Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund der besten Freundin baggert mich und andere Frauen an...JETZT HABE ICH ES IHR ENDLICH GESAGT!

Freund der besten Freundin baggert mich und andere Frauen an...JETZT HABE ICH ES IHR ENDLICH GESAGT!

3. Januar 2006 um 22:45

Hallo,

zuerst einmal ein frohes Neues an euch alle!!!!

Vielleicht hat der ein oder andere von euch meinen Beitrag vom 18.12.05 gelesen.

Kurzfassung:
Der Freund einer meiner besten Freundinnen ist ein Weiberhelt. Baggert ständig andere Frauen an. Gerüchten zufolge ist auch ab und an mehr dabei!
An einer Veranstaltung hat er mich ziemlich eindeutig angebaggert...ich hätte es nur zulassen müssen und es wäre was passiert.
Hatte lange überlegt ob ich es meiner Freundin erzählen soll. Wollte es nicht überbewerten was passiert ist...usw. usw.
...Aber...
heute habe ich es ihr endlich gesagt!

Ihre Reaktion...nach außen hin recht gelassen...
sie möchte nicht mit ihm darüber reden. Es verletzt sie zwar, aber sie will es bei ihm nicht ansprechen sondern mehr auf "Big Brother is watching you" machen....d.h. ihn nun mehr beobachten...ihm weniger blind vertauen und ihm mehr Grenzen aufweisen.

was sagt ihr zu dieser Reaktion...?!

Wie würdest ihr an ihrer Stelle handeln?

LG Sunshine

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 22:51

Hallo sunshine!
Es war meiner Meinung absolut richtig es ihr zu sagen.

Sie ist blind vor Liebe und hätte sich wohl weiterhin verarschen lassen.

Wie hätte sie denn deiner Meinung nach reagieren sollen?

Ich kann schon verstehen, dass sie das alles erst mal verdauen muss.

Ihr Freund baggert ihre Freundin an!
Das ist schon ziemlich erniedrigend.

Allerdings kann ich mir kaum vorstellen wie sie ihn beobachten will.
Ich glaube kaum, dass er vor ihr sich an andere Mädels ranmacht, oder?

Funny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 23:05
In Antwort auf funny67

Hallo sunshine!
Es war meiner Meinung absolut richtig es ihr zu sagen.

Sie ist blind vor Liebe und hätte sich wohl weiterhin verarschen lassen.

Wie hätte sie denn deiner Meinung nach reagieren sollen?

Ich kann schon verstehen, dass sie das alles erst mal verdauen muss.

Ihr Freund baggert ihre Freundin an!
Das ist schon ziemlich erniedrigend.

Allerdings kann ich mir kaum vorstellen wie sie ihn beobachten will.
Ich glaube kaum, dass er vor ihr sich an andere Mädels ranmacht, oder?

Funny

...du hast...
absolut recht..natürlich muss meine freundin diese tatsache erst mal verdauen.

Ebenso wie du denke ich auch, daß das Beobachten nicht viel bringt!!
Er macht sich zwar auch ab und an in ihrem beisein "im spaß" an andere mädels ran...doch da geht er nie "zu weit".

ich an ihrer stelle hätte meinen freund darauf angesprochen.denn wenn er bei der besten freundin schon keine skrupel mehr hat,...wie4 ist das dann bei "fremden" frauen. ich würde wollen daß er weiß daß ich nicht Blöd/naiv bin...und mir nicht alles gefallen lasse. ich würde ihm "verzeien" ihm aber klar machen daß er seine grenzen mehr kennenlernen sollte weil ich solch eine situation nicht wiederholt haben wollen würde.

oder sehe ich das total falsch??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 23:38

Sunshine...
ehrlich...

du fragst "uns/mich" wie ich
an der stelle deiner besten freundin
handeln würde?

eigentlich schon witzig. nein, wirklich witzig.

klare worte!

meine güte... das die leute
davon ausgehen, dass es eine alternative gibt,
wenn man es "besser" haben will...
was du geschildert hast, dass sie tun will..
klingt ähnlich wie die erzeihungsmethode einer
jungen mutter ihrrem 5jährigen gegenüber...

weisst?

gruss
tom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 23:48
In Antwort auf sunshine344

...du hast...
absolut recht..natürlich muss meine freundin diese tatsache erst mal verdauen.

Ebenso wie du denke ich auch, daß das Beobachten nicht viel bringt!!
Er macht sich zwar auch ab und an in ihrem beisein "im spaß" an andere mädels ran...doch da geht er nie "zu weit".

ich an ihrer stelle hätte meinen freund darauf angesprochen.denn wenn er bei der besten freundin schon keine skrupel mehr hat,...wie4 ist das dann bei "fremden" frauen. ich würde wollen daß er weiß daß ich nicht Blöd/naiv bin...und mir nicht alles gefallen lasse. ich würde ihm "verzeien" ihm aber klar machen daß er seine grenzen mehr kennenlernen sollte weil ich solch eine situation nicht wiederholt haben wollen würde.

oder sehe ich das total falsch??

LG

Hi Sunshine
Ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Du an ihrer Stelle würdest es so machen. Sie macht es eben so, wie sie es für richtig hält, wie es ihr entspricht. Das ist ja ihre Sache letzten Endes. Möglich wäre ja auch, dass sie mit ihm redet aber keine Lust hat, dir das im Detail zu erzählen.
Grüsse, wassertropfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 2:56
In Antwort auf sunshine344

...du hast...
absolut recht..natürlich muss meine freundin diese tatsache erst mal verdauen.

Ebenso wie du denke ich auch, daß das Beobachten nicht viel bringt!!
Er macht sich zwar auch ab und an in ihrem beisein "im spaß" an andere mädels ran...doch da geht er nie "zu weit".

ich an ihrer stelle hätte meinen freund darauf angesprochen.denn wenn er bei der besten freundin schon keine skrupel mehr hat,...wie4 ist das dann bei "fremden" frauen. ich würde wollen daß er weiß daß ich nicht Blöd/naiv bin...und mir nicht alles gefallen lasse. ich würde ihm "verzeien" ihm aber klar machen daß er seine grenzen mehr kennenlernen sollte weil ich solch eine situation nicht wiederholt haben wollen würde.

oder sehe ich das total falsch??

LG

Hmm..
Naja wenn du meinst du würdest es so machen okay, aber wie hier schonmal erwähnt wurde, Liebe macht Blind! Und wenn man total verliebt ist und man sich nichts besseres vorstellen kann als mit ihm zusammen zusein, man ihn auch nicht verlieren will, dann redet man nicht mit ihm!
Man denkt dann okay, ich guck mal aber sooo schlimm wird es schön nicht sein! Man will nicht reden aus angst er erteilt einem nen Korb! Oder sehe ich das jetzt falsch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club