Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund, Exfrau Thailänderin, Insolvenz

Freund, Exfrau Thailänderin, Insolvenz

24. April 2017 um 9:29

Hi bin neu hier und nunmal gleich zu meinem Problem.
Im Juli 16 lernte ich jemand kennen, war zuerst gar nich so mein Typ aber nach längerer Anlaufphase sind wir seit November fest zusammen.
Er war mal mit einer Thai verheiratet und hat einen Sohn mit ihr, vor ca 11 jahren hat sie ihn verlassen. Er sagte kennengelernt habe er sie in einem hotel als er mal im Urlaub da war.
Unsere Beziehung gestaltete sich anfangs recht gut bis dann mehr und mehr unbegründet extreme Eifersucht seinerseits aufkam.
Eifersucht auf meine Freundinnen, auf meinen Freundeskreis, auf Fotos bei Facebook weil meine Freundin ihren Arm um mich legt, kurz auf alles.
Am liebsten hätte er es auch gehabt, dass ich zu ihm ziehen würde.
Er wohnt billig in einer kleinen Wohnung die wohl dem Vater gehört. Dieser wohnt in Thailand.
Nun kam es zu einem Thailand Urlaub.
Ich wunderte mich schon das er immer sagte, Buche und überweise du mal, ich gebe dir das Geld dann in bar, was er auch tat. Kreditkarte hat er keine. Arbeit hat er, aber Zeitvertrag.
Schön und gut, beim Vater dann einmal in weinseliger Stimmung kam ans Licht, dass beide früher Sextouristen waren und die Exfrau meines Freundes war Prostituierte und so hat er sie auch kennengelernt.
Aber es kam noch schlimmer, er ist in einer Privatinsolvenz. Von alldem wusste ich nichts.
Wir hatten wohl mal übers finanzielle geredet da meinte er nur, er müsse nur 2 kleine Sachen noch abbezahlen.
Ich selbst verdiene ganz gut, wohne alleine in einer 4 zimmer Wohnung und fahre ein bar bezahltes Auto.
Auf der Rückreise hatten wir Aufenthalt in Bangkok und wegen einer kleinen nichtigen Unstimmigkeit redete er den ganzen Aufenthalt, 13 Stunden und den ganzen Rückflug, 12 Stunden sowie die Bahnfahrt, 4 Stunden so gut wie gar nicht mit mir. Die Bahnfahrt, Wert 180 Euro bekam er von mir.
Nächten tag kam sofort die Kostenrechnung wegen halbe halbe von ihm und später diverse Vorwürfe dass ich mich ja nicht um die Beziehung bemühen würde, nicht zu ihm halten würde und überhaupt wäre ich an allem schuld und er wollte mir das mit der Privatinsolvenz ja sowieso die nächsten Tage erzählt haben, habe aber nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet.
In Thailand hatte er spontan bei den Thai Mädels wo immer Musik und Stimmung ist, so ne Art Verlobung organisiert. Bezahlen durfte ich natürlich die Hälfte mit.
War aber schön und lustig.
Zum Glück hatte ich die negativen Sachen erst am vorletzten Tag erfahren so dass wenigstens der Urlaub schön war.
Vor Monaten hatte ich ihn mal gefragt wieso er nun wieder auf deutsche steht da meinte er, er wäre froh vom Thai Virus weg zu sein.
Heute ist mir auch klar warum. Die nehmen doch keinen mit Schulden.
Meine vorige Beziehung der kam auch mit Scheidungsschulden und als alles weg war, hat er mich verlassen.
SO und nun stehe ich da und bin völlig perplex und überfordert, bekomme von ihm noch ständig schuldgefühle eingeredet da ich am Wochenende meine Freundin getroffen habe. ...
Ich weiß überhaupt nicht mehr was ich denken soll. Übertreibe ich? Bin ich oberflächlich?
Habe ihn um einige Tage Bedenkzeit gebeten, will er nich, er ließe sich nicht hinhalten während ich ständig nur feiern gehe. Solche Sprüche höre ich ständig.
Bin momentan immer noch Rat und sprachlos. ....

Mehr lesen

24. April 2017 um 9:41

Also nach dem Mann meiner Träume hört sich das nicht an wenn nach so kurzer Zeit schon so gravierende Differenzen sind wäre ich auch sehr skeptisch  😒 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 9:48

Nein, du übertreibst nicht. Nein, du bist nicht oberflächlich. Warum tust du dir das an?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 9:54

Weil einem das immer eingeredet wird man wäre oberflächlich wenn man jemanden wegen Insolvenz oder so verlässt. 
Und mir geht's ja nichmal hauptsächlich darum sondern wie er mit mir umgeht.
Solange wir zusammen sind und er die Kontrolle hat, alles super. 
Aber wehe die Arbeitswoche kommt. Wohnen 33km auseinander. 
Traue mir schon nichts mehr bei Facebook zu posten weil es dann wieder Streß gibt. 
Schicke ich ihm Fotos vom Sonnenuntergang heißt es ich könne ihm doch nicht erzählen, ich war alleine da. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 10:20

Bei Insolvenz muss man schon differenzieren. Das ist so schnell passiert... würde aber nach den genaueren Hintergründen fragen.
Schlimmer finde ich die anderen Dinge die du über ihn schreibst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 10:26

Lass die Insolvenz aussen vor, das hat nichts mit dir zutun und solange er bei dir nicht um Geld bittet, spielt es keine Rolle. Es spielt auch keine Rolle, dass seine Ex Thai war. Das hätte auch mit einer Person jeglicher Kultur und Landes passieren können. 

Dein Problem ist er. Liebst du ihn denn überhaupt? Wenn du die Frage nicht sofort mit einem Ja beantworten kannst, dann hat es doch gar keinen Sinn mehr. Wenn du deinen Freiraum brauchst, dein Leben führen möchtest und er stellt sich quer, Dann ist er nicht der Richtige für dich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 10:52

Du sagst es. 
Ja ich hänge sehr an ihm, denke schon das ich ihn liebe,  aber wie soll ich dieseSituation jetzt regeln. 
Er versucht mich einzuschränken und zu kontrollieren,  mir Dinge zu verbieten.  Warum.  
ER erwartet nun wohl aktuell dass ich ankomme und ihn bitte,  um was auch immer.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 11:09
In Antwort auf nomnom7

Weil einem das immer eingeredet wird man wäre oberflächlich wenn man jemanden wegen Insolvenz oder so verlässt. 
Und mir geht's ja nichmal hauptsächlich darum sondern wie er mit mir umgeht.
Solange wir zusammen sind und er die Kontrolle hat, alles super. 
Aber wehe die Arbeitswoche kommt. Wohnen 33km auseinander. 
Traue mir schon nichts mehr bei Facebook zu posten weil es dann wieder Streß gibt. 
Schicke ich ihm Fotos vom Sonnenuntergang heißt es ich könne ihm doch nicht erzählen, ich war alleine da. ...

Es geht ja nicht um seine finanziellen Verhältnisse. Solange er sich nicht von dir aushalten lässt, ist das ja alles kein Thema.
Aber das, wie er dich behandelt, geht gar nicht. Nichts wie weg.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 11:24

Also bei aller Liebe, wieso überlegst du überhaupt noch ob du ihn verlassen sollst?

Der hat dich seit Tag 1 nach Strich und Faden belogen und dir Dinge ganz einfach verheimlicht!

Na klar hat er spontan eine Verlobung organisiert, er will alles unter Dach und Fach bringen weil er merkt, dass du die Lunte riechst.

Was glaubst du warum er will dass du nur bei ihm bist? Warum er sogar auf weibliche Freunde eifersüchtig ist? Der will dass du emotional abhängig von ihm wirst.

Ich bitte dich, mach die Augen auf bevor es zu spät ist und geh.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 12:12

Richtig und das hat er ja auch schon fast geschafft. 
Könnt euch ja vorstellen, wie mit zumute ist. 
Ok in den ersten Wochen einer Beziehung würde ich vielleicht auch nicht sofort jedem von einer Insolvenz erzählen aber nach über einem halben Jahr Beziehung und wo er schon mehrmals von zusammenziehen geredet hat und wir auch schon über meine Nachbarn gesprochen haben der auch in der Privatinsolvenz ist und ich ihm das erzählt habe also da weiß ich nicht warum man dann nicht den Faden aufgreift und es erzählt, okay das so etwas einem peinlich ist kann ich ja auch noch verstehen aber dann redet man nicht so schnell von zusammenziehen und klammert aber andererseits so. ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 12:26
In Antwort auf nomnom7

Hi bin neu hier und nunmal gleich zu meinem Problem. 
Im Juli 16 lernte ich jemand kennen, war zuerst gar nich so mein Typ aber nach längerer Anlaufphase sind wir seit November fest zusammen. 
Er war mal mit einer Thai verheiratet und hat einen Sohn mit ihr,  vor ca 11 jahren hat sie ihn verlassen. Er sagte kennengelernt habe er sie in einem hotel als er mal im Urlaub da war. 
Unsere Beziehung gestaltete sich anfangs recht gut bis dann mehr und mehr unbegründet extreme Eifersucht seinerseits aufkam. 
Eifersucht auf meine Freundinnen,  auf meinen Freundeskreis,  auf Fotos bei Facebook weil meine Freundin ihren Arm um mich legt,  kurz auf alles. 
Am liebsten hätte er es auch gehabt,  dass ich zu ihm ziehen würde. 
Er wohnt billig in einer kleinen Wohnung die wohl dem Vater gehört. Dieser wohnt in Thailand. 
Nun kam es zu einem Thailand Urlaub. 
Ich wunderte mich schon das er immer sagte,  Buche und überweise du mal,  ich gebe dir das Geld dann in bar, was er auch tat.  Kreditkarte hat er keine.  Arbeit hat er,  aber Zeitvertrag.
Schön und gut,  beim Vater dann einmal in weinseliger Stimmung kam ans Licht,  dass beide früher Sextouristen waren und die Exfrau meines Freundes war Prostituierte und so hat er sie auch kennengelernt. 
Aber es kam noch schlimmer,  er ist in einer Privatinsolvenz.  Von alldem wusste ich nichts. 
Wir hatten wohl mal übers finanzielle geredet da meinte er nur,  er müsse nur 2 kleine Sachen noch abbezahlen. 
Ich selbst verdiene ganz gut, wohne alleine in einer 4 zimmer Wohnung und fahre ein bar bezahltes Auto. 
Auf der Rückreise hatten wir Aufenthalt in Bangkok und wegen einer kleinen nichtigen Unstimmigkeit redete er den ganzen Aufenthalt, 13 Stunden und den ganzen Rückflug,  12 Stunden sowie die Bahnfahrt,  4 Stunden so gut wie gar nicht mit mir. Die Bahnfahrt,  Wert 180 Euro bekam er von mir. 
Nächten tag kam sofort die Kostenrechnung wegen halbe halbe von ihm und später diverse Vorwürfe dass ich mich ja nicht um die Beziehung bemühen würde,  nicht zu ihm halten würde und überhaupt wäre ich an allem schuld und er wollte mir das mit der Privatinsolvenz ja sowieso die nächsten Tage erzählt haben,  habe aber nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. 
In Thailand hatte er spontan bei den Thai Mädels wo immer Musik und Stimmung ist,  so ne Art Verlobung organisiert.  Bezahlen durfte ich natürlich die Hälfte mit.
War aber schön und lustig. 
Zum Glück hatte ich die negativen Sachen erst am vorletzten Tag erfahren so dass wenigstens der Urlaub schön war. 
Vor Monaten hatte ich ihn mal gefragt wieso er nun wieder auf deutsche steht da meinte er,  er wäre froh vom Thai Virus weg zu sein.
Heute ist mir auch klar warum.  Die nehmen doch keinen mit Schulden. 
Meine vorige Beziehung der kam auch mit Scheidungsschulden und als alles weg war,  hat er mich verlassen. 
SO und nun stehe ich da und bin völlig perplex und überfordert,  bekomme von ihm noch ständig schuldgefühle eingeredet da ich am Wochenende meine Freundin getroffen habe. ...
Ich weiß überhaupt nicht mehr was ich denken soll.  Übertreibe ich? Bin ich oberflächlich? 
Habe ihn um einige Tage Bedenkzeit gebeten,  will er nich,  er ließe sich nicht hinhalten während ich ständig nur feiern gehe.  Solche Sprüche höre ich ständig. 
Bin momentan immer noch Rat und sprachlos. ....

Wahnsinn, wie manche von Euch Frauen sich verarschen lassen. Ich habe mich auch schon oft von Weibern aushalten lassen, aber dass die mir sogar einen Sex-Urlaub in Thailand sponsorn ist mir noch nie passiert, oder denkst Du wirklich, dass der dort nur seinen Vater besuchen wollte?

Die Privatinsolvenz ist erst mal völlig egal, aber sich mit einem Typen einzulassen, der mal mit einer thailändischen Prostituierten verheiratet war, ist schon grob fahrlässig. Da muß man sich auch nicht wundern, dass man sich einen Kontrollfreak geangelt hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 12:34

Ich habe dem nichts gesponsert es ging alles halbe halbe und beim Vater waren wir 6 tage. 
Aber das er die prostituierte geheiratet hat damit habe ich auch ein Problem und bei mir gibt's Vorwürfe und Beschuldigungen wegen nichts. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 12:40

P.s.

Das die Exfrau prostituierte war habe ich ja erst vor 1 woche beim /vom Vater erfahren. 
Mir wurde vorher gesagt sie wäre Bedienung im hotel oder so gewesen,  habe da eigtl auch nie groß nachgefragt. 
Nur, soll ich ihm jetzt seine Vergangenheit vorwerfen?  Bringt doch eh nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 12:47
In Antwort auf nomnom7

Ich habe dem nichts gesponsert es ging alles halbe halbe und beim Vater waren wir 6 tage. 
Aber das er die prostituierte geheiratet hat damit habe ich auch ein Problem und bei mir gibt's Vorwürfe und Beschuldigungen wegen nichts. 

Doch, Du hast ihm seinen Thai-Trip gesponsort. Es ist billiger, wenn man z.B. einen Flug für zwei Personen bucht und die Hälfte der Kosten bezahlt, als wenn man das als Einzelperson bucht.

Und Männer, die Asiatinnen heiraten, sind Kontrollfreaks. Das ist so und da wird sich nichts dran ändern. Die kommen mit einer modernen und selbstbewußten Frau nicht klar und unterliegen dem Irrsinn, eine unterwürfige Frau zu bekommen, wenn sie sich eine aus dem Ausland holen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 13:22
In Antwort auf herrtetzlaff

Doch, Du hast ihm seinen Thai-Trip gesponsort. Es ist billiger, wenn man z.B. einen Flug für zwei Personen bucht und die Hälfte der Kosten bezahlt, als wenn man das als Einzelperson bucht.

Und Männer, die Asiatinnen heiraten, sind Kontrollfreaks. Das ist so und da wird sich nichts dran ändern. Die kommen mit einer modernen und selbstbewußten Frau nicht klar und unterliegen dem Irrsinn, eine unterwürfige Frau zu bekommen, wenn sie sich eine aus dem Ausland holen.

Du hast aber schon gelesen dass es ein gemeinsamer Urlaub war wir waren zuerst eine Woche in einem Hotel auf Koh Chang und dann sind wir eine Woche gemeinsam zu seinem Vater gefahren und auch gemeinsam hin und zurück geflogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 13:51
In Antwort auf herrtetzlaff

Doch, Du hast ihm seinen Thai-Trip gesponsort. Es ist billiger, wenn man z.B. einen Flug für zwei Personen bucht und die Hälfte der Kosten bezahlt, als wenn man das als Einzelperson bucht.

Und Männer, die Asiatinnen heiraten, sind Kontrollfreaks. Das ist so und da wird sich nichts dran ändern. Die kommen mit einer modernen und selbstbewußten Frau nicht klar und unterliegen dem Irrsinn, eine unterwürfige Frau zu bekommen, wenn sie sich eine aus dem Ausland holen.

So ein Kack. 
Ich selbst bin Asiatin, mein Mann Schweizer und nein er ist nicht 30j älter als ich sondern nur 2j.
Und er hat mich noch nie kontrolliert, mich bevormundet oder sonst was.

Nicht alle sind gleich. Das sind Ausnahmen und einfach klischeehaft

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 13:56
In Antwort auf lilaweisskariert

So ein Kack. 
Ich selbst bin Asiatin, mein Mann Schweizer und nein er ist nicht 30j älter als ich sondern nur 2j.
Und er hat mich noch nie kontrolliert, mich bevormundet oder sonst was.

Nicht alle sind gleich. Das sind Ausnahmen und einfach klischeehaft

Mein freund und seine Exfrau sind auch in etwa ein Alter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 17:02

Erstmal kennenlernen mit 53 und unregelmäßigem Schicht dienst 🤐🤐🤐🤐🤐

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 19:34

Lass ich ja nicht,  seit dem Urlaub ist so gut wie Funkstille und deshalb bin ich ja auch hier ins Forum mal gegangen. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 9:51
In Antwort auf nomnom7

Lass ich ja nicht,  seit dem Urlaub ist so gut wie Funkstille und deshalb bin ich ja auch hier ins Forum mal gegangen. ...

Liebe TE, 

jetzt hast du ja einige Meinungen gehört. Weißt du schon was du jetzt tun möchtest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 10:25
In Antwort auf lakatharina

Liebe TE, 

jetzt hast du ja einige Meinungen gehört. Weißt du schon was du jetzt tun möchtest?

Erstmal ein Gespräch führen über seine persönliche Situation ,  je nachdem wie er sich dann verhält die Beziehung zwar noch nicht beenden aber etwas reduzieren bzw wieder etwas mehr mit meiner Freundin machen,  sollte es dann wieder zu den KontrollAnfällen kommen dann lasse ich ihn gehen. 
Die anstehende Wochenendreise zu meiner Tochter werde ich ohne ihn unternehmen. 
Und nie wieder gemeinsame urlaubskasse. 
Also im großen und ganzen erstmal abwarten und beobachten.  Hat sich bisher immer bewährt. 
Danke an alle hier erstmal. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 10:42

Da hast du schon irgendwie recht. 
Ich schwanke auch und bin noch nicht ganz bei mir. 
Weil grade Schulden sind so gar nicht mein Ding. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 10:50
In Antwort auf nomnom7

Da hast du schon irgendwie recht. 
Ich schwanke auch und bin noch nicht ganz bei mir. 
Weil grade Schulden sind so gar nicht mein Ding. 

Ich muss mich grisu anschließen, ich hatte eigentlich gehofft du siehst jetzt was er für ein Mensch ist... 

Aber du bist eine erwachsene Frau und triffst natürlich selbst deine Entscheidungen.

Ich wünsche dir auf deinem Weg alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper