Home / Forum / Liebe & Beziehung / "fremdverliebt"?

"fremdverliebt"?

27. April 2010 um 17:37

ch hab nen freund mit dem ich schon fast 3 jahre zusammen bin. Letzens waren wir mit 2 freunden von ihm auf einem sit-in. Ich versteh mich ganz gut mit seinen freunden, sie sind mittlerweile auch ganz gute freunde von mir geworden. Einer von denen mit denen wir unterwegs waren, kenn ich schon länger und auch ganz gut. Den anderen sehen wir halt nicht so oft.
Und so waren wir halt auf dem sit-in und mein freund hat sich die ganze zeit mit leuten unterhalten die er da wieder getroffen hat. Also war er fast die ganze zeit nicht bei mir. desewegen hab ich mich dann auch mit anderen leuten unterhalten, naja, eigentlich nur mit einem die ganze zeit. und zwar mit einem von seinen freunden mit denen wir dort hingegangen sind. Wir haben uns richtig gut verstanden und viel geredet und gelacht. es hat mir sehr spaß gemacht und ich denke jetzt immernoch ab und zu an ihn.
Ich hab das gefühl mich verliebt zu haben.
und jetzt bin ich verwirrt, weil ich meinen freund ja liebe.

Mehr lesen

28. April 2010 um 10:40

Das muss man unterscheiden
Ich denke in seinem Leben lernt man einige Leute kennen die man toll findet, auch wenn man in einer Beziehung ist. Ich denk mal das ist normal. Meistens vergeht das wieder, weil man den Partner ja liebt oder man den anderen nicht so oft trifft. Oder man bemerkt dass der tolle, andere Mann auch nur mit Wasser kocht. Vielleicht ist das bei Dir auch so und es geht vorbei, ein bisschen schwärmen ist ja erlaubt. Wenns dich wirklich total erwischt hat musst Du allerdings abwägen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen