Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdverliebt trotz Beziehung? Hilfe

Fremdverliebt trotz Beziehung? Hilfe

13. August 2018 um 23:46

Hallo Leute ich bin langsam echt verzweifelt. Ich bin seit über 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir waren 1 Mal getrennt und allgemein hatten wir oft Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten, welche aber immer eskaliert sind. Aber ich liebe ihn und eigentlich ist alles schön. Naja , während wir mal eine Beziehungspause hatten (vor ca 2 Monaten) habe ich einen Mann kennengelernt. Er war toll, aber ich wusste dass ich meinen Freund möchte und habe es ihm auch offen gesagt, damit er sich keine Hoffnungen macht. Naja so ging der Kontakt weg und mein Freund und ich kamen wieder zusammen. Einige Wochen später meldete sich meine Bekanntschaft wieder bei mir um zu wissen wie es mir geht usw. Naja so kamen wir ins Gespräch und leider hatten mein Freund und ich zu dem Zeitpunkt wiedermal Streit, sodass ich mich darauf eingelassen habe . Ich habe mich mit ihm getroffen und es war so schön. Wir haben uns so gut verstanden, ich habe mich so wohl bei ihm gefühlt. Einige Tage später haben wir uns sogar geküsst. (Das war zu der Zeit als mein Freund und ich gerade die Trennung hatten). Es war alles soo schön mit ihm in ihm habe ich etwas gesehen, was ich in meinem Freund vermisse.. ist es vllt. Die Neugier und das Gefühl sich mit jemandem stundenlang unterhalten zu können? Naja .. so schön wie es auch war , ich habe ihn angeligenogen dass ich in einer WG wohne und dass mein Freund und ich nicht mehr zusammen sind. Ich weiß es war scheiße, aber als wir uns kennengelernt haben wollte ich ihm nicht sagen, dass ich mit meinem Freund wohne und als er mir erneut geschrieben hat konnte ich ihm aus irgendeinem Grund nicht sagen, dass mein Freund und ich wieder zusammen sind. Hinzu kommt, dass ich, so doof wie ich bin, ich mich im Datingportal mit einem Fakeaccount angemeldet habe (wo er auch angemeldet ist) um zu testen ob er ein fuckboy ist. Es lief auch alles gut, bis auf einen Fehler der mir unterlaufen ist : ich war im Urlaub für paar Tage und habe die Standortanzeigee nicht ausgemacht, sodass ich denke, dass er es so gemerkt hat (ich war in DE in einer anderen Stadt). Als er mich darauf angesprochen hat habe ich ihn gefragt wie er darauf kommt und er meinte nur “egal“ und ich habe es verneint. Ziemlich dumm ich weiß. so ist der Kontakt abgebrochen. Ich habe nun seit 1 Woche keinen Kontakt mehr zu ihm , aber ich sehne mich so sehr nach ihm. Ich liebe meinen Freund eigentlich und habe das Gefühl ich tue was schlimmes. Aber andererseits muss ich ständig an meine Bekanntschaft denken. Er geht mir einfach nicht aus dem Kopf und ich weiß nicht was ich tun soll. Wir haben uns damals nur geküsst, es ist nicht mehr passiert, aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Und das gerade jetzt wo alles mit meinem Freund wieder gut läuft. Ich weiß nicht was ich tun soll? Kann mir da jemand helfen, ihr seht es ja schließlich aus einer objektiven Sicht.

Mehr lesen

14. August 2018 um 6:05

Ne objektive Sicht? Schaffe klare Verhältnisse indem du dich entweder trennst oder bei deinem Freund bleibst, mit ihm über Probleme redest, daran mit ihm arbeitest und dem anderen nicht hinterher trauerst.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 15:10

Du scheinst gerne zu lügen. Du hast sogar hier im Post gelogen. Du schriebst, Du hättest den Neuen geküsst, als Dein Freund und Du gerade die Trennung hattet. Gleich danach schreibst Du, dass Dein Freund und Du zusammen wart. 

Das fehlende Vertrauen Deiner neuen Bekanntschaft gegenüber beruht wohl darauf, dass man(n) Dir selber ganz offensichtlich auch nicht trauen kann. 

Die Behauptung, Du liebst Deinen Freund, nimmt Dir niemand ab. 

Schaffe erst mal GANZ reine Verhältnisse, dann kannst Du weiter kucken.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2018 um 19:55
In Antwort auf haesli4

Du scheinst gerne zu lügen. Du hast sogar hier im Post gelogen. Du schriebst, Du hättest den Neuen geküsst, als Dein Freund und Du gerade die Trennung hattet. Gleich danach schreibst Du, dass Dein Freund und Du zusammen wart. 

Das fehlende Vertrauen Deiner neuen Bekanntschaft gegenüber beruht wohl darauf, dass man(n) Dir selber ganz offensichtlich auch nicht trauen kann. 

Die Behauptung, Du liebst Deinen Freund, nimmt Dir niemand ab. 

Schaffe erst mal GANZ reine Verhältnisse, dann kannst Du weiter kucken.

Ah stimmt ich lüge , anscheinend hast du nicht verstanden in welcher Reihenfolge das alles abgelaufen ist. Aber stimmt ich bin ja eine Lügnerin und lüge selbst im Post. Aber sonst gehts dir noch gut? Wahnsinn was sich manche mit der Anonymität erlauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 9:17

Überrascht es Dich, wenn man den Überblick verliert aufgrund Deiner Schilderungen?

Und wie kann man das denn verstehen, dass Du Deinen Freund eigentlich (!) liebst, aber gleichzeitig andauernd vom anderen träumst? Den Du verdächtigst, ein Fxx-Boy zu sein, woraufhin Du ihn sogar ausspionierst, während Du ihm gleichzeitig verschweigst, in einer Beziehung zu sein? 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:02
In Antwort auf haesli4

Überrascht es Dich, wenn man den Überblick verliert aufgrund Deiner Schilderungen?

Und wie kann man das denn verstehen, dass Du Deinen Freund eigentlich (!) liebst, aber gleichzeitig andauernd vom anderen träumst? Den Du verdächtigst, ein Fxx-Boy zu sein, woraufhin Du ihn sogar ausspionierst, während Du ihm gleichzeitig verschweigst, in einer Beziehung zu sein? 

Oh man wenn ich eine Erklärung hätte dann würde ich diese Frage ja wohl nicht stellen. Und wenn du die Zusammenhänge nichz mal verstehst und auch kein Plan hast was duich raten sollst dann lass es lieber , anstatt so bösartig zu kommentieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:02

Einfach die Frage lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:08
In Antwort auf annabelle1-2

Oh man wenn ich eine Erklärung hätte dann würde ich diese Frage ja wohl nicht stellen. Und wenn du die Zusammenhänge nichz mal verstehst und auch kein Plan hast was duich raten sollst dann lass es lieber , anstatt so bösartig zu kommentieren.

Es ist also bösartig? 

Schon mal daran gedacht, dass ich Dir bloss einen Spiegel vorhalte, an welchem Du erkennst, was Dein Problem sein könnte?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:09

Maria-Claudia, war das denn nicht alles völlig easy nachzuvollziehen? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:11
In Antwort auf annabelle1-2

Hallo Leute ich bin langsam echt verzweifelt. Ich bin seit über 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir waren 1 Mal getrennt und allgemein hatten wir oft Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten, welche aber immer eskaliert sind. Aber ich liebe ihn und eigentlich ist alles schön. Naja , während wir mal eine Beziehungspause hatten (vor ca 2 Monaten) habe ich einen Mann kennengelernt. Er war toll, aber ich wusste dass ich meinen Freund möchte und habe es ihm auch offen gesagt, damit er sich keine Hoffnungen macht. Naja so ging der Kontakt weg und mein Freund und ich kamen wieder zusammen. Einige Wochen später meldete sich meine Bekanntschaft wieder bei mir um zu wissen wie es mir geht usw. Naja so kamen wir ins Gespräch und leider hatten mein Freund und ich zu dem Zeitpunkt wiedermal Streit, sodass ich mich darauf eingelassen habe . Ich habe mich mit ihm getroffen und es war so schön. Wir haben uns so gut verstanden, ich habe mich so wohl bei ihm gefühlt. Einige Tage später haben wir uns sogar geküsst. (Das war zu der Zeit als mein Freund und ich gerade die Trennung hatten). Es war alles soo schön mit ihm in ihm habe ich etwas gesehen, was ich in meinem Freund vermisse.. ist es vllt. Die Neugier und das Gefühl sich mit jemandem stundenlang unterhalten zu können? Naja .. so schön wie es auch war , ich habe ihn angeligenogen dass ich in einer WG wohne und dass mein Freund und ich nicht mehr zusammen sind. Ich weiß es war scheiße, aber als wir uns kennengelernt haben wollte ich ihm nicht sagen, dass ich mit meinem Freund wohne und als er mir erneut geschrieben hat konnte ich ihm aus irgendeinem Grund nicht sagen, dass mein Freund und ich wieder zusammen sind. Hinzu kommt, dass ich, so doof wie ich bin, ich mich im Datingportal mit einem Fakeaccount angemeldet habe (wo er auch angemeldet ist) um zu testen ob er ein fuckboy ist. Es lief auch alles gut, bis auf einen Fehler der mir unterlaufen ist : ich war im Urlaub für paar Tage und habe die Standortanzeigee nicht ausgemacht, sodass ich denke, dass er es so gemerkt hat (ich war in DE in einer anderen Stadt). Als er mich darauf angesprochen hat habe ich ihn gefragt wie er darauf kommt und er meinte nur “egal“ und ich habe es verneint. Ziemlich dumm ich weiß. so ist der Kontakt abgebrochen. Ich habe nun seit 1 Woche keinen Kontakt mehr zu ihm , aber ich sehne mich so sehr nach ihm. Ich liebe meinen Freund eigentlich und habe das Gefühl ich tue was schlimmes. Aber andererseits muss ich ständig an meine Bekanntschaft denken. Er geht mir einfach nicht aus dem Kopf und ich weiß nicht was ich tun soll. Wir haben uns damals nur geküsst, es ist nicht mehr passiert, aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Und das gerade jetzt wo alles mit meinem Freund wieder gut läuft. Ich weiß nicht was ich tun soll? Kann mir da jemand helfen, ihr seht es ja schließlich aus einer objektiven Sicht.

wenn du deinen Freund liebt, dann versuch mal mit dem neuen aufzuhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:38
In Antwort auf haesli4

Es ist also bösartig? 

Schon mal daran gedacht, dass ich Dir bloss einen Spiegel vorhalte, an welchem Du erkennst, was Dein Problem sein könnte?

Gehts noch? Was nimmst du dir hier für ein Recht heraus Menschen die du nicht kennst so persönlich anzugehen? Ich habe eine Frage gestellt und wenn du diese nicht checkst oder nicht lesen kannst dann spar dir deine Kommentare, so einfach ist das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:39

Ja ? Tue ich ! Und ? Was ist daran widersprüchig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:46

Also, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Der Text ist, wenn man ihn auch wirklich liest, verständlich. Da gibt es einige Querleser, die gerne mitplappern. Schade. Das Niveau der Antworten ist immer wieder bemerkenswert schlecht.

Ignoriere doofe Bemerkungen, das mal als Einleitungstipp.

Schau, Du bist nicht wirklich glücklich mit Deinem Freund. Und abgesehen davon fährst du gerade auf einen neuen Mann ab, den Du in der Beziehungspause kennengelernt hast, für den Du vorgibst, in einer WG zu wohnen und an den Du ständig denkst. Vielleicht aus Neugier, aus dem spannenden Verliebtheitsgefühl heraus. Aber jedenfalls weil Du gar nicht glücklich bist in der Beziehung. So wie es bei Euch unharmonisch läuft, Streit gibt und Beziehungspause in den ersten zwei Jahren schon war, so halte ich Eure Beziehung für wenig standhaft. Und Du bist vielleicht gar noch nicht im Modus drin, dass Du eine dauerhafte Partnerschaft willst, sondern noch etwas Herausforderungen suchst... so scheint es eher...

Sei ehrlich und stehe dazu, was Du fühlst. Wahrscheinlich ist es dann keiner von beiden und Du bist jedenfalls frei... 

Viel Glück!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 10:55

Du kommst extrem aggressiv rüber. Vermutlich, weil Du eigentlich selber genau weisst, dass da einiges nicht ganz sauber gelaufen ist. Bist Du im Alltag auch so? 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 11:00

Wer reine Tatsachen kommentiert, ist bösartig? 

Du hast doch gelogen, oder? Und Dein Freund kann Dir deswegen nicht trauen, und Du traust im Gegenzug anderen nicht, richtig?

Bösartig wäre es, wenn ich schreiben würde, dass Du eine hinterlistige Schlxxxe seist. Tue ich nicht. Ich stelle nur Tatsachen fest. 

Und hier mein Rat: 

Ziehe Dich von BEIDEN zurück. Bleib eine Weile allein, bis Du klarer siehst. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 11:04

Würde ich auch sagen.
Zu beiden erstmal den Kontakt abbrechen, dann siehst Du ja, wen du am meisten vermisst. 
Triffst du/Siehst du den neuen Mann denn zwangsläufig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 11:05
In Antwort auf haesli4

Du kommst extrem aggressiv rüber. Vermutlich, weil Du eigentlich selber genau weisst, dass da einiges nicht ganz sauber gelaufen ist. Bist Du im Alltag auch so? 

Ah du kacke dir ist wohl echt nicht mehr zu helfen, sorry 😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 11:06
In Antwort auf bueroloewe72

Also, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Der Text ist, wenn man ihn auch wirklich liest, verständlich. Da gibt es einige Querleser, die gerne mitplappern. Schade. Das Niveau der Antworten ist immer wieder bemerkenswert schlecht.

Ignoriere doofe Bemerkungen, das mal als Einleitungstipp.

Schau, Du bist nicht wirklich glücklich mit Deinem Freund. Und abgesehen davon fährst du gerade auf einen neuen Mann ab, den Du in der Beziehungspause kennengelernt hast, für den Du vorgibst, in einer WG zu wohnen und an den Du ständig denkst. Vielleicht aus Neugier, aus dem spannenden Verliebtheitsgefühl heraus. Aber jedenfalls weil Du gar nicht glücklich bist in der Beziehung. So wie es bei Euch unharmonisch läuft, Streit gibt und Beziehungspause in den ersten zwei Jahren schon war, so halte ich Eure Beziehung für wenig standhaft. Und Du bist vielleicht gar noch nicht im Modus drin, dass Du eine dauerhafte Partnerschaft willst, sondern noch etwas Herausforderungen suchst... so scheint es eher...

Sei ehrlich und stehe dazu, was Du fühlst. Wahrscheinlich ist es dann keiner von beiden und Du bist jedenfalls frei... 

Viel Glück!

Dankeschön, endlich mal eine die es versteht !  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 11:07
In Antwort auf annabelle1-2

Ah du kacke dir ist wohl echt nicht mehr zu helfen, sorry 😂

Dir aber schon, gell? 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 16:58

Woher wusstest Du eigentlich von seinem Datingportal Account? 

Du hast ihn vermutlich auf ebendiese Weise kennengelernt in Deiner Beziehungspause, warst also auch da angemeldet, obschon Du offenbar zu Deinem Freund zurück wolltest? Wieso macht man das? Oder korrigiere mich, falls ich Dich falsch verstehe. 

Und sorry wenn ich das hier auch immer noch nicht verstehe:
"Einige Tage später haben wir uns sogar geküsst. (Das war zu der Zeit, als mein Freund und ich gerade die Trennung hatten)" ..... und gleich darauf dann "Naja... so schön wie es auch war, ich habe ihn angelogen dass ich in einer WG wohne und dass mein Freund und ich nicht mehr zusammen sind."  

Was denn jetzt nun? Wart ihr nun in Trennung oder eben doch nicht? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 16:59

Es war nicht Facebook sondern ein Datingportal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2018 um 23:05
In Antwort auf haesli4

Woher wusstest Du eigentlich von seinem Datingportal Account? 

Du hast ihn vermutlich auf ebendiese Weise kennengelernt in Deiner Beziehungspause, warst also auch da angemeldet, obschon Du offenbar zu Deinem Freund zurück wolltest? Wieso macht man das? Oder korrigiere mich, falls ich Dich falsch verstehe. 

Und sorry wenn ich das hier auch immer noch nicht verstehe:
"Einige Tage später haben wir uns sogar geküsst. (Das war zu der Zeit, als mein Freund und ich gerade die Trennung hatten)" ..... und gleich darauf dann "Naja... so schön wie es auch war, ich habe ihn angelogen dass ich in einer WG wohne und dass mein Freund und ich nicht mehr zusammen sind."  

Was denn jetzt nun? Wart ihr nun in Trennung oder eben doch nicht? 

Aaalso nochmal extra für dich : Als wir uns geküsst haben waren ich und mein freund getrennt ! Das steht EXTRA nochmal in der Klammer. Dass ich ihn angelogen habe dass wir nicht mehr zusammen sind war auf die Zeit bezogen, als er sich bei mir erneut gemeldet hat, als ich und mein Freund VORHIN noch die Beziehungspause hatten. Das habe ich ihm vorhin schon erzählt als er danach gefragt hat . Ist das für dich verständlich , oder brauchst du es nich ausführlicher ? Und über das Datingportal weiß ich, weil er es mir in unserem Gespräch erzählt hat ? Dass er da angemeldet ist aber leider dort nur b****es sind. Aber nur nebenbei und ich habe es mitbekommen. Noch Fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 8:10
In Antwort auf annabelle1-2

Aaalso nochmal extra für dich : Als wir uns geküsst haben waren ich und mein freund getrennt ! Das steht EXTRA nochmal in der Klammer. Dass ich ihn angelogen habe dass wir nicht mehr zusammen sind war auf die Zeit bezogen, als er sich bei mir erneut gemeldet hat, als ich und mein Freund VORHIN noch die Beziehungspause hatten. Das habe ich ihm vorhin schon erzählt als er danach gefragt hat . Ist das für dich verständlich , oder brauchst du es nich ausführlicher ? Und über das Datingportal weiß ich, weil er es mir in unserem Gespräch erzählt hat ? Dass er da angemeldet ist aber leider dort nur b****es sind. Aber nur nebenbei und ich habe es mitbekommen. Noch Fragen?

Sorry wenn ich aufgrund der in meinen Augen verworrenen Schreibweise den Überblick etwas verloren habe 

Wie hast Du ihn denn kennengelernt? Ganz zufällig ausserhalb des Datingportals in dem Fall?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:00

Bist du bescheuert ? Wo stand dass ich es aus NEUGIER gemacht habe ? Lern erstmal lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:08

Also das Niveau hier ist unter aller Sau . Die eine kann nicht lesen, die andere beleidigt einfachso aus dem nichts, jetzt wieder eine die nicht lesen kann. Wozu verfasse ich diesen Text und suche hier Rat ? Damit ich hier so fertig gemacht werde ? Leute, ihr solltet mal aufpassen was und wie ihr etwas formuliert, wenn ich es so toll finden würde wie ich mich verhalteb hätte dann hätte ich mich niemals hier mit so einer privaten Frage hergewandt. Wieso werde ich hier so fertig gemacht? Ich verstehe es nicht. Keiner von euch kennt mich persönlich oder  kennt irgendwas von mir, also wieso werde ich angegriffen? Ich möchte bloß einen objektiven Ratschlag das ist alles, anscheinend sind die meisten dazu nicht in der Lage ! Einfachnur traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:13

Und was hast du so drauf ? Andere online fertig zu machen ? Wer austeilen kann sollte auch einstecken können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:17
In Antwort auf annabelle1-2

Also das Niveau hier ist unter aller Sau . Die eine kann nicht lesen, die andere beleidigt einfachso aus dem nichts, jetzt wieder eine die nicht lesen kann. Wozu verfasse ich diesen Text und suche hier Rat ? Damit ich hier so fertig gemacht werde ? Leute, ihr solltet mal aufpassen was und wie ihr etwas formuliert, wenn ich es so toll finden würde wie ich mich verhalteb hätte dann hätte ich mich niemals hier mit so einer privaten Frage hergewandt. Wieso werde ich hier so fertig gemacht? Ich verstehe es nicht. Keiner von euch kennt mich persönlich oder  kennt irgendwas von mir, also wieso werde ich angegriffen? Ich möchte bloß einen objektiven Ratschlag das ist alles, anscheinend sind die meisten dazu nicht in der Lage ! Einfachnur traurig

