Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freund, aber in jemand anderen verliebt

Freund, aber in jemand anderen verliebt

20. März 2012 um 21:47 Letzte Antwort: 21. März 2012 um 8:29

Hey ihr lieben,
ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und die Beziehung lief des öfteren alles andere als gut... .
Er hat mich ein paar mal grob angefasst als wir gestritten haben und er betrunken war. Hat sich an andere Mädels rangeschmissen und in letzter Zeit hab ich einfach gemerkt das wir nicht wirklich zueinander passen und nur noch streiten wegen jeder kleinigkeit...vertrauen ihm gegenüber habe ich kaum noch... und was noch hinzu kommt, mein Freund ist ein Borderliner.

Es ist einfach so viel passiert die ganzen 1,5 Jahre und nun habe ich mich in jemand anderen verliebt (david), der auch total lieb zu mir ist und mir auch immer wieder zeigt das er auch in mich verliebt ist (sagt mir dauernt wie sehr er mich vermisst,schenkt mir blumen usw)...

ich weiß zurzeit einfach nicht was ich will... ich hänge total an meinem Freund auch wenn soviel schief gelaufen ist, ist er mir total ans Herz gewachsen. Mich von ihm zu trennen war schon oft ein Thema für mich, aber ich habe es nie gemacht, weil ich so angst habe einen Fehler zu machen oder es vielleicht später zu bereuen und konnte es emotional einfach nicht,warum auch immer...
Meine Freunde sagen mir immer wieder ich wär zu gutmütig... ich habe ihm schon soviel verziehen und helfe ihm immer wieder aus wenn er auf dem trockenen sitzt und ich denk mir was ist wenn ich nicht mehr seine Freundin bin? ...ohne mich wär er wahrscheinlich verhungert da er nicht viel zum Leben hat.
Am Anfang dachte ich das mir mein Kopf vielleicht nur was vorspielt mit David und das nur Einbildung oder Einsamkeit ist...aber langsam merke ich das es meine Gefühle ernst meinen. Vor ca. 2 Wochen hatte ich einen gemütlichen abend unter Freunden zuhause...und als alle gegangen sind ist David noch ein bisschen bei mir geblieben dann kams zum kuscheln und wir haben rumgeknutscht. Es fühlt sich einfach gut an wenn er in meiner nähe ist. Wenn mein Freund neben mir liegt und wir kuscheln fühle ich kaum noch was dabei... trotz allem habe ich ein schlechtes gewissen meinem Freund gegenüber und er fällt mir so unendlich schwer es zu beenden. Ist es die gewohnheit oder schon abhängigkeit? ich weiß es nicht.
Scheiß Situation

was haltet ihr davon?

Mehr lesen

21. März 2012 um 8:29


Schon nach dem ersten Absatz war mir klar, dir zu raten die Beziehung zu beenden. Dass du es zulässt, das er so zu dir ist. Sieht so aus, als wäre ihm die Beziehung auch nicht mehr so wichtig. Du bist viel zu gut zu ihm und er nutzt das aus. Mach es nicht davon anhängig was er hat bzw. nicht hat. Villt ist er ja nur noch aus dem Grund mit dir zusammen, weil du sofort springst, wenn er ruft.Ich habe eine ähnliche Situation erlebt und kann sagen, dass er es dann doch ganz gut ohne mich hinbekommen hat. (emotional und finanziell) Ich denke du bist emotional Abhängig von ihm. Und das ist auch der Grund, warum du dich nicht schon längst getrennt hast. Denn eigentlich weißt du, dass die Beziehung nicht mehr läuft.

Du schreibst, du hängst sehr an ihm, aber lieben tust du einen anderen. Bist du dir sicher, dass es nicht doch die Einsamkeit ist, die dich zu ihm führt? Er schenkt dir die Aufmerksamkeit, die dir dein Freund nicht mehr gibt.

Ihr habt euch geküsst. Das allein ist schon ein Grund die Beziehung zu beenden. Du wirst unter der Trennung leiden, aber das wird vorbei gehen. Und WENN du alles verarbeitet hast, DANN kannst du die neue Beziehung eingehen.

Liebe Grüße und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook