Forum / Liebe & Beziehung

Freund auf Escort-Seite angemeldet

Letzte Nachricht: 24. Mai um 12:36
21.05.21 um 6:56

Hallo ich hätte eine Frage und zwar sind mein Freund und ich seit ca 2 Jahren zsm, wohnen zsm und bekommen im Juli ein Kind. Nun habe ich heute auf seinem Handy entdeckt, er hat sich auf einer Escort Seite angemeldet + dafür extra eine Fake email Adresse erstellt. Bin leider nicht reingekommen da ich das Passwort nicht wusste also weiß ich jetzt nicht was er da gemacht hat. Bin echt verzweifelt, weiß nicht was ich machen soll. Dazu fährt er noch heute alleine CZ Kippen kaufen habe jetzt so Angst dass da was passiert.  

Mehr lesen

21.05.21 um 8:47

Jetzt da du über die Seite bescheid weißt, frag ihn doch einfach, was er da tut und warum er sich bei sowas anmeldet.
Wenn er abblockt und dir das ganze nicht zeigen will, dann weißt du wie Hase läuft.
Sollte er in die Richtung wirklich etwas vor haben, wirst du ihn nicht aufhalten können.

Gefällt mir

21.05.21 um 17:37
In Antwort auf

Jetzt da du über die Seite bescheid weißt, frag ihn doch einfach, was er da tut und warum er sich bei sowas anmeldet.
Wenn er abblockt und dir das ganze nicht zeigen will, dann weißt du wie Hase läuft.
Sollte er in die Richtung wirklich etwas vor haben, wirst du ihn nicht aufhalten können.

Ach und er wird natürlich ehrlich antworten: "Schatzibärli. In letzter Zeit ist deine Kugel zwar wunderschön groß geworden, aber sexuell ist das jetzt nicht der Brüller. Ich wollte mir mal ne heiße Schnitte suchen und es ganz anonym ohne Verpflichtungen treiben. Zudem ist die Gefahr viel geringer, dass sich die Frau in mich verliebt, denn ich bezahle sie ja und die arbeiten sehr professionell. Zudem ist mir das Gesuche auf der Straße oder an der Bar zu mühselig. Dann lieber ein paar Euro ausgeben. Qualität hat eben seinen Preis."

Jetzt im Ernst: er wird niemals die Wahrheit sagen. Eher: das war aus Spaß. Ein Kumpel hat mir davon erzählt und ich war neugierig, was er da so treibt.

Ich finde ansprechen super, allerdings nur mit der Konsequenz im Hinterkopf. Also vorher überlegen:

Was tue ich/ wie reagiere ich, wenn er es leugnet.
Was tue ich/ wie reagiere ich, wenn er offensichtlich lügt.
Was tue ich/ wie reagiere ich, wenn er sich versucht rauszureden.
Was tue ich/ wie reagiere ich, wenn er es zugibt.

Natürlich alles nicht in Stein gemeißelt, aber ich würde vorher darüber nachdenken.
 

3 -Gefällt mir

21.05.21 um 19:03

Hallo.

was wäre denn die Konsequenz, wenn du herausfinden würdest, dass er tatsächlich eine Escort-Dame in Anspruch nimmt? Hast du dir darüber mal Gedanken gemacht? 
Was würdest du tun?

Zugegeben; das was du gefunden hast, ist leider ein sehr starkes Indiz. Immerhin sprechen wir hier nicht über irgendeine Pornowebsite im Internet, sondern über einen Escort-Service, bei dem er sich angemeldet hat. 
Wenn er nicht selber dort arbeitet und Geld verdient, dann gibt es m.E. nur einen Grund ....


Tut mir leid für dich 

LG Wackelzahn
 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.05.21 um 9:53

Fahr mit und sag ihm was du auf seinem Handy gefunden hast.

Wenn er es nicht heute macht, macht er es morgen oder übermorgen.
Setz ihn vor die Tür wenn du glücklich werden möchtest mit deinem Kind.

Gefällt mir

24.05.21 um 10:53

Hallo,

er hat sich auf so einer Seite angemeldet ...und sich eine Fake Emailadresse eingerichtet ...
ich möchte Dich nicht ängstigen, aber lange darüber nachdenken muss man da ja wohl nicht ... die Fake Adresse ist natürlich dafür da, damit er's vor Dir verbergen kann.
 ... Du kannst ihn ja darauf ansprechen, ob's was bringt, wage ich zu bezweifeln ... er wird Dir irgendwas erzählen um sich aus der Affäre zu ziehen und um Dich zu beruhigen ... da wirst Du kurze Zeit später wieder so dasitzen wie jetzt und Dich fragen, was Sache ist ... ich kann Dir nur eines raten... Türe auf ... Typ raus ... Tür zu ... das Kind kriegst Du auch alleine groß ... viel Glück .. das schaffst Du ... 

 

Gefällt mir

24.05.21 um 12:36

War bei meinem EX Partner genauso. Er hat sogar Fake Namen wie Daniel oder Michael benutzt ☝️man muss heutzutage wirklich aufpassen. 

Gefällt mir