Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund bi-sexuell wie geht ihr damit um?!!

Freund bi-sexuell wie geht ihr damit um?!!

6. August 2014 um 17:25

Hallo, ich weiss es eigentlich schon seit dem Beginn unserer Beziehung, von vor 9 Jahren, dass mein Partner auch auf Sex mit Männern steht. Ich glaube ihm, wenn er sagt, dass er sich jedoch niemals eine Liebesbeziehung mit einem Mann vorstellen könne. Kürzlich hatte er dann wohl einen sexuellen Kontakt mit einem Mann.. nur leider hat er es mir nicht gesagt, es ist dadurch herausgekommen, da er sich mit Syphillis angesteckt hat. Zum Glück hat er das nicht auf mich übertragen. Ich habe kein Problem damit, dass er sein sexuelles Verlangen in dieser Richtung nun möglicher Weise auch intensiver ausleben möchte, aber ich habe total Angst, dass wieder etwas passiert und er sich mit anderen Dingen ansteckt, Auch mit Kondom...man weiss es ja nicht. Wer hat ähnliche Erfahrungen, was habt ihr für Absprachen?

Mehr lesen

9. August 2014 um 19:08

Nur mit Kondom
Mal ganz ehrlich - Du kommst ihm da schon ziemlich weit entgegen! Wenn Du ihm schon einen "Freifahrtschein" für derartige Abenteuer gibst (was ich grundsätzlich nicht falsch finde, wenn Du damit klarkommst), dann ist doch wohl das Mindeste, daß er Sich (und damit auch Dich) schützt.

Rede Klartext mit ihm und sag daß solche Kontakte eben nur mit Kondom sein dürfen - ich persönlich finde es schon mehr als mies daß er heimliche Sexkontakte hat und nicht mal für entsprechenden Schutz sorgt. Und ich hätte auch die Befürchtung, daß er es auch in Zukunft nicht so genau nehmen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2014 um 21:21
In Antwort auf gingercat62

Nur mit Kondom
Mal ganz ehrlich - Du kommst ihm da schon ziemlich weit entgegen! Wenn Du ihm schon einen "Freifahrtschein" für derartige Abenteuer gibst (was ich grundsätzlich nicht falsch finde, wenn Du damit klarkommst), dann ist doch wohl das Mindeste, daß er Sich (und damit auch Dich) schützt.

Rede Klartext mit ihm und sag daß solche Kontakte eben nur mit Kondom sein dürfen - ich persönlich finde es schon mehr als mies daß er heimliche Sexkontakte hat und nicht mal für entsprechenden Schutz sorgt. Und ich hätte auch die Befürchtung, daß er es auch in Zukunft nicht so genau nehmen wird.

..
ja er sagt, dass ihm das ein Denkzettel war. Er wisse auch nicht was da über ihn gekommen sei und er hatte einfach Angst es mir zu erzählen (...obwohl wir offen über das Thema geredet hatten und ich ihm diesen "Freifahrtschein" gegeben habe)... ich muss zugeben, dass es mir tatsächlich nicht leicht fällt ihm noch mein ganzes Vertrauen zu schenken nach dieser Sache. Kondome sind nun für mich ein absolutes Muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper