Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund beleidigt mich als "dumme Hure" aus Spaß

Freund beleidigt mich als "dumme Hure" aus Spaß

3. Januar um 22:36

Hallo zusammen,

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ?
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Mehr lesen

3. Januar um 22:47
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Warum lässt du dir das immer wieder bieten? Ein Mensch der einen anderen liebt und respektiert, beleidigt diesen nicht. Auch nicht im "Spaß"! Nächstes Mal nicht weinen wenn er das tut, sondern ihn rausschmeißen oder selber gehen. So jemand braucht wirklich niemand in seinem Leben! 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar um 22:48

Und wunderst dich, dass deine Eltern ein Kennenlernen seiner Eltern ablehnen?

Sag mal zum Spaß, du musst geschäftlich in die Dominikanische Republik.... Wenn er geschäftlich in einen Strippclub muß.... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar um 22:50
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Du merkst es wirklich nicht oder? 

Dein 'Freund' macht doch keine Witze. Er will dich absichtlich verletzen, beleidigen und demütigen und jedes mal gibst du ihm grünes Licht.  

wieso eigentlich? Wieso liebst du dich selbst nicht? 

er liebt es dich zu verletzen und zu demütigen. Er liebt es und du lässt es zu. 

20 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar um 22:51
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Meine Meinung dazu,  sag ihm in ganz ernstem Ton,  dass dich diese Aussagen zutiefst verletzen und er sich im Klaren sein muss,  was er damit in dir und mit dir anrichtet. 
Stell ihm ein Ultimatum, wenn er bis dahin nicht aufhört mit dem Blödsinn, dann kann er sich ne andere suchen, die er so behandelt. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar um 23:27

Hey!
Das klingt kein kleines bisschen nach meinen Ex-Freund...

Als ich mal in totaler Wut (weil er mich zwar nicht beleidigte, aber wieder schlecht stellte) ihn darauf ansprach, meinte er voll ernst (in Tränen) das er sich das nicht verkneifen kann. Er muss andere schlecht machen um sich geil hinzustellen. Und das in seinen Worten. Je "größer" und besser ich in etwas wurde, desto mehr musste er mich runter machen und beleidigen. 
Das war zum Teil der Trennungsgrund. Weil jede Frau einen Partner verdient, der NEBEN einen steht und nicht versucht die Frau zu beleidigen und runter zu machen. Er macht dich schlecht! das darf er nicht! Du bekommst ein vollkommen falsches Bild von dir! Solche Beileidigungen sollte niemand hinnehmen!
Stell ihm wirklich ein Ulitmatum. Entweder er wird besser oder er verschwindet. Glaub mir, es gibt Männer die tragen dich auf den Händen (ich selbst habe so einen kennen gelernt, es gibt sie wirklich!). Und wenn er nicht besser wird, dann beleidige ihn doch mal. Als ich meinen Ex (im Alkohol) als Wi** bezeichnete, war er sowas von verletzt. Austeilen aber selbst nicht einstecken... 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 0:09
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Schau du ihn das nächste Mal abwertend an und mache Witze über seinen Mini pen!s

Ok mal im Ernst, klingt als ob der gute Herr Probleme mit seinem selbstwert hat und um sich besser zu fühlen macht er bewusst dich fertig. Das ist natürlich ne ganz miese Art. Mache ihm in einem neutralen Gespräch klar, dass wenn sich nichts ändert du allmählich an der Beziehung zweifelst und nicht weißt wie das weiter mit euch funktionieren soll. Ich würde an deiner Stelle die Beziehung beenden, sollte sich nichts bessern. Viel Glück.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 7:34

Klingt nach einem Narzissten, der andere runtermachen muss, um sich selbst groß zu fühlen. Mit so einem ist eine gesunde, erfüllende Beziehung nicht möglich.

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 8:31

mach doch mal Witze über seine kleinen Eier oder kurzen Schwanz.... So was doofes würde ich mir von keinem Deppen anhören.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 8:47

Also, erstmal: Dein Freund ist schlicht DUMM!!!! Nicht nur schlicht und dämlich in seinem Sozialverhalen, sondern dem scheints auch schwer im Oberstübchen zu fehlen!!!!!
Was willst du denn mit jemandem, der dich eigentlich unterstützen und schätzen sollte, aber dennoch seinen SPASS darin hat, dich zu verletzen und zu treten??? Da geht mir vor Wut über solche Menschen direkt einer sausen!!
Du solltest ganz stark an deinem Gefühl für dich selber arbeiten!! Du wirst nicht an der Größe deiner Brüste gemessen!! Schieß den Mann ab, der wird das sicherlich nie ändern können!!!!!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 9:31
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Warum macht man sowas mit? Ich weiß nicht, wer kranker ist (entschuldige für die harte Wortwahl), er mit seiner unterirdischen Art oder du, die das mit sich machen lässt! 
Erfahrungen habe ich mit solchen Männern nicht, die hätten auch schlechte Karten bei mir 😬

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 9:35

Guten Morgen ,

also mein Ex hat mich nicht so gedemütigt wie dein Freund es tut, aber meiner hatte damals Spaß dran, mich vor anderen bloß zu stellen oder lächerlich zu machen. Und selbst das war mir dann irgendwann zu bunt - weil sowas geht gar NICHT. Ich bin was wert und wenn er mir das nicht zeigen kann - adios.
Wahrscheinlich denkt er noch, dass er so mega cool sei und dich an ihn bindet, aber das sollte ganz und gar nicht der Fall sein.
Dreh den spieß mal um, wetten, dass er mega sauer sein wird? Solche können kaum selbst einstecken.

Trenn dich und du wirst sehen, da gibt es viel bessere Kerle auf der Welt, die dich so behandeln wie du es verdienst! Kopf hoch!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:24
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG

Kurz und knapp: Dieser "Freund" wäre nicht mein Freund!!! 

Freunde beschimpft und demütigt man nicht! 

Solche "Freunde" braucht man nicht! Lieber geht man allein durchs Leben!

Warum lässt du dir das gefallen? Warum tust du dir das an??? 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 10:27
In Antwort auf annis_12168918

Kurz und knapp: Dieser "Freund" wäre nicht mein Freund!!! 

Freunde beschimpft und demütigt man nicht! 

Solche "Freunde" braucht man nicht! Lieber geht man allein durchs Leben!

Warum lässt du dir das gefallen? Warum tust du dir das an??? 

Mit Freund meine ich Partner! Aber auch wenn sowas in meinem weiteren Freundeskreis wäre, würde diese Person daraus entfernt!!! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 12:59
In Antwort auf loveblume_1

Hallo zusammen, 

Ich weiß leider nicht mehr weiter und brauche eueren Rat.
Mein Freund ist sehr sarkastisch veranlagt und macht oft "Witze" aber genau über die Dinge von denen er weiß, dass sie mich verletzen.
Er weiß, dass ich meine kleinen Brüste nicht sehr gerne mag und so mscht er immer wieder sarkastische Witze über meine Brüste. Im nächsten Moment sagt er ernstgemeint, dass er sie toll findet aber dennoch macht er sich größtenteils lustig darüber, dass sie klein sind. Wenn er Frauen mit großen Brüsten sieht, lässt er mich sofort spüren, dass sie ihm gefallen.
Vorhin haben wir uns über Tänzerinnen unterhalten, weil er angeblich geschäftlich in eeinem Stripclub muss. Und da sagte er mir, dass ich niemals so eine Tänzerin sein könnte .. aus Spaß und in einer sarkastischen Art 
Ich fragte ihn wieso er das denn meint und da schaute er mich von oben nach unten an total abwertend bis er mit dem Blick auf meinen Brüsten stehen blieb und sein Blick einfach nur sagte: "guck dich doch an.. ist doch logisch"
Gleich danach sagte er es sei Spaß aber man kann es nunmal nicht zurücknehmen und auch Spaß zumindest solcher basiert auf der Wahrheit.
Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist
Meistens kommt dann sowas wie, dass ich mich entspannen soll
An Weihnachten waren wir mit meiner Schwester verabredet, sie ist verlobt und wird bald heiraten, auf ihre lustig gemeinte Frage, wann es denn bei uns so weit wäre, guckte er mich angewidert an und sagte: "also bei deiner Schwester nie" so nach dem Motto, dass es bei mir niemals so weit sein wird und sowohl er als auch sonst niemand mich heiraten wird. Auch das war wieder nur Spaß.
Mein Selbstwertgefühl ist leider im Keller. Es reicht eine kleine Bemerkung und ich Weine und fühle mich nutzlos und ich Frage mich oft ob meine Reaktion solche Bemerkungen von ihm eventuell begünstigt. Oft ist es so, dass ich Weine und ihm sage, dass mich seine Bemerkung gerade sehr verletzt hat und dann mscht er währenddessen immer und immer wieder welche und sagt dann:"Ah komm das war eine mega gute Vorlage, ich musste sie ausnutzen"... bis ich irgendwann völlig ausraste, erst dann sehe ich sowas wie Reue in seinem Gesicht aber innerhalb der nächsten paar Stunden macht er wieder genau das selbe wie zuvor... Ich verstehe es nicht 
Er kann sehr liebevoll sein und macht mit Komplimente, ist für mich da, wenn es mir schlecht geht, sagt wie sehr er mich liebt und dass ich das wichtigste für ihn bin und im nächsten Moment demütigt er mich.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Männern ? 
Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen.
LG


"Gestern fragte ich ihn, ob er etwas essen möchte, da sagte er: "na los mach mir was zu essen Du dumme Hure"... auch das war aus Spaß ... er sagt es immer mit einer lustigen Stimme und grinst dabei und wenn ich ihn dann sage, dass mich das verletzt, versteht er es nicht, weil er es angeblich nicht ernst meint und es nur Spaß ist!"

Warum leerst du ihm nicht mal ein Glas Wasser über den Kopf und lächelst dabei ?

Wenn er sich dann darüber erbost - musst du sagen, alles nur Spaß (und das Lächeln nicht vergessen) du Trampel .

Dein Freund ist ein Trampel, unsensibel, ungezogen und im Prinzip wertlos . Auf ein - ich liebe dich - könnte ich getrost verzichten . 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 17:26

Ich danke euch wirklich sehr für eure Antworten, ich denke ihr habt mir wirklich die Augen geöffnet 
Ich wusste schon länger, dass es nicht richtig ist aber quasi von fremden Menschen die Bestätigung dafür zu bekommen, zeigt mir , dass ich mir nichts einbilde oder überreagiere 
Viele haben gefragt wieso ich mir das antue, nun ja ich muss zugeben, dass es Phasen in unserer Beziehung gibt, die zwar von kurzer Dauer und in großen Abständen auftreten in denen unsere Beziehung nahezu perfekt ist und diese Beleidigungen nicht vorkommen 
Mir ist aufgefallen, dass diese Phasen aber nur auftreten, wenn mein Freund nicht gestresst ist von der Arbeit also wenn er Urlaub hat 
Stress ist dennoch keine Entschuldigung dafür aber ich habe bisher immer gehofft, dass er sich ändert, weil ich in diesen Phasen gesehen habe, dass er auch gut zu mir sein kann aber Urlaub hat man nur 30 Tage im Jahr und das ist es mir nicht wert.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 17:29
In Antwort auf loveblume_1

Ich danke euch wirklich sehr für eure Antworten, ich denke ihr habt mir wirklich die Augen geöffnet 
Ich wusste schon länger, dass es nicht richtig ist aber quasi von fremden Menschen die Bestätigung dafür zu bekommen, zeigt mir , dass ich mir nichts einbilde oder überreagiere 
Viele haben gefragt wieso ich mir das antue, nun ja ich muss zugeben, dass es Phasen in unserer Beziehung gibt, die zwar von kurzer Dauer und in großen Abständen auftreten in denen unsere Beziehung nahezu perfekt ist und diese Beleidigungen nicht vorkommen 
Mir ist aufgefallen, dass diese Phasen aber nur auftreten, wenn mein Freund nicht gestresst ist von der Arbeit also wenn er Urlaub hat 
Stress ist dennoch keine Entschuldigung dafür aber ich habe bisher immer gehofft, dass er sich ändert, weil ich in diesen Phasen gesehen habe, dass er auch gut zu mir sein kann aber Urlaub hat man nur 30 Tage im Jahr und das ist es mir nicht wert.
 

Heißt das, du wirst die nötigen Konsequenzen ziehen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar um 18:04
In Antwort auf loveblume_1

Ich danke euch wirklich sehr für eure Antworten, ich denke ihr habt mir wirklich die Augen geöffnet 
Ich wusste schon länger, dass es nicht richtig ist aber quasi von fremden Menschen die Bestätigung dafür zu bekommen, zeigt mir , dass ich mir nichts einbilde oder überreagiere 
Viele haben gefragt wieso ich mir das antue, nun ja ich muss zugeben, dass es Phasen in unserer Beziehung gibt, die zwar von kurzer Dauer und in großen Abständen auftreten in denen unsere Beziehung nahezu perfekt ist und diese Beleidigungen nicht vorkommen 
Mir ist aufgefallen, dass diese Phasen aber nur auftreten, wenn mein Freund nicht gestresst ist von der Arbeit also wenn er Urlaub hat 
Stress ist dennoch keine Entschuldigung dafür aber ich habe bisher immer gehofft, dass er sich ändert, weil ich in diesen Phasen gesehen habe, dass er auch gut zu mir sein kann aber Urlaub hat man nur 30 Tage im Jahr und das ist es mir nicht wert.
 

Aber genau dieses Wechselspiel zwischen perfekt und beleidigen ist ja das System!!! Lass dir das nicht mehr bieten! Eine Beziehung kann TOTAL darauf verzichten den Partner runterzumachen/zu beleidigen. Dein Freund macht das weil er kann und du es zu lässt. Starke Frauen hätten sich längst getrennt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen