Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund fährt teures Auto

Freund fährt teures Auto

19. August 2019 um 16:30
In Antwort auf ai_18454549

das wird auch nicht lange gut gehen...
irgendwann wird er wohl von der übertriebenen eifersucht genug haben

aber du siehst ja... gibt mehrere frauen die so ticken wie die TE

du hast Recht. Zum Glück habe ich keine von dieser Sorte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

17. August 2019 um 11:37

Gibt es echt Frauen, die nen Mann interessanter finden, wenn er ein teures Auto fährt? Ich dachte immer, diese Nobelkarren wären wie verschiedene Lippenstiftfarben bei Frauen - aufwändig ausgesucht, um das andere Geschlecht zu beeindrucken, aber das interessiert's nicht die Bohne ...

lg
cefeu

5 LikesGefällt mir 13 - Hiflreiche Antwort !
19. August 2019 um 19:54

Hallo Ihr,

verstehe die ganze Aufregung hier nicht.
Wir waren doch alle mal jung...einige sind´s noch.
Da kann sich jemand tatsächlich mit Anfang 20 einen Stern leisten. Ja gut, geleast, aber so einen Wagen bekommt man auch nicht einfach so in die Hand gedrückt.
Wenn er´n standfestes Gehalt hat in diesem Alter...warum auch nicht.
Keiner weiß doch um was für ein Modell es sich handelt.
Kann ja durchaus ne A-Klasse oder C-Klasse sein mit ein bissel mehr Schub als "normal".
Solange es noch geht...warum nicht !?
Ich hatte bis vor einem Jahr auch für 11 Jahre son Porschekiller gehabt. Ok, man hatte es dem Wagen nie angesehen. Wollte ich auch so. Aber ich dachte, solange ich es mir leisten kann, habe ich mal ein paar Jahre meinen Spaß. Und den hatte ich gewiss
Der war total alltagstauglich und weniger verbraucht, als manch Auto mit weniger Leistung.
Mit der Karre hatte ich Autos stehen lassen, die warscheinlich drei mal so teuer waren.
Na und ? Wir hatten Spaß, auch der "Verlierer". Männer halt, wenn sie den kleinen Jungen rauslassen.

Im letzten Jahr bin ich plötzlich alt geworden...Auto verkauft, neues gekauft. Ein Kia mit Hybrid Antrieb und Automatikgetriebe. 4,5 Liter Stadtverbauch (Berlin).
Mache vermehrt Fotos von Blümchen und Wölkchen und so.
Is vorbei irgendwann. Meine Frau hat sich noch nicht ganz daran gewöhnt, sie meckert manchmal, weil ich so langsam anfahre und so.
Ihr Auto ist viel kleiner und leichter und hat ein kleines, dreizylindriges Motörchen drin, aber meiner ist trotzdem sparsamer

Tja...
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 9:08
In Antwort auf kaschperle1111

Hallo Ihr,

verstehe die ganze Aufregung hier nicht.
Wir waren doch alle mal jung...einige sind´s noch.
Da kann sich jemand tatsächlich mit Anfang 20 einen Stern leisten. Ja gut, geleast, aber so einen Wagen bekommt man auch nicht einfach so in die Hand gedrückt.
Wenn er´n standfestes Gehalt hat in diesem Alter...warum auch nicht.
Keiner weiß doch um was für ein Modell es sich handelt.
Kann ja durchaus ne A-Klasse oder C-Klasse sein mit ein bissel mehr Schub als "normal".
Solange es noch geht...warum nicht !?
Ich hatte bis vor einem Jahr auch für 11 Jahre son Porschekiller gehabt. Ok, man hatte es dem Wagen nie angesehen. Wollte ich auch so. Aber ich dachte, solange ich es mir leisten kann, habe ich mal ein paar Jahre meinen Spaß. Und den hatte ich gewiss
Der war total alltagstauglich und weniger verbraucht, als manch Auto mit weniger Leistung.
Mit der Karre hatte ich Autos stehen lassen, die warscheinlich drei mal so teuer waren.
Na und ? Wir hatten Spaß, auch der "Verlierer". Männer halt, wenn sie den kleinen Jungen rauslassen.

Im letzten Jahr bin ich plötzlich alt geworden...Auto verkauft, neues gekauft. Ein Kia mit Hybrid Antrieb und Automatikgetriebe. 4,5 Liter Stadtverbauch (Berlin).
Mache vermehrt Fotos von Blümchen und Wölkchen und so.
Is vorbei irgendwann. Meine Frau hat sich noch nicht ganz daran gewöhnt, sie meckert manchmal, weil ich so langsam anfahre und so.
Ihr Auto ist viel kleiner und leichter und hat ein kleines, dreizylindriges Motörchen drin, aber meiner ist trotzdem sparsamer

Tja...
 

wir alle wissen doch wie 20 jährige jungs in dem alter sind

ein bisschen auf macho machen

ist doch völlig ok!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 10:14
In Antwort auf ai_18454549

wir alle wissen doch wie 20 jährige jungs in dem alter sind

ein bisschen auf macho machen

ist doch völlig ok!

"ist doch völlig ok!"

klar. muss aber auch nicht unbedingt sein. es gibt alternativen...

genauso wie es alternativen zu freundinnen gibt, die sich zuerst von dem ach so tollen kerl beeindrucken lassen, um dann umgehend in die umerziehung zum pantoffelheld einzusteigen, sobald sie sich als "feste freundin" sehen...

2 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 13:20
In Antwort auf bence_11922211

"ist doch völlig ok!"

klar. muss aber auch nicht unbedingt sein. es gibt alternativen...

genauso wie es alternativen zu freundinnen gibt, die sich zuerst von dem ach so tollen kerl beeindrucken lassen, um dann umgehend in die umerziehung zum pantoffelheld einzusteigen, sobald sie sich als "feste freundin" sehen...

klar gibt es alternativen

aber wenn er mit dem auto jetzt ein bisschen angeben will ist das doch nicht schlimm

tja... da die TE die Rechnung ohne den Wirten gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 14:51
In Antwort auf kaschperle1111

Hallo Ihr,

verstehe die ganze Aufregung hier nicht.
Wir waren doch alle mal jung...einige sind´s noch.
Da kann sich jemand tatsächlich mit Anfang 20 einen Stern leisten. Ja gut, geleast, aber so einen Wagen bekommt man auch nicht einfach so in die Hand gedrückt.
Wenn er´n standfestes Gehalt hat in diesem Alter...warum auch nicht.
Keiner weiß doch um was für ein Modell es sich handelt.
Kann ja durchaus ne A-Klasse oder C-Klasse sein mit ein bissel mehr Schub als "normal".
Solange es noch geht...warum nicht !?
Ich hatte bis vor einem Jahr auch für 11 Jahre son Porschekiller gehabt. Ok, man hatte es dem Wagen nie angesehen. Wollte ich auch so. Aber ich dachte, solange ich es mir leisten kann, habe ich mal ein paar Jahre meinen Spaß. Und den hatte ich gewiss
Der war total alltagstauglich und weniger verbraucht, als manch Auto mit weniger Leistung.
Mit der Karre hatte ich Autos stehen lassen, die warscheinlich drei mal so teuer waren.
Na und ? Wir hatten Spaß, auch der "Verlierer". Männer halt, wenn sie den kleinen Jungen rauslassen.

Im letzten Jahr bin ich plötzlich alt geworden...Auto verkauft, neues gekauft. Ein Kia mit Hybrid Antrieb und Automatikgetriebe. 4,5 Liter Stadtverbauch (Berlin).
Mache vermehrt Fotos von Blümchen und Wölkchen und so.
Is vorbei irgendwann. Meine Frau hat sich noch nicht ganz daran gewöhnt, sie meckert manchmal, weil ich so langsam anfahre und so.
Ihr Auto ist viel kleiner und leichter und hat ein kleines, dreizylindriges Motörchen drin, aber meiner ist trotzdem sparsamer

Tja...
 

da hast du mit allem vollkommen recht

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 15:57

ja und mohammeds sind alles bombenleger und gewaltverbrecher. schubladendenken ist voll okay

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
20. August 2019 um 17:35
In Antwort auf catharina

ja und mohammeds sind alles bombenleger und gewaltverbrecher. schubladendenken ist voll okay

hast du jetzt deine innersten Gedanken mal rausgelassen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2019 um 9:23
In Antwort auf kaschperle1111

Hallo Ihr,

verstehe die ganze Aufregung hier nicht.
Wir waren doch alle mal jung...einige sind´s noch.
Da kann sich jemand tatsächlich mit Anfang 20 einen Stern leisten. Ja gut, geleast, aber so einen Wagen bekommt man auch nicht einfach so in die Hand gedrückt.
Wenn er´n standfestes Gehalt hat in diesem Alter...warum auch nicht.
Keiner weiß doch um was für ein Modell es sich handelt.
Kann ja durchaus ne A-Klasse oder C-Klasse sein mit ein bissel mehr Schub als "normal".
Solange es noch geht...warum nicht !?
Ich hatte bis vor einem Jahr auch für 11 Jahre son Porschekiller gehabt. Ok, man hatte es dem Wagen nie angesehen. Wollte ich auch so. Aber ich dachte, solange ich es mir leisten kann, habe ich mal ein paar Jahre meinen Spaß. Und den hatte ich gewiss
Der war total alltagstauglich und weniger verbraucht, als manch Auto mit weniger Leistung.
Mit der Karre hatte ich Autos stehen lassen, die warscheinlich drei mal so teuer waren.
Na und ? Wir hatten Spaß, auch der "Verlierer". Männer halt, wenn sie den kleinen Jungen rauslassen.

Im letzten Jahr bin ich plötzlich alt geworden...Auto verkauft, neues gekauft. Ein Kia mit Hybrid Antrieb und Automatikgetriebe. 4,5 Liter Stadtverbauch (Berlin).
Mache vermehrt Fotos von Blümchen und Wölkchen und so.
Is vorbei irgendwann. Meine Frau hat sich noch nicht ganz daran gewöhnt, sie meckert manchmal, weil ich so langsam anfahre und so.
Ihr Auto ist viel kleiner und leichter und hat ein kleines, dreizylindriges Motörchen drin, aber meiner ist trotzdem sparsamer

Tja...
 

tja so ändern sich die zeiten. in jungen jahren muß man sich was gönnen, kann auch ein mercedes sein. ich finde die diskussion für überflüssig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2019 um 18:30
In Antwort auf anonymy

Heyyy, 

Mein Freund hat sich vor paar Monaten einen teuren Mercedes geleast, er ist noch 21. 
Er sagt mir zwar ständig, dass es schon immer ein Traum von ihm war und er in seinen jungen Jahren Spaß auf den Straßen haben will. 
Ich verstehe ihn zwar, aber ich weiß und sehe genau so gut wie ihn andere Frauen hinterher schauen sogar wenn ich neben ihm bin. 
Man kennt natürlich solche Frauen 
Er sagt mir zwar immer, dass er es nicht merkt und ihn eh nicht interessiert, weil er mich hat und glücklich ist. 
Doch ich weiß, ganz genau, dass es Männern gefällt wenn sie Aufmerksamkeit von Frauen bekommen und protzen können. 
Ich finde es sooo lächerlich und das Auto ist leider auch ein Streitpunkt in der Beziehung. 
Reagiere ich über oder würdet ihr mir zustimmen? 
Ich weiß nicht mehr was ich ihm sagen soll, mir persönlich ist es egal welches Auto er fährt. Aber ich denke er steigert durch die Aufmerksamkeit sein Ego und meine Argumente kommen nicht gehen ihn an. 
Ich freue mich auf zahlreiche Hilfe und Ratschläge  

Also ich weiss ja nicht, welche "Frauen" Du so kennst, aber alle frauen, die ICH kenne, würden über so einen 21jährigen mit Mercedes nur LACHEN....bzw. ihn gar nicht bemerken, und wenn, dann eher NEGATIV einschätzen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. August 2019 um 20:08
Beste Antwort
In Antwort auf anonymy

Heyyy, 

Mein Freund hat sich vor paar Monaten einen teuren Mercedes geleast, er ist noch 21. 
Er sagt mir zwar ständig, dass es schon immer ein Traum von ihm war und er in seinen jungen Jahren Spaß auf den Straßen haben will. 
Ich verstehe ihn zwar, aber ich weiß und sehe genau so gut wie ihn andere Frauen hinterher schauen sogar wenn ich neben ihm bin. 
Man kennt natürlich solche Frauen 
Er sagt mir zwar immer, dass er es nicht merkt und ihn eh nicht interessiert, weil er mich hat und glücklich ist. 
Doch ich weiß, ganz genau, dass es Männern gefällt wenn sie Aufmerksamkeit von Frauen bekommen und protzen können. 
Ich finde es sooo lächerlich und das Auto ist leider auch ein Streitpunkt in der Beziehung. 
Reagiere ich über oder würdet ihr mir zustimmen? 
Ich weiß nicht mehr was ich ihm sagen soll, mir persönlich ist es egal welches Auto er fährt. Aber ich denke er steigert durch die Aufmerksamkeit sein Ego und meine Argumente kommen nicht gehen ihn an. 
Ich freue mich auf zahlreiche Hilfe und Ratschläge  

Im Grunde geht es dich nichts an. Es ist sein Auto und seine Priorität. Da solltest du dich nicht einmischen. Wenn er es nicht tut, wird ihm immer etwas fehlen.

Der Rest des Problems ist einfach eifersucht. Ich denke dass es nicht nur das Auto ist, sondern er sicher auch kein unattraktiver Typ ist. Denn nur mit einem Auto kann kaum ein Mann eine Frau beidrucken, wenn nicht noch mehr dahinter ist.

Da sind sicher Verlustängste bei dir, Du fühlst dich seiner nicht ganz sicher. Das ist auch nicht unbegründet, da es in der Tat viele Frauen gibt, die auf Statussymbole stehen. Somit hat er jederzeit Möglichkeiten und vielleicht auch Gelegenheiten. Damit fühlst du dich unwohl und wünschst dir einen bodenständigeren Freund.

Jedenfalls musst du ihn dennoch so akzeptieren wie er ist. Du wirst auch gewisse Attribute an ihm gut gefunden haben. Es gibt Attribute die dazu führen, dass jemand auch für andere attraktiv wird. Andererseits wäre doch ein Langweiler auch nichts für dich. Jedenfalls ist es doch toll dass er einer ist der sich seine Träume verwirklicht, statt dann mit über 40 in die Midlife Crisis zu geraten und der Jugend nachzuheulen.
So hast du die Gewissheit dass er sich ausgelebt hat, wenn ihr Kinder wollt und ruhiger werdet.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 9:00
Beste Antwort
In Antwort auf scania

ich denke dieses klischee wird vorwiegend von leuten vorgebracht, die sich kein teures auto leisten können....

Ja, aber es ist trotzdem nicht in Ordnung, Menschen aufgrund ihres Autos so in Schubladen zu packen und sich -natürlich anonym- über sie so abwertend zu äußern.

Das sagt auch viel über den Charakter eines Menschen aus. Viele arbeiten auf ein teures Auto hin, warum soll man sich das dann nicht leisten? Selbst wenn geleast, er arbeitet dafür, also kann er sich sowas auch gönnen.

Ich habe selbst kein teures Auto, kann ich mir nicht leisten, aber ich würde jetzt einem Menschen der ein teures Auto fährt nie unterstellen, sie hätten nichts zustande gebracht. Was ja auch hirnrissig ist. Aber wehe man würde das über jemanden schreiben der kein Auto hat. Diese Doppelmoral hier...

Kleiner Penis ist auch toll, da scheint wohl jemand mit jedem Mercedesfahrer den es auf der Welt gibt, Sex gehabt zu haben.

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 9:02
In Antwort auf werkoderko

Also ich weiss ja nicht, welche "Frauen" Du so kennst, aber alle frauen, die ICH kenne, würden über so einen 21jährigen mit Mercedes nur LACHEN....bzw. ihn gar nicht bemerken, und wenn, dann eher NEGATIV einschätzen.

Lacht man eigentlich auch über Menschen die einen Nissan, Suzuki oder VW fahren? Schätzt man solche Menschen dann auch negativ ein?
 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 10:34
Beste Antwort
In Antwort auf erdbeerinchen

Ja, aber es ist trotzdem nicht in Ordnung, Menschen aufgrund ihres Autos so in Schubladen zu packen und sich -natürlich anonym- über sie so abwertend zu äußern.

Das sagt auch viel über den Charakter eines Menschen aus. Viele arbeiten auf ein teures Auto hin, warum soll man sich das dann nicht leisten? Selbst wenn geleast, er arbeitet dafür, also kann er sich sowas auch gönnen.

Ich habe selbst kein teures Auto, kann ich mir nicht leisten, aber ich würde jetzt einem Menschen der ein teures Auto fährt nie unterstellen, sie hätten nichts zustande gebracht. Was ja auch hirnrissig ist. Aber wehe man würde das über jemanden schreiben der kein Auto hat. Diese Doppelmoral hier...

Kleiner Penis ist auch toll, da scheint wohl jemand mit jedem Mercedesfahrer den es auf der Welt gibt, Sex gehabt zu haben.

nur der NEID dass sie sich als erwachsener kein solche auto leisten können.... so ein junger Bursch aber schon

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 10:34
In Antwort auf erdbeerinchen

Lacht man eigentlich auch über Menschen die einen Nissan, Suzuki oder VW fahren? Schätzt man solche Menschen dann auch negativ ein?
 

und aus werkoderko spricht der größte Neid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 10:48
In Antwort auf anonymy

Heyyy, 

Mein Freund hat sich vor paar Monaten einen teuren Mercedes geleast, er ist noch 21. 
Er sagt mir zwar ständig, dass es schon immer ein Traum von ihm war und er in seinen jungen Jahren Spaß auf den Straßen haben will. 
Ich verstehe ihn zwar, aber ich weiß und sehe genau so gut wie ihn andere Frauen hinterher schauen sogar wenn ich neben ihm bin. 
Man kennt natürlich solche Frauen 
Er sagt mir zwar immer, dass er es nicht merkt und ihn eh nicht interessiert, weil er mich hat und glücklich ist. 
Doch ich weiß, ganz genau, dass es Männern gefällt wenn sie Aufmerksamkeit von Frauen bekommen und protzen können. 
Ich finde es sooo lächerlich und das Auto ist leider auch ein Streitpunkt in der Beziehung. 
Reagiere ich über oder würdet ihr mir zustimmen? 
Ich weiß nicht mehr was ich ihm sagen soll, mir persönlich ist es egal welches Auto er fährt. Aber ich denke er steigert durch die Aufmerksamkeit sein Ego und meine Argumente kommen nicht gehen ihn an. 
Ich freue mich auf zahlreiche Hilfe und Ratschläge  

Vielleicht schauen alle Frauen nur weil sie denken wie er zu so einer hüpschen frau gekommen ist.
Was hat denn der Typ, dass sie Ihn genommen hat, am Auto kann es wohl nicht liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 11:33
In Antwort auf werkoderko

Also ich weiss ja nicht, welche "Frauen" Du so kennst, aber alle frauen, die ICH kenne, würden über so einen 21jährigen mit Mercedes nur LACHEN....bzw. ihn gar nicht bemerken, und wenn, dann eher NEGATIV einschätzen.

ja irgendwelche hässlichen frauen die nie einen mann mit benz bekommen würden. mal ehrlich ein mann der so ein auto fährt hat meist ein wunderschönes püppchen neben sich und keine 0815 tusse mit brille. und männer die sich sowas nicht leisten können weil sie zu blöd und zu faul zum arbeiten sind, sind dann eben neidisch.  deine weiber die du kennst schätzen das negativ ein weil sie im leben neben einen so tollen mann  mit mercedes sitzen werden.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 17:19

Er will vermutlich auch nur ein geiles Auto fahren und denkt dabei nicht an die Frauen

die TE wird sich das wohl einbilden

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. August 2019 um 19:32

Im übrigen hat das nichts mit dem Alter zu tun. Warum sollte ein junger Mann kein schönes Auto fahren? Gerade jene die frisch den Führerschein haben, wollen nun endlich loslegen und da sind sie nun mal jung. Sobald es finanziell geht, setzen sie ihre Prioritäten auch entsprechend. Gerade auf dem Land bedeutet ein Auto auch Freiheit und Fortbewegung. Viele junge Männer haben teure Autos. Geh mal an eine Berufsschule und schau dir an mit welchen Karren die vorfahren. Vielfach sind es auch jene die eine Ausbildung machen oder gemacht haben, ihren Meister machen usw. Keine Studenten.

Im übrigen bin ich selbst eine Frau die gerne Autos mit Komfort fährt. Nicht nur das, da ich auch Motorrad, Elektroroller und auch Gokart oder Jetski fahre. Ich bin aber allgemein sportlich, also nicht nur im motorisierten Bereich und fahre auch Inliner oder viel Fahrrad. Meine Ausbildung hab ich als junges Mädchen im Autohaus gemacht.

Ich hatte aber fast ausschließlich Männer, die kaum Wert auf Autos legen und war entsprechend meist diejenige in der Beziehung die das schöne oder teure Auto fuhr. Das Desinteresse hat mich etwas genervt, denn wenn etwas mit dem Auto war, konnte mir der Mann jedenfalls nicht helfen. Entweder habe ich es selbst erledigt oder viel Geld hinlegen müssen. 
Also so kann es auch gehen ...
Bin ich jetzt, weil ich eine Leidenschaft für motorisierte Vehikel habe, ein Dummbatz und muss etwas kompensieren? Wieso sollte man Männer so sehen und so vernichtet daher reden? 

Daher will ich da mal eine andere Perspektive aufzeigen. Ich finde dieses Bashing von Leuten die motorisiert sind blöd.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram