Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund dreht durch

Freund dreht durch

30. Oktober 2012 um 16:28 Letzte Antwort: 30. Oktober 2012 um 23:09

Hey liebe Leute, ich habe ein Problem!

ich (20) bin seit 3 Jahren mit meinem Freund(40) zusammen. Seit über einem halben Jahr wohne ich bei ihm, ich bin 500 km weg zu ihm gezogen. Bis vor 1,5 Monaten lief alles super...trotz des alters....das zweifeln ja immer viele an!!!

Ja und dann fing es an ... immer wieder zweifelt er an unserer Liebe und an meiner Treue, obwohl wir uns immer offen alles gesagt haben.
Ich habe natürlich, blöd wie ich bin nicht dran geglaubt, dass wir uns alles sagen können und bin ein Wochenende mit ein paar Leuten weggegangen, die ich neu kennengelernt habe! Als er Sonntag nach Hause kam merkte er mir an das ich was verheimliche und fragte mich nach der letzten Männlichen Person in meinem Handy.... sooo nun war das vertrauen futsch und er glaubt mir kein wort mehr. Angeblich vögel ich mit jeder männlichen Person die in meiner Nähe ist!!! IST NICHT SO !!!!

Ja und seit neustem hat er seinen Job gekündigt (macht aber nebenbei gut bezahlte Musik) will seine Wohnung kündigen und irgendwo neu anfangen (nur mit Musik und nebenbei jobben) er will freier sein seine Firma nervte ihn nur noch. Er sagt er würde besser ohne mich sein aber er beendet es nicht. Ich will es auch nicht beenden ich will um uns kämpfen. Zur not gehe ich auch mit ihm . Aber er sagt nicht das er es will. (Für mich heißt das wieder alles stehen und liegen lassen wie vor einem halben Jahr).

Er ist unzufrieden mit sich und weiß nicht so richtig was er will nur, dass er so nicht weiter leben will.
Andauernd droht er mir einfach abzuhaun. (Kat er schon einmal gemacht mit einer ex zusammen ...hals über kopf in ein anderes land)

Er fühlt sich allein gelassen obwohl ich alles tu!!!

Hat er mitlife crisis? wenn ja wie gehe ich damit um? wie kann ich ihm helfen?

Ich will das mit ihm durchstehen.

ich weiß das wir und wie verrückt lieben, weil er sagt auch immer wieder das er deswegen angst hat mich zu verlieren und er will nicht der Verlierer sein!

Was ist mit dem Kerl los ?

Mehr lesen

30. Oktober 2012 um 17:20


Ich finde sein Verhalten ziemlich unfair dir gegenüber. Du bist wirklich einen großen Schritt für ihn gegangen aber was ha er für dich getan? Seine Zweifel könnten durchaus mit einer midlife-crisis zusammenhängen, das Alter würde passen. Aber das ist kein Grund, alles in Frage zu stellen. Warum du ihm nicht die Wahrheit gesagt hast verstehe ich nicht, wenn man sowas macht hat man meistens ja was zu verbergen was dem Partner nicht gefallen würde! Insofern muss man auch sagen: Selber schuld, was sollte der Mist.

Anmerken möchte ich noch, dass ich dieses Vatersyndrom immer wieder erstaunlich finde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 17:41

.....
das ist mir schon klar. wir haben aber vor 3 jahren so viel füreinander aufgegeben. er seine frau + 2 kinder (hat aber noch guten kontakt) und ich habe meinen eltern das leben zur hölle gemacht und sie uns.....jugendamt , polizei ...Anzeigen ....wir haben 3 jahre die entfernung und den stress durchgestanden ...warum will man jetzt alles hin werfen ....? ich weiß das er mich liebt....noch mehr als damals ....er will mich nicht verlieren davor hat er angst (angeblich).

Würde man so viel füreinander tun wenn man sich nicht liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 17:44
In Antwort auf sloan_12893607

.....
das ist mir schon klar. wir haben aber vor 3 jahren so viel füreinander aufgegeben. er seine frau + 2 kinder (hat aber noch guten kontakt) und ich habe meinen eltern das leben zur hölle gemacht und sie uns.....jugendamt , polizei ...Anzeigen ....wir haben 3 jahre die entfernung und den stress durchgestanden ...warum will man jetzt alles hin werfen ....? ich weiß das er mich liebt....noch mehr als damals ....er will mich nicht verlieren davor hat er angst (angeblich).

Würde man so viel füreinander tun wenn man sich nicht liebt?

...
er haut nicht alle nase lang ab. Er ist mit ihr weg ...und hat natürlich alles durchgeplant und gekündigt. er hatte die nase voll ...von seiner band und so . er hat halt niemand bescheid gesagt...wollte neu anfangen mit ihr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 17:49

Ihr liebt euch wie verrückt
ja, das glaube ich auch. vielmehr glaube ich das ihr ein bisschen ver-rückt seid. aber liebe ? *hust-hust*
er dreht am rad und du hängst dich an sein bein und klammerst daran !
mädel, lass los ! lass ihn hinrennen wohin er will.
mach dein ding. such dir eine kleine wohnung, geh arbeiten, treff freunde !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 18:05
In Antwort auf mai_11959300

Ihr liebt euch wie verrückt
ja, das glaube ich auch. vielmehr glaube ich das ihr ein bisschen ver-rückt seid. aber liebe ? *hust-hust*
er dreht am rad und du hängst dich an sein bein und klammerst daran !
mädel, lass los ! lass ihn hinrennen wohin er will.
mach dein ding. such dir eine kleine wohnung, geh arbeiten, treff freunde !

Jemand, der mit 40
von "Musik machen und nebenher jobben" leben möchte, ist in meinen Augen noch sehr jung.... Altersmäßig passt es also schon mal bei euch

Ihr mögt verrückt sein vor Liebe, aber ich glaube auch (wie darling), dass es besser wäre, wenn du ihn ziehen lässt, wo immer er hin will. Vermutlich wird er nach einer Zeit sogar zurück zu dir kommen wollen. Aber dafür müsstest du ihn erst mal los lassen und ob dir das gelingt, da hab ich so meine Zweifel....

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 23:09

Schlüssel-Satz
> nun war das vertrauen futsch

Finito.
Also bieg es wieder hin, oder laß es sein. Aber um den ganzen anderen Krempel brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen, bevor das Vertrauen nicht nachhaltig wieder vorhanden ist.

Zum Rest...Du bist jung, die Welt steht Dir offen. Alles kein Beinbruch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club