Forum / Liebe & Beziehung

Freund chattet mit Männern, will sich treffen

10. Februar um 11:07 Letzte Antwort: 16. Februar um 17:56

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

Mehr lesen

10. Februar um 11:28
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

"Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos"

das ist alles?  was aussieht wie eine ente, quackt wie eine ente und watschelt wie eine ente, ist wohl eine ente. wieso sollten heteros schwulenpornos mögen 
dieses "ich hab nie etwas geahnt" wundert mich immer wieder.

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 11:30
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

"Was soll ich nur machen?"

umerziehn wird wohl schwer. bleibt nur trennen. außer du kannst damit leben, das er auch auf männer steht.

Gefällt mir

10. Februar um 11:42

Naja ich habe es schon irgendwie geahnt, seit ihr der Meinung Heteros mögen keine schwulen Pornos? Ich bin sexuell ja sehr aufgeschlossen, aber ich habe wirklich keine Lust dass er es hinter meinen Rücken mit einem Mann treibt....was durchaus passieren kann. Also soll ich nicht mit ihm irgendwie reden? Aber denke mit dem eindringen in seine privatssphäre ist es eh schon vorbei. Würdet ihr bei so einem Mann bleiben? Es kann ja im allgemeinen passieren dass der Mann sich trennt wegen Frau oder Mann.... finde es halt schade weil es wirklich sehr fein mit ihm ist, und es würde mir sehr schwer fallen ihn zu verlassen, aber glaube auch es ist die einzige löaung

Gefällt mir

10. Februar um 11:44
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

Ich staune über dich. Du bist doch erwachsen. Warum lässt di dich auf so eine Person ein? Der hat fanzbabartige Neigungen und du sprichst von Harmonie. Welche Harmonie denn, wenn ihr gar nicht rtichtig miteinander kommunizieren könnt? Bin ganz ehrlich, da hätte ich viel zu viel Ekel und such Angst vor Krankheiten 

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 11:44
In Antwort auf

"Was soll ich nur machen?"

umerziehn wird wohl schwer. bleibt nur trennen. außer du kannst damit leben, das er auch auf männer steht.

Könnte ich vielleicht wenn er die Wahrheit sagen würde, aber denke nicht dass er das kann, weil wie steht man denn dann da vor seinen Freunden wenn man plötzlich bi bzw. Schwul ist...

Gefällt mir

10. Februar um 11:52
In Antwort auf

Naja ich habe es schon irgendwie geahnt, seit ihr der Meinung Heteros mögen keine schwulen Pornos? Ich bin sexuell ja sehr aufgeschlossen, aber ich habe wirklich keine Lust dass er es hinter meinen Rücken mit einem Mann treibt....was durchaus passieren kann. Also soll ich nicht mit ihm irgendwie reden? Aber denke mit dem eindringen in seine privatssphäre ist es eh schon vorbei. Würdet ihr bei so einem Mann bleiben? Es kann ja im allgemeinen passieren dass der Mann sich trennt wegen Frau oder Mann.... finde es halt schade weil es wirklich sehr fein mit ihm ist, und es würde mir sehr schwer fallen ihn zu verlassen, aber glaube auch es ist die einzige löaung

"seit ihr der Meinung Heteros mögen keine schwulen Pornos?"

nein, definitiv nicht. warum auch? dafür muss man schon mindestens bi sein.

ich bin zwar keine frau, aber nein, ich würde nicht bei einer frau bleiben, die bi oder lesbisch ist. zwecks privatsphäre...es gibt doch mehr anzeichen als die chats. natürlich solltest du mit ihm darüber reden. ausserdem hätte er dir von anfang an sagen sollen was sache ist.

Gefällt mir

10. Februar um 11:56

hat auch nichts mit sexuell aufgeschlossen sein zu tun. das sind ja heteros auch bzw, deshalb muss man ja keine homosexuelle neigung haben.

Gefällt mir

10. Februar um 11:58
In Antwort auf

Könnte ich vielleicht wenn er die Wahrheit sagen würde, aber denke nicht dass er das kann, weil wie steht man denn dann da vor seinen Freunden wenn man plötzlich bi bzw. Schwul ist...

ich dachte das wäre heute kein ding mehr? sein freund geht doch damit offen um..

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 12:15

Ja ich weiß, finde es auch seltsam. Glaube eher er verschweigt diese Neigung gegenüber mir weil er eben nicht alleine sein kann, und ich bin halt hier...und ja es ist fein mit ihm zu kuscheln und zusammen zu liegen, gemeinsam zu kochen usw.

Gefällt mir

10. Februar um 12:17
In Antwort auf

Ich staune über dich. Du bist doch erwachsen. Warum lässt di dich auf so eine Person ein? Der hat fanzbabartige Neigungen und du sprichst von Harmonie. Welche Harmonie denn, wenn ihr gar nicht rtichtig miteinander kommunizieren könnt? Bin ganz ehrlich, da hätte ich viel zu viel Ekel und such Angst vor Krankheiten 

Ja das ist mir jetzt auch bewußt. Wir haben uns aber testen lassen am Anfang, weil er vor 10 Jahren drogenabhängig war und es war alles ok, das war mir wichtig. 

Gefällt mir

10. Februar um 12:26
In Antwort auf

Ja das ist mir jetzt auch bewußt. Wir haben uns aber testen lassen am Anfang, weil er vor 10 Jahren drogenabhängig war und es war alles ok, das war mir wichtig. 

Sei nicht so bedürftig. Such dir einen richtigen Partner. Es ist gar nichts 'fein' zwischen euch

4 LikesGefällt mir

10. Februar um 12:26
In Antwort auf

Ja das ist mir jetzt auch bewußt. Wir haben uns aber testen lassen am Anfang, weil er vor 10 Jahren drogenabhängig war und es war alles ok, das war mir wichtig. 

Sei nicht so bedürftig. Such dir einen richtigen Partner. Es ist gar nichts 'fein' zwischen euch

Gefällt mir

10. Februar um 12:37
In Antwort auf

Ja ich weiß, finde es auch seltsam. Glaube eher er verschweigt diese Neigung gegenüber mir weil er eben nicht alleine sein kann, und ich bin halt hier...und ja es ist fein mit ihm zu kuscheln und zusammen zu liegen, gemeinsam zu kochen usw.

kann es sein, das ihr beide das gefühl "nicht allein zu sein" teilt? denn, du behauptest zwar, das du es sehr harmonisch findest, aber in einer (glücklichen) beziehung sollte nie das gefühl aufkommen, das der partner nur mit einem zusammen ist, weil er nicht allein sein möchte. den eindruck scheint er dir aber zu vermitteln... harmonie? hmm 

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 12:44
In Antwort auf

kann es sein, das ihr beide das gefühl "nicht allein zu sein" teilt? denn, du behauptest zwar, das du es sehr harmonisch findest, aber in einer (glücklichen) beziehung sollte nie das gefühl aufkommen, das der partner nur mit einem zusammen ist, weil er nicht allein sein möchte. den eindruck scheint er dir aber zu vermitteln... harmonie? hmm 

Ja vermutlich...muss sagen ich komme aus einer extrem schwierigen Beziehung,  15 Jahre lang, und ja mir fehlt die Nähe zu einem Menschen und weil der auch so gerne kuschelt habe ich mich halt darauf eingelassen, kannte das gar nicht von meiner ex Beziehung....ich mag ihn wirklich sehr sehr gerne, vll auch Liebe, aber das fällt mir schwer, weil ich soweiso nicht mehr vertrauen kann

Gefällt mir

10. Februar um 12:45
In Antwort auf

Sei nicht so bedürftig. Such dir einen richtigen Partner. Es ist gar nichts 'fein' zwischen euch

Ja das liegt nicht an mir, das liegtt an seiner lebenslüge....

Gefällt mir

10. Februar um 13:10
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

Was bleibt dir da akzeptieren oder trennen.

Sag ihm was du gelesen hast und du wirst sehen ob er sich dem ganzen stellt und sich erklärt, wenn er nicht drauf eingeht hast du eigentlich nur eine Wahl.

Gefällt mir

10. Februar um 17:20
In Antwort auf

Ich staune über dich. Du bist doch erwachsen. Warum lässt di dich auf so eine Person ein? Der hat fanzbabartige Neigungen und du sprichst von Harmonie. Welche Harmonie denn, wenn ihr gar nicht rtichtig miteinander kommunizieren könnt? Bin ganz ehrlich, da hätte ich viel zu viel Ekel und such Angst vor Krankheiten 

Äh, seit wann ist es abartig, schwul zu sein und/oder Schwulenpornos anzuschauen?

2 LikesGefällt mir

10. Februar um 17:30
In Antwort auf

"seit ihr der Meinung Heteros mögen keine schwulen Pornos?"

nein, definitiv nicht. warum auch? dafür muss man schon mindestens bi sein.

ich bin zwar keine frau, aber nein, ich würde nicht bei einer frau bleiben, die bi oder lesbisch ist. zwecks privatsphäre...es gibt doch mehr anzeichen als die chats. natürlich solltest du mit ihm darüber reden. ausserdem hätte er dir von anfang an sagen sollen was sache ist.

Ich kenne einen Haufen Männer, die sich gerne Lesbenpornos anschauen.

Gefällt mir

10. Februar um 17:45

Mag sein, dass du nir ein Alibi ist uner aufgrund Herkunft, Alter und div anderer Gründe sich nicht ausleben kann. Abartig finde ixh es nicht, eher traurig, weil wir ha en 2020 und da ist offfensichtlich ein Mann, der lieber bewusst eine Frau verletzt als sich zu sich selbst zu bekennen.

Gefällt mir

10. Februar um 19:23
In Antwort auf

Mag sein, dass du nir ein Alibi ist uner aufgrund Herkunft, Alter und div anderer Gründe sich nicht ausleben kann. Abartig finde ixh es nicht, eher traurig, weil wir ha en 2020 und da ist offfensichtlich ein Mann, der lieber bewusst eine Frau verletzt als sich zu sich selbst zu bekennen.

Was ihr Freund macht ist natürlich nicht gerade nett.

Hier im Forum sieht man doch aber ganz gut, wie homophob unsere Gesellschaft 2020 noch  ist. Da ist es nicht verwunderlich, dass es für den Freund der Te schwer ist dazu zu stehen und es auszuleben. 

Gefällt mir

10. Februar um 20:26
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

Ich finde das nicht OK.

Natürlich werden Schwule auch heute noch stigmatisiert, aber aus Angst eine Frau mit rein ziehen, ihr was virlügen nur damit nan die Heterotarnung aufrecht hat ist einfach unfair.
 
Ich würde die Bombe platzen lassen und gehen.

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 13:09
In Antwort auf

Ich kenne einen Haufen Männer, die sich gerne Lesbenpornos anschauen.

da sind aber frauen dabei und es wird um die 3er fantasie gehn. ein hetero mann wird aber zu 100% keine schwulen pornos ansehn. wenn man es doch tut, wird man wohl gefallen daran finden und sich fragen müssen, ob man vllt doch nicht bi ist.
 

1 LikesGefällt mir

11. Februar um 13:51
In Antwort auf

Äh, seit wann ist es abartig, schwul zu sein und/oder Schwulenpornos anzuschauen?

Ich rede nicht von schwulen. Das ist völlig ok. Ich bezog mich auf Transen. 

Gefällt mir

11. Februar um 13:51
In Antwort auf

Äh, seit wann ist es abartig, schwul zu sein und/oder Schwulenpornos anzuschauen?

Ich rede nicht von schwulen. Das ist völlig ok. Ich bezog mich auf Transen. 

Gefällt mir

11. Februar um 14:27

Vielleicht hat der (verklemmte) Mann seine Sexualität selbst noch nicht so richtig raus weil er sich nie traute seinen Neigungen und Fantasien mal nachzugehen.

Aber selbst ohne die Nachrichten gelesen zu haben, gibt es doch genug Anzeichen. Wenn er sehr dürre Frauen mag, dann vielleicht weil sie eher androgyn wirken? Oder mag er es trotzdem wenn sie sehr Klischee weiblich gestylt sind?
Nur Analsex ist noch ein Hinweis, wenn nicht sogar der Größte außer den Nachrichten. Was für ein Mann mit Neigung zu Frauen verschmäht denn immer die Pussy?
Und ist Oral auch nur einseitig?

Wenn du es ansprechen möchtest, dann sprich es allgemein an, ohne Beweise. Du willst Ehrlichkeit und Vertrauen, da braucht es eh keine Beweise.

Gefällt mir

14. Februar um 7:27

Es gibt viele Paare, bei denen der eine bi ist. Wenn du offen bist, wie du gesagt hast, gibt's Wege für euch; Dreier, Swinger-Clubs, Transenpartys etc. 

Aber hier geht's auch um Fremdgehen, das ist eine andere Baustelle. Ich denke, Du solltest das ihm unbedingt sagen, dass du seinen Chat lesen konntest.

Wenn es möglich ist darüber offen und ohne Vorwürfe zu reden, könnte alles doch auch besser werden. Ihr könntet zusammen den Weg der breit gefächerten Sexualität mit vielen Möglichkeiten finden und gehen, oder die Beziehung öffnen, sodass jeder auch allein seine Erfahrungen machen kann.

Gefällt mir

16. Februar um 17:47
In Antwort auf

Hallo! Ich bin ganz traurig. BIN seit 8 monaten mit meinem freund zusammen. Schon am Anfang unserer Beziehung habe ich Fotos von nackten Männer die Verkehr haben gesehen... Ich dachte ok, er mag schwulen Pornos. Sein Freund ist oft hier und ich weiß dass er auf Transen steht bzw eine sucht weil es mit den Frauen nicht so geklappt hat. Sie schauen immer zusammen transenpornos, mein Freund sagt aber er zockt und sein Freund schaut alleine....aber manchmal hat sein Freund auch solche Anmerkungen gemacht, dass mein Freund ja auch eine Transe suchen würde....ok, ich habe es weiterhin mehr oder weniger ignoriert, da wir es eigentlich sehr schön und harmonisch haben. Aber ich hatte schon immer das Gefühl dass etwas nicht stimmt. Er steht hauptsächlich nur auf blowjob und anal, mag eigentlich nur ganz dürre Frauen, also wirklich sehr dünn, bin zwar schlank aber nicht wie ein Model, Grenze Magersucht. Das ist schon alles komisch. So und gestern war es dann soweit. Ich zocke ja immer auf seinen pc und er hat vergessen seine whatsapp Nachrichten zu löschen, bzw. Zu verstecken. Auf alle Fälle chattet er schon seit bald einen Jahr mit einem Mann. Ich muss dazu sagen, komme aus einer 16 jährigen Beziehung und was ich da am Handy gefunden habe kann man sich vielleicht in seinen schlimmsten Albträume ausmalen, deshalb schaute ich...ich weiß, war auf keinen Fall ok. Auf alle Fälle möchte er sich treffen, er sagt wie toll der chatfreund sei, und auch sein Schw.... ist super groß etc etc. Er möchte mit ihm Urlaub machen, sende sich auch immer Fotos. So wie ich das verstanden habe, hat mein Freund nicht wirklich Erfahrung bezüglich 6 mit einem Mann.Am Ende hat er zwar geschrieben er hat eine Freundin aber er schließt absolut nichts aus. Muss sagen mein Freund ist italiener, und er kann nur gebrochenes deutsch und ich nur gebrochenes italienisch, also ist die Kommunikation nicht so einfach. Was soll ich denn jetzt tun? Ich denke er braucht mich nur damit er nicht alleine ist, gemeinsam schlafen, ich den Haushalt mache und er eigentlich einen Mann will. Mir wäre lieber gewesen er hätte gleich von Anfang an gesagt, dass er bi ist oder sogar mehr schwul. Kann ihm schlecht sagen dass ich das alles gelesen habe. Was soll ich nur machen? Bin verzweifelt. Hat jemand eine ähnliche Situation? Danke fürs Lesen, Liebe grüße

Das ist hoffentlich nicht dein Ernst? 

Was willst du denn mit einem schwulen Partner, mit dem du nicht mal reden kannst, weil ihr einander sprachlich nicht versteht? Was hat dich bewogen, eine solche Beziehung einzugehen? Glaubst du etwa, du findest keinen anderen oder warum machst du sowas?

Gefällt mir

16. Februar um 17:49
In Antwort auf

Naja ich habe es schon irgendwie geahnt, seit ihr der Meinung Heteros mögen keine schwulen Pornos? Ich bin sexuell ja sehr aufgeschlossen, aber ich habe wirklich keine Lust dass er es hinter meinen Rücken mit einem Mann treibt....was durchaus passieren kann. Also soll ich nicht mit ihm irgendwie reden? Aber denke mit dem eindringen in seine privatssphäre ist es eh schon vorbei. Würdet ihr bei so einem Mann bleiben? Es kann ja im allgemeinen passieren dass der Mann sich trennt wegen Frau oder Mann.... finde es halt schade weil es wirklich sehr fein mit ihm ist, und es würde mir sehr schwer fallen ihn zu verlassen, aber glaube auch es ist die einzige löaung

Ich stelle die Frage mal anders: warum sollte es ein heterosexueller Mann in irgendeiner Weise geil finden, zwei Männern beim Sex zuzusehen?

Gefällt mir

16. Februar um 17:51
In Antwort auf

Ja ich weiß, finde es auch seltsam. Glaube eher er verschweigt diese Neigung gegenüber mir weil er eben nicht alleine sein kann, und ich bin halt hier...und ja es ist fein mit ihm zu kuscheln und zusammen zu liegen, gemeinsam zu kochen usw.

Nun, das könntet ihr ja auch alles tun, ohne eine Beziehung zu führen. Kuscheln, kochen und gemeinsam liegen kann man mit der besten Freundin auch.

Gefällt mir

16. Februar um 17:52
In Antwort auf

Ich kenne einen Haufen Männer, die sich gerne Lesbenpornos anschauen.

Lesbenpornos ist ja auch etwas anderes, da haben Frauen miteinander Sex. Viele Männer haben die Phantasie, zwei Frauen beim Sex zu beobachten und eventuell dann auch mitzumachen. Heterosexuelle Männer stehen eben auf Frauen.

Auf Männer hingegen stehen sie nicht, also fallen Schwulenpornos nicht in die Kategorie erregend. Viele Männer sind außerdem auch latent homophob.
 

Gefällt mir

16. Februar um 17:53
In Antwort auf

Ja das ist mir jetzt auch bewußt. Wir haben uns aber testen lassen am Anfang, weil er vor 10 Jahren drogenabhängig war und es war alles ok, das war mir wichtig. 

Wie hat er sich denn seine Drogensucht damals finanziert? Kann es sein, dass er sich eventuell prostituiert hat und so auf den Geschmack gekommen ist hinsichtlich Sex mit Männern?

Gefällt mir

16. Februar um 17:55
In Antwort auf

kann es sein, das ihr beide das gefühl "nicht allein zu sein" teilt? denn, du behauptest zwar, das du es sehr harmonisch findest, aber in einer (glücklichen) beziehung sollte nie das gefühl aufkommen, das der partner nur mit einem zusammen ist, weil er nicht allein sein möchte. den eindruck scheint er dir aber zu vermitteln... harmonie? hmm 

Die vermeintliche Harmonie ist hier wohl eher ein unter-den-Teppich-Kehren aller Themen, die unangenehm werden könnten. Zum Beispiel das Thema, dass er nicht auf Frauen, sondern auf Männer steht. 

Gefällt mir

16. Februar um 17:56
In Antwort auf

Ja das liegt nicht an mir, das liegtt an seiner lebenslüge....

Es liegt auch an dir, weil du dabei mitmachst. Dazu zwingt dich niemand. Es sagt ja auch niemand, dass du den Kontakt mit deinem Freund abbrechen musst. Nur Beziehung könnt ihr eben keine führen, wenn er schwul ist und du hetero.

Gefällt mir