Mädel, du hast gefragt und hier hast du die Antwort.. ich habe dir die Meinung gesagt zu deinem Verhalten UND dir objektive Tipps gegeben.. 

also hier nochmal, nur die Tipps..  "Ich empfehle dir mit beiden Männern abzuschliessen, auf diesem Lügenkonstrunkt kann keine ernsthafte Beziehung aufbauen.. Und mach dir mal Gedanken, wie DU gerne vom Partner behandelt werden möchtest und stell versuch dir mal vorzustellen, wenn du so einen durchtriebenes Stück zum Freund hättest.. würde dir das Gefallen?"

Aber irgendwie schaffst dus nur zurück zu beleidigen, anstatt mal auf einen Tipp einzugehen.. DAS und dein CHRONOLOGISCH IRREFÜHRENDER TEXT führen zu diesem Ton hier.. 


 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:49

Lässt du hier etwa Beiträge löschen?? Tztztz.. 

Na dann, mach die die Welt wie sie dir gefällt.. 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 10:58
In Antwort auf lacaracol

Lässt du hier etwa Beiträge löschen?? Tztztz.. 

Na dann, mach die die Welt wie sie dir gefällt.. 
 

Wenn man so assoziale Beiträge verfasst, dass sie sogar gelöscht werden , würde ich mir an deiner Stelle eher Gedanken machen 😘

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 11:20

Und du bist in meinen Augen ein Troll der im Internet einen auf große Klappe macht aber im wahren Leben sowas zu mir eher nicht sagen würde. So ein eingebildetes  arrogantes Weib, das so einsam ist, dass sie im Internet Fremde angreifen muss. Verstehst du was ich meine? 😉 vermutlich nicht 😘

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 11:35

Ach du liebes Bisschen... Was ist bloss los mit Dir??? Du beschuldigst andere der Aggressivität, bist aber selber diejenige, die hier am allermeisten rumstänkert...?

Deine Erzählung ist in Bezug auf den zeitlichen Ablauf deswegen verworren, weil eben der zeitliche Ablauf selber sehr verworren ist. Was Dir zu denken geben sollte, da Dir dies auch inskünftig ziemlich Probleme verursachen könnte.

In erster Instanz wäre es für Dich zum Beispiel wichtig, Dir immer bewusst zu sein, zu welcher Zeit Du mit welcher Person "zusammen" bist - also so richtig zusammen, ohne Lügen, und ohne Fremdküssen. 

Und wenn Dir klar ist, dass Du nur mit "A" zusammen bist, weil Du "B" nicht haben kannst, dann ist das "A" gegenüber recht unfair, und Du stehst Dir im übrigen damit selber im Weg, weil vielleicht "C" noch viel besser zu Dir passen würde als "A" und "B" zusammen 

Vielleicht musst Du einfach noch ein wenig älter und reifer werden, bis Du Deinen Weg findest.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 11:38
In Antwort auf annabelle1-2

Und du bist in meinen Augen ein Troll der im Internet einen auf große Klappe macht aber im wahren Leben sowas zu mir eher nicht sagen würde. So ein eingebildetes  arrogantes Weib, das so einsam ist, dass sie im Internet Fremde angreifen muss. Verstehst du was ich meine? 😉 vermutlich nicht 😘

Hahaha.. ach Kleines.. 

Mit mir und in meinem Leben passt alles bestens! 
Das darum, weil ich Menschen nicht hintergehe, belüge oder stalke, sondern darauf vertraue dass das Gegenüber es GUT mit einem meint.. 

Du meinst es hingegen nur gut mir dir selbst..
Siehst du den unterschied?

Ich hör dich jetzt schon rumspinnen, dass das doch allles gar nicht wahr ist, du kein Ego bist, eigentlich nie lügst, eigentlich nicht hintergehst und eigentlich ganz eine Liebe bist und es eigentlich immer gut mit allen meinst.. 

Das kann schon zutreffen, solange bis es um deine Interessen geht, dann wird sinnbildlich über Leichen gegangen.. 

Denkneinfach mal darüber nach!!! Anstatt gleich wieder dicht machen und beleidigen.. Ja?
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 12:11
In Antwort auf annabelle1-2

Hallo Leute ich bin langsam echt verzweifelt. Ich bin seit über 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir waren 1 Mal getrennt und allgemein hatten wir oft Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten, welche aber immer eskaliert sind. Aber ich liebe ihn und eigentlich ist alles schön. Naja , während wir mal eine Beziehungspause hatten (vor ca 2 Monaten) habe ich einen Mann kennengelernt. Er war toll, aber ich wusste dass ich meinen Freund möchte und habe es ihm auch offen gesagt, damit er sich keine Hoffnungen macht. Naja so ging der Kontakt weg und mein Freund und ich kamen wieder zusammen. Einige Wochen später meldete sich meine Bekanntschaft wieder bei mir um zu wissen wie es mir geht usw. Naja so kamen wir ins Gespräch und leider hatten mein Freund und ich zu dem Zeitpunkt wiedermal Streit, sodass ich mich darauf eingelassen habe . Ich habe mich mit ihm getroffen und es war so schön. Wir haben uns so gut verstanden, ich habe mich so wohl bei ihm gefühlt. Einige Tage später haben wir uns sogar geküsst. (Das war zu der Zeit als mein Freund und ich gerade die Trennung hatten). Es war alles soo schön mit ihm in ihm habe ich etwas gesehen, was ich in meinem Freund vermisse.. ist es vllt. Die Neugier und das Gefühl sich mit jemandem stundenlang unterhalten zu können? Naja .. so schön wie es auch war , ich habe ihn angeligenogen dass ich in einer WG wohne und dass mein Freund und ich nicht mehr zusammen sind. Ich weiß es war scheiße, aber als wir uns kennengelernt haben wollte ich ihm nicht sagen, dass ich mit meinem Freund wohne und als er mir erneut geschrieben hat konnte ich ihm aus irgendeinem Grund nicht sagen, dass mein Freund und ich wieder zusammen sind. Hinzu kommt, dass ich, so doof wie ich bin, ich mich im Datingportal mit einem Fakeaccount angemeldet habe (wo er auch angemeldet ist) um zu testen ob er ein fuckboy ist. Es lief auch alles gut, bis auf einen Fehler der mir unterlaufen ist : ich war im Urlaub für paar Tage und habe die Standortanzeigee nicht ausgemacht, sodass ich denke, dass er es so gemerkt hat (ich war in DE in einer anderen Stadt). Als er mich darauf angesprochen hat habe ich ihn gefragt wie er darauf kommt und er meinte nur “egal“ und ich habe es verneint. Ziemlich dumm ich weiß. so ist der Kontakt abgebrochen. Ich habe nun seit 1 Woche keinen Kontakt mehr zu ihm , aber ich sehne mich so sehr nach ihm. Ich liebe meinen Freund eigentlich und habe das Gefühl ich tue was schlimmes. Aber andererseits muss ich ständig an meine Bekanntschaft denken. Er geht mir einfach nicht aus dem Kopf und ich weiß nicht was ich tun soll. Wir haben uns damals nur geküsst, es ist nicht mehr passiert, aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Und das gerade jetzt wo alles mit meinem Freund wieder gut läuft. Ich weiß nicht was ich tun soll? Kann mir da jemand helfen, ihr seht es ja schließlich aus einer objektiven Sicht.

Schon mal über eine Dreierbeziehung nachgedacht?  ich mache da grade meine Erfahrungen damit. Meine Ehefrau liebt auch einen Anderen. Sie will beide haben, mich und ihn. Ist es nicht doof, wenn man sich immer im Leben entscheiden muss?
Du solltest kein schlechtes Gewissen haben und tun was du möchtest.  Die meisten Männer machen da nicht mit, aber wenn Du es nicht versuchst, wirst Du es nie herausfinden. Man kann auf Dauer nicht Ehrlich zu anderen Menschen sein, wenn man nicht zuerst ehrlich zu sich selbst ist. So sehe ich das.
 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 14:18

Ich interpretiere das alles so: 

Die beiden Dinge liefen irgendwie versteckt-parallel miteinander. Der Freund durfte selbstredend nichts von der neuen Bekanntschaft wissen, und die neue Bekanntschaft weiss vermutlich noch heute noch nicht einmal, dass die TE immer mal wieder in einer On-Off-Beziehung steckte, sie also mal "fremdküsste" oder aber "trennungsküsste" oder "in-einer-Beziehungspause"-küsste. 

Eigentlich sehe ich alles gar nicht mal so furchtbar eng. Man macht in sehr jungen Jahren (davon gehe ich hier jetzt einfach mal aus..) halt so seine Erfahrungen, und manchmal läuft alles recht chaotisch und man weiss nicht mehr, wo einem der Kopf steht. 

Aber in einer Beziehung verharren, die man eigentlich nicht mehr möchte, ist in jedem Alter verlorene Lebenszeit und für alle Beteiligten unfair, genauso wie Unwahrheiten zu verbreiten, um persönliche Vorteile daraus zu ziehen.  

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 14:39
In Antwort auf haesli4

Ich interpretiere das alles so: 

Die beiden Dinge liefen irgendwie versteckt-parallel miteinander. Der Freund durfte selbstredend nichts von der neuen Bekanntschaft wissen, und die neue Bekanntschaft weiss vermutlich noch heute noch nicht einmal, dass die TE immer mal wieder in einer On-Off-Beziehung steckte, sie also mal "fremdküsste" oder aber "trennungsküsste" oder "in-einer-Beziehungspause"-küsste. 

Eigentlich sehe ich alles gar nicht mal so furchtbar eng. Man macht in sehr jungen Jahren (davon gehe ich hier jetzt einfach mal aus..) halt so seine Erfahrungen, und manchmal läuft alles recht chaotisch und man weiss nicht mehr, wo einem der Kopf steht. 

Aber in einer Beziehung verharren, die man eigentlich nicht mehr möchte, ist in jedem Alter verlorene Lebenszeit und für alle Beteiligten unfair, genauso wie Unwahrheiten zu verbreiten, um persönliche Vorteile daraus zu ziehen.  

Da hast du allerdings Recht. Danke dir für die ehrlichen Worte , ich muss mir wirklich über mein Leben Gedanken machen , so ein Mensch möchte ich nicht sein... 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 17:03
In Antwort auf annabelle1-2

Und du bist in meinen Augen ein Troll der im Internet einen auf große Klappe macht aber im wahren Leben sowas zu mir eher nicht sagen würde. So ein eingebildetes  arrogantes Weib, das so einsam ist, dass sie im Internet Fremde angreifen muss. Verstehst du was ich meine? 😉 vermutlich nicht 😘

Im Gegenteil, natürlich sag ich dies auch Menschen in meinem Umfeld.. 

Ich habe sogar eine einst enge Freundin aus meinem Umfeld ausgeshlossen.. Die in meinen Augen ähnlich durchtrieben ist wie du.. 
So ein Lebenswandel verstösst gegen meine Prinzipien.
Lustigerweise hiess sie sogar gleich wie dein Pseudonym..

..und narürlich habe ich ihr gesagt, was ich von ihrem rumtreiben halte.. sie siehts nicht so.. also Punkt aus. 

Ich lasse natürlich einen Spalt offen für sie, falls sie sich jemals besinnen  sollte.. 

Also.. am besten du schneidest dir ein Stück ab von mir.. 😉

Alles Gute in deinem Leben und auf eine hoffentliche Besinnung.. 🍻

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 18:02

Also, nun was anderes. Der Ton in diesem thread ist wirklich sehr anstrengend negativ. Aber liebe TE, da bist Du mitbeteiligt und Du lässt Dich drauf ein. Da frage ich mich, warum Du das tust, warum Du Dir das antus? Wieso nicht einfach sachlich auf die sachlichen Wortmeldungen eingehen und den Rest seinlassen und nicht füttern? Indem Du deftig zurückschlägst, gibt es ein unendliches Ping-Pong. Das ist doch für Dich und Deine Sache nicht förderlich! Da frage ich mich, verlierst Du Dich regelmässig in Nebensächlichkeiten? Und kannst damit das Wesentliche aus den Augen verlieren? Hm... 

Wie gehts Dir, wie ist Deine Entwicklung zwischen den beiden Männern? Leidest Du oder geniesst Du sogar?? Etwas provokativ gefragt...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2018 um 20:06
In Antwort auf bueroloewe72

Also, nun was anderes. Der Ton in diesem thread ist wirklich sehr anstrengend negativ. Aber liebe TE, da bist Du mitbeteiligt und Du lässt Dich drauf ein. Da frage ich mich, warum Du das tust, warum Du Dir das antus? Wieso nicht einfach sachlich auf die sachlichen Wortmeldungen eingehen und den Rest seinlassen und nicht füttern? Indem Du deftig zurückschlägst, gibt es ein unendliches Ping-Pong. Das ist doch für Dich und Deine Sache nicht förderlich! Da frage ich mich, verlierst Du Dich regelmässig in Nebensächlichkeiten? Und kannst damit das Wesentliche aus den Augen verlieren? Hm... 

Wie gehts Dir, wie ist Deine Entwicklung zwischen den beiden Männern? Leidest Du oder geniesst Du sogar?? Etwas provokativ gefragt...

Wenn mich jemand blöd anmacht dann halte ich sicher nicht meine Klappe ... ? Aber ich verstehe schon was du meinst. Und da du mich gerade eines Besseren belehrt hast werde ich auf deine “provokante“ Frage nicht eingehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 8:54
In Antwort auf annabelle1-2

Wenn mich jemand blöd anmacht dann halte ich sicher nicht meine Klappe ... ? Aber ich verstehe schon was du meinst. Und da du mich gerade eines Besseren belehrt hast werde ich auf deine “provokante“ Frage nicht eingehen

Es braucht eine gewisse Reife, um einzusehen, dass das Zurückschlagen nicht immer der beste und klügste Weg ist

Dass Du auf meine Frage, wie es Dir geht (zwischen den Männern), nicht antwortest, weil ich dann provokativ anfügte, leidest Du oder geniesst Du? zeigt mir, dass Du eben nicht unterscheiden kannst, zwischen einer sachlichen Frage und einer provokativen Art, diese zu äussern Das war nämlich eine ernst gemeinte Frage!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 9:26
In Antwort auf bueroloewe72

Es braucht eine gewisse Reife, um einzusehen, dass das Zurückschlagen nicht immer der beste und klügste Weg ist

Dass Du auf meine Frage, wie es Dir geht (zwischen den Männern), nicht antwortest, weil ich dann provokativ anfügte, leidest Du oder geniesst Du? zeigt mir, dass Du eben nicht unterscheiden kannst, zwischen einer sachlichen Frage und einer provokativen Art, diese zu äussern Das war nämlich eine ernst gemeinte Frage!

Nun ja, natürlich leide ich , sonst würde ich diese Frage nicht stellen. Wenn ich es genießen würde würde ich diese Frage nicht stellen und einfach damit leben und mich daran erfreuen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 9:28
In Antwort auf bueroloewe72

Es braucht eine gewisse Reife, um einzusehen, dass das Zurückschlagen nicht immer der beste und klügste Weg ist

Dass Du auf meine Frage, wie es Dir geht (zwischen den Männern), nicht antwortest, weil ich dann provokativ anfügte, leidest Du oder geniesst Du? zeigt mir, dass Du eben nicht unterscheiden kannst, zwischen einer sachlichen Frage und einer provokativen Art, diese zu äussern Das war nämlich eine ernst gemeinte Frage!

Ich möchte einfach nicht mehr auf dieses Thema eingehen. Ich habe eine Frage gestellt und Ratschläge bekommen und werde versuchen mir daraus meine Gedanken zu machen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 9:33
In Antwort auf annabelle1-2

Nun ja, natürlich leide ich , sonst würde ich diese Frage nicht stellen. Wenn ich es genießen würde würde ich diese Frage nicht stellen und einfach damit leben und mich daran erfreuen. 

Meine Frage war, wie es sich entwickelt hat bei Dir. 

Es ist nicht natürlich, zu leiden. Du könntest Dich ja schon entschieden haben oder etwas verändert haben. So war das gemeint. Vielleicht ist ja auch noch status quo und es braucht etwas Zeit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 10:05
In Antwort auf bueroloewe72

Meine Frage war, wie es sich entwickelt hat bei Dir. 

Es ist nicht natürlich, zu leiden. Du könntest Dich ja schon entschieden haben oder etwas verändert haben. So war das gemeint. Vielleicht ist ja auch noch status quo und es braucht etwas Zeit. 

Also ich wohne ja mit meinem Freund zusammen, deswegen ist es gerade sozum wie es war, ich brauche noch etwas Zeit um zu entscheiden, ob Trennung oder nicht. Zu dem anderen habe ich nach wie vor keinen Kontakt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 10:20
In Antwort auf annabelle1-2

Also ich wohne ja mit meinem Freund zusammen, deswegen ist es gerade sozum wie es war, ich brauche noch etwas Zeit um zu entscheiden, ob Trennung oder nicht. Zu dem anderen habe ich nach wie vor keinen Kontakt. 

Mit dem Freund läuft es also immer noch recht gut?
Eure gemeinsame Geschichte ist aber schon eher eine anstrengende Beziehung (öfters Streit, Beziehungspause)?
Und Du hast Dich ja gerne auf das Neue eingelassen... also ein bisschen eingelassen, aber zeigt doch, dass Du wohl eher noch nicht angekommen bist in derjenigen Partnerschaft, die Du Dir wünschst, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 10:41
In Antwort auf bueroloewe72

Mit dem Freund läuft es also immer noch recht gut?
Eure gemeinsame Geschichte ist aber schon eher eine anstrengende Beziehung (öfters Streit, Beziehungspause)?
Und Du hast Dich ja gerne auf das Neue eingelassen... also ein bisschen eingelassen, aber zeigt doch, dass Du wohl eher noch nicht angekommen bist in derjenigen Partnerschaft, die Du Dir wünschst, oder?

Naja was heißt es läuft recht gut. Wir streiten uns nicht und ich glaube mir fehlt einfach etwas in der Beziehung , was auch der Grund ist weshalb ich den anderen so interessant fand. Da muss ich mir aber Gedanken machen ob man da in meiner jetzigen Beziehung etwas ändern kann oder ob es etwas ist was gar nicht mehr geht, da ich meinen Freund ja liebe und er mir wichtig ist :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 10:45
In Antwort auf annabelle1-2

Naja was heißt es läuft recht gut. Wir streiten uns nicht und ich glaube mir fehlt einfach etwas in der Beziehung , was auch der Grund ist weshalb ich den anderen so interessant fand. Da muss ich mir aber Gedanken machen ob man da in meiner jetzigen Beziehung etwas ändern kann oder ob es etwas ist was gar nicht mehr geht, da ich meinen Freund ja liebe und er mir wichtig ist :/

Gut. 

Dann musst Du herausfinden, was Dir fehlt. 

So wie es auf mich wirkt, bist Du jedenfalls nicht glücklich in der Beziehung. Entweder es verändert sich was bei Dir, in der Partnerschaft oder es ist nicht das Richtige. 

die Zeit wird es weisen. Lass Dir Zeit und habe Geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2018 um 9:07
In Antwort auf annabelle1-2

Also das Niveau hier ist unter aller Sau . Die eine kann nicht lesen, die andere beleidigt einfachso aus dem nichts, jetzt wieder eine die nicht lesen kann. Wozu verfasse ich diesen Text und suche hier Rat ? Damit ich hier so fertig gemacht werde ? Leute, ihr solltet mal aufpassen was und wie ihr etwas formuliert, wenn ich es so toll finden würde wie ich mich verhalteb hätte dann hätte ich mich niemals hier mit so einer privaten Frage hergewandt. Wieso werde ich hier so fertig gemacht? Ich verstehe es nicht. Keiner von euch kennt mich persönlich oder  kennt irgendwas von mir, also wieso werde ich angegriffen? Ich möchte bloß einen objektiven Ratschlag das ist alles, anscheinend sind die meisten dazu nicht in der Lage ! Einfachnur traurig

ich würde es halt mal mit einer verständlichen Schreibweise versuchen, alles klingt sehr verwirrend

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen