Forum / Liebe & Beziehung

freund betrogen bitte um hilfe

16. November um 8:47 Letzte Antwort: 17. November um 13:47

hallo, 
ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll, ich habe meinen freund in der kennenlernphase betrogen gehabt was ich zu tiefst bereue und es mir so unendlich leid, ich liebe ihn so sehr. ich hatte angst es ihm zu beichten und habe es ihn erst einen monat später erzählt darauf hin macht er jetzt schluss was verständlich ist. kann mir bitte jemand einen rat geben um ihn wieder zurück zu bekommen, er blockiert mich jetzt überall und will keinen kontakt mehr. bitte ich bin so verzweifelt ich weiss nicht was ich machen soll :/

Mehr lesen

16. November um 10:02
In Antwort auf ella_24796

hallo, 
ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll, ich habe meinen freund in der kennenlernphase betrogen gehabt was ich zu tiefst bereue und es mir so unendlich leid, ich liebe ihn so sehr. ich hatte angst es ihm zu beichten und habe es ihn erst einen monat später erzählt darauf hin macht er jetzt schluss was verständlich ist. kann mir bitte jemand einen rat geben um ihn wieder zurück zu bekommen, er blockiert mich jetzt überall und will keinen kontakt mehr. bitte ich bin so verzweifelt ich weiss nicht was ich machen soll :/

Kennenlernphase ist Kennenlernphase... behalt solche beichten in Zukunft für dich.. 

Es kratzt wohl sehr an seinem Ego.. vielleicht machst du ihm nochmals klar, dass ihr euch in der Kennenlerphase befandet und diese nun mal da ist um abzuwägen... wer weiss, vielleicht hat dir erst der Sex mit dem Anderen, dir klargemacht, dass du deinen Frrund willst.. ging mir uch mal so... hatte erst ein schlechtes Gewissen, aber durch das Ereignis habe ich deutlich gefühlt, dass ich den Anderen möcht.. das (unnötige) schlechte Gewissen, verging dann trotzdem erst nach 2 Jahren...


Wie begründet ER denn das Schlussmachen?

2 LikesGefällt mir

16. November um 10:59
In Antwort auf lacaracol

Kennenlernphase ist Kennenlernphase... behalt solche beichten in Zukunft für dich.. 

Es kratzt wohl sehr an seinem Ego.. vielleicht machst du ihm nochmals klar, dass ihr euch in der Kennenlerphase befandet und diese nun mal da ist um abzuwägen... wer weiss, vielleicht hat dir erst der Sex mit dem Anderen, dir klargemacht, dass du deinen Frrund willst.. ging mir uch mal so... hatte erst ein schlechtes Gewissen, aber durch das Ereignis habe ich deutlich gefühlt, dass ich den Anderen möcht.. das (unnötige) schlechte Gewissen, verging dann trotzdem erst nach 2 Jahren...


Wie begründet ER denn das Schlussmachen?

hii danke für deine antwort,

das Schlussmachen begründet er so " Es geht einfach nur darum das es ekelhaft ist" und als ich schon öfters meinte das wir da in der kennenlernphase waren und zu dem zeitpunkt auch eine pause hatten weil er keine beziehung wollte zuerst aber das hilft alles nichts, er will gar nichts mehr von mir wissen.

denkst du ich sollte ihm zeit geben, ich weiß nicht weiter😓

1 LikesGefällt mir

16. November um 11:05

Wie was? Er wollte zu der Zeit keine Beziehung, findet es aber "ekelhaft", wenn du dich dann nach was anderem umschaust?
Lass dir da bitte kein schlechtes Gewissen machen. Und überleg dir vielleicht, ob an dem Verlust nicht doch was Gutes sein könnte, denn das hört sich für mich ziemlich nach Machtspielchen und gekränktem Ego seinerseits an.

lg
cefeu

6 LikesGefällt mir

16. November um 11:20

Den Typen willst Du nicht zurück, glaub mir das. Es ist Dein gutes Recht, Dich nach anderen Männern umzuschauen, wenn er doch keine Beziehung wollte. Eklig ist nur sein Verhalten. Hat er gehofft, Du wartest, bis er endlich will?? 🙄

4 LikesGefällt mir

16. November um 11:25
In Antwort auf cefeu1

Wie was? Er wollte zu der Zeit keine Beziehung, findet es aber "ekelhaft", wenn du dich dann nach was anderem umschaust?
Lass dir da bitte kein schlechtes Gewissen machen. Und überleg dir vielleicht, ob an dem Verlust nicht doch was Gutes sein könnte, denn das hört sich für mich ziemlich nach Machtspielchen und gekränktem Ego seinerseits an.

lg
cefeu

ja ich weiss nicht auch nicht er hat mich immer "warmgehalten" sage ich mal und als es zu dem kontaktabbruch in der zeit kam war ich halt irgendwie verzweifelt und hatte dann was mit dem anderen obwohl das ein fehler war aber er blockt mich nur ab.. 

will ihn einfach nur zurück aber ich weiss nicht wie :/

Gefällt mir

16. November um 11:26
In Antwort auf suseg.

Den Typen willst Du nicht zurück, glaub mir das. Es ist Dein gutes Recht, Dich nach anderen Männern umzuschauen, wenn er doch keine Beziehung wollte. Eklig ist nur sein Verhalten. Hat er gehofft, Du wartest, bis er endlich will?? 🙄

hatte ich ihn auch schon gesagt aber er kommt immer nur mit dem argument das ich eine hure sein, was nachvollziehbar ist

ich weiss nur nicht wie ich ihm beweisen kann das es mir leid tut, will doch nur ihn

Gefällt mir

16. November um 11:36
In Antwort auf ella_24796

hatte ich ihn auch schon gesagt aber er kommt immer nur mit dem argument das ich eine hure sein, was nachvollziehbar ist

ich weiss nur nicht wie ich ihm beweisen kann das es mir leid tut, will doch nur ihn

Du willst einen "Mann", der Dich Hure nennt??? Was ist nur mit manchen Mädels los?? Hast Du keinen Funken Stolz im Leib? Lässt Du dich gerne demütigen? Mich macht das gerade so wütend!! Lass diesen Idioten ziehen! Der wird spätestens beim nächsten Streit noch ganz andere Namen für Dich haben...Mannmannmann...

6 LikesGefällt mir

16. November um 11:37

Hallo! Aufwachen bitte! Der Typ hat dich beleidigt, nur weil du es gewagt hast, mit nem anderen was anzufangen, weil er dich zu der Zeit nicht wollte. Sowas kannst du doch nicht ernsthaft wollen!
Wenn du ihm jetzt nach diesen Beleidigungen noch hinterherrennst, zeigst du ihm, dass er mit dir machen kann, was er will - und das wird er dann in Zukunft wahrscheinlich auch tun.

Und nein, es ist nicht "nachvollziehbar", dass du ne H*re bist. Eine H*re schläft geschäftsmäßig mit vielen Männern und lässt sich dafür bezahlen. Hat das irgendwas mit deinem Verhalten zu tun? Nö, nur mit dem gekränkten Ego von Mister Wundervoll.

lg
cefeu

5 LikesGefällt mir

16. November um 11:40

Es wäre auch dein gutes Recht gewesen, es für dich zu behalten. Da finde ich "beichten" das falsche Wort.

Lass ihn ziehen. Ihr passt von euren Werten nicht zueiander.

Und einen Mann, der mich "Hure" nennt (egal aus welchem Grund) hätte bei mir sowieso nie wieder eine Chance.

4 LikesGefällt mir

16. November um 12:00

Nochwas: In deinem Thread hier klingst du sehr nach Suchtverhalten - du meinst, du willst ihn unbedingt zurück, aber wieso überhaupt? Jetzt sag bloß nicht "ich liebe ihn doch so" - sonst würd ich dich als Nächstes fragen, was ihn denn deiner Meinung nach so liebenswert macht. Und vor allem würd ich dich fragen, wo deine Selbstliebe bleibt, denn die sollte in solchen Fragen immer vorne dran stehen. Und eine Beziehung mit so einem Typen, der Treueansprüche an dich stellt, obwohl er dich zu dem Zeitpunkt nicht mal will ... die ist mit Selbstliebe ziemlich sicher unvereinbar. (Würde mich übrigens nicht wundern, wenn er während eurer "Pause" selber was mit ner anderen gehabt hätte und deshalb so aggressiv reagiert, um von sich abzulenken.)

Stichwort Selbstliebe: Ganz unabhängig davon, ob du dich ihm als treu wartendes Mädchen präsentieren solltest/wolltest, kannst du's natürlich als Fehler ansehen, dass du mit nem anderen Mann was-auch-immer getan hast. Ich sag nicht, dass das ne super Aktion war. Aber dann reagier bitte erwachsen, respektier die Gefühle deines Jetzt-Ex-Freundes und dass er dich aus seinem Leben haben will, nimm dein letztes bisschen Stolz und geh. Und bettel ihm nicht hinterher wie ein kleines Kind, das mit der Hand in der Keksdose erwischt wurde und jetzt jammert, dass Papa bitte nicht böse sein soll und es auch ganz bestimmt niiie wieder passiert.

lg
cefeu

4 LikesGefällt mir

16. November um 13:08
In Antwort auf suseg.

Du willst einen "Mann", der Dich Hure nennt??? Was ist nur mit manchen Mädels los?? Hast Du keinen Funken Stolz im Leib? Lässt Du dich gerne demütigen? Mich macht das gerade so wütend!! Lass diesen Idioten ziehen! Der wird spätestens beim nächsten Streit noch ganz andere Namen für Dich haben...Mannmannmann...

ja hm ich weiss er war von anfang an so und habe wenig selbstbewusstsein deswegen hatte ich ihn einfach akzeptiert so wie er ist auch wenn immer solche beleidigungen kamen..

Gefällt mir

16. November um 13:14
In Antwort auf cefeu1

Nochwas: In deinem Thread hier klingst du sehr nach Suchtverhalten - du meinst, du willst ihn unbedingt zurück, aber wieso überhaupt? Jetzt sag bloß nicht "ich liebe ihn doch so" - sonst würd ich dich als Nächstes fragen, was ihn denn deiner Meinung nach so liebenswert macht. Und vor allem würd ich dich fragen, wo deine Selbstliebe bleibt, denn die sollte in solchen Fragen immer vorne dran stehen. Und eine Beziehung mit so einem Typen, der Treueansprüche an dich stellt, obwohl er dich zu dem Zeitpunkt nicht mal will ... die ist mit Selbstliebe ziemlich sicher unvereinbar. (Würde mich übrigens nicht wundern, wenn er während eurer "Pause" selber was mit ner anderen gehabt hätte und deshalb so aggressiv reagiert, um von sich abzulenken.)

Stichwort Selbstliebe: Ganz unabhängig davon, ob du dich ihm als treu wartendes Mädchen präsentieren solltest/wolltest, kannst du's natürlich als Fehler ansehen, dass du mit nem anderen Mann was-auch-immer getan hast. Ich sag nicht, dass das ne super Aktion war. Aber dann reagier bitte erwachsen, respektier die Gefühle deines Jetzt-Ex-Freundes und dass er dich aus seinem Leben haben will, nimm dein letztes bisschen Stolz und geh. Und bettel ihm nicht hinterher wie ein kleines Kind, das mit der Hand in der Keksdose erwischt wurde und jetzt jammert, dass Papa bitte nicht böse sein soll und es auch ganz bestimmt niiie wieder passiert.

lg
cefeu

ich kann einfach nicht loslassen, habe angst davor alleine zu sein (sorry ich weiss gerade das wort nicht dafür), null selbstbewusstsein und sowas und wenn er nicht gerade eifersüchtig ist oder zweifel hat ist er ja auch ganz anders er ist eigentlich so ein lieber und behandelt einen gut halt nur nicht wenn er sauer ist oder eifersüchtig dann beleidigt er halt gerne.. ich weiss nicht wieso aber irgendwas hält mich an ihn. Das ding ist ja in der Pause kam er wieder auf mich zurück und wollte halt keine mehr, er konnte mir nie genau sagen was er von mir wollte 🙄

ja verstehe vielleicht sollte wir einfach beide miteinander abschließen so schwer ich das auch kann

ich danke dir

lg 
Ella

Gefällt mir

16. November um 13:15
In Antwort auf soley87

Es wäre auch dein gutes Recht gewesen, es für dich zu behalten. Da finde ich "beichten" das falsche Wort.

Lass ihn ziehen. Ihr passt von euren Werten nicht zueiander.

Und einen Mann, der mich "Hure" nennt (egal aus welchem Grund) hätte bei mir sowieso nie wieder eine Chance.

hatte ich ja erst das war auch alles gut nur der typ hatte ihn halt angeschrieben und da hatte ich auch gerade schon mit ihm darüber geredet in dem moment 

du hast recht..ist halt schwer

Gefällt mir

16. November um 13:18
In Antwort auf cefeu1

Hallo! Aufwachen bitte! Der Typ hat dich beleidigt, nur weil du es gewagt hast, mit nem anderen was anzufangen, weil er dich zu der Zeit nicht wollte. Sowas kannst du doch nicht ernsthaft wollen!
Wenn du ihm jetzt nach diesen Beleidigungen noch hinterherrennst, zeigst du ihm, dass er mit dir machen kann, was er will - und das wird er dann in Zukunft wahrscheinlich auch tun.

Und nein, es ist nicht "nachvollziehbar", dass du ne H*re bist. Eine H*re schläft geschäftsmäßig mit vielen Männern und lässt sich dafür bezahlen. Hat das irgendwas mit deinem Verhalten zu tun? Nö, nur mit dem gekränkten Ego von Mister Wundervoll.

lg
cefeu

ja ach man das ist alles so schwierig 😓 werde ihn jetzt wahrscheinlich erstmal zeit geben müssen, vielleicht verzeiht er mir ja irgendwann..

er meinte das ja nur weil er es ekelhaft findet aber klar stimmt schon was du sagst :/

lg

Gefällt mir

16. November um 13:30
In Antwort auf ella_24796

ich kann einfach nicht loslassen, habe angst davor alleine zu sein (sorry ich weiss gerade das wort nicht dafür), null selbstbewusstsein und sowas und wenn er nicht gerade eifersüchtig ist oder zweifel hat ist er ja auch ganz anders er ist eigentlich so ein lieber und behandelt einen gut halt nur nicht wenn er sauer ist oder eifersüchtig dann beleidigt er halt gerne.. ich weiss nicht wieso aber irgendwas hält mich an ihn. Das ding ist ja in der Pause kam er wieder auf mich zurück und wollte halt keine mehr, er konnte mir nie genau sagen was er von mir wollte 🙄

ja verstehe vielleicht sollte wir einfach beide miteinander abschließen so schwer ich das auch kann

ich danke dir

lg 
Ella

Ein guter Rat/Meinung von mir.
Ihr wart nicht zusammen wo das passiert ist, dann ist da eingentlich kein Problem. Du warst frei und konntest zu dem Zeitpunkt machen was du willst.
Das ganze hat vielleicht einen kleinen Beigeschmack da du an deinem Freund schon interresiert warst. Ein Betrug ist das auf keinen Fall!
Was meinst Du was kommen wird falls ihr wieder zusommen kommt.
Er sieht einen Betrug wo keiner ist und er wird es dir vermutlich immer wieder unter die Nase reiben. Du sagt du hast wenig Selbstbewusstsein, es ist gut möglich das er dich mit seiner Art durch angeblichen Betrug noch kleiner macht, so wirst du unglücklich oder ihr trennt euch sowiso...
So ist keine gesunde Beziehung möglich, sei froh das du ihn bist.

2 LikesGefällt mir

16. November um 13:31

Sein froh das du ihn los bist.

Sollte es heißen.
 

1 LikesGefällt mir

16. November um 14:04

Aber sonst ist er so lieb.. er ist nur so wenn er sauer ist.

Ja, das sind typische Sätze in toxischen Beziehungen.

Es gibt lauter Männer dort draußen, die auch vernünftig mit dir reden, wenn sie sauer sind (in jeder Beziehung wird gestritten). Du brauchst dir das nicht "antun". Ein respektvoller Umgang ist das A und O jeder Beziehung. Ich sehe das bei euch nicht.

Daher würde ich ihm an deiner Stelle keine Träne hinterher weinen, an meinem Selbstbewusstsein arbeiten und in der nächsten Beziehung von Anfang an Grenzen setzen.

2 LikesGefällt mir

16. November um 14:47
In Antwort auf ella_24796

hallo, 
ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll, ich habe meinen freund in der kennenlernphase betrogen gehabt was ich zu tiefst bereue und es mir so unendlich leid, ich liebe ihn so sehr. ich hatte angst es ihm zu beichten und habe es ihn erst einen monat später erzählt darauf hin macht er jetzt schluss was verständlich ist. kann mir bitte jemand einen rat geben um ihn wieder zurück zu bekommen, er blockiert mich jetzt überall und will keinen kontakt mehr. bitte ich bin so verzweifelt ich weiss nicht was ich machen soll :/

Es wäre auch dein gutes Recht gewesen, es für dich zu behalten. Da finde ich "beichten" das falsche Wort.Lass ihn ziehen. Ihr passt von euren Werten nicht zueiander

Gefällt mir

16. November um 14:59
In Antwort auf jack46606

Es wäre auch dein gutes Recht gewesen, es für dich zu behalten. Da finde ich "beichten" das falsche Wort.Lass ihn ziehen. Ihr passt von euren Werten nicht zueiander

Danke dass du meinen Beitrag zitierst

1 LikesGefällt mir

16. November um 16:28
In Antwort auf ella_24796

ja hm ich weiss er war von anfang an so und habe wenig selbstbewusstsein deswegen hatte ich ihn einfach akzeptiert so wie er ist auch wenn immer solche beleidigungen kamen..

Waaas?? Der hat dich sogar mehrmals beleidigt???

Ich kapiert nicht, wie Frauen sich dermassen selber am Arsch vorbei gehen können...

2 LikesGefällt mir

17. November um 13:47

Ich habe hier einen schönen Spruch für Dich. Leider kann ich gerade nicht sagen, von wem er stammt: "Glaube niemals, dass Du unwichtig bist. Jede Seele hat ihren Sinn und ihre Kraft. Wenn es Dich nicht gäbe, wäre das Leben einiger Menschen leer." Nimm Dir das zu Herzen! Wir alle sind besonders! Dein Feund ist eben eine besonders großes A...loch! Und Du hast es nicht verdient, so behandelt zu werden! Schenk Dir selber etwas Vertrauen, das solltest Du Dir wert sein. 😊❤

Gefällt mir