Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund akzeptiert Beruf nicht.

Freund akzeptiert Beruf nicht.

16. Juni um 13:02

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Mehr lesen

Top 3 Antworten

16. Juni um 13:15

Ja, es ist egal was dein Freund dazu sagt, du machst die Ausbildung die du möchtest. Soweit kommt es noch, dass man seine Träume in so jungen Jahren vom Freund abhängig macht, es ist ja nicht mal sicher, ob ihr zwei auch wirklich iwann mal heiratet, du bist sehr jung. Du musst deinen Weg selbst finden und dich nicht von solchen Vorwänden und auch Erpressungen verunsichern lassen.

30 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:57
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Ergreife den Beruf und schieße deinen Freund in den Wind. Am besten sagst du ihm, dass du echt nicht weißt, ob du mal mit einem so intoleranten Menschen verheiratet sein möchtest.

15 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:08

Da gibt es so ein Wort, das heißt Toleranz und das kann dein Freund ja mal in einem Buch nachschlagen.
Ansonsten kannst du ja noch Polizistin werden.

13 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:08

Da gibt es so ein Wort, das heißt Toleranz und das kann dein Freund ja mal in einem Buch nachschlagen.
Ansonsten kannst du ja noch Polizistin werden.

13 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:09
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Was hat er denn für ein Problem?!
deine Berufswahl - deine Sache.

seinen Spruch finde ich übergriffig und fast erpresserisch.

hat er tragfähigere Gründe als „Hass auf Uniformen“?

9 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:15

Ja, es ist egal was dein Freund dazu sagt, du machst die Ausbildung die du möchtest. Soweit kommt es noch, dass man seine Träume in so jungen Jahren vom Freund abhängig macht, es ist ja nicht mal sicher, ob ihr zwei auch wirklich iwann mal heiratet, du bist sehr jung. Du musst deinen Weg selbst finden und dich nicht von solchen Vorwänden und auch Erpressungen verunsichern lassen.

30 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:23

Ich finde das einen echt coolen Beruf.
Vielleicht hat er Angst, dass du zu anziehend wirkst in Uniform

Auf jeden Fall ist sein Verhalten imo total kindisch.
Soll er froh sein, dass du nicht einen total überlaufenen "Frauenberuf" ergreifst, wo du es dann später immer schwer hast, wenn du einen Job brauchst.

4 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:27

Was will er denn, dass du beruflich machst? Was mischt er sich in deine Ausbildungswahl und spätere Berufswahl ein?

Vielleicht fühlt er sich dann "kleiner", wenn du so einen tollen Job bekommen solltest. Zoll ist echt verantwortungsvoll und das schafft nicht jeder.

Denk daran, den Beruf den du wählst, den du dann ausübst und vielleicht auch mal wechselst oder dich in dem Beruf weiter entwickelst, das ist die Tätigkeit, mit der du sehr viel Zeit und Energie verbringst. Einen Beruf zu finden, den man spannend, gut, interessant findet, ist wichtig, denn sonst kann man bald die Lust an der Arbeit verlieren. Und dabei ist die Arbeit zum einen eine wirklich bereichernde Sache und zum anderen sichert sie das Einkommen. Also ... Dein Leben und deine Entscheidung.

10 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:34
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Lass dich bitte von einem so unreifen Kerl nicht in deiner Berufswahl beeinflussen  Denn ich gehe mal davon aus dass er keine wirklichen Gründe dafür nennen kann, warum ihm deine Berufswahl nicht gefällt. 
Und selbst dann sollte er deine Entscheidung akzeptieren, denn du bist schließlich diejenige die damit( deinem Beruf) einen Großteil deiner Zeit verbringt. Also mach dass wenn das dein Wunschberuf ist. 

2 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:38

Was meinst du mit "ziemlich lange" zusammen? Du bist 17. Du bist mit deinem Freund den ganzen Tag zusammen? Der ist also arbeitslos. Naja. Wie lange die große Liebe noch geht, ist offen. Beim Zoll hast du einen sicheren Job auf Lebenszeit. Wirst womöglich verbeamtet mit sämtlichen Vorteilen. Besser, als an einer Kasse um Supermarkt zu sitzen. Hat er dir schon mal eine Alternative vorgeschlagen? Ich würde das an deiner Stelle zumindest antesten. Eine "Uniform" hat doch jeder irgendwie an, egal ob der Mechaniker seinen Arbeitsanzug, die Verkäuferin bei McDonalds ihre firmeneigene Kluft oder die Stewardess...usw., sogar die Müllmänner! Mit "Typen in Uniform" meint dein Freund speziell die Polizei!! Frag ihn mal, ob er mit denen schon öfter schlechte Erfahrungen gemacht hat..., und sicher waren dann immer die "Bullen" schuld.  -LG Melle-

8 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:41
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Er hat minderwertigkeitskomplexe. Das vermute ich.  Er sieht seinen Beruf nicht gleichwertig oder hochwertiger als deiben wunschberuf.  

Zudem solltest du dir keine Gedanken über heiraten machen.  Ihr seid beide ja fast noch Kinder.  

alles gute und viel Spaß im job

4 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:57
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Ergreife den Beruf und schieße deinen Freund in den Wind. Am besten sagst du ihm, dass du echt nicht weißt, ob du mal mit einem so intoleranten Menschen verheiratet sein möchtest.

15 LikesGefällt mir

16. Juni um 13:59
In Antwort auf kreuzunge

Ich finde das einen echt coolen Beruf.
Vielleicht hat er Angst, dass du zu anziehend wirkst in Uniform

Auf jeden Fall ist sein Verhalten imo total kindisch.
Soll er froh sein, dass du nicht einen total überlaufenen "Frauenberuf" ergreifst, wo du es dann später immer schwer hast, wenn du einen Job brauchst.

Ich denke eher, dass er jemand ist, der mit Autoritäten nichts anfangen kann und mit Uniform eben Autoritäten assoziiert. Ein Mensch in Uniform ist also automatisch "der Feind".

Was natürlich totaler Unsinn ist.

4 LikesGefällt mir

16. Juni um 14:02
In Antwort auf fresh0089

Er hat minderwertigkeitskomplexe. Das vermute ich.  Er sieht seinen Beruf nicht gleichwertig oder hochwertiger als deiben wunschberuf.  

Zudem solltest du dir keine Gedanken über heiraten machen.  Ihr seid beide ja fast noch Kinder.  

alles gute und viel Spaß im job

Nochmal, extra für dich, fresh..., wenn jemand mit "Typen in Uniform" ein Problem hat, dann hat dieses Problem, wie jedes andere auch, eine Ursache. Kommst du mit?

Gefällt mir

16. Juni um 14:07
In Antwort auf melle18

Nochmal, extra für dich, fresh..., wenn jemand mit "Typen in Uniform" ein Problem hat, dann hat dieses Problem, wie jedes andere auch, eine Ursache. Kommst du mit?

Ich komme mit. Danke. 

mein Mann trägt auch uniform mit vier Streifen.  Bin also nicht ganz weltfremd. Dennoch danke.  

2 LikesGefällt mir

16. Juni um 15:03
In Antwort auf fresh0089

Ich komme mit. Danke. 

mein Mann trägt auch uniform mit vier Streifen.  Bin also nicht ganz weltfremd. Dennoch danke.  

Sorry, wollte dich nicht angreifen, mein Dad nämlich auch..-LG-

Gefällt mir

16. Juni um 15:52

Wenn sein einziges argument gegen diesen beruf ist, dass er was gegen menschen in uniformen hat, dann sollte das in deiner auswahl absolut kein gewicht haben! Du musst dich in deinem Job wohl fühlen und ein guter partner würde dich bei deinem wunsch unterstützen.

2 LikesGefällt mir

16. Juni um 16:53
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

Du trägst die Uniform doch nicht in deiner Freizeit... wenn dieser Job dein Traumberuf ist dann erfüll ihn dir... du lebst nicht nur für andere, sondern auch für dich selbst, sogar in erster Linie für dich selbst... er setzt dich unter Druck mit solchen Sprüchen das er nicht weiß ob er einer Zollbeamtin zusammen sein möchte... redet es schlecht, es scheint mir nicht so das er irgendwelche schlüssigen Argumente bringt... wenn das sein ernst ist das auf Verderb und Gedeih den Berufswunsch nicht achtet... würde ich sagen er hat Pech gehabt, aber jemanden kompromisslos ohne Dialog die Knarre auf die Brust setzen und sagen Job oder Ich... bei wäre die Antwort immer die selbe und zwar das derjenige der mich versucht zu erpressen sich aus meinem Leben fortan raushalten soll... ja das ist nicht so einfach wenn das Herz mit dran hängt... aber jemand der so mit mir umgeht, dem kann ich nicht wirklich viel bedeuten... also gäbe es nur 2 Worte die ich deinem Freund zukommen lassen würde: "Die Tür."

Gruß
Pav

3 LikesGefällt mir

16. Juni um 18:05
In Antwort auf l0v3tenl

Hallo ihr Lieben,
Mein Freund und ich sind schon ziemlich lange zusammen, sind den ganzen tag zusammen und waren sogar schon im urlaub. Nun ja. er arbeitet als Mechaniker und ich bin eben noch junge 17 Jahre alt und werde mich nun bewerben (mittlere reife). Ich möchte sehr gerne zum Zoll gehen jedoch hat mein Freund einfach was dagegen weil er "die typen in Uniform" einfach hasst. Er wird direkt pissig wenn ich auch nur drüber Rede. Ich liebe ihn wirklich und ich weiß er mich auch. Jedoch sagte er letztens zu mir "ich weiss echt nicht ob ich mal mit einer zollbeamtin verheiratet sein möchte" könnt ihr mir rat geben und einfach helfen? :/

naja. die sache ist die: arbeitest du beim zoll musst du glaub sogar jeden melden, bei dem du nur mitbekommst, dass es dich nen film im internet runtergeladen hat. oder ne cd gebrannt. irgendwie so.
also das ist schon sehr eng. sonst kann man nämlich dir ans bein pinkeln, wenn rauskommt du hast es gewusst und nicht gemeldet.

so ganz voller vorurteile läuft im mechaniker-eck eben auch manches schwarz. das dürfte er dir gar nie erzählen, weil dann müsstest du auch ihn melden. dass er da ein wenig angespannt wäre (in dem fall, dass ihn irgendwas davon betrifft was gern als kavaliersdelikt gesehen wird) finde ich nachvollziehbar. kann also sein, dass ihr nicht passt, falls du ein sehr enges gewissen hast und er manches etwas lockerer sieht.

lg

Gefällt mir

16. Juni um 18:23

Immer diese zornigen jungen Burschen dir nicht wissen wohin mit ihrem Unmut, vielleicht würde ihm beim Sport auspowern gut tun und ihn von seinen komplett irrationalen Gedankengängen abbringen.

Gefällt mir

16. Juni um 18:34

Hab schon einige dokus über den zoll gesehen, wo die zollfuzzys direkt zugegeben haben, das es ihnen eine unheimliche freude macht in fremder leute sachen rumzuwühlen und sich feiern, wenn sie mal wieder jemand eine stange zigaretten abnegmen können. Oder die es total spannend und unterhaltsam finden, den ganzen tag pakete fremder leute aufzureissen und drin rum zu wühlen. Da krieg ich immer aggressionen wenn ich sowas sehe.

Ich finds ja gut, wenn die z.b. container kontrollieren und verhindern, das drogen oder sonstiger müll tonnenweise ins land kommt. Aber diese bespitzeln der eignen bürger find ich zum kotzen. Ich hatte auch mal solche leute im freundeskreis und konnt mich nicht wirklich für die erwärmen. Ich glaub, wenn man so einen job hat, bleibt man besser unter sich.

Gefällt mir

16. Juni um 18:39
In Antwort auf loganfive

Hab schon einige dokus über den zoll gesehen, wo die zollfuzzys direkt zugegeben haben, das es ihnen eine unheimliche freude macht in fremder leute sachen rumzuwühlen und sich feiern, wenn sie mal wieder jemand eine stange zigaretten abnegmen können. Oder die es total spannend und unterhaltsam finden, den ganzen tag pakete fremder leute aufzureissen und drin rum zu wühlen. Da krieg ich immer aggressionen wenn ich sowas sehe.

Ich finds ja gut, wenn die z.b. container kontrollieren und verhindern, das drogen oder sonstiger müll tonnenweise ins land kommt. Aber diese bespitzeln der eignen bürger find ich zum kotzen. Ich hatte auch mal solche leute im freundeskreis und konnt mich nicht wirklich für die erwärmen. Ich glaub, wenn man so einen job hat, bleibt man besser unter sich.

Yo, und was hat das jetzt mit der TE zu tun? Dass es überall schwarze Schafe gibt ist schon klar, dazu braucht man auch keine Doku um das zu wissen.

5 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Unglücklich glücklich verliebt!
Von: eileen.96
neu
19. Juni um 1:52

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen