Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund auf Montage

Freund auf Montage

20. Januar 2014 um 7:47

Guten Morgen liebe gofeminin community Mitglieder,

meine Freund und ich sind schon lange zusammen und seid Anfang an unserer Beziehung arbeitet er als Monteuer. Am Wochenende ist er fast immer Zuhause und wir verbringen eine schöne Zeit zusammen.

Mir macht diese Wochenendebeziehung eigentlich nichts aus, aber es gibt immer wieder mal Momente, wo es mir einfach schwer fällt wenn er wieder fährt. Dann steht ich immer kurz vor den Tränen. Wie gesagt das ist nicht immer auch unter der Woche geht es mir recht gut, aber man hat immer mal wieder Momente gerade Abends wo man sich schon einsam fühlt.

Wir schreiben viel und telefonieren jeden Abend. Skypen des öfteren auch.

Ich würde einfach gerne mal die Erfahrungen von anderen community Mitglieder wissen?
Wie sieht es bei euch aus wenn euer Freund auf Montage ist?
Ist es normal das man nach langer Beziehung es doch immer noch manchmal schwerfällt?

Ich würde mich über viele Antworten freuen.

Mehr lesen

20. Januar 2014 um 8:50

Vielen Dank
Ich bin froh das wir heute echt viele Möglichkeiten nutzen können damit man Kontakt zu einander hat.

Vielen Dank supersonic333, ich finde es schön zu sehen was anderen für Erfahrungen haben und was man tun kann. Du hast mir echt weitergeholfen

lg bloody590

Gefällt mir

20. Januar 2014 um 8:55

Ich denke....
hallo adriana,
meine persönliche Meinung ist wenn man sich wirklich liebt, und gemeinsame Ziele hat, dann lebt man sich nicht ausseinander.

Besonders wenn man immer mal wieder der Beziehung eine neue persönliche Note gibt.

Von daher ist das einer der wenigen Sorge die ich habe, viel mehr ist es einfach machmal diese Einsamkeit die man hat unter der Woche.

Gefällt mir

20. Januar 2014 um 11:54

Ich bin...
... auf der "anderen Seite".

Berufsbedingt bin ich extrem viel unterwegs, z.T. mehrere Wochen am Stück. Zusätzlich arbeite ich als freischaffender Naturfotograf was wiederum bedeutet, dass ich z.T. 4-5 Wochen am Stück im Ausland unterwegs bin.

Natürlich macht sich meine Freundin hin und wieder Gedanken - aber auf der anderen Seite ist auch sie viel "auf Achse" und wir haben es schon "überlebt", dass sie für 6 Monate berufsbedingt in Südostasien unterwegs war.

Am Ende zählt doch, dass man sich liebt und vertraut. Und dass mal offen miteinander spricht und vermissen, Traurigkeit etc. auch zulässt und dem Partner so gut wie es eben geht die Sorgen nimmt.

Gefällt mir

20. Januar 2014 um 12:36
In Antwort auf schiller1981

Ich bin...
... auf der "anderen Seite".

Berufsbedingt bin ich extrem viel unterwegs, z.T. mehrere Wochen am Stück. Zusätzlich arbeite ich als freischaffender Naturfotograf was wiederum bedeutet, dass ich z.T. 4-5 Wochen am Stück im Ausland unterwegs bin.

Natürlich macht sich meine Freundin hin und wieder Gedanken - aber auf der anderen Seite ist auch sie viel "auf Achse" und wir haben es schon "überlebt", dass sie für 6 Monate berufsbedingt in Südostasien unterwegs war.

Am Ende zählt doch, dass man sich liebt und vertraut. Und dass mal offen miteinander spricht und vermissen, Traurigkeit etc. auch zulässt und dem Partner so gut wie es eben geht die Sorgen nimmt.

Da hast du...
Recht schiller1981, es ist wichtig das man den Partner unterstützt und zu ihm hält, egal in welcher Situation man auch steckt.

Gefällt mir

20. Januar 2014 um 22:15

Stimmt...
Da hast du recht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen