Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund allein nach Mallorca

Freund allein nach Mallorca

20. Juli um 21:56

Hallo meine lieben .

mein Freund (27) und ich (24) sind seit fast 2 Jahren ein paar .

ich habe eine Tochter (2) mit in die Beziehung gebracht und nächste Woche kommt unsere gemeinsame Tochter zur Welt .


eigenrlich wollten wir mal zusammen in den Urlaub aber anstatt dass wir fahren möchte er nächstes Jahr mit alten Arbeitskollegen seinen Vater und Freunden nach Mallorca . 
Und ich soll mit 2 kleinen Kindern zuhause sitzen. 

Anstatt mit uns ein familienurlaub zu machen will er lieber Strand, Party und saufen . 

Merkt betont wirklich jeden Tag dass er auf Mallorca sich zusaufen will und Party etc .

manchnal ist er ein totaler grosskotzt und Prahler deshalb hab ich das alles nicht so ernst genommen . 

Abee dann komemn so kommentare von kumpels wie „ was auf Malle passiert bleibt dort „ und ein anderer „ müssen direkt dort eine wegmachen“.

das belastet mich wirklich sehr . Nicht mal die Angst dass er fremd geht. 
Wir haben in letzter Zeit sowieso reibereien durch die ganzen Hormone und die bevorstehende Geburt und ich hab ihm gesgat wenn er sein Verhalten ändert (momentan ist er ein totaler arsch) kann er fahren ansonsten nicht. Damit war er einverstanden , hat es mir versprochen . Aber geändert hat er sich natürlich nicht. Von daher habe ich ihm gesagt : du fährst nicht nach Malle . Wir hatten eine Abmachung und die hast du nicht eingehalten. 

Sonst kommst du heim und ich bin mit den Kindern weg . Und er meinte nur „ ja und ich fahr trotzdem“ .. ich denke dass hat er nur so gesagt bzw wenn es so wäre das würde ihn schon treffen. 

Aber irgendwie will ich einfach nicht dass er fährt , und ihn juckt das null. Er macht als wäre nichts aber ich kann ihm einfach nicht in die Augen mehr sehen. 

Die leute die davon wissen sagen auch zu ihm : du kannst doch deine Freundin nicht mit 2 kleinen Kinder daheim sitzen lassen und Party machen .. geht ihm aber das eine ihr rein das andere raus . Was sagt ihr dazu 

Mehr lesen

21. Juli um 4:01

Da wäre ich auch echt mega enttäuscht. Sieht er es denn kein bisschen ein, dass er als Vater nicht mehr machen kann was er will? Zumindest nicht in dem Ausmaß wie früher. Was sagt er denn, wenn du sagst, dass es unfair ist dich allein zu lassen und warum er kein Interesse hat mit SEINER Familie wegzufahren?

1 LikesGefällt mir

21. Juli um 5:52
In Antwort auf user25049

Hallo meine lieben .

mein Freund (27) und ich (24) sind seit fast 2 Jahren ein paar .

ich habe eine Tochter (2) mit in die Beziehung gebracht und nächste Woche kommt unsere gemeinsame Tochter zur Welt .


eigenrlich wollten wir mal zusammen in den Urlaub aber anstatt dass wir fahren möchte er nächstes Jahr mit alten Arbeitskollegen seinen Vater und Freunden nach Mallorca . 
Und ich soll mit 2 kleinen Kindern zuhause sitzen. 

Anstatt mit uns ein familienurlaub zu machen will er lieber Strand, Party und saufen . 

Merkt betont wirklich jeden Tag dass er auf Mallorca sich zusaufen will und Party etc .

manchnal ist er ein totaler grosskotzt und Prahler deshalb hab ich das alles nicht so ernst genommen . 

Abee dann komemn so kommentare von kumpels wie „ was auf Malle passiert bleibt dort „ und ein anderer „ müssen direkt dort eine wegmachen“.

das belastet mich wirklich sehr . Nicht mal die Angst dass er fremd geht. 
Wir haben in letzter Zeit sowieso reibereien durch die ganzen Hormone und die bevorstehende Geburt und ich hab ihm gesgat wenn er sein Verhalten ändert (momentan ist er ein totaler arsch) kann er fahren ansonsten nicht. Damit war er einverstanden , hat es mir versprochen . Aber geändert hat er sich natürlich nicht. Von daher habe ich ihm gesagt : du fährst nicht nach Malle . Wir hatten eine Abmachung und die hast du nicht eingehalten. 

Sonst kommst du heim und ich bin mit den Kindern weg . Und er meinte nur „ ja und ich fahr trotzdem“ .. ich denke dass hat er nur so gesagt bzw wenn es so wäre das würde ihn schon treffen. 

Aber irgendwie will ich einfach nicht dass er fährt , und ihn juckt das null. Er macht als wäre nichts aber ich kann ihm einfach nicht in die Augen mehr sehen. 

Die leute die davon wissen sagen auch zu ihm : du kannst doch deine Freundin nicht mit 2 kleinen Kinder daheim sitzen lassen und Party machen .. geht ihm aber das eine ihr rein das andere raus . Was sagt ihr dazu 

wieso hast du dir so einen typen ausgesucht und ein kind mit ihm gemacht?
einen grosskotz und prahler, dem absprachen nichts bedeuten, dem offenbar nichts an einem familienleben liegt und dessen grosser wunsch es ist, sich jeden tag bis zur bewusstlosigkeit zu besaufen?
du wusstest vorher, was für ein typ das ist. dann kannst du dich jetzt auch nicht beklagen.

3 LikesGefällt mir

21. Juli um 12:02

Dann buche dir doch auch einen Party-Urlaub mit einer Freundin und er passt in der Zeit auf die Kids auf. Gleiches Recht für alle... Vielleicht rückt er ja dann von seinen Saufurlaubsplänen ab... 

2 LikesGefällt mir

22. Juli um 17:53

 Warum bekommt man ein Kind mit einem mann, der dafür offenbar nicht reif ist? Allein dass ihr diese Diskussion führt, zeigt, dass er noch nicht erwachsen genug ist. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kennenlernen beenden wegen Distanz?
Von: laura_165
neu
22. Juli um 16:28

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen