Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund/Ex-Freund meldet sich nicht mehr bei mir

Freund/Ex-Freund meldet sich nicht mehr bei mir

5. April 2017 um 14:23 Letzte Antwort: 5. April 2017 um 17:58

Hallo zusammen 

Mein Freund (20)  bzw. Ex Freund meldet sich jetzt seit 5 Tagen nicht mehr bei mir (19) und ich weiß nicht was ich davon halten soll.
Zu unserer Situation: Wir sind seit ungefähr einem Jahr zusammen nur leider sind wir beide recht stur und hitzköpfig weswegen ich vor einem Monat bei einem Echt heftigen Streit Schluss gemacht habe. Ein paar Tage später hab ich dann wieder den Kontakt gesucht weil ich eigentlich nicht Schluss machen wollte ich bin einfach sehr temperamentvoll und voreilig was natürlich keine Entschuldigung ist. Naja das Problem ist das ich das schonmal gemacht habe und er mir dann noch ne Chance gegeben hat. Dieses Mal hat er dann auch gesagt das er mich noch liebt und mit mir zusammen sein will aber er nicht immer abserviert werden will sobald wir Streit haben was ich vollkommen nachvollziehen kann. 
Die darauf folgenden Tage haben wir dann wieder ganz normal geredet als ob wir zusammen sind halt mit ganz vielen "ich liebe dich's", Stunden lang telefoniert, getroffen Sachen zusammen unternommen alles ganz normal als ob wir zusammen sind er hat mich sogar mehr Mals seine Freundin genannt usw. Aber immer wenn ich nach gefragt habe ob wir wieder zusammen sind hat er nein gesagt und das er mehr Zeit braucht usw. Aber er trotzdem mit mir sein möchte weil er mich liebt. Das habe ich dann so akzeptiert ist immerhin besser als Garkein Kontakt weil ich ihn wirklich liebe und mir denke wenn er einfach nur Zeit braucht wird das irgendwann wieder und wir kommen wieder zusammen. Ich mein eigentlich sind wir das ja wir benutzen halt nicht die "Freund/Freundin" Wörter. Naja vor 5 Tagen dann hat er seinen beziehungstatus zu "in einer Beziehung" mit mir geändert also online und ich war erst verwirrt weil es ja von ihm aus kam das wir nicht zusammen sind und dann habe ich nach gefragt wieso er das gemacht hat und er meinte dann nur er kann sich nicht erinnern das gemacht zu haben und hat es sofort wieder gelöscht. Und seit diesem Gespräch haben wir Garkeinen Kontakt mehr. Er ist zwar online aber schreibt nicht ruft nicht an und ignoriert meine Nachrichten. 
Ich weiß nicht ob ich was falsches gesagt habe oder er einfach nur Abstand braucht aber es kam alles so plötzlich ein Tag zuvor haben wir noch ganz normal geredet. 

Vielleicht weiß ja einer von euch was ich tun könnte danke  

Mehr lesen

5. April 2017 um 17:58

Also ich bin schon einiges über 20, fast 60 und seit über 20 Jahren verheiratet. OK, wir sind nicht immer einer Meinung, aber wir respektieren uns gegenseitig und sind füreinander da - und für die gemeinsamen Kinder natürlich. Wenn ich versuche, mich nun in Deine Gedanken und Reaktionen und die Deines Freundes reinzuversetzen, würde ich mich vermutlich auch nicht mehr melden. Die Frage, die man(n) sich da stellt: weiß die eigentlich, was sie will? Du machst Schluß - schon zum zweiten Mal - und da erwartst Du, dass ER sich meldet? Vielleicht liebt er Dich und hat auch Geduld und Verständns für Dich, aber warum sollte er nun wieder auf Dich zugehen? Werde Dir doch erst einmal über Deine Gefühle klar, was Du für ihn empfindest. Überlege auch, warum es zur Auseinandersetzung kam - War der Grund wirklich so triftig, dass gleich Schluß sein musste? Vielleicht solltest Du auch einmal über DEinen eigenen Schatten springen.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest