Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fremdverliebt

Fremdverliebt

29. Mai um 20:33 Letzte Antwort: 31. Mai um 0:00

Hallo an Alle
Ich schreibe das 1. Mal in ein Forum deshalb bin ich noch nicht so vertraut wie das läuft aber ich schreibe einfach möglichst kurz mein Problem: 
Seit fast 3 Jahren habe ich eine Beziehung welche eigentlich gut läuft, meine Familie mag ihn sehr und ich bin happy- auch wenns mal zu Reibereien kommt. Trotzdem hab mich in einen etwas jüngeren Mann verguckt, vor ca. 1 Jahr...dachte erst es wäre nur Schwärmerei. Er war mein Fahrlehrer, wir haben uns toll verstanden (Er 26, Ich 31), nach der Fahrprüfung den Kontakt aufrecht erhalten und sind unterdessen wirklich gut befreundet. 
Wir sehen uns regelmässig (er weiss von meinem Freund und sie haben sich auch mal kennen gelernt) und unternehmen was zusammen. Ich hab auch schon bei ihm übernachtet und eines Abends kam es hlt zum Sex. Es war unglaublich schön, für beide.
Ja, es war scheisse meinem Freund gegenüber (ich hatte logischerweise auch ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle danach aber was in mir überwog war das Glücklichsein darüber)...schon klar, moralisch voll daneben. 
Ich habe mich dennoch entschieden, ihm nix zu sagen und mit meinen Schuldgefühlen selber klar zu kommen weil ich die Beziehung eigentlich aufrecht erhalten will und sowas nie wieder vorkommen wird. 
Trotzdem muss ich immer wieder daran und an IHN denken,  ihm gehts auch so. Wenn wir uns treffen ist es so kollegial-leicht flirty...Er hat jetzt auch eine On-Off-Freundin- mal mehr, mal weniger und wir sprechen auch darüber. Er sagt aber auch zB., dass er am liebsten mit mir irgendwohin fahren und dort was Neues zusammen aufbauen will. 
Ich weiss nicht mehr weiter. Ich weiss nur, dass ich meinen Freund liebe, jedoch jedesmal nicht mehr ganz so sicher bin wie sehr, wenn ich mich mit dem anderen Mann getroffen habe. Zu IHM habe ich eine Art Verbundenheit, welche ich mit meinem Freund (leider) nicht habe. 
Steigere ich mich da in was rein was nix ist? Er bringt mich dazu meine ganze Beziehung zu hinterfragen...Und trotzdem komme ich auf keinen schlüssigen Punkt...

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

29. Mai um 22:30

Irgendwie komisch dass die meisten ihre Beziehung als gut beschreiben aber sich dennoch in ein anderen verliebt haben. Deine laufende Beziehung kann gar nicht so toll gewesen sein wie du es für dich schönmalst. Wie roter Faden bei allen die das gleiche Problem haben wie du: Man wählt die feige Variante und betrügt den Partner. Warum scheust du die Konfrontation? Dann wärst du wenigstens ehrlich. Ich als dein noch Freund würde deine Ehrlichkeit wenigstens schätzen auch wenn die Wahrheit weh tun wird. Aber würde ich später irgendwann davon erfahren, du wärst bei mir sowas von untendurch. Ich hätte Mühe dich zu respektieren. Dieser Stachel des Verrats würde mich ein Leben lang dich hassen lassen. Aber immerhin gibt es ja da draussen zum Glück auch ehrliche Frauen mit denen es sich lohnen würde eine neue glückliche Beziehung zu beginnen.
Wahrscheinlich hast du weiterhin Sex mit deinem Freund. Nur schon die Vorstellung mit so einer Frau im gleichen Bett zu schlafen würde mich verletzen. 

1 LikesGefällt mir
29. Mai um 22:30

Irgendwie komisch dass die meisten ihre Beziehung als gut beschreiben aber sich dennoch in ein anderen verliebt haben. Deine laufende Beziehung kann gar nicht so toll gewesen sein wie du es für dich schönmalst. Wie roter Faden bei allen die das gleiche Problem haben wie du: Man wählt die feige Variante und betrügt den Partner. Warum scheust du die Konfrontation? Dann wärst du wenigstens ehrlich. Ich als dein noch Freund würde deine Ehrlichkeit wenigstens schätzen auch wenn die Wahrheit weh tun wird. Aber würde ich später irgendwann davon erfahren, du wärst bei mir sowas von untendurch. Ich hätte Mühe dich zu respektieren. Dieser Stachel des Verrats würde mich ein Leben lang dich hassen lassen. Aber immerhin gibt es ja da draussen zum Glück auch ehrliche Frauen mit denen es sich lohnen würde eine neue glückliche Beziehung zu beginnen.
Wahrscheinlich hast du weiterhin Sex mit deinem Freund. Nur schon die Vorstellung mit so einer Frau im gleichen Bett zu schlafen würde mich verletzen. 

1 LikesGefällt mir
30. Mai um 2:30

Liebes Fröschli,

es ist nicht richtig, alles in Schwebe zu lassen.

1.dein langjähriger Freund wirds einmal garantiert erfahren und seine Vorwürfe werden berechtigt sein, deine Selbstachtung wird leiden!

2. Mit dem Fahrlehrer in den Sonnenuntergang reiten ist was für 14jährige, okay?

3. Sei eine echte Frau, stehe zu deinem Fremdgehen (was du dann als Single tun kannst) und löse dich vom Freund und evtl.  dem 14jährigen.

Offenbar ist deine Seele noch auf der Suche nach der anderen Seele, gib dir Zeit für mehr Erfahrung und die Suche.

Ich wünsche dir, daß du eine gute Entscheidung triffst,
Pi
 

Gefällt mir
30. Mai um 2:43

Habst du jemals versucht Cybersex? Lasst uns einander heute Abend Freude bereiten! Klicken Sie auf den Link - http://sweetgirlsweb.com

Gefällt mir
31. Mai um 0:00
In Antwort auf delwyn_20400040

Habst du jemals versucht Cybersex? Lasst uns einander heute Abend Freude bereiten! Klicken Sie auf den Link - http://sweetgirlsweb.com

Ja haben ich versucht Syberseks gleich nach Deutsche unterricht, war beide grottn schlecht wie man sagt in die Deutsche.

Mich habe gepresste an  der Matt Scheibe, aber kalt ist und stÖnt bleche in Laute Sprecher.

Und 50 Mucken für Fiertel Stund ist zu viel sagt mein Onkel was auch mein bruder ist.

Gefällt mir