieder Opa Mars ran!
​Zwecks Vermeidung der Langeweile beim Sex vielleicht eine DVD bzw. Blue Ray schauen? Oder endlich mal wieder ein gutes Buch in die Hand nehmen? Oder alternativ ein Hörbuch per Kopfhörer? Oder altersgerechte Unterhaltungssendungen wie z.B. Sandmännchen oder Teletubbies oder Augsburger Puppenkiste genießen?
Wie dem auch sei - Hauptsache, das mit der Langeweile beim Sex hört auf! Das kann ja so nicht weitergehen!
​Hoffe, dir kompetent geholfen zu haben.

6 LikesGefällt mir

20. Juli 2018 um 22:29
In Antwort auf geheim04

Hallo,
bis heute Abend dachte ich, dass mein Freund unseren Sex gut findet. Wir hatten bis jetzt dreimal. Jedes mal ist er zum Orgasmus gekommen und jedes Mal war er der erste, der nicht mehr konnte. Für mich war es eigentlich sehr langweilig, da es wirklich nur der Akt an sich war. Heute Abend als wir telefoniert haben sagte er allerdings, das es sich für ihn normal angefühlt hat und nix besonderes war. Dann hat er mir gesagt dass wir Frauen da bestimmt mehr spüren und der Sex für uns besser ist. Denkt ihr er hat das nur gesagt weil er cool sein möchte und er evtl weiß dass es für mich nicht so schön wie für ihn war oder denkt ihr, ich bin wirklich zu schlecht?

Sex zu haben beginnt damit, den Akt, die Technik zu lernen.
Viele glauben lange Zeit, manchmal sogar ein Leben lang, dies sei alles was es zu tun gibt. Gute Technik und Orgasmen zu haben, natürlich gleichberechtigt und schlimmstenfalls ist das alles, was als Ziel erreicht werden muss. Das ganze in den unterschiedlichsten Spielweisen.
Dann ist es eben einfach Sex. 

Hört einfach auf Sex zu haben, liebt euch. Nehmt euch viel Zeit füreinander, erkundet euch, fühlt euch in den anderen ein, schaut wie ihr reagiert und wie sich alles anfühlt, riecht, schmeckt, fühlt, seht und hört euch. Seid ganz in diesem Moment und denkt nicht an Technik und gut sein zu müssen.
Vielleicht verbietet ihr euch einfach mal miteinander zu schlafen und erlebt und erfühlt euch erst mal so. 



 

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen