Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund auf Singlebörse unterwegs...

Freund auf Singlebörse unterwegs...

7. April 2015 um 8:08

Hallo ihr Lieben
Mein Thema wurde glaube ich schon viele Male hier behandelt aber irgendwie bin ich gerade einfach verunsichert.
Also mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen. Vor etwa einem Jahr haben wir uns beide zum Spaß bei einer kostenlosen Singlebörse angemeldet. Dort hatten wir auch Kontakt mit anderen jedoch haben wir uns immer gegenseitig die Chats und Profile gezeigt. Nach ein paar Tagen beschlossen wir unsere Profile wieder zu löschen. Nun dann war alles gut. Unsere Beziehung verlief relativ normal, mit Hoch und Tiefs. Dazu sagen muss ich noch, dass mein Freund extrem eifersüchtig ist und mich oftmals kontrolliert z.B. Verlauf durchschauen und Chats in Whatsapp durchlesen - meist ohne meine Erlaubnis. Er wurde von seiner ex mehrfach betrogen, vielleicht deswegen.
Jedenfalls hatten wir dann irgendwann einen ziemlich sollen Streit, weil er mir gestanden hat, dass er von einer Anderen geküsst wurde. Also da war wohl so, dass er mit einem Kumpel unterwegs war und sie haben getrunken und er hatte drei Tage durchgemacht. Dort war wohl auch ein Mädchen dabei, die ihn in einem unerwarteten Moment auf den Mund geküsst hat. Man muss aber dazu sagen, dass es wirklich von ihr ausging, er den Kuss nicht erwidert hat, war also nur so ein kurzer Schmatzer wie ich vllt meine beste Freundin küssen würde, und den Kontakt auch abgebrochen hat nachdem ich ihm gesagt habe wie sehr mich das verletzt. Wir haben dort beide ein wenig an unseren Gefühlen gezweifelt und ich bat ihn nachzudenken, ob er mich noch liebt. Er nahm sich etwas Zeit und kam dann wieder zurück. Seitdem ist auch wieder alles gut. Vor wenigen Tagen bin ich dann jedoch auf diese Singleseite gestoßen. Ja habe ihm nachspioniert, aber das ist schon okay, weil er es auch tut und deswegen nicht rumstresst. Dort hat er verschiedene Mädchen angeschrieben und ihnen Komplimente gemacht. Ein Chat war besonders heftig, dort hat er Bilder von ihr geschickt bekommen (nicht nackt aber schon aufreizend), ihr Sachen geschrieben wie: "Du bist so heiß", "ich würde dich gerne verwöhnen" usw. Er hat auch immer wieder zu diversen Tussen gemeint, dass sie sich mal treffen sollten. Ich habe ihn dann darauf angesprochen. Er hat mir versichert dass Alls nur aus Spaß und Langeweile war, er auch ein bisschen Bestätigung gesucht hat. Zu einem Treffen war es nie gekommen. Ich war trotzdem einfach enttäuscht und verletzt. Seit einem Jahr war er dort weiterhin unterwegs (wenn auch unregelmäßig und in Abständen von mehreren Monaten), ohne mir etwas zu sagen. Der Gedanke, dass er sich an anderen realen Mädels aufgeheizt hat und vllt sogar ein Treffen wollte, hat mich krank gemacht. Also wollte ich eine Pause um über alles nachzudenken. Diese Pause geht jetzt ein paar Tage und ich bin noch zu keinem Schluss gekommen. Einerseits liebe ich ihn sehr und er scheint es auch aufrichtig zu bereuen. Er hat seinen Account mittlerweile gelöscht und gar mir eine total liebe Nachricht geschickt: er würde mich verstehen, im Nachhinein war das alles total dumm, er kann nur immer wieder beteuerten dass er nicht die Absicht hatte sich je mit einer zu treffen und dass er nur mich liebt. Außerdem schrieb er mir, dass er völlig fertig ist weil ich nicht mehr hier bin, dass ihm alles wehtut, er nur an mich denken kann. Übrigens hat er bei unserem Streit auch geweint aus Reue und Angst mich zu verlieren. Also ich denke es ist keine Masche und er liebt mich wirklich.
Okay genug geredet. Ich möchte einfach wissen, was ihr davon haltet? Wie würdet ihr reagieren? Endgültige Trennung oder noch eine Chance geben? Habt ihr Erfahrungen mit so etwas? Ist es überhaupt Betrug oder reagiere ich über? Und wenn ich zu ihm zurück gehe wie kann ich es am besten schaffen ihm zu verzeihen und neues Vertrauen aufzubauen?
Danke schon mal allen, die sich die Mühe machen und das durchlesen bzw auch Antworten
LG

Mehr lesen

7. April 2015 um 12:43

Also
ich würde ihm diese Fragen stellen: Wie denkt ER sich das wie das in Zukunft aussieht? Was würde ER tun um das Vertrauen (was er ja schon torpediert hat) wieder aufzubauen? Weswegen vertraut ER dir nicht (denn wenn man kontrolliert ist kein Vertrauen vorhanden, egal was er sagt) vor allem, wenn bisher nur ER Probleme gemacht hat in dem Bereich? Und hat er Reue weil er das getan hat oder weil er erwischt wurde? (Also hat er das bereits beendet gehabt mit diesem dämlichen Egopush als du es herausgefunden hast..) Und warum zur Hölle kommt er erst dann auf die Idee den Kontakt zu der einen zu beenden, als du ihm SAGST, dass es dich verletzt, warum kommt er da nicht selber drauf? Und (und das ist wichtig) er soll mal schonungslos ehrlich sein und intensiv darüber nachdenken bevor er dir antwortet, damit es keine Larifari-ichwilldichjazurück-Antwort wird: Wenn es andersherum wäre und du geküsst worden wärst und dann auch noch online rumgeflirtet hättest, würde ER dir das verzeihen? Und wenn nicht, was für Gründe gäbe es dass du ihm verzeihen sollst obwohl er es andersherum nicht würde?

Nach direkt zwei solchen Aktionen wäre ja mein Vertrauen hin und wer seine zweite Chance nicht nutzt nutzt auch keine weitere und ich würde die Trennung vorziehen, aber trotzdem wöllte ich diese Fragen von ihm beantwortet bekommen und das ausführlich und vor allem ehrlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen