Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund alleine mit Freunden im Urlaub

Freund alleine mit Freunden im Urlaub

23. Juli 2009 um 20:30

Mein Freund ist gestern Abend mit zwei Freunden, die übrigens beide single sind, nach Barcelona gefahren. Ich war von Anfang an nicht einverstanden damit, weil ich weiß, wie diese Freunde drauf sind und auch weiß, dass sie öfters mal nach Lloret de Mar oder Calella fahren wollen, wo nun wirklich nichts anderes als Saufen und Flirten stattfindet. Wir sind zwei Jahre und drei Monate zusammen und ich bin seine erste Freundin, daher habe ich auch so eine Angst, dass er vielleicht mal Lust auf Abwechslung hat. Wenn dann auch noch Alkohol mit im Spiel ist...Ich kann nicht anders als ständig daran zu denken, was er gerade macht, wann er feiern geht, ob er mit anderen Mädchen tanzt, usw. War selbst mal in Calella (zu der Zeit war ich noch single) und weiß, was dort abgeht...Was soll ich nur tun...Mir ist gerade echt zum Heulen zumute. Der Abschied gestern war schon schlimm, weil ich es einfach irgendwie rücksichtslos finde, dass er einen ''Partyurlaub'' macht, obwohl er eine Freundin hat. Na ja, verbieten wollte ich ihm das natürlich auch nicht. Das Schlimmste für mich ist auch, dass ich weiß, dass er sich nur sehr selten melden wird, da er sein Handy nicht mitgenommen hat und bestimmt andere Dinge zu tun hat als jeden Tag ins Internet-Café zu rennen...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, wie ich dieses schlechte Gefühl, das ich andauernd habe, loswerde und mit der Situation besser zurechtkomme?

Mehr lesen

23. Juli 2009 um 20:40

....
''hier kann er genauso scheiss bauen wenn ers vor hätte dazu braucht er nicht in urlaub fahren''

Genau das hat mein Freund auch gesagt, aber ich bin der Ansicht, dass die Situation im Urlaub immernoch etwas anderes ist. Die Freundin ist weit entfernt, man ist in Urlaubs- und vorallem Partystimmung, trinkt Alkohol,usw. Kann schon sein, dass ich das alles etwas zu eng sehe, aber ich habe einfach Angst, dass etwas passiert und ich nie davon erfahren werde. Wie auch, wenn ER es mir nicht sagt?

Außerdem war er bis zum 21. in seiner Heimat und ich hatte nur die Möglichkeit ihn einen Tag zu sehen und gestern ist er dann wieder gefahren. Ist schon doof...

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 20:59

Hej
Hi ich mache gerade das gleiche durch wie du. Mein freun ist auch mit seinen beiden kumpels(singels)auch in urlaub gefahren und es ist einfach nur schrecklich für mich. Er meldet sich auch nicht bei mir das ist das schlimme nur ab und zu also abwarten bis er wieder zurück ist

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 21:52
In Antwort auf summer426

Hej
Hi ich mache gerade das gleiche durch wie du. Mein freun ist auch mit seinen beiden kumpels(singels)auch in urlaub gefahren und es ist einfach nur schrecklich für mich. Er meldet sich auch nicht bei mir das ist das schlimme nur ab und zu also abwarten bis er wieder zurück ist

Hmm
wie lange ist dein Freund denn weg? Hat er dir gesagt, warum er sich nicht oft meldet bzw. was heißt für dich nicht oft?
Ist er irgendwie anders zu dir am Telefon?

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 23:08
In Antwort auf chica2201

Hmm
wie lange ist dein Freund denn weg? Hat er dir gesagt, warum er sich nicht oft meldet bzw. was heißt für dich nicht oft?
Ist er irgendwie anders zu dir am Telefon?

Also

Also einmal die woche vllt.... der grund, weil er da keine nummer hat......und er auch noch seine familie für ne woche besuchen will und deshalb nicht kann. Allerdings finde ich das ganze sehr komisch und bin auch stink sauer. Seine nummer geht auch nicht ,weil er meinte er hätte seine karte da verloren. Und ich weiß nicht ob ich das abkaufen soll aber wenn er dann mal schreibt dann schreibt er ganz nomral wie immer und auch das er mich vermisst und so

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 23:20

Hallo
ich habe das selbe durchgemacht.mein freund war 3 wochen mit seinen 2 kumpels im urlaub.der eine von denen hatte auch ne freundin und einer nicht.genau daran habe ich gemerkt, dass es alles ist seinem freund zu vertrauen. die eine freundin hat sich im gegensatz zu mir voellig verrueckt gemacht. ich habe mir gedacht, ich vertraue meinem freund sehr.er ist immer ehrlich zu mir und wenn er dort was am laufen haette wuerde er es mir auch sofort sagen. das ist so. ihr muesst euren freunden einfach vertrauen und wenn dieses vertrauen nicht existiert dann kann man leider nichts an der situation aendern.
mein freund hat sich in den 3 wochen ganze 3 mal mit einer sinnlos email gemeldet, aber immer gesagt, dass er mich vermisst oder ich ihm fehle oder sonstwas. wenn man sowas nich ernst nehmen kann von seinem freund dann laeuft an der ganzen beziehung was falsch und nicht nur waehrend er im urlaub ist.

vertrauen ist das einzige was gerade hilft. und wenn du deinem freund nicht vertraust, und er dir nicht, dann laeuft da was falsch in der "beziehung".
ich dachte mir auch, vielleicht lernt er jemanden interessanteres kennen oder will abwechslung oder ihm faellt auf er moechte einfach single sein. ich konnte aber daran festhalten, dass er mit mir drueber reden wuerde und es mir sagen wuerde und mich nicht monatelang verarschen wuerde...vielleicht kannst du das ja auch.

lg

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 9:16
In Antwort auf chica2201

....
''hier kann er genauso scheiss bauen wenn ers vor hätte dazu braucht er nicht in urlaub fahren''

Genau das hat mein Freund auch gesagt, aber ich bin der Ansicht, dass die Situation im Urlaub immernoch etwas anderes ist. Die Freundin ist weit entfernt, man ist in Urlaubs- und vorallem Partystimmung, trinkt Alkohol,usw. Kann schon sein, dass ich das alles etwas zu eng sehe, aber ich habe einfach Angst, dass etwas passiert und ich nie davon erfahren werde. Wie auch, wenn ER es mir nicht sagt?

Außerdem war er bis zum 21. in seiner Heimat und ich hatte nur die Möglichkeit ihn einen Tag zu sehen und gestern ist er dann wieder gefahren. Ist schon doof...

chica
Genau so sehe ich das auch! Der Vergleich, dass es hier genauso passieren kann, hinkt gewaltig.
Selbstverständlich ist Urlaub und weit weg und mit Kumpels eine völlig andere Situtation!
Ich verstehe deine Bedenken; mir ginge es exakt genauso!
Das ist einfach eine Sch......sitution und ein Sch.....gefühl!!

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 9:34

Mir würde es auch nicht gefallen aber mal nicht gleich den Teufel an die Wand.
Ich würde das an deiner Stelle nicht so dramatisch sehen.
Du hast meiner Meinung nach nicht all zuviel Vertrauen gegenüber deinen Freund. Hat er dir schonmal einen Grund zur Eifersucht gegeben? Vertrau ihn doch einfach.
Klar ist es blöd nicht zu wissen was er gerade macht aber die ganze Zeit darüber zu grübeln macht die Sache auch nicht besser.
War dieses Jahr auch schon in Barcelona / Lloret de Mar und ich muss sagen da läuft echt nicht mehr als saufen und flirten.
Aber Hey solange er doch "nur" mit anderen Frauen tanzt ist es doch nicht si tragisch oder?
Er wird dir bestimmt treu sein, und nerv ihn nicht mit irgendwelchen Reden über Treu bleiben und so des könnte eher das gegenteil bewirken.


Lg

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 10:46

Vielen Dank
schonmal für die lieben Antworten.

Er hat sein Handy nicht mitgenommen bzw. ausgeschaltet, weil ihm das zu teuer ist, wenn jemand anruft oder SMS schreibt.

Ihr habt leider recht, ich kann nichts an der Situation ändern, aber ich kann leider nicht anders, als die ganze Zeit darüber nachzudenken. Stehe morgens schon mit so einem komischen Gefühl im Bauch auf. Ich weiß, dass viele das bestimmt übertrieben finden, aber na ja, bin diese Situation einfach nicht gewöhnt, weil er bisher in unserer Beziehung noch nie zuvor alleine mit Freunden weg war. (Und dann auch noch mit diesen Freunden... )

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass seine Freunde Mädchen kennenlernen (und das werden sie, denn darauf sind sie aus) und mein Freund nur doof daneben steht....

Grund zur Eifersucht hat er mir vor längerer Zeit einmal gegeben, als unsere Beziehung nicht gut lief, da er im Internet mit einem anderen Mädchen geschrieben hat und sich mit ihr treffen wollte (Bin aber dann dahinter gekommen)...Das habe ich leider immernoch im Hinterkopf, weil es mich damals so verletzt hat.

Nun läuft unsere Beziehung aber wieder richtig gut. Er war ja bis zum 21.07 auch im Urlaub und wir haben uns, wie schon erwähnt, nur einen Tag sehen können, aber da habe ich gemerkt, wie sehr er mich vermisst hat und wie froh er war, dass ich bei ihm bin. Daran versuche ich jetzt immer zu denken. Die meisten Leute sagen ja, dass Typen nur fremdgehen, weil ihnen etwas in der Beziehung fehlt oder die Beziehung halt nicht so gut läuft, was ja bei uns nicht der Fall ist, aber habe trotzdem Angst, dass ein einmaliger ''Ausrutscher'' passiert.

1 LikesGefällt mir

24. Juli 2009 um 10:53

Er
ist zum Glück nur für 8 Tage weg, werden uns aber zwei Tage länger nicht sehen, da ich selbst für 5 Tage in den Urlaub fliege. Hab gemerkt, dass ihn das auch gestört hat, aber er hat natürlich nichts gesagt, kann er ja auch nicht.

Eigentlich schätze ich meinen Freund nicht so ein, dass er fremdgehen würde, aber man weiß echt nie, habe das schon oft bei Freundinnen mitbekommen, die das von ihrem Freund auch niemals erwartet hätten. Klar kann man sagen: Wenn er was macht, dann ist er es auch nicht wert. Aber das ist immer so einfach gesagt, leiden würde ich darunter ja trotzdem.

Na ja, mein Freund sagt mir immer, dass ich perfekt für ihn bin und er gar kein Bedürfnis hat, andere kennenzulernen (weil ich ihm mal gesagt habe, dass ich Angst hab, dass er irgendwann mal Lust auf Abwechslung habe, da ich ja seine erste Freundin bin). Er ist selbst auch sehr misstrauisch und hat Angst mich zu verlieren, wie beispielsweise nach dem Urlaub hat er mir direkt erzählt, dass er große Angst hatte, dass nicht alles wie vorher ist.

Zwar spricht das alles gegen das Fremdgehen, aber na ja dieses doofe Kopfkino will trotzdem nicht aufhören...

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 10:57
In Antwort auf summer426

Also

Also einmal die woche vllt.... der grund, weil er da keine nummer hat......und er auch noch seine familie für ne woche besuchen will und deshalb nicht kann. Allerdings finde ich das ganze sehr komisch und bin auch stink sauer. Seine nummer geht auch nicht ,weil er meinte er hätte seine karte da verloren. Und ich weiß nicht ob ich das abkaufen soll aber wenn er dann mal schreibt dann schreibt er ganz nomral wie immer und auch das er mich vermisst und so

Hmm
das ist ja doof.
Vielleicht sehen wir beide das auch einfach zu eng. Also ich erwarte nicht von meinem Freund, dass er sich jeden Tag meldet, aber alle zwei bis drei Tage wäre schon angebracht. Alles andere finde ich irgendwie respektlos. Klar kann man seinen Spaß haben, das soll er natürlich auch, aber ich finde es gemein, wenn der Partner genau weiß, dass seine Freundin zu Hause sitzt und grübelt. Da reicht ein kleiner Anruf oder eine liebe SMS ja schon.

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 15:31

Dem kann ich nur beipflichten....
ich würde jetzt auch mal ganz locker bleiben. Ich versteh immer nicht, warum soviele, alleine in Urlaub fahren mit dem Wunsch nach Fremdgehen gleich setzen?!?! Natürlich kommt das im Urlaub vor, aber genauso zu hause...
Ich fahr jetzt auch alleine in Urlaub für 1 Woche mit ner Freundin. Aber das war schon gebucht, bevor ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin. Trotzdem hab ich nichtmal annähernd den Gedanken ihn betrügen zu wollen. Deshalb mach dir doch keinen Kopf, unternimm in der Zeit lieber was schönes mit Freunden etc. Und wenn bei Euch sonst weiter kein Stress ist und alles gut, dann mußt du dir doch keine Gedanken machen...

Was ich nur allgemein etwas merkwürdig finde und hier im Forum auch schon öfter gelesen habe, dass so viele Partner den Partyurlaub mit Freunden einem gemeinsamen Uralub zu zweit vorziehen. Und dann dafür auch tatsächlich keine Zeit und kein Geld mehr übrig haben. Sowas kenne ich garnicht und hatte ich auch noch nie als Diskussionspunkt in einer Beziehung. Erstmal hat der gemeinsame Urlaub vorrang und wenn dann Zeit und Geld für weiteres da ist, dann kann man ja auch mal mit Freunden fahren. Aber das ist vielleicht eine grundsätzliche Einstellung von mir, dass ich finde, dass ein gemeinsamer Urlaub auch zu einer Beziehung gehört und nicht nur der Alltag...

Gefällt mir

24. Juli 2009 um 18:41

Wie gesagt
ich denke auch nicht, dass er mit der Absicht in den Urlaub fährt, mir fremdzugehen, habe nur einfach Angst, dass die Versuchung und auch der Einfluss der Freunde zu groß ist.

Bin bei sowas halt leider ziemlich eifersüchtig, obwohl er noch schlimmer ist. Du schreibst ''Lass ihn mit Frauen tanzen'' aber selbst das geht mir schon zu weit. Ich finde einfach, dass sich das in einer langen Beziehung nicht gehört, vor allem weil man beim Tanzen in der Disko oft auch sehr nahen Körperkontakt hat. Wenn ich schon daran denke, werde ich total rasend...

Leider hat er sich auch noch nicht mal gemeldet, dass er gut angekommen ist. (Er ist seit dem 22. weg) Na ja, wir werden sehen, wie es ausgeht...

Danke nochmals für die Antworten, freue mich auf weitere.

Gefällt mir

25. Juli 2009 um 9:42

Oh Gott
ihr habt mir mit euren Antworten noch mehr Angst gemacht. Kann gar nicht mehr gut schlafen wegen der Sache und habe noch nicht mal was von ihm gehört.
Eigentlich traue ich ihm gar nicht zu, dass er fremdgeht, aber ein gutes Gefühl habe ich trotzdem nicht. Ich habe schon versucht seinen Freund anzurufen (er hat sein Handy mit) aber nach einer Partynacht sind wahrscheinlich alle noch am schlafen . Ich male mir schon die schlimmsten Sachen aus. Was ist, wenn die Freunde von ihm Mädchen mit aufs Zimmer nehmen. Mein Freund sitzt doch nicht daneben und guckt zu Wie soll ich die Tage noch überstehen? Das macht mich echt fertig.

Gefällt mir

25. Juli 2009 um 9:51
In Antwort auf chica2201

Oh Gott
ihr habt mir mit euren Antworten noch mehr Angst gemacht. Kann gar nicht mehr gut schlafen wegen der Sache und habe noch nicht mal was von ihm gehört.
Eigentlich traue ich ihm gar nicht zu, dass er fremdgeht, aber ein gutes Gefühl habe ich trotzdem nicht. Ich habe schon versucht seinen Freund anzurufen (er hat sein Handy mit) aber nach einer Partynacht sind wahrscheinlich alle noch am schlafen . Ich male mir schon die schlimmsten Sachen aus. Was ist, wenn die Freunde von ihm Mädchen mit aufs Zimmer nehmen. Mein Freund sitzt doch nicht daneben und guckt zu Wie soll ich die Tage noch überstehen? Das macht mich echt fertig.

Hab noch was vergessen
dass er mit mir in den Urlaub fährt geht leider aus persönlichen Gründen nicht. Seine Eltern spielen da eine Rolle, aber das ist ein anderes Thema...

Dass er sein Handy ausschaltet, finde ich nicht weiter schlimm, weil er das die zwei Wochen die er davor in seiner Heimat war (wo er wirklich nichts gemacht hat, weil er in einem Dorf wohnt) auch gemacht hat. Ihm geht es nur darum, dass es zu teuer ist Anrufe und SMS zu empfangen. Das wäre ja auch kein Problem, wenn man sich ab und zu mal von einer Telefonzelle melden oder ins Internet-Café gehen würde. Aber das hat er bisher noch nicht getan. Also ich persönlich hätte großes Verlangen, meinen Freund wenigstens einmal am Tag anzurufen.

Na ja, was würdet ihr jetzt in meiner Situation tun? Ich würde ihn so gerne anrufen, aber was sollte ich ihm sagen? Eine Szene machen würde wohl eher das Gegenteil bewirken...

Gefällt mir

25. Juli 2009 um 12:03

Hallo,
also, dass die Freunde deines Freundes Frauen mit auf das Zimmer nehmen, geht nur, wenn sie im selben Hotel wohnen, sonst dürfen die da gar nicht rein. Das mit dem Handy hat nichts zu bedeuten, vill.hat er es nicht mitgenommen, weil er es nicht verlieren will. Seine Eltern haben Probleme, dass er mit dir wegfährt? Mit seinen Freunden ist das kein Problem? Ich ahne schon fast warum. Ich glaube nicht, dass er dich dort betrügen wird!

VG

Gefällt mir

26. Juli 2009 um 16:36

Leider
immernoch kein Lebenszeichen....

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